Smoke-free and Happy :)


Verfasst am: 06.08.2017 12:30
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lixi
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2017
Themenersteller
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 805 Tagen
Beiträge: 745
Hey liebe Kirsten,

immer diese blöden Krisen - und dann denkt man, alles wird besser wenn man wieder raucht - und dann wird alles noch blöder icon_rolleyes.gif

Ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen - aber hey - du hast ja schon den ersten Schritt gemacht und dir damit 14 Jahre gespart, die es bei mir gedauert hat, bis ich es wieder gepackt habe! Schon heftig, was die Sucht für Auswirkungen hat - vor allem der Irrglaube, das Rauchen hilft oder entspannt .... naja, da sind wir alle gleich.


Du hast dir also heute als ersten Tag vorgenommen - wie geht es dir dabei? Wie hast du denn vor 10 Monaten aufgehört und wie ging es dir dabei?

Und wie lange hast du vorher geraucht?

Du hast ja noch ziemlich genau in Erinnerung, wie die erste Zeit verlaufen ist - naja, jeder Entzug verläuft anders, sogar bei einem selber - aber eins ist sicher, wenn du es jetzt wirklich willst, schaffst du es auch - und lässt dich nicht von der Sucht herumkriegen, denn genau wie ich hast du gemerkt, wie scheußlich das Rauchen eigentlich ist - und kein bisschen so, wie wir es in Erinnerung haben.

Hast du dich schon ein bisschen auf unserer Seite umgesehen und dich über Tipps und Tricks informiert?

Ich würde mich freuen, wieder von dir zu hören.

Lieben Gruß

die Lix
Verfasst am: 13.08.2017 07:37
CrazyReli
Dabei seit: 31.03.2017
Rauchfrei seit: 429 Tagen
Beiträge: 2008
Guten morgen lix!
Wollte dir einen schönen schönen Sonntag wünschen. sun-2.pngmach es dir bequem,bring dir eine tasse kaffee,coffee.pngmehr hab ich euch lotsen nicht zu sagen,denn es geht mir gut,aber will mich melden das du weisst ich hab nicht vergessen,wie du mir geholfen hast,jetzt brauchst du die zeit für die neulinge ,hoffentlich spinnen die net so wie ich das getan habe.Riesengrinser.gifliebe grüsse crazypenguin.gif
Verfasst am: 13.08.2017 07:38
CrazyReli
Dabei seit: 31.03.2017
Rauchfrei seit: 429 Tagen
Beiträge: 2008
Guten morgen lix!
Wollte dir einen schönen schönen Sonntag wünschen. sun-2.pngmach es dir bequem,bring dir eine tasse kaffee,coffee.pngmehr hab ich euch lotsen nicht zu sagen,denn es geht mir gut,aber will mich melden das du weisst ich hab nicht vergessen,wie du mir geholfen hast,jetzt brauchst du die zeit für die neulinge ,hoffentlich spinnen die net so wie ich das getan habe.Riesengrinser.gifliebe grüsse crazypenguin.gif
Verfasst am: 13.08.2017 07:42
KlabauterAki
Dabei seit: 12.12.2016
Rauchfrei seit: 1129 Tagen
Beiträge: 7017
fireworks.pngballoons.png 520 Tage ohne champballoongift.png Alles Gute das Wünsche ich Dirrose.gif .
Hab einen schönen Tag .GGLG Hans
Verfasst am: 23.08.2017 23:21
1967-Mustang
Dabei seit: 19.06.2017
Rauchfrei seit: 379 Tagen
Beiträge: 29
Hi und Hallo,
gratuliere zu 530 Tagen rauchfrei! Wie bekommt man Besuch von einem Rauchfrei-Lotsen wie Dir!? Bin nun schon ein paar Tage hier.

