kleines Fazit nach ein paar Tagen


Verfasst am: 29.05.2014 20:32
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Liebe Community,

Heute ist mein sechster Tag ohne und ich möchte gern mal ein paar Eindrücke formulieren.

Bis jetzt geht es mir wirklich erstaunlich gut. Die Schmacht-Anfälle halten sich sehr zurück (oder vielleicht hab ich es mir auch einfach nur viel schlimmer vorgestellt oder vielleicht kommen die ja noch so richtig, aber ich freu mich einfach diebisch über den Ist-Zustand), und irgendwie schaff ich es auch, nicht den ganzen Tag dran zu denken.

Die ersten zwei Tage sind mir so unsinnige Gedanken durch den Kopf gegangen wie "wie soll denn das bloß gehen, wenn ich und dieser oder jener Situation keine Fluppe krieg???", blödsinnig oder? Natürlich ging's auch ohne. Die nach dem Kinder-zu-Bett-bringen war so eine, ich konnte mir keinen Abend ohne vorstellen. Schwachsinnig oder?

Positive Veränderungen sind auch schon zu notieren. Gestern hab ich mir eingebildet, ich hätte das Essen versalzen (haben aber alle abgestritten, und ich unterstellte mal, die Kinder hätten zu Recht gemäkelt, wenn's zu salzig gewesen wäre...), will heißen Geschmackssinn scheint sich zu regenerieren. Und ich bilde mir ein wenig ein (aber vielleicht auch nur, weil ich es mir einbilden will, ob das so schnell geht, weiß ich auch wieder nicht), meine Haut ist schon ein wenig besser geworden (das hat mich ehrlich gesagt genervt, dass man da dem Verfall quasi zuschauen konnte). Und gestern steh ich beim Einkaufen an der Kasse mit den Tabakwaren und es ist mir nicht mal aufgefallen! Echt jetzt, erst beim Durchgehen hab ich dann das Regal gesehen und hab mich gewundert, dass ich es nicht mal registriert hatte. Also da hab ich mich schon recht arg gefreut.

Also eigentlich alles cool, würde da nicht auch mir ein fieses kleines Teufelchen auf der Schulter sitzen. Und meins flüstert mir zu: "Was machst Du Dir den Stress eigentlich? Hast vor über 13 Jahren schon mal aufgehört, sogar 11 Jahre durchgehalten und dann doch wieder angefangen. Was lässt Dich glauben, dass Du dieses Mal die Finger ganz davon lassen kannst? Da kannste ja auch gleich weitermachen wie vorher..." Seht Ihr, auch an mir nagt so einer, und der ist echt gemein, denn eigentlich will ich die Geißel loswerden, und zwar diesmal ganzheitlich. Aber auf der anderen Seite ist dies eben leider meine ganz persönliche Erfahrung, meine Schwäche, stimmt ja leider, elf Jahre in die Tonne gekloppt. Also auf solche Gedanken war ich ehrlich gesagt nicht vorbereitet, ich hatte gedacht, diese "Ach komm, nur eine"- Geister oder der "Ich schaffe es nicht, es geht nicht ohne"- Trugschluss würden mir zusetzen, aber die sind's nicht, die es mir so richtig schwer machen...

Aber ich versuche immer, wenn dieser Gedanke kommt, den Fiesling von meiner Schulter zu schnippen wie eine lästige Fluse (versuche sogar, mir das bildlich vorzustellen, ist ganz lustig und macht mich grinsen). So versuche ich also den da in Schach zu halten, gatsche weiterhin auf dem Kaugummi rum und hoffe, dass es weiterhin so gut geht und der Fiesling irgendwann stillschweigt.

Soweit also erstmal mein Statusbericht für heute. Vielen Dank für Euer Ohr und Euch allen weiterhin viel Erfolg. Viele Grüße,

Miezhaus
Verfasst am: 29.05.2014 22:26
scheila
Dabei seit: 18.04.2014
Rauchfrei seit: 2299 Tagen
Beiträge: 706
Guten Abend miezhaus,

ich möchte dich als weitere Unterstützerin der Rauchfrei-Gemeinde herzlich willkommen heißen. icon_smile.gif

Die bereits hinter dich gebrachten 5 Tage, ach was sage ich fast 6 Tage, sind beachtlich, auf die du mit Recht sehr stolz sein kannst. Wir wissen alle hier, was es bedeutet, die ersten Tage zu überstehen.

