Hürdenlauf für Anfänger und Fortgeschrittene


Verfasst am: 28.10.2014 17:56
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.2014 um 18:00.]
Verfasst am: 28.10.2014 21:05
adelelistig
Dabei seit: 12.10.2014
Rauchfrei seit: 1889 Tagen
Beiträge: 624
Aha. Warum nur???

(ich glaub meine Söhne sind das auch ...)

+ liebe Abendgrüsse
Verfasst am: 28.10.2014 21:14
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2364 Tagen
Beiträge: 7275
Hallo Kumulus, herzlich willkommen. Leider ist Dein Beitrag im Nirvana gelandet. Wäre toll, wenn Du uns nochmal den Beitrag schreiben könntest.
Verfasst am: 02.11.2014 22:06
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
oh ja, das war ein schöner Tag! Meine 4 Jährige, die ihrer ebenfalls 4jjährigen Freundin eindringlich mitteilte, dass ihre Mama echt gar keine Zigarette mehr geraucht habe....

...in dem Moment dachte ich: "Wouw, dafür lohnt es sich, das ist großartig, was habe ich nur vorher gemacht!"

Und heute Abend, knapp 2 Wochen später gäbe ich ein kleines Königreich für eine gesunde Zigarette. Die Kleine schläft, das Wochenende war ungemein anstrengend und die kommende Woche steht in den Startlöchern.

Och menno!
Verfasst am: 10.11.2014 10:02
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
...und heute bin ich stolz auf mich.
Ziemlich genau ein Monat ist um und nicht mehr jeder Gedanke dreht sich um den Glimmstängel!

JUCHUH! Taenzerin.gif
Verfasst am: 10.11.2014 12:55
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1899 Tagen
Beiträge: 3362
Das kannst du auch ! Ich gratuliere dir!
Verfasst am: 10.11.2014 13:01
Nadini
Dabei seit: 07.05.2014
Rauchfrei seit: 2043 Tagen
Beiträge: 1231
Gratuliere dir zu einem Monat rauchfrei sein. Du kannst wirklich stolz auf dich sein und ich hoffe dass deine Tochter weiterhin eine so gute Motivation für dich ist. Rauchfrei sein ist toll!!!!!

Alles Gute und quarterfoil.png weiterhin.
Verfasst am: 10.11.2014 13:39
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
Liebe Helly, liebe Nadine,

herzlichen Dank für Eure motivierenden Worte!!!!

butterfly.gif

echt beflügelnd!
Verfasst am: 10.11.2014 17:23
inphinie
Dabei seit: 03.11.2014
Rauchfrei seit: 1859 Tagen
Beiträge: 43
Hallo Kumulus.
Ich finde es toll das deine Tochter Motivation für dich ist. Und Herzlichen Glückwunsch zu einem Monat!
butterflyflower.png
Ich habe noch keine Kinder, aber ich glaube das meine Eltern geraucht haben hat einen Teil dazu beigetragen, dass ich selbst angefangen habe. Sie rauchen immer noch und das wird für mich noch so manche Probe mitbringen. Ich hätte es toll gefunden wenn sie aufgehört hätten als ich klein war. Ich würde mich auch jetzt noch, obwohl ich schon erwachsen bin, freuen wenn sie aufhören.
Also herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin!
Verfasst am: 11.11.2014 10:38
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
Hey Inphinie!

Danke!
Im Grunde seh ich das genau so.
Möchte mich aber nicht rausreden aus der Verantwortung.
Meine Eltern (in den 70ern üblich) haben immer und überall geraucht. Auf jedem Foto sind übervolle Aschenbecher zu sehen, das Auto war eine Räucherkammer, wir holten für unsere Eltern die Zigaretten aus dem Automaten, durften zuweilen die 50Pfennig-Stücke Restgeld behalten. Alles total normal.