L.G. aus dem Norden
Björn
Verfasst am: 29.08.2017 22:07
Christin2969
Dabei seit: 01.05.2015
Rauchfrei seit: 1124 Tagen
Beiträge: 807
Dann werd ich mich auch mal in deinem Wohnzimmer verewigen icon_wink.gif

Hoffe wir schreiben mal wieder! Liebste Grüße und eine gute Nacht! heart.png
Verfasst am: 30.08.2017 00:24
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lixi
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2017
Themenersteller
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 805 Tagen
Beiträge: 745
Hey liebe Christin,

wie schön, danke für deinen Besuch icon_smile.gif

Dir auch eine gute Nacht und schon jetzt alles Gute zu deinem Umzug quarterfoil.png

Nur so am Rade - man kann ja bestimmt auch die Schulung jetzt machen und etwas später offiziell anfangen?

Na guckst du mal, wir haben uns auf alle Fälle ja schonmal gefunden ´icon_smile.gif

Lieben Gruß

xxx
Lix

mit Pingu

penguin.gif
Verfasst am: 26.10.2017 21:53
CrazyReli
Dabei seit: 31.03.2017
Rauchfrei seit: 429 Tagen
Beiträge: 2008
Hallo Lixi!
Ja schön das es dich noch gibtquarterfoil.pnghab dich schon vermisst,besonders dienstags im chat.Hast dir kuscheliges profilbild zugelegtRiesengrinser.gifwünsche dir ein schönes Wochenende und eine gute nachtsleep.pngliebe grüsse von deiner rauchfreien glücklichen crazypenguin.gif
Verfasst am: 14.11.2017 08:14
Cerise75
Dabei seit: 19.10.2016
Rauchfrei seit: 578 Tagen
Beiträge: 1411
Hallo Liebe Lixi icon_smile.gif

vielen Lieben Dank für deine Glückwünsche und ja es ist toll schon über ein Jahr Rauchfrei zu sein und ich möchte es auch weiterhin bleiben icon_wink.gif

Übrigens hast du ein tolles neues Profilbild Smile_Umarmung.gif

lasse dir mal nen Kaffee_Donout.png hier und zünde dir den Kaminfeuer.gif an.

Wünsche dir ne ganz tolle Woche

lg
Tanja
flower.png
Verfasst am: 14.11.2017 20:00
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lixi
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2017
Themenersteller
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 805 Tagen
Beiträge: 745
Auch danke, liebe Tanja, da freut sich der Teddy und den Ofen können wir hier wirklich gut gebrauchen.

Da guck ich gleichmal nach, ob ich nochmal Holz nachlegen muss - denn jetzt geht es ab in den Chat - und da soll es ja auch bitte schön kuschelig warm sein icon_lol.gif

Und los gehts, wer kommt mit?

sun.gif
Verfasst am: 06.01.2018 06:42
CrazyReli
Dabei seit: 31.03.2017
Rauchfrei seit: 429 Tagen
Beiträge: 2008
Guten morgen lix,du hast post! Lieben gruss von crazyicon_razz.gif
Verfasst am: 06.01.2018 06:56
KlabauterAki
Dabei seit: 12.12.2016
Rauchfrei seit: 1129 Tagen
Beiträge: 7017
balloons.pngfireworks.pngcrown.pngfireworks.pngballoons.png
Taenzerin.gif 666 Tage champballoongift.pngohne Rauch ,Ich Wünsche Dir alles gute und weiterhin viel Erfolgpenguin.gifquarterfoil.pngladybug.png .
LG Hans
fireworksblue.pngfireworks.png
Verfasst am: 06.01.2018 09:13
stressless
Dabei seit: 06.03.2016
Rauchfrei seit: 737236 Tagen
Beiträge: 848
Guten Morgen,
so , .....schön eins nach dem anderen.
Erstmal noch ein FROHES NEUES JAHR mit allem was du dir so wünscht
( icon_redface.gifbisschen spät, aber ich bin dies Jahr noch nicht so ganz auf der Reihe)

Und jetzt...HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU unglaublichen 666 Tagen
congratchamp.gif
Das ist wirklich wirklich super. Ich darf gar nicht daran denken, dass ich da jetzt auch stehen könnte.

banghead.gifund weil ich so dämlich war, muss ich schon wieder durch den mühevollen Anfangbanghead.gif
Diesmal muss es definitiv klappen.