Du hast aber auch erkannt, wo der Teufel im Detail steckt. Und du schnippst ihn ja ganz schnell von der Schulter, wie du schreibst. Leider schlägt dieser Fiesling auch dann gerne zu, wenn man gar nicht mehr mit ihm rechnet. Bei dir sogar nach 11 (!) Jahren.

Ich kann dich nur für deinen Entschluss beglückwünschen und dich ermutigen auf diesem Erfolg aufzubauen. Wenn es dir schlecht gehen sollte, dann lasse hier deinen ganzen Frust ab. Es wird immer ein offenes Ohr für dich da sein. Alles ist besser, als ihn icon_evil.gif im Nacken zu haben.

Ich wünsche dir von ganzen Herzen Kraft und Stärke!

Liebe Grüße
Scheila

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.2014 um 22:28.]
Verfasst am: 30.05.2014 10:59
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Hallo Scheila,

danke Dir für Deine aufmunternden Worte. Solcher Rückhalt gibt wirklich eine ganze Menge Kraft, hätte ich gar nicht gedacht.

"Scheila" schrieb:

Leider schlägt dieser Fiesling auch dann gerne zu, wenn man gar nicht mehr mit ihm rechnet. Bei dir sogar nach 11 (!) Jahren.


Na da sagst Du was. Nach ein paar Jahren besaß ich genug Arroganz zu denken, dass ich es jetzt endgültig geschafft hätte und keine Gefahr mehr lauern würde. Ja von wegen. Das unterstützt ja fast die These, dass jemand, der das Rauchen aufgegeben hat, niemals mehr ein Nichtraucher sein kann, sondern "nur" ein Raucher, der nicht raucht. (Die These ist nicht von mir, hab ich mal wo aufgeschnappt und denk seither drüber nach. Und nein, "nur" trifft es natürlich nicht, denn wie schwer das ist und dass jeder einzelne Tag eine kleine Leistung ist, wissen wir alle ganz gut, nicht?)

Ich hoffe, ich bin in der Lage aus meiner Schwäche zu lernen, damit mir das nicht nochmal passiert. Solche Anfeuerungsrufe wie Deiner tun jedenfalls echt gut und helfen dabei sicherlich. Drum nochmal Dankeschön und auch Dir weiterhin viel Erfolg! Viele Grüße aus dem

Miezhauss
Verfasst am: 30.05.2014 21:41
scheila
Dabei seit: 18.04.2014
Rauchfrei seit: 2299 Tagen
Beiträge: 706
Da sagst du was, liebe miezhaus, Nichtraucher werden wir leider nicht mehr. Aber Ex-Raucher!

Es ist genau wie mit anderen Drogen, das Suchtgehirn vergisst leider nie und deshalb kann "nur die eine Zigarette" wieder das Aufleben der Sucht für viele Jahre verursachen. Ist mir auch passiert nach 4 Jahren nicht mehr rauchen. Und jetzt, 19 Jahre später, bin ich hier und quäle mich durch den Ausstieg. Wie blöd ist das denn?

Deshalb müssen wir sehr gut aufpassen, dass er icon_evil.gif uns nicht mehr narren kann!!!!

Halte durch und sei zuversichtlich, auch wenn es das ein oder andere mal sehr schwer wird. Dann komme und lasse es hier raus. Wirst sehen, es geht dir danach auch gleich wieder besser!

Ganz liebe Grüße in das cat.png haus.!

Da wird sich unsere Lotsin Andrea bestimmt freuen! icon_razz.gif

Scheila
Verfasst am: 11.06.2014 22:09
Nadini
Dabei seit: 07.05.2014
Rauchfrei seit: 2284 Tagen
Beiträge: 1230
Huhu Miezhaus.

