Es ist einfach nicht wirklich einfach...


Verfasst am: 22.12.2017 12:31
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Meine Lieben !

Zunächst vielen, vielen Dank an alle, die sich die Mühe gemacht haben, hier Trost und Zuversicht zu verteilen. Dies hat mir geholfen, bis heute durchzuhalten. Und es ist wirklich immer noch nicht einfach...., aber es wird einfacher, Tag für Tag - im Micromillimeterbereich, aber es wird. Tatsächlich gibt es aber immer noch Minütchen, wo ich wie ein Tiger im Käfig rumlaufe und nicht begreife, wie das sein kann, nach so langer rauchfreier Zeit. Aber sicher kann das sein, denn nach etlichen Versuchen, mit dem rauchen aufzuhören, die halt gescheitert sind, hat sich der Körper und der Geist halt auch daran gewöhnt....banghead.gifbanghead.gifbanghead.gif

Aber wie gesagt, im microkleinen Bereich wird es einfacher und das akzeptiere ich, weil ich einfach weiß, ich werde damit fertig. Und wenn ich dann erst nach einem oder nach zwei Jahren glücklicher Nichtraucher bin, dann ist es halt so. Es macht mich sicher, da ich weiß, dass ich nicht mehr rückfällig werde...., nein - ich möchte diese ätzende Zeit, die ich bereits hinter mir habe, nicht mehr nochmal durchmachen. Und auch das gibt mir die Kraft weiter zu machen.

Nun, Weihnachten steht vor der Tür und es bleibt nichts anderes mehr, im Moment, als allen hier Kraft und Durchhaltevermögen zu wünschen, es lohnt sich absolut !
Ca. 6115 Zigaretten nicht geraucht, ca. 1834,-- € gespart, seit 305 Tagen rauchfrei; Ich gratuliere mir zu dieser Leistung und bin stolz drauf !

Viele liebe Grüße und allen nochmal frohe Weihnachten !Gemeinschaft.png
Verfasst am: 22.12.2017 12:43
Doro01
Dabei seit: 18.12.2017
Rauchfrei seit: 807 Tagen
Beiträge: 312
Liebe Charlotte,

ich gratuliere Dir auch zu 305 rauchfreien Tagen.

Und nehme Deine Aussage auch mal für mich: Es dauert halt länger, auch bei mir.

LG Doro
Verfasst am: 22.12.2017 15:37
Curley
Dabei seit: 06.12.2016
Rauchfrei seit: 1047 Tagen
Beiträge: 185
Liebe Charlotte,

ich wünsche dir auch ein wunderschönes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest. Ich glaube, du hast recht, es wird wirklich jeden Tag ein bisschen besser. Aber es gibt auch Tage, da fehlen mir einfach diese Pausen. ich glaube, mir fehlt nicht das Rauchen, mir fehlen diese Pausen und dieses abschalten. Gerade in der Weihnachtszeit und in der Zeit der Vorbereitungen habe ich das sehr gemerkt. Vielleicht darf man auch manchmal nicht vergessen, wie viele Jahre man geraucht hat. Der Kopf vergisst nicht so schnell. Der Körper freut sich aber sehr, wenn man nicht mehr raucht. Was mich auch noch sehr stört, ist das Gewicht. Das habe ich schon in Angriff genommen, es ist aber wirklich sehr mühselig.Wir waren ja einige, die in etwa zur gleichen Zeit aufgehört haben. Und sehr viele davon haben es auch über ein Jahr geschafft. Darauf trinken wir uns am 24. Sektchen unter Weihnachtsbaum .

Sei ganz lieb gegrüsst
die ClaudiaWeihnachtskerze.gif
Verfasst am: 10.01.2018 07:13
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Guten Morgen und allen ein gutes neues Jahr, verbunden mit den besten Wünschen für Gesundheit und Erfolg beim rauchen aufhören !

Eine ganze Weile habe ich schon nichts mehr geschrieben, ich war im Urlaub und der war schön, ohne rauchen. Ich bin immer noch clean, und das ist gut so.