Liebe Lixi, lass dich mal drücken Smile_Umarmung.gif
Schönes Wochenende
stressless
Verfasst am: 06.01.2018 20:23
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lixi
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2017
Themenersteller
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 805 Tagen
Beiträge: 745
"CrazyReli" schrieb:

Guten morgen lix,du hast post! Lieben gruss von crazyicon_razz.gif


Hey meine liebe Crazy,

hab gar nix bekommen? Jetzt war ich sooooo neugierig - da frag ich dann gleich mal die Technik!

Lieben Gruß

xxx
Lix
Verfasst am: 28.01.2018 12:03
Kristoffersen
Dabei seit: 20.12.2017
Rauchfrei seit: 147 Tagen
Beiträge: 97
Hallo, ich hätte dich gerne als meine rauchfrei Lotsin. Was muss ich tun?
Verfasst am: 28.01.2018 23:28
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lixi
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2017
Themenersteller
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 805 Tagen
Beiträge: 745
Hello lieber Kristoffersen,

da freue ich mich sehr und unterstütze dich gerne auf deinem Weg in die Rauchfreiheit.

Am besten legst du dir gleich einen eigenen Beitrag "Wohnzimmer" zu - hier kann ich dir schreiben, du, Mitaufhörer und/oder jeder, der Fragen an dich hat. Einfach bei "Ich habe aufgehört" - "runter-scrolllen" - bis "Neues Thema eröffnen" erscheint, anklicken - und schon gehts los!

Du bist ja schon 30 Tage rauchfrei, das ist mal eine richtig gute Leistung!!!

Wie lange hast du denn geraucht? Wieviel? Wie hast du aufgehört?

Wie belohnst du dich, hast du schon eine Idee? Ich fand das immer sehr motivierend icon_smile.gif. Wie hast du dich bisher motiviert? Wenn du eine private Nachricht schickst, werde ich auch gleich informiert und kann dir antworten.


Lieben Gruß

xxx
Lix


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.2018 um 01:11.]
Verfasst am: 29.01.2018 20:43
Kristoffersen
Dabei seit: 20.12.2017
Rauchfrei seit: 147 Tagen
Beiträge: 97
Hallo lixi, ich habe 35 Jahre bis zu 30 Zigaretten täglich geraucht. Meine Hauptmotivation waren gesundheitliche Aspekte. Erste Erfolge habe ich da schon. Ich konnte bereits meine Blutdruck senkende Tabletten absetzen, worüber ich mich sehr freue. Schön ist natürlich auch die finanzielle Ersparnis. Letzte Woche war ich mit meiner Tochter in Paris und ich konnte einfach großzügig sein. Das macht schon Spaß und motiviert. Dennoch denke ich noch sehr oft an eine Zigarette und muss mich immer wieder aufs neue bewusst dagegen entscheiden. Liebe Grüße Karen
Verfasst am: 29.01.2018 22:14
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lixi
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2017
Themenersteller
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 805 Tagen
Beiträge: 745
Hey liebe Karen,

das ist schonmal ein toller Erfolg, dass dein Blutdruck besser geworden ist - und das schon in so kurzer Zeit, schau nur, wie sehr sich dein Körper jetzt schon freut!

Ich finde, das mit der gesundheitlichen Motivation ist immer so eine Sache - wir alle - Raucher und Nichtmehrraucher wissen ja ganz genau, dass wir uns durch das Rauchen schlimme gesundheitliche Konsequenzen einhandeln - aber bei den meisten von uns eben nicht heute oder morgen - in unseren Köpfen ist das weit weg - dabei ist es in Wirklichkeit sehr präsent.