Wollte mich mal erkundigen wie es dir geht?... Ich hoffe alles soweit im Lot und beherrschbar. Mannometer, sind nun auch schon 18 Tage bei dir. Toll. Ich hoffe du freust dich genauso über deinen Erfolg. Mach bitte weiter, ja?!

LG Nadinemintlolly.gif
Verfasst am: 13.06.2014 10:17
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Ja Mensch, Nadini, hi!

Das ist aber lieb, dass Du fragst, ich freu mich riesig, danke! Ja, ich bin noch dabei und es läuft wirklich gut. Jeden Tag finde ich etwas Neues, für das es sich gelohnt hat, und versuche eine Liste darüber zu führen, damit ich mal einen Blick drauf werfen kann, wenn mich mal die Schmacht packen sollte. Also z.B. Parfum lohnt sich wieder, Fußballspielen mit der Tochter geht ohne Drücken in der Brust über längeren Zeitraum, man hat nicht mehr bei jedem Huster ein schlechtes Gewissen, und - aber das bilde ich mir vielleicht bloß ein, weil ich es will - mir kommen so ein paar Zeichen der Zeit nicht mehr so auffällig vor wie zuvor. Und noch vieles mehr, also ich versuche halt, das ganze unter einen ganz ganz positiven Stern zu stellen, nicht die Angst vor der Schmacht in den Vordergrund zu stellen, sondern alles, was ich gewinne. Und das klappt für mich super.

Außerdem: auch wenn ich nicht so oft schreib, so les ich doch immerhin regelmäßig mit, und die Tipps und Eure Geschichten hier machen wirklich Mut. Oft hab ich auch so Aha-Erlebnisse und erkenne mich wieder, dann denk ich mir, dass es mir nicht allein so geht. Dass ich nicht allein bin.

Bis ich bei Deinem Tageszähler ankomm, dauert es ja noch ein paar Tage (einholen kann ich Dich sowieso nicht icon_lol.gif ). Doch ich bin guter Dinge, dass es weiter geht. Wie läuft's denn bei Dir so, hoffe auch noch so gut? Wir bleiben dran, gell? Also bis bald mal wieder, weiterhin alles Gute und einen weiteren sonnigen Tag sun.gif Viele Grüsse aus dem

Miezhaus
Verfasst am: 13.06.2014 10:23
Nadini
Dabei seit: 07.05.2014
Rauchfrei seit: 2284 Tagen
Beiträge: 1230
Hallo Miezhaus,

schön von dir zu lesen. Klingt gut wie du gestimmt und eingestellt bist. Ich habe ein gutes Gefühl bei dir. All die Vorteile liegen ja tatsächlich mehr als klar auf der Hand. Es ist wirklich ein Genuss wenn man FREI ist. Diese Schmachter können wir ja leider nicht steuer und die werden auch immer wieder versuchen uns vom Gegenteil zu überzeugen, leider. Ich hoffe wir schaffen es weiterhin, diesen Momenten auszuweichen oder sie auszuhalten, bis sie wieder überstanden sind.

Hat mich wie gesagt sehr gefreut wieder von dir gelesen zu haben und danke der Nachfrage, mir geht es auch ganz gut. Riesengrinser.gif

Liebe Grüße
Nadine
Verfasst am: 14.06.2014 10:27
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Hallo alle zusammen,

ich danke Euch für all Eure lieben Glückwünsche, bin ja ganz von der Rolle! Mann, so viel Zuspruch tut aber wirklich gut, bestätigt einen schon sehr und gibt einem das Gefühl, das Richtige getan zu haben (was wir ja alle hier wissen, aber wenn das Wissen beim Gefühl ankommt, hat es gleich nochmal eine andere Qualität).

@Markus: Ich weiß nicht, ob ich das vor über 20 Tagen erwartet hätte. Das Nichtraucherprogramm kam mir mit 21 Tagen sooooo lang vor und ich dachte mir, wer weiß, was in der Zeit wieder für kleine und größere Katastrophen eintreten könnten, die mich zu Fall bringen. Also so ganz sicher war ich mir wirklich nicht, nein. Umso schöner, dass es jetzt so gut läuft. Ich bleib auf der Spur, versprochen.

