Ich gehe das jetzt an.


Verfasst am: 01.08.2020 00:03
Furia
Dabei seit: 29.01.2018
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 1036
899.
Dafür bedarf es keiner weiteren Worte.
heart.png

Rubinrot saphirblau Smaragdgrün.
Kein Shakespeare....obwohl er darin vorkommt.
Jedoch, Liebe als Macht die alles verändern vermag enthalten.

Hab Netflix entdeckt.

icon_cool.gificon_redface.gif

Corona ändert wahrlich viel.icon_razz.gif

Bleib einfach so, wie Du bist.

Herzensgruß, Furia
Verfasst am: 01.08.2020 00:09
Paul2.1.
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 745 Tagen
Beiträge: 678
Au weia,
mein lieber Klicker, das hört sich so nach einer Mischung aus den Anfangstagen des Nichtrauchens und etwas ganz neuem an.
Ich denke wir pellen gerade unsere eigene Zwiebel ab, Schicht für Schicht von Außen nach Innen, und jede Schicht hat uns etwas anderes etwas Neues von uns zu erzählen.
Zu erst haben wir uns die vertrocknete, nikotingefärbte Haut abgezogen, die nicht mehr zu uns passte, das war leicht und wir waren so stolz auf uns. "Ja, endlich habe ich es getan ..."
Danach kam die erste dicke Schicht der Angewohnheiten, das tat schon etwas weh an der einen oder anderen Stelle.
Jeder hatte so seine Lieblingszigaretten, nicht wahr? Aber auch das war relativ einfach, Dinge die wir häufig wiederholen lassen sich auch schnell abgewöhnen (nicht mehr nach dem Frühstück, nicht mehr zur Pause, usw. )
Danach wurde es schon kniffeliger, in der nächsten Schicht verbargen sich unsere Emotionen wie Wut, Angst, Lust, diese Grobgestrickten, die für alles und nichts gut sind. Wie sollten wir denn nun reagieren wenn uns unser altbewährtes Ventil nicht mehr zur Verfügung steht
-> zulassen, aushalten und anschauen war mein Rezept für diese Schicht.
Nächste Ebene der Emotionen war noch schwieriger weil sie so relativ selten vorkommen, dass man sie schlecht "trainieren" kann, Euphorie, Verliebtheit, Verletzlichkeiten, Hilflosigkeit, oft Emotionen denen wir als gereifter Mensch vermeintlich gefestigt begegnen können. Aber ohne Zigarette sind wir dann doch ins Schlingern geraten.
Und dann treten wir so langsam in die Welt hinein die ganz und gar Vergangenheit ist,
warum haben wir denn mal angefangen zu rauchen? was trieb uns an dem widerlichen Geschmack zum trotz weiter das Rauchen zu üben? trotz der Übelkeit, dem Schwitzen, dem Schwindel
weil wir cool sein wollten? dazu gehören wollten?
oder eher weil wir es nicht leiden konnten nicht zu rauchen, wie Herr Spitzer behauptet
Warum brauchte ich die Zigaretten um ICH zu sein und andere brauchten sie nicht ???

Lieber Klicker, ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass es wichtig ist sich diese Fragen immer mal wieder zu stellen. Und wenn der Clown in meinem Kopf mich wieder versucht an die guten alten Tage zu erinnern, frage ich mich heute ob ich es nicht vielleicht doch schaffen kann in diesem Leben ein echter Nichtraucher zu werden und kein Nicht-mehr-raucher wie ich bis dato glaubte.
Es ist an der Zeit sich ein neues Ziel zu suchen; Klicker, ich bin mir sicher da ist noch viel mehr, lass uns die nächste Tür öffnen. Der Weg bis hierher war nur ein Vorgeschmack.
In meinem Thread: "Freunde bleiben nach dem Rauchstopp? oder "Ich, ich, ich ...." "ja, und ich ?" (erinnerst Du Dich? ) schrieb mir Markus alias "BesuchvonMarkus": "es werden noch erstaunliche Veränderungen auf Dich zukommen..."
und ich fühle, dass er damit Recht hatte.

wie hat PUR mal gesungen
Gitarre.gif

....
Und ein kleiner Junge nimmt mich an die Hand
Er winkt mir zu und grinst
....
Komm, ich zeig dir was
Das du verlernt hast vor lauter Verstand

Komm mit, komm mit mir ins Abenteuerland
Auf deine eigene Reise
Komm mit mir ins Abenteuerland
Der Eintritt kostet den Verstand
Komm mit mir ins Abenteuerland
Und tu's auf deine Weise
Deine Phantasie schenkt dir ein Land
Das Abenteuerland


Mein lieber Freund, ich wünsche Dir eine schöne Reise.
LG von Paul

P.S. übrigens auf der Bourn-out Scala schätzt man sich so gut wie immer falsch ein
Bitte achte gut auf Dich.

Verfasst am: 01.08.2020 00:19
Furia
Dabei seit: 29.01.2018
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 1036
Ja, Zeiten und Gefühle sind dem Wandel unterworfen.
Smile_Umarmung.gif

Ich spüre es auch....
Es ist eine eigenartige Zeit.

heart.png

Nicht mal ins Forum will ich mehr.
Und Du?

Bist frei und dann doch wieder nicht.
Wir können uns die Hände reichen, wie schon so oft.

Bleib Du.

Furia

Verfasst am: 01.08.2020 06:19
Old-Tuppes
Dabei seit: 18.02.2020
Rauchfrei seit: 419 Tagen
Beiträge: 218
*.:。✿*゚‘゚・✿.。.:**.:。✿*゚’゚・✿.。.:**.:。✿。.:**.:。✿。.:*

Lieber Klicker, zu deinen klasse 900 rauchfreien Tagen,die herzlichsten Glückwünsche

*.:。✿*゚‘゚・✿.。.:**.:。✿*゚’゚・✿.。.:**.:。✿。.:**.:。✿。.:*

champballoongift.png

Lieber Klicker,

heute komm ich her zu dir
900 Tage stehen hier
Standhaftigkeit und auch viel Mut
Gelassenheit und manchmal Wut

ja - es ist eine Achterbahn
dazu noch der Coronawahn
da kommen reichlich auch Bedenken
gerne möchte ich dir etwas schenken
balloons2.png
Ballons - für Leichtigkeit im Leben
champagne.png
Ein guter Wein - der im Bestreben
Dingen auf den Grund zu gehen
behilflich ist - dies zu verstehen

gelang so mancher Geistesgrösseicon_biggrin.gificon_biggrin.gificon_biggrin.gif
hier so ein paar Denkanstösse

"Rotwein ist für alte Knaben
eine von den besten Gaben" (Wilhem Busch)Riesengrinser.gif

"Wer Wein trinkt, schläft gut,
wer gut schläft, sündigt nicht,
wer nicht sündigt, wird selig,
wer also Wein trinkt, wird selig." (William Shakespeare)Riesengrinser.gifRiesengrinser.gif

Mögest du also selig werden
ohne lästige Beschwerden
nie mehr Rauchen - dich erfreuen
niemals einen Tag bereuen

Bleib wie du bist - so bist du gut
Ich lüpfe gerne meinen Hut
proste dir zu - sag auf dein Wohl
so früh - klar - ohne Alkohol Riesengrinser.gif
flowerblue.pngflower.pngflowers.png
Stell dir noch ein paar Blumen her
ein Feuerwerk noch - Bitte sehr
fireworks.pngfireworks.png
und sag adjö und tschüss. Good by
der olle Tuppes war so frei


heart.pnglichst Old-Tuppes Herry

Verfasst am: 01.08.2020 06:31
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 288 Tagen
Beiträge: 1036
W O W. . 9 0 0 Freiheitstage . . W O W

Lieber Klicker,

soll ich ....., soll ich nicht ....., soll ich ......., oder ....... lieber nicht ???..........
Doch, es ist ein Ereignis, welches Bestand hat - also

Herzlichen Glückwunsch

alles easy oder doch nicht ?

Ich wünsche Dir weiterhin Leichtigkeit und Zuversicht für die Zukunft

Liebe Grüsse
Sulalu
Verfasst am: 01.08.2020 06:56
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 891 Tagen
Beiträge: 1122
Hallo Klicker,
nach einer tropischen Nacht (>20°) im Südwesten sitze ich hier, alle Türen und Fenster geöffnet um einen kleinen Rest von Kühle in die Wohnung zu bekommen bevor die Außentemperaturen wieder über 30° klettern. Ich komme gut damit zurecht. Bin es auch gewohnt und weiß wie ich mich am besten verhalte. Und die Hundstage gehen vorüber in jedem Jahr. Ähnlich geht es mir mit dem Nicht-mehr-Rauchen. Heiße Tage hatte ich da schon lange nicht mehr aber wenn da wieder welche kommen sollten, werde ich mich erinnern wie ich solche überstanden habe. Mein Vater kann mir als Vorbild dienen. Er hatte auch lange geraucht, es dann aber bis zu seinem Ende gelassen. 2 meiner Vettern, beide noch gesund und munter, rauchen auch schon seit Jahren nicht mehr. Ganz sicher: es geht! Man muss nicht weich werden mit den Jahren icon_wink.gif
Aber heute will ich dir ganz herzlich zu den tollen 900 Tagen gratulieren. Ich hoffe du hast trotz gelegentlich schräger Gedanken viel Freude daran. Habe ein Tolles Wochenende.
Viele Grüße icon_biggrin.gif   icon_smile.gif   icon_biggrin.gif
Verfasst am: 01.08.2020 13:31
Old-Tuppes
Dabei seit: 18.02.2020
Rauchfrei seit: 419 Tagen
Beiträge: 218
Catering ist da Riesengrinser.gif

SALATVARIATIONEN

· Rotkrautsalat mit fruchtigen Apfelstücken
· Kartoffelsalat „Pesto rosso“ mit getrockneten Tomaten und einer mediterranen Vinaigrette
· Waldorf-Astoria-Salat mit Mandelsplittern, erfrischenden Mandarinen und Apfelwürfeln
· Mediterraner Grillsalat mit Tomaten, Gurken, Feta,Oliven und Rucola ·

VOM HOLZKOHLEGRILL


· Rinderhüftsteaks dry aged gereift, in pikanter Westernmarinade, à la minute gegrillt
· Tropical Putenfiletsteaks, in einem fruchtig-würzigen Curry-Apfel-Chutney eingelegt
· Knackige Currywurst in scharfer Sauce mit Currypulver verfeinert
· Schweinenackensteaks à la minute zubereitet, mit Gartenkräutern und Meersalz mariniert
· Fackelspieße, hauchdünn geschnittenes Bauchfleisch mit würziger Paprikamarinade

FÜR VEGETARIER

· Gegrillte, sonnengereifte Tomaten mit Parmesan gefüllt

WARME BEILAGEN

· Mediterrane Drillinge gebraten mit Paprikastreifen, Tomatenwürfeln und frischen Zwiebeln

DIPS, SAUCEN UND BROT

· Currysauce
· BBQ-Dip
· Oliven-Basilikum-Creme
· Tzatziki
· Butter
· Brötchenkonfekt, Baguette und Ciabatta

Cocktail_zum_Feiern.pngCocktail_zum_Feiern.pngCocktail_zum_Feiern.pngCocktail_zum_Feiern.png
champagne.pngchampagne.pngchampagne.pngchampagne.pngchampagne.png
congratchamp.gifcongratchamp.gifcongratchamp.gifcongratchamp.gif

cornet.pngcornet.pngcornet.pngcornet.png
twistednutice.pngtwistednutice.pngtwistednutice.pngtwistednutice.png

(~~~icon_biggrin.gificon_biggrin.gif~~~~icon_lol.gif~~~Kaputtlachsmile.gif~~~~~~~~~icon_razz.gif~~~~~~~~~~~~)
(~°~ ~°.~°~~.~~°~ ~~°.~~°~~.~~°~~~°~~°.~~~.~°~)
(~°~~ ~°.~~°~~.~~~~°~ ~°.~°~~.~~°~~~~°.~~~.~°~)
(~°~ ~~°.~°~~~°~~.~~~°~~ ~~°.~~°.~~~~°.~~~.~°~)
========================================
Verfasst am: 01.08.2020 14:26
Marion5
Dabei seit: 02.11.2018
Rauchfrei seit: 641 Tagen
Beiträge: 1184
Hallo Klicker,
alle guten Wünsche zu 900 Tagen in Rauchfreiheit.fireworksblue.png

Da greife ich doch gerne mal zu. So ein tolles Buffet!

Ist richtiges Badewetter heute. Gehe gleich noch in den Pool.

Herzlichst
Marion5
Verfasst am: 01.08.2020 15:02
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: -7 Tagen
Beiträge: 1276
Lieber Klicker!
crown.png 900 Tage!
Zu diesem Ereignis gratuliere ich dir herzlich.

Der icon_evil.gif schläft nie. Ich habe es wieder einmal gespürt.
Nun heißt es die Reise erneut anzutreten.
Bestimmt schaffe ich es wieder. Mit viel Achtsamkeit.

Dir wünsche ich mehr als einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 01.08.2020 15:04
frido
Dabei seit: 08.08.2017
Rauchfrei seit: 1097 Tagen
Beiträge: 3900
Riesengrinser.gifKaputtlachsmile.gifRiesengrinser.gifgut, dass ich vorher keine Zeit hatte....

"Klicker" schrieb:
Mein liebes Rauchfreitagebuch,
... Am meisten triggern mich allerdings im Moment die selbstgedrehten meiner Frau. Die Gute hat die linke Hand im Gips


Lieber Klicker,
wie so oft, ist der Eintrag in dein Rauchfrei - Tagebuch mehr, als nur ein Eintrag.

Sag mal, das Handikap deiner Frau??? Triggern dich "nur" die Zigaretten, die du für sie drehst, oder steckt da eventuell auch noch etwas anderes dahinter?

Grundsätzlich die Mehrbelastung, die du jetzt auch noch Schultern musst?

Ich frag ja nur, denn eine ähnliche Situation kenne ich sehr gut,
im vergangen Jahr, nach meiner Schulter OP.

Da gab es oft den Gedanken, wäre rauchen jetzt eine Lösung?... du kennst die Antwort!
Wobei du ja schon geschrieben hast, dass es gar keine Option für dich ist.

Aber, es war wirklich eine große Herausforderung für meinen Mann und für mich.

Zum Glück hatte ich jemanden an meiner Seite, der mich durch diese Zeit begleitet hat.

Und Zigaretten musste mein Mann auch nicht für mich drehen. Das hätte er auf gar keinen Fall gemacht.
Na gut, wieder eine andere Geschichte.

Auch Veränderungen gibt es, unser ganzes Leben lang. Das kann es auch nicht sein, was dich so sehr beschäftigt.

Wobei ich nicht beurteilen kann, wie sehr du von dieser Krise direkt betroffen bist.

Du hinterfragst vieles und nimmst es nicht als gegeben hin.

Das ist etwas, dass ich sehr an dir bewundere und schätze.

Bei sich selbst mal nachsehen,
warum und weshalb etwas gerade so und nicht anders abläuft.icon_confused.gif

jetzt kommt aber das...du weißt schon, es kommt was unweigerlich kommen muss
Tatatataaaa....Gitarre.gif


Herzlichen Glückwunsch
ballonsheart.png
zu 900 rauchfreien Tagen

Ach ja, das wollte ich noch sagen....es ist sooooo schön