Meine letzten Wochen und Monate, die ich rauchend verbracht habe, waren nicht so toll - ich hatte diese komischen stechenden Kopfschmerzen und musste bei jeder Zigarette bewusst dran denken, dass sich gerade meine Adern verengen oder sonstige grausige Sachen in meinem Körper passieren, die ich nicht nur zulasse sondern auch aktiv Willkommen heiße. Das klingt jetzt krass - sorry - aber so ist es einfach, und da macht es gleich noch viel weniger Spaß. Viele Monate habe ich mir gewünscht aufzuhören - und mich so geärgert, weil ich einfach gemerkt habe, wie stark diese Sucht ist - nämlich so stark, dass ich besagte Konsequenzen ganz locker in Kauf genommen habe. Wahrscheinlich geht es ganz vielen so.

Nach 35 Jahren mit bis zu 30 Zigaretten täglich hast du gerade etwas unglaublich Starkes geleistet - du bist seit einem Monat rauchfrei!! War es dein erster Versuch? Wie auch immer, eine Megaleistung, die ersten Erfolge zeigen sich schon und du wirst sehen, es wird besser und besser mit der Zeit, auch wenn es noch ein bisschen dauert.

Versuche es einmal so zu sehen - du schreibst, du musst noch oft an eine Zigarette denken. Das ist einfach so, nach so langer Zeit - zuerst braucht der Körper eine Zeitlang, um sich den Mist abzugewöhnen - und dann kommt auch noch der Kopf dazu - und das ist eigentlich alles, was es ist, eine Kopfsache.

Jedes Mal, wenn du an eine Zigarette denkst, triffst du eine Entscheidung, wie du schon sagst. Die Entscheidung, nicht mehr rauchen zu müssen. Du bist jetzt frei und darfst es bleiben - das ist, auch wenn es sich nicht immer so anfühlt am Anfang, ein großes Geschenk an dich selber und alles andere als selbstverständlich.

Diese Entscheidung musst du am Anfang sehr oft treffen. Immer wieder kommt der "Niktotinteufel" und versucht dir einzureden, dass eigentlich alles Quatsch ist und aufhören kann man ja immer noch und wieso überhaupt und jetzt schon gar nicht... naja, der Kerl ist recht einfallsreich.

Aber - und das weißt du auch - er lügt, was das Zeug hält. Du bist jetzt soweit raus, dir würde das Zeug gar nicht mehr schmecken. Das Teufelchen versucht es trotzdem. Es versucht dir einzureden, wie cool es war zu rauchen, wie entspannend diese und jene Situationen mit einer Zigarette waren, wie gerne du doch eigentlich geraucht hast und all diesen Mist. Es ist einfach Mist, denn wenn es so wäre, hättest du nicht den Wunsch gehabt, aufzuhören, eigentlich ganz einfach!

Und du triffst wieder eine Entscheidung für dich und sagst dir, du möchtest gerne gesund sein und leben und eine schöne Zeit mit deiner Tochter verbringen und stolz auf dich sein - und bist stärker.

Das passiert am Anfang ganz oft.

Aber lass dich nicht irritieren - es wird besser und besser, jeden Tag ein bisschen. Und dann versucht es der Nikotinteufel wieder und du ärgerst dich, weil du dachtest du bist schon längst drüber weg - naja er versucht es einfach.

Und wieder triffst du eine Entscheidung für dich und deine Lebensqualität. Und wieder kannst du stolz auf dich sein. Das geht eine Zeitlang so, es ist ein Auf und Ab - und auf einmal merkst du, dass es vorbei ist und du hast es geschafft. Du musst diese Entscheidung immer seltener treffen und auf einmal gar nicht mehr.

Der Entzug verläuft bei jedem anders, leichter oder schwerer, länger oder kürzer - aber am Ende des Tages ist eines sicher - du bist drüber weg!