@Betti: Du hast recht, es ist praktisch nicht möglich, allen hier immer auf alles zu antworten, so gern man das vielleicht gern täte. Ich freu mich, dass wir auf die Weise mal zusammenkommen. Na hör mal, 13 Tage sind auch schon eine gute Leistung, gerade den Anfang empfand ich selber als schwierig, so Gewohnheiten abstellen und auf plötzlich auftretende Gelüste reagieren. Das mal 13 Tage schaffen ist toll! Und es wird leichter. Und klar, um es mit Thomas D. zu sagen, ich nehm Dich mit 'n Stück in meinem Windschatten, yeah! Gehen wir ein Stück zusammen weiter.

@Norbert: Auch auf die Gefahr hin jeden zu langweilen, der das vielleicht anderswo schon mal von mir gelesen hat, aber mit dieser Rückfallgeschichte kenn ich mich leider besser aus als mir lieb ist. Hatte ich doch nach elf rauchfreien Jahren wieder angefangen (ich hack da allerdings auch gern drauf rum, weil ich selber nicht glauben kann, dass ich so dämlich bin). Ich bin daher völlig bei Dir, dass man in seiner Achtsamkeit niemals nachlassen darf. Klar werden die Impulse, wie Du richtig sagst, seltener und schwächer. Aber sie sind noch da und werden es immer sein. Und wenn man dann einmal nicht aufpasst und vielleicht noch arrogant genug ist zu denken, nur mal eine wirft einen nicht zurück... tja. Nur dieses Mal hab ich die Erfahrung schon und hoffe, in der Lage zu sein, aus meinen Fehlern zu lernen - und aus meiner Unachtsamkeit. Aber sags mir ruhig, ein wenig Gedächtnisauffrischung kann niemals schaden icon_razz.gif

Nochmals vielen Dank für Euren Zuspruch, allen einen schönen Tag, weiterhin viel Erfolg und viele Grüsse aus dem

Miezhaus
Verfasst am: 14.06.2014 10:43
scheila
Dabei seit: 18.04.2014
Rauchfrei seit: 2299 Tagen
Beiträge: 706
Überraschung!

Hallo Miezhaus,

dann will ich doch mal den Tag einläuten und zu den sagenhaften

3 Wochen Rauchfreiheit herzlich gratulieren!

Das hast du ganz toll gemacht. Dafür spendiere ich mal einen Pott Kaffee (von wegen der Uhrzeit!) und Kuchen geht doch immer! Oder?

Kaffee_Donout.pngbirthdaycake.png

balloonmix.gif

LG Scheila
Verfasst am: 14.06.2014 10:49
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Hallo Scheila, au ja au ja au ja! Kaffee wichtig, Kuchen lecker! Danke schön! Magst Dich mit hersetzen, trinkst 'n Tässchen mit? Auch 'n Stückchen Kuchen vielleicht? Kaffee_Donout.png mjammjammjamm, tolle Idee.

Liebe Grüsse, Miezhaus
Verfasst am: 14.06.2014 10:58
scheila
Dabei seit: 18.04.2014
Rauchfrei seit: 2299 Tagen
Beiträge: 706
Na klar, ich sitze doch schon längst und stochere schon im Kucher herum! Riesengrinser.gif

Mal sehen, wen der Kaffeeduft noch so anziehen wird! icon_razz.gif

LG Scheila

Verfasst am: 14.06.2014 11:17
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Ich mach grad nochmal 'n Kännchen zur Sicherheit.
Verfasst am: 14.06.2014 16:03
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2401 Tagen
Beiträge: 5854
icon_razz.gif toll gemacht 3 Wochen oben " OHNE "

balloonmix.gifchampagne.png



crown.pngfireworks.pngfireworksblue.png



lg daufi

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.2014 um 16:04.]
Verfasst am: 14.06.2014 16:06
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Danke lastone, ja ich arbeite ja am "weiter so". Wir bleiben gemeinsam dran, ja? Auch Dir weiterhin alles Gute, und nimm Dir auch noch 'n Stückchen Kuchen auf mich - die erste Woche hast Du ja auch schon fast wieder geschafft, klasse. Viele Grüsse aus dem