Folgerichtig rauchte mein ältester Bruder mit 10 und ließ mich mit 5 an seiner Zigarette ziehen. Das war ekelig, aber mein logisches Ziel war es danach schon, irgendwann endlich rauchen zu KÖNNEN, wie die Erwachsenen.
Wir 4 Kinder wurden alle zu starken Rauchern. Wie unsere Eltern.

Beide rauchen noch Kette und ich könnte es mir ehrlich gesagt gar nicht anders vorstellen. Beide sind 66, schwer herzkrank, mein Vater hat ein Bein an das Rauchen verloren.

Als meine kleine Tochter letztens nach einer Zigarette fragte, dann beleidigt abzog, weil sie natürlich keine bekam und sich ins Kinderzimmer grummelnd verzog mit den Worten: "Aber wenn ich groß bin, dann darf ich endlich auch eine Zigarette haben..." da machte es endlich so "klick" in meinem Kopf, dass es nicht mehr schwer fiel den Gedanken zum Aufhören zu fassen, zu greifen und festzuhalten.

Klar will sie alles nachmachen was ich tue. Hin und wieder sich auch abgrenzen, aber im Wesentlichen will sie erst mal alles können, was ich kann.
So auch Rauchen. Ihr Papa raucht auch, aber den sieht sie nur einmal in der Woche. Uns beide hat sie diesbezüglich nie in Frage gestellt, nie gesagt, dass der Rauch oder wir stinken, höchstens gemuckt, dass sie abwarten musste, bis die Zigarettenpause zu ende war.

Und ich glaube, dass es auch das ist, was sie jetzt (nachdem die schlimme/gereizte erste Woche überstanden war) am meisten wahrnimmt: ich habe deutlich mehr Zeit für sie. Nicht die 5-10x 3 Minuten, sondern gar kein Rausgehen aus den Situationen, viel mehr Toben, Quatsch machen und auf Augenhöhe sein, weil kein schlechtes Gewissen wegen Ausdünstungen und Gestank.

So schwer es in manchen Minuten fällt, so sehr sich zuweilen die Zunge wie ein Gummischlauch anfühlt und der Kopf Zigarettenkarussel fährt, es lohnt sich jeder Tag aufgehört zu haben und meiner Tochter vorzuleben, dass Rauchen nicht normal ist.

Und danke an das Forum es hilft sehr, Eure Geschichten und Gedanken zu dem Thema zu lesen, denn jeder hat seine eigene Karriere hinter sich, und aus unterschiedlichsten Gründen haben wir jetzt gerade alle etwas gemeinsam. Das tut sehr gut!

Wünsche einen tollen Tag! Taenzerin.gif



Verfasst am: 11.11.2014 14:35
inphinie
Dabei seit: 03.11.2014
Rauchfrei seit: 1859 Tagen
Beiträge: 43
Ja das war wirklich furchtbar, was die Tabakkonzerne da veranstaltet haben. Generationen abhängig gemacht, als wäre es das normalste. Ich habe vor Jahren eine Statistik gelesen, das die Anzahl der Jugendlichen, die unter 18 Jahren mit Rauchen beginnen, seit den massiven Steuererhöhungen auf Tabbak ziemlich abgenommen hat. Und die meisten fangen ja vor 18 an, also ist das insgesamt ein gutes Zeichen. Ich bin jetzt 28 und ich merke es auch an meinem eigenen Freundeskreis. Wer älter ist als ich hat geraucht oder tut es noch und die Freunde, die 3 oder mehr Jahre jünger sind als ich, haben es nie und werden es auch nicht mehr anfangen. Das ist schon verrückt finde ich. Aufklärung hilft ja bekanntlich besser als verbieten und das ist natürlich viel überzeugender wenn du dich selbst auch daran hälst.
Deine Tochter fängt bestimmt bald bei ihrem Vater an zu nörgeln, das er stinkt und so weil sie es von dir nicht mehr gewöhnt ist icon_smile.gif Meistens suchen sich Kinder ja von alleine das bessere Vorbild aus zum nachahmen.
Verfasst am: 11.11.2014 17:00
Julia2
Dabei seit: 16.06.2013
Rauchfrei seit: 2366 Tagen
Beiträge: 3886
Sooo hier wird nun auch mal Zeit zum Gratulieren!!!