Immer noch kommen kurze Momente, hauptsächlich dann, wenn es schöne Momente sind...., aber sie sind wirklich sehr kurz und schon machen wir weiter im Text....icon_lol.gif

Aber diese Momente verdeutlichen auch wirklich sehr, welche Macht der hierNikotinteufelchen.png hat. Ja, es ist nicht einfach, mit der Nikotinsucht und jeder Raucher, der die Wahl hätte, würde sicher im Leben nicht mehr mit diesem Dreck anfangen. Nun ist es aber so, wie es ist und ich freue mich riesig, es bis hierher geschafft zu haben. Und um nichts werde ich diese Zeit wegwerfen und wieder anfangen, dafür war es viel zu anstrengend. Dass es sich aber immer lohnt, aufzuhören, möchte ich einfach nochmal dick unterstreichen.

Nun wünsche ich allen eine schöne Woche, macht es gut !rose.gif

Charlotte

Verfasst am: 12.01.2018 06:56
Doro01
Dabei seit: 18.12.2017
Rauchfrei seit: 807 Tagen
Beiträge: 312
Liebe Charlotte,

vielen Dank für Deinen Besuch in meinem Wohnzimmer. Ich stimme Dir zu, nie wieder einen einzigen Zug, da die Zeit bis hierhin viel zu schwer war. Es wird besser, wenn auch sehr langsam. Hatte ich mir einfacher vorgestellt. Aber das war eben Wunschvorstellung.

Zu dem Gewicht: Ich werde mich auch nicht in einem Fitnessstudio anmelden. Da muss ich immer erst hin und da hätte ich nach einer gewissen Zeit keine Lust mehr dazu, bzw. im Sommer sowieso nicht.

Ich habe mir für zu Hause ein Rudergerät zugelegt. Das mache ich jetzt seit ca. 1 Woche täglich beim Fernsehen. Geht bisher ganz gut und ich hoffe dabei zu bleiben. An schönen Tagen werde ich mein Fahrrad wieder quälen. In 1 Woche bekomme ich mein eBike. Dann kann ich auch an windigen Tagen fahren.

Ich wünsche Dir auch weiterhin ganz viel Durchhaltevermögen für dich und ein schönes Wochenende!

Der icon_evil.gif kann uns mal. Meinen hat meine Tochter vor einiger Zeit eh um die Ecke gebracht. Sie meinte der hätte den Tod sowas von verdient. Immer wenn ich jetzt über ihn jammer, sagt sie mir, den gibt es ja nicht mehr. Riesengrinser.gif

Liebe Grüße
Doro01
Verfasst am: 29.01.2018 06:46
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Guten Morgen, ihr Lieben !
Ja, heute bin ich auch mal wieder hier. Möchte mich mal wieder ein bisschen durchlesen und schauen, wie es den Mitstreitern so geht.
Mir geht es inzwischen gut, immer noch Impulse, mich mit einem Glimmstengel zu belohnen, aber da stehe ich drüber.
Und heute eigentlich zum ersten Mal so das Gefühl gehabt, ja - ich brauche sie wirklich nicht mehr. icon_smile.gif

Und der hierNikotinteufelchen.png, der kann mich schon länger nicht mehr locken.

In der Zwischenzeit habe ich fest gestellt, dass es immer mehr "ganz wenig-Raucher" gibt....., ja - da sag ich nix mehr dazu, ich möchte wirklich nicht als militante EX-Raucherin rüber kommen....., es ist nämlich wirklich latte, ob ich wenig oder viel vom Nikotin abhängig bin, es ist dieselbe Sucht nach dem Nikotin. Ich gehe nur näher drauf ein, wenn mich jemand direkt danach fragt, sonst nicht. Denn ich weiß, wie schwer es ist und wie gerne doch einige genau das schaffen würden, was ich bisher geschafft habe. Es ging mir genau so...., nun stehe ich kurz vor einem Jahr nicht mehr rauchen und ich kann es kaum glauben, und ohne angeben so zu wollen, ich bin richtig stolz auf mich !

Nun wünsche ich allen einen schönen und erfolgreichen Nichtrauchertag, es lohnt sich immer aufzuhören !

Gruß, Charlotteflowers.png
Verfasst am: 29.01.2018 07:15
Doro01
Dabei seit: 18.12.2017
Rauchfrei seit: 807 Tagen
Beiträge: 312
Liebe Charlotte,

vielen Dank noch mal für Deinen Besuch in meinem Wohnzimmer und Deine Gratulation.

Du hast sowas von Recht und kannst mächtig stolz auf Deine Leistung sein. Ich weiß wie schwer manche Tage sein können, wenn man so süchtig ist. Aber wie bei Dir, wird es langsam auch bei mir besser und ich hoffe das bleibt so oder noch schöner: es wird noch besser. icon_smile.gif

Bis bald mal und weiterhin viel Erfolg beim Nichtrauchen.

Liebe Grüße
Doro01
Verfasst am: 01.02.2018 08:08
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
So ist das mit dem Nikotinmonster, man fühlt sich sicher und unangreifbar und schon sitzt er in der Ecke und lacht dich aus....,

Doch ich lasse mich von diesem Zwerg nicht auslachen und bleibe dran. In der Zwischenzeit bin ich stark genug, um den Impulsen zu widerstehen. Doch heute...., es ist schwer heute. In diesem Sinne wünsche ich allen Durchhaltevermögen und einen schönen Tag.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.2018 um 08:15.]
Verfasst am: 01.02.2018 21:32
Newtommy
Dabei seit: 30.04.2017
Rauchfrei seit: 922 Tagen
Beiträge: 263
Ich finde diesen Thread hier und glaub hier bin ich auch richtig und wolle mal kurz Hallo sagen.

Mir geht es auch immer noch an vielen Tagen schwer, keine Frage. Tut gut zu lesen, dass ich nicht alleine bin, der nach einingen Monaten immer noch "rumkrebst".

Egal

Keep going
Verfasst am: 05.02.2018 05:46
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Guten Morgen Newtommy und natürlich auch allen anderen einen guten Morgen !

Ja, es ist ein guter Morgen - immer noch nicht geraucht und trotz gelegentlicher impulsartiger Anfälle stark geblieben. Ja - weil ich auch einfach diese schwierige Zeit als etwas Wertvolles betrachte, und wertvolle Dinge schmeißt man schließlich nicht einfach weg, dafür war es viel zu schwierig, diese wertvollen rauchfreien Tage bis hierher zu erreichen.
Eigentlich wollte ich hier einen Pokal einfügen, doch das funktioniert offensichtlich nicht mehr....

Also, weiter ohne Pokal, ich visioniere ihn einfach für mich, genau so ist es gut.

Dann denke ich daran, dass ich schon mal eine längere Zeit nicht geraucht habe, als ich schwanger war, eineinhalb Jahre waren es damals; und es war so einfach, damals...., und es war so einfach wieder anzufangen, dumm, blöd und eigentlich ohne Ahnung, warum ich wieder angefangen habe, dass ich lediglich meine Sucht befriedigt habe. Dass ich süchtig bin, nach Nikotin...., es hört sich so einfach und so unglaublich gewöhnlich an; aber es ist eine Sucht, die mich mein ganzes Leben hindurch begleitet hat, ohne dass ich es eigentlich richtig bemerkt habe. Und jetzt, nach dem ich mich wirklich und intensiv damit beschäftigt habe, weiß ich um dieses Übel und dieses Wissen hilft mir dabei, nicht mehr schwach zu werden.
Und nun einen schönen, rauchfreien Tag !

Charlotte
Verfasst am: 05.02.2018 05:48
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
350 Tage rauchfrei....., habe ich gerade bemerkt.
Verfasst am: 05.02.2018 06:54
Doro01
Dabei seit: 18.12.2017
Rauchfrei seit: 807 Tagen
Beiträge: 312
Liebe Charlotte,

ich möchte Dich auch zu 350 rauchfreien Tagen beglückwünschen. Und es ist für Dich ja wie auch für mich nicht immer so einfach. Aber wie Du schon sagtest, das was wir geschafft haben, werfen wir nicht wieder weg. Ich denke genauso wie Du.

In ein paar Tagen hast Du 1 Jahr geschafft. Super toll.

Jetzt schon mal eine kleines Feuerwerk für die 350!

fireworks.png fireworksblue.png fireworks.png

Liebe Grüße
Doro01

Verfasst am: 05.02.2018 09:47
Frido
Dabei seit: 08.08.2017
Rauchfrei seit: 803 Tagen
Beiträge: 3031
"Febbeg" schrieb:

Guten Morgen Newtommy und natürlich auch allen anderen einen guten Morgen !

Ja, es ist ein guter Morgen - immer noch nicht geraucht und trotz gelegentlicher impulsartiger Anfälle stark geblieben. Ja - weil ich auch einfach diese schwierige Zeit als etwas Wertvolles betrachte, und wertvolle Dinge schmeißt man schließlich nicht einfach weg, dafür war es viel zu schwierig, diese wertvollen rauchfreien Tage bis hierher zu erreichen.
Eigentlich wollte ich hier einen Pokal einfügen, doch das funktioniert offensichtlich nicht mehr....

Also, weiter ohne Pokal, ich visioniere ihn einfach für mich, genau so ist es gut.

Dann denke ich daran, dass ich schon mal eine längere Zeit nicht geraucht habe, als ich schwanger war, eineinhalb Jahre waren es damals; und es war so einfach, damals...., und es war so einfach wieder anzufangen, dumm, blöd und eigentlich ohne Ahnung, warum ich wieder angefangen habe, dass ich lediglich meine Sucht befriedigt habe. Dass ich süchtig bin, nach Nikotin...., es hört sich so einfach und so unglaublich gewöhnlich an; aber es ist eine Sucht, die mich mein ganzes Leben hindurch begleitet hat, ohne dass ich es eigentlich richtig bemerkt habe. Und jetzt, nach dem ich mich wirklich und intensiv damit beschäftigt habe, weiß ich um dieses Übel und dieses Wissen hilft mir dabei, nicht mehr schwach zu werden.
Und nun einen schönen, rauchfreien Tag !

Charlotte


Hallo Charlotte,
wir sind uns noch nicht begegnet. Aber diese Zeilen zu Deinen 350 rauchfreien Tagen, zu denen ich Dir herzlich gratuliere, diese Zeilen haben mich sehr beeindruckt.

Das bringt diese Sucht in der wir so gefangen sind, sehr gut auf den Punkt!

Ich wünsche Dir auch einen schönen, rauchfreien Tag.

Viele Grüße
Herta
Verfasst am: 06.02.2018 07:59
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Oh - wow, vielen liebe Dank Ihr Lieben !

Alles was hilft, hat Recht und alle hier haben ihren Teil dazu beigetragen und tragen ihn immer noch bei. Wer nie geraucht hat, also nie wirklich süchtig nach Nikotin war, kann dieses "Gedöns" um rauchfreie Tage wahrscheinlich nie verstehen. Da wir aber alle ehemalige Raucher sind, verstehen wir es. In meinem Umfeld mache ich so die Erfahrung, dass niemand mehr groß drauf eingeht, dass ich nun schon lange Zeit nicht mehr rauche. Weder die Raucher, noch die Nichtraucher...., es wird ignoriert. Dabei täte mir an manchen impulsreichen Tagen ein Lob durchaus gut...., aber was soll's, Lob hol ich mir dann hier. Und ich bin mir sicher, hier weiß jeder der mitmacht, selbst eine Leistung von 2-3 Tage nicht rauchen zu schätzen und zu würdigen.

Was ich noch total motivierend finde, ist die Tatsache, dass Leutchen, die vielleicht länger brauchen, um dran zu bleiben, die vielleicht schon länger versuchen, Nichtraucher zu werden, die den Zähler schon öfter runter gestellt haben; dass diese Leutchen nicht aufgeben. Das hat aber sowas von meinem Respekt und heute drücke ich denen mal ganz besonders die Daumen und wünsche ihnen Kraft und Energie. Weil ich an deren Stelle hätte den Bettel schon lange hingeschmissen...., deshalb: Daumen hoch ! icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.2018 um 08:01.]
Verfasst am: 11.02.2018 08:30
CrazyReli
Dabei seit: 17.01.2018
Rauchfrei seit: 940 Tagen
Beiträge: 1395
Guten morgen Charlotte!
Danke dir für meinen Besuch bei mir. Weisst du das schizophrene ist,das es mir nicht immer so gut geht,seit dem Rauchstop,aber ich mich wirklich freue nicht mehr zu RAUCHEN. Auch ich möchte die Phase des Entzuges,nicht nocheinmal durchmachen,wie immer hatte ich das Gefühl mir geht es dabei soviel schlechter als allen anderenRiesengrinser.gif Aber nie,nie,nie wieder wird die tabakindustrie von mir nur 1 cent sehen,das weiss ich ganz genau,vorher gehe ich auf ne psychomatische Kur was ich sowieso mal vorhabe sie anzusuchen,wenn diese blöde Stimmung net besser wird. Unsere Tochter war da mal,als sie riesenprobleme mit ihrer Mutter hatte(ist die tochter meines Mannes) und das hat ihr so gut getan,sie ist zurückgekommen wie ausgewechselt,sie sagte es war erholung pur. Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Faschingssonntag und freue mich schon mal,mit dir a glaserl Champagner zu trinken in 9 Tagen,da hast du 1 Jahr,einfach suuuuuuuper. Lieben Gruss von Crazy
Verfasst am: 19.02.2018 07:30
Doro01
Dabei seit: 18.12.2017
Rauchfrei seit: 807 Tagen
Beiträge: 312
Liebe Charlotte,

vielen Dank, dass Du an mich gedacht hast. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

rose.gif


Morgen bist Du 1 Jahr rauchfrei. WOW! Ich versuche dann nochmal wiederzukommen. Bis dahin

liebe Grüße
Doro01
Verfasst am: 20.02.2018 06:18
Doro01
Dabei seit: 18.12.2017
Rauchfrei seit: 807 Tagen
Beiträge: 312
Liebe Charlotte,

Du hast 1 Jahr geschafft und kannst mega stolz auf Dich sein. Tolle Leistung. Ich gratuliere Dir dazu von Herzen und wünsche mir das der icon_evil.gif Dich in Ruhe lässt.

Noch ein kleines Feuerwerk für Dich:

fireworks.png

Ganz liebe Grüße
Doro01
Verfasst am: 20.02.2018 08:10
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Vielen, lieben Dank - liebe Doro !

Ja - ich freue mich sehr, 1 Jahr und es geht mir gut. Immer noch zwickts und zwackts ab und zu, aber nicht in der Art und Weise, wie es am Anfang war. Und ich bin mir wirklich sicher, dass mir der hier icon_evil.gif nichts mehr antun kann.

Vor allem bin ich mir sicher, dass die Tabakindustrie an mir keinen roten Cent mehr verdient; bin einfach zu sehr angeschuckert, was ich tatsächlich spare.... Und immerhin ist das nicht gerade wenig:

2189,-- € in Geld...
7299 Zigaretten nicht geraucht....
meine gesundheitlichen Risiken alle gesenkt...

Das sind Bausteine, auf denen man richtig gut aufbauen kann. Und der nächste Urlaub ist auch schon gebucht...

Alleine die Zigaretten, die nicht geraucht wurden, empfinde ich heute als widerlich und ekelhaft, wie konnte ich nur, über die ganzen Jahre hinweg. Aber ich weiß, es ist vorbei und ihr alle hier Gemeinschaft.png habt mir dabei geholfen.

Vielen Dank dafür ! und nun weiter, Schritt für Schritt und Tag für Tag....

heart.png

Charlotte

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.2018 um 08:11.]
Verfasst am: 20.02.2018 22:10
Curley
Dabei seit: 06.12.2016
Rauchfrei seit: 1047 Tagen
Beiträge: 185
Huhuuu Charlotte, lass es zwicken und zwacken... Herzlichen Glückwunsch zu deinem Jahrestag. Das hast du gut gemacht. Und du schaffst das auch weiterhin. Freu dich auf deinen Urlaub ...

Liebe Grüße

die Claudia




Verfasst am: 24.02.2018 06:49
Febbeg
Themenersteller
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Guten Morgen alle miteinander !

Ja, es ist ein guter Morgen...., ohne Rauch. Der Kaffee schmeckt und in der Geschwindigkeit einer Schnecke entwickle ich mich wirklich zum glücklichen Nichtraucher...., aber ich bin zufrieden, wenn nicht schnell, dann langsam, wie ich schon öfter gesagt habe, Schritt für Schritt und Tag für Tag.

Und allen, die noch am Anfang stehen möchte ich ans Herz legen, verzweifelt nicht und steht immer hinter eurem Entschluss, es lohnt sich ermaßen, man kann es nicht ermessen.

Für nichts auf der Welt würde ich meine neu gewonnene Freiheit aufgeben.

Nikotinteufelchen.png ...es ist so schön, dass der da keine Macht mehr hat, er ist ein Nichts, ein Garnichts, er ist Lug und Trug und kann mich mit seinen Lügengeschichten nicht mehr beeindrucken.

Nun wünsche ich allen Mitlesern ein schönes Wochenende und vor allem Durchhaltevermögen, es lohnt sich.

Charlotte

penguin.gif