Miezhaus
Verfasst am: 14.06.2014 16:48
Nadini
Dabei seit: 07.05.2014
Rauchfrei seit: 2284 Tagen
Beiträge: 1230
Hmmmm, hier duftet es aber lecker nach Kaffee....
Geselle mich mal dazu..., nicht wegen dem Kaffee, nein, um dir zu dieser tollen Leistung zu gratulieren. Kannst wirklich stolz auf dich sein!!!!!
Verfasst am: 14.06.2014 17:13
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Hey daufi, olympiasc, nadini,

kommt alle rein, habt vielen Dank, nehmt Euch ein Stück Kuchen und feiert Euch selbst gleich mit! Wir gehen den Weg miteinander weiter. Viele Grüsse,

Miezhaus

Verfasst am: 15.06.2014 08:46
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Guten Morgen,

Was macht's Ihrer denn hier so früh am Sonntagmorgen? Was, schon wieder ein Grund zum Feiern? Das geht ja Schlag auf Schlag! Da danke ich erneut für Eure Glückwünsche und setze doch gleich nochmal Kaffee zum Sonntagskuchen auf!

@Betti: da hast Du aber wohl recht, irgendwie bin ich glücklich über jeden einzelnen Tag ohne. Und dieses Mal hab ich mir vorgenommen, es nicht zu verlernen, meine Rauchfreiheit zu schätzen. Nicht dass ich in zehn Jahren wieder hier bin, weil ich mir eingebildet hab, eine geht schon mal und das wär ja nix. Lieber möchte ich in zehn Jahren immer noch hier sein, weil ich immer noch rauchfrei bin!

@Silvia: ja, einem fehlt im Nachhinein betrachtet völlig das Verständnis dafür, warum man nicht früher aufgehört hat - warum man den Quatsch überhaupt angefangen hat!!! Da kann man mal sehen, wie sehr der fiese icon_evil.gif einen im Griff hat, wenn man sich auch noch allen Ernstes einbindet, mit Rauchen sei schöner als ohne... Du bist mit 261 Tagen ja schon so richtig gut dabei, Respekt. An so Erfolgsgeschichten wie Deiner und aller anderen mir so riesigen Tageszählern kann ich mich super motivierten.

Also nochmals vielen Dank und bis demnächst wieder, ist mir immer ein Vergnügen. Grüsse aus dem

Miezhaus
Verfasst am: 15.06.2014 08:59
scheila
Dabei seit: 18.04.2014
Rauchfrei seit: 2299 Tagen
Beiträge: 706
Guten Morgen liebe Miezhaus,

bei dieser tollen Schnapszahl darf ich nicht fehlen und möchte dir ganz herzlich für deine

22 Tage

ohne den stinkenden und krankmachenden Rauch gratulieren.

Wir sind hier jeden Tag von neuem Gewinner. Jeder rauchfrei erlebte Tag ist das Geschenk für unsere Mühen. Deshalb sollten wir alles unternehmen, um uns reich zu beschenken! icon_smile.gif

flowerblue.png flowerorange.png flower.png

Ganz liebe Grüße und schönen Sonntag!

Scheila
Verfasst am: 15.06.2014 09:18
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2264 Tagen
Beiträge: 4105
Morgen Scheila,

... und ohne den Armut verursachenden und ohne den Hände, Wände und Gardinen vergilbenden Rauch und und und... Heimatland nee, was haben wir da nur alle gemacht vorher? Bin völlig bei Dir, wir gewinnen mit jedem Tag, den wir es lassen. Dafür sollten wir uns belohnen, aber auch dafür sorgen, dass wir all dies nie mehr aus den Augen verlieren. Also, wir machen weiter, gell? Danke für Deine Blumen! Gruß aus dem

Miezhaus
Verfasst am: 15.06.2014 09:19
scheila
Dabei seit: 18.04.2014
Rauchfrei seit: 2299 Tagen
Beiträge: 706
Riesengrinser.gif

Yep!