Ich habe so viel geraucht - niemand hätte mir zugetraut, dass ich auf einmal aufhöre (wahrscheinlich noch nicht einmal ich selber hätte das gedacht icon_wink.gif. Jetzt ist für mich Nichtrauchen ganz normal - und wenn ich mal mit Rauchern konfrontiert bin, freue ich mich so sehr, dass ich nicht mehr rauchen muss.

Wann immer du denkst, du vermisst die Zigarette - es ist eine Lüge. Glaub mir, du würdest dich unglaublich ärgern und es gibt einen Grund, warum du aufgehört hast. Und der war bestimmt nicht, dass Rauchen so viel Spaß gemacht hat icon_wink.gif.

So, dass war mein Motivations-Talk für heute - ich bin so begeistert über meine Rauchfreiheit, dass ich das so gerne weitergeben möchte.

Was wichtig für dich ist - was tust du in diesen Momenten, in denen du mit dem Nikotinteufel konfrontiert bist? Hast du dir schon die Ablenkungsstrategien auf dieser Seite angeschaut?

Sind es bestimmte Momente, in denen du ans Rauchen denken musst? Kann man die irgendwie vermeiden oder eine Strategie entwickeln, wie man damit umgehen könnte?

Es gibt auch tolle Atemübungen für Suchtmomente - und es sind immer nur Momente, sei dir dessen bewusst, die gehen flugs vorbei.

Die ersten Monate bin ich immer mit einer Wasserflasche herumgelaufen und habe kleine Schlückchen Wasser getrunken, wenn ich das Gefühl hatte, ich vermisse das Rauchen. Das hat mir sehr geholfen.

Hier im Forum schreiben hilft auch unglaublich - so vielen geht es genau wie dir. Und noch vielen mehr ging es so und sie haben es geschafft - also schaffst du es auch!! Du bist nicht allein!!

So viele Möglichkeiten gibt es, diese anfangs nicht so tolle Zeit durchzustehen. Und es ist es so wert.

Bestimmt freut sich deine Tochter riesig icon_smile.gif

Ich freue mich schon, wieder von dir zu lesen - und vielleicht sehen wir uns ja morgen Abend im Chat?

Lieben Gruß

xxx
Lix




Verfasst am: 30.01.2018 09:25
KlabauterAki
Dabei seit: 12.12.2016
Rauchfrei seit: 1129 Tagen
Beiträge: 7017
congratchamp.gif Hallo liebe Lix balloons.pngfireworks.png
Alles gute zu 690 Tagechampballoongift.png ohne Rauch Prima , ich wünsche Dir weiterhin alles Gute . LG Hans
Verfasst am: 21.04.2018 18:10
Anni63
Dabei seit: 26.07.2017
Rauchfrei seit: 21 Tagen
Beiträge: 269
Hallo Liebe Lixi, Andreas, Uli und alle die mich kennen. Habe mich 2 Wochen lang nicht gemeldet. Nach meiner depressiven Stimmung war ich beim Arzt. Konnte man vergessen. Ich komme mit der Nervosität jetzt klar. Nehme wenn es sei muss 1 Beruhigungstabletten am Tag manchmal auch weniger und gehe viel spazieren. Seit dem 11.4. Nehme ich kein Nikotinpflaster mehr und es klappt gut. Ich denke immer nur von einem Tag zum anderen. Wenn ich es abends geschafft habe ohne Ersatzpräparate oder Zigarette bin ich Happy. Und bis jetzt war es gut. Hoffentlich bleibt es auch so.
Jetzt habe ich ein anderes Problem: Atemnot. Habt ihr das auch gehabt nach dem Rauchentzug oder schon mal was von gehört. Ich habe im Internet viel gelesen und das kann damit zusammen hängen und es kann bis zu 6 Monaten dauern bis es besser wird.
Wenn einer von euch davon gehört habt dann schreibt mir bitte.
Danke
LG anni