30 Tage = 1 Monat champballoongift.png

Das ist schon eine ganze Menge, sei stolz auf dich, du machst das wirklich super. Du wirst sehen mit jeden weiteren Tag wird es einfacher.

LG Julia


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.2014 um 17:00.]
Verfasst am: 11.11.2014 21:51
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
balloonmix.gif

WAHNSINN! Vor 2 Monaten hätte mir das niemand geglaubt und ich selbst am wenigsten!
Verfasst am: 11.11.2014 21:52
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
balloonmix.gif

WAHNSINN! Vor 2 Monaten hätte mir das niemand geglaubt und ich selbst am wenigsten!
Verfasst am: 12.11.2014 09:17
inphinie
Dabei seit: 03.11.2014
Rauchfrei seit: 1859 Tagen
Beiträge: 43
Herzlichen Glückwunsch!
flowerblue.png balloons2.png
Und viel Erfolg beim weiter durchhalten!
Verfasst am: 15.11.2014 18:33
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
Help! Jetzt ist schon über ein Monat um und immernoch fühle ich mich nur wie jemand, der darauf wartet, dass er endlich wieder rauchen darf. Im Grunde sehr ähnlich dem, wie es früher im Flugzeug war.

Wann geht das um?
Verfasst am: 15.11.2014 19:27
Julia2
Dabei seit: 16.06.2013
Rauchfrei seit: 2366 Tagen
Beiträge: 3886
Hallo Kumulus,

Jeden Tag wird es ein wenig besser, Schritt für Schritt. Sicherlich kannst du schon Unterschiede zum Anfang feststellen. Irgendwann wird es so sein, das du gar nicht mehr da dran erinnert wirst und du die sagst "Wie? Ich soll mal geraucht haben" Dieser Gedanke wird irgendwann mal aufkommen.

wie sieht es mit einem warmen Duft Bad am Abend aus??

sei stur - du schaffst das

LG Julia
Verfasst am: 18.11.2014 14:15
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
Juchuh!
Gestern war mein erster rauchfreier Geburtstag seit 26 Jahren. Unglaublich.
Nicht wie sonst in den Geburtstag reingequalmt, nicht bei Wein Sekt und Bier die Aschenbecher befüllt und was soll ich sagen, heute morgen hat nix nach Rauch gestunken, nirgendwo lag Asche, kein Brandfleck....

Und so Erkenntnis Nummer 2 (neben der Tatsache, dass man durchaus seine Party mit seinen Freunden feiern kann und dazu Alkohol verkonsumieren kann),
ich war die letzte meiner Art im nahen Freundeskreis. Die anderen haben es nur früher geschafft.

banghead.gif
Verfasst am: 18.11.2014 14:48
adelelistig
Dabei seit: 12.10.2014
Rauchfrei seit: 1889 Tagen
Beiträge: 624
Dann kann ich ja gleich 2 mal gratulieren!

+ Gratulation Nr. 3: zur stolzen 37!

= Du darfst also auch ganz stolz auf Dich sein!

Danke für Deinen Geburtstagsbericht; ich habe nämlich meinen in Aussicht und gewisse Bedenken. (es sind leichte Bedenken; nun noch leichter ... )

Liebe Grüsse und ein schönes - rotes - gesundes - und - ganz - rauchfreies
heart.png

Verfasst am: 18.11.2014 15:03
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Themenersteller
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1883 Tagen
Beiträge: 1459
Liebe Adelistig,

mit 44 Tagen bist Du schon so großartig gewappnet ! Jeder Tag mehr macht uns sicherer, jede neu verknüpfte Situation standfester.

Wünsch Dir einen tollen Tag!