Es ist machbar und zu schaffen – auch wenn es nicht immer einfach ist!


Verfasst am: 05.11.2017 15:41
Gelöschter Benutzer
Huhu liebe Bine flowerblue.png
na da freu ich mich aber über deinen Besuch !!!!!
Lass uns einen lecker Kaffee_Donout.png zusammen trinken . Mir geht es wirklich gut . Ich bin seit einem halben Jahr wieder zu Hause, wo ich hingehöre. Im Nachhinein weiß ich, dass mein Rauchstopp mich zunächst mal völlig aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Und es war damals tatsächlich das Beste, mich für eine Weile aus dem Verkehr zu ziehen. Andere machen eine Therapie oder fahren in Kur, ich wollte allein sein.
Nun bin ich kein anderer Mensch geworden, aber ich nehme mich besser wahr und lerne Dinge zu akzeptieren bzw. da zu ändern wo es möglich ist und ........mir fällt gerade der Spruch nicht wortwörtlich ein ......das Eine vom Anderen zu unterscheiden.
Ich hab also aufgehört zu rauchen und angefangen anders zu leben. Es ist nicht immer leicht , ich erlebe immer mal Situationen, in denen ich mir die Zigarette "dazu" gut vorstellen könnte, aber mehr auch nicht.
Nächstes Jahr machen wir wieder Urlaub in deiner Nöhe, es war einfach herrlich !
Wie geht's dir ? So langsam kann man ja schon eines Jahresrückblick wagen icon_wink.gif
Ich würde mich freuen, dich ab und zu hier zu lesen !
Deine Michaela Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 05.11.2017 18:14
smetterling52
Dabei seit: 17.04.2017
Rauchfrei seit: 112 Tagen
Beiträge: 47
Liebe Bine,

vielen Dank für den leckeren Tee und die lieben Worte Smile_Umarmung.gif
Du hast aber auch ne Fähigkeit mich aufzubauen... dafür mal einen dicken

medallion.png

den hast du dir verdient!!!

Das mit deiner Wohnung krieg ich von seiten der Motivation bestimmt hin, könnte nur zeitlich ein klitze kleines Problem werden icon_rolleyes.gif

Ich drück dich

butterflyflower.png

LG deine dankbare und immer noch rauchfreie Ulli
Verfasst am: 07.11.2017 08:59
Gelöschter Benutzer
Guten Morgen,
Liebe Bine Smile_Umarmung.gif
Ich kann nicht anders, ich MUSS dir diesen Spruch schicken icon_razz.gif

Aufwachen.
Zur Couch tapsen.
Räkeln.
Weiterschlafen.
Ich wäre ein tolles Haustier.

Mit ganz lieben Wünschen für einen gelassenen entspannten Tag
ballonsheart.png
Verfasst am: 11.11.2017 08:27
Patrick84
Dabei seit: 11.11.2017
Beiträge: 2
Guten Morgen zusammen, mein Name ist Patrick und ich bin seit heute Neu hier und gleichzeitig ist meine Erfahrung mit einer Community gleich null hoffe ich schreibe trotzdem ins richtige Kästchen. Mein Arzt meinte vor zwei Wochen das ich aufhören soll wegen ständigen Schmerzen in der Oberbrust nach vielen Zigaretten. Aber es ist sehr schwer meine Frau möchte nicht aufhören und meine ganzen Freunde rauchen auch. Ich heute morgen bin ich aufgestanden und dachte mir wie geh ich das an es muss ja sein nur habe ich Angst das wenn es unter Zwang so nenne ich das mal ich es nicht schaffen werde ...ja ich habe heute eine geraucht aber ich möchte auch nicht mehr aber ich weiß nicht ob ich will versteht ihr das ich weiß sonst nicht wie ich das ausdrücken soll wie habt ihr aufgehört oder unterdrückt das Verlangen lieben Gruß
Verfasst am: 11.11.2017 09:24
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089
Guten Morgen Patrick,

Willkommen hier in der Gemeinschaft. Schön, dass du auch dabei bist. Du bist vollkommen richtig hier.
Den Ersten Schritt hast du ja gemacht, dich hier angemeldet um dich mit dem Thema „Ich will Rauchfrei werden“ auseinander zu setzten. Dies ist auch ein wesentlicher Schritt, dass du dich selber darauf vorbereitest.

Unter „Zwang“ wie du dies nennt, hätte ich es auch nicht geschafft. Ich kann dich da voll und ganz verstehen. Dies muss von einem selber kommen. Den ersten Gedanken „Wie gehe ich dies an“ ist voll kommen richtig. Nehme dir die Zeit zur Vorbereitung. Wenn du magst kann ich dich dabei ein wenig unterstützen. Im zweiten Schritt komm die Rauchfreiheit.

Deine Ambivalenz deiner Gedanken kann hier jeder gut nachvollziehen. Dies ist wie Engelchen und Teufelchen auf den Schultern sitzen. Der eine sagt. „Rauch weiter, es ist so toll, alle Freunde rauchen auch“ auf der anderen Seite: „Die Gesundheit, es Schmerzt, ich habe die ersten Gesundheitlichen Einschränkungen“

Dazu würde mir Einfallen, mal alles aufzuschreiben, was für dich an der Rauchfreiheit Positiv wäre.

Dann hätte ich noch einen Tipp, Dass du dich eine Woche lang beobachtest, jede Zigarette in einer Tabelle auflistetest, mit den Rubriken.

-In welcher Situation rauche ich,
-Welche Gefühle habe ich (Stress, Ärger, Entspannung…)
-Was könnte mich ablenken?
-Muss ich die jetzt rauchen?

Wie sieht es aus. Wenn du mit deiner Frau in ein Gespräch gehst und über deinen Wunsch rauchfrei zu werden sprichst. Ihr dann gemeinsam einen Weg findet um es dir zu erleichtern. Du kannst sie nicht dazu bringen Rauchfrei zu werden, dies muss aus ihr kommen. Genauso wie es sich bei dir entwickelt hat.

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 11.11.2017 17:27
Patrick84
Dabei seit: 11.11.2017
Beiträge: 2
Hallo, vielen Dank für so eine nette und Ausführliche Antwort. Ich werde es mal in Angriff nehmen mit der Liste damit ich auch mal ein überblick der Schwerpunkte habe. Das Gespräch mit meiner Frau fällt leider eher flach aus meist kommt nur ja dann hör doch auf ich glaube diesen Weg muss ich alleine durchstehen Vielen Dank erstmal ich werde mich melden wenn ich die Woche rum habe Lieben Gruß
Verfasst am: 13.11.2017 13:05
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089
Hallo Patrick,

Wenn du doch noch mal hier rein schaust, dann möchte ich dir noch das kostenlose Starterpacket hier von der Seite ans Herz legen.

http://www.bzga.de/infomaterialien/foerderung-des-nichtrauchens/rauchfrei-startpaket/

LG Bine rose.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.2017 um 13:07.]
Verfasst am: 14.11.2017 20:09
ströbi
Dabei seit: 11.09.2017
Rauchfrei seit: 163 Tagen
Beiträge: 1278
Hallo Bine,
Danke für dein Lob!
Bin wohl in letzter Zeit immer mal zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Mir geht es meistens gut mit meiner Rauchfreiheit.
Ab und zu nervt mich die Sucht, mal heftig und mal nur für einen kurzen Moment.
Ein Teil von mir ist stolz so weit gekommen zu sein.
Der andere trauert der Rauchzeit hinterher.
In diesem Moment in dem ich hier schreibe, fällt mir auf, dass der traurige Teil in mir viel weniger geworden ist...
Dann kann ich ja hoffen...

LG Heike
Verfasst am: 23.11.2017 09:01
smaily
Dabei seit: 17.11.2017
Beiträge: 4
Hallo Bine... Ich darf doch Bine sagen, oder?
Ich hoffe ich bin hier richtig.
Als erstes möchte ich mich bei Dir bedanken, daß du auf meine Frage gestern Abend geantwortet hast.
Ich muß aber leider sagen, dass das gerade mein Problem ist. Ich fülle alles aus klick drauf und werde dann immer nur auf den Anfang der Seite geschoben... es geht einfach nicht weiter.
Das mit dem Wohnzimmer ist ein guter Tipp, den werde ich wohl beherzigen, auch wenn ich nicht gerade ein sehr gesprächiger Mensch bin.
LG Heike

Verfasst am: 23.11.2017 09:45
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089
Guten Morgen Smaily Heike,

Na das ist ein Ding. Seit einiger Zeit wird im Hintergrund am Forum gearbeitet und dafür sind einige Bereiche nicht immer aktiv. Nun weiß ich auch nicht weite, da könne wir nur die fleißigen Hände im Hintergrund von der Technik fragen, ob die einen Ausweg kennen oder gar schalten können.
Ich werde sie mal anschreiben, ist aber immer gut, wenn die Teilnehmer auch selber dort hin schreiben.

Schau mal hier:

http://www.rauchfrei-info.de/meta/kontakt/

und da gehst du auf technische Fragen.

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 23.11.2017 22:00
Gelöschter Benutzer
liebe Bine!

Das musst du verwechseln. Es sind nicht Plätzchen aus der Keksdose, die du erschnupperst, es sind die ersten Weihnachtsplätzchen, die manch fleißige Hausfrau schon gebacken hat. Ich gehöre nicht dazu.
Aber ich bleibe dran. In 6 Wochen habe ich die Keksdose erreicht. penguin.gifpenguin.gif Den Pinguinen ähnlich setze ich langsam und bedächtig einen Fuß vor den anderen. Dabei muss ich momentan nicht unter dem icon_evil.gif leiden. Ich hoffe, er ist erschöpft.

Viele liebe Grüße
Uli

Verfasst am: 23.11.2017 22:05
smaily
Dabei seit: 17.11.2017
Beiträge: 4
Guten Abend Bine, vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe da jetzt auch mal nachgefragt.

Sorry, wenn meine Antworten manchmal auf sich warten lassen, mein Tagesablauf ist Arbeitsbedingt etwas anders als gewöhnliche.

LG Heike Smaily
Verfasst am: 24.11.2017 10:28
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089
Guten Morgen Heike,

Mach dir keine Sorgen wann du hier schreibest. Das Forum ist rund um die Uhr geöffnet. Wie wäre es mit einem eigenen Thread? Hast du dir schon einen Rauchfrei Starttermin überlegt?

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 25.11.2017 22:07
Gelöschter Benutzer
Liebe Bine!
fireworks.png 232 Wochen!
Das ist ein "Krawumbel" wert, wie Söckchen das nennen würde. Ich gratuliere dir herzlich.

Heute bin ich erst am Abend ins Forum gekommen. Am Morgen war ich beim "Tag der offenen Tür" meiner ehemaligen Schule. Besonders die Kunst hat mich beeindruckt.
Der Nachmittag gehörte dem Haushalt (muss auch gelegentlich erledigt werden) und dem Einkaufen. Jetzt habe ich gerade einen Krimi gesehen. Ausnahmsweise wurde dort überhaupt nicht geraucht. Geht doch!

Dir wünsche ich einen schönen Abend. und einen entspannten Sonntag.
Viele liebe Grüße
Uli



Verfasst am: 03.12.2017 19:25
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089

Ich wünsche allen Forianern einen schönen ersten Advent Weihnachtskerze.gif genießt die besinnliche Zeit. Nehmt Euch mal die Zeit für Euch. Versucht mal Achtsam mit euch umzugehen und hört in Euch rein.

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 23.12.2017 17:53
panmari
Dabei seit: 08.01.2017
Rauchfrei seit: 408 Tagen
Beiträge: 485
Hallo Bine,

z.Z. geht es gesundheitlich so lala. Aber wenn es so bleibt bin ich zufreiden.

Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest. Weihnachtskerze.gifgift.png

Marion
Verfasst am: 24.12.2017 11:46
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089
Ich wünsche allen,

schöne besinnliche Weihnachten

im Kreis der Familie, Freunde und netten Menschen.


Verfasst am: 25.12.2017 01:27
Gelöschter Benutzer
Liebe Bine!
rose.gif Über deinen Besuch und die Glückwünsche freue ich mich noch immer. Vielen Dank dafür.
Du hast recht. Mein Weg in die Rauchfreiheit war bei mir mit Stolpersteinen übersät. Nun läuft's sich besser.
Da schon Mitternacht vorüber ist, darf ich mich nun an 90 Tagen vergnügen. icon_biggrin.gif

Deine guten Wünsche zu Weihnachten sind in Erfüllung gegangen. Im großen Kreis (11 Personen) hatten wir Heilig Abend friedliche Stunden und ein expansives Abendessen. Es gab Raclette mit allem, was man sich wünschen kann. Ich bin rundum glücklich und zufrieden.
congratchamp.gif Ich gratuliere dir herzlich zu 4 Jahren + 4 Tagen Rauchfreiheit. Mir war nicht bewusst, wie lange du schon clean bist, bis ich es zufällig las. Nicht ganz 1/4 davon habe ich erreicht. Immerhin!
Auch ich wünsche dir ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest. Weihnachtskerze.gif
Viele liebe Grüße
Uli






[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 25.12.2017 um 01:31.]
Verfasst am: 31.12.2017 13:10
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1712 Tagen
Beiträge: 4089
Ich wünsche allen einen guten Rutsch

Jeder nimmt sich für 2018 das was er braucht


Glück ladybug.png

Liebe heart.png

Gesundheit Cocktail_zum_Feiern.png

Erfolg award.png

Mut Drache_zum_Dampf_ablassen.gif

Gute Laune Riesengrinser.gif

Hoffnung quarterfoil.png

Kreativität Malen_als_Ablenkung.gif

Spass
birthday.png


LG Bine rose.gif
Verfasst am: 05.01.2018 21:50
Takare
Dabei seit: 23.12.2017
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 158
Hallo BIne, danke für deinen Besuch!

Hm, du fragst, wo die Schmacht am größten ist? Kann ich nicht sagen, irgendwie ist die im Moment ständig da. Ich kann mich mit Arbeit zwar davon ablenken, aber ich kann ja nun nicht nur noch auf Station arbeiten um dem Nikotinteufelchen.png aus dem Weg zu gehen. Also werde ich wohl lernen müssen, einfach meinen Kopf zu programmieren.

Schönes Wochenende dir!

lg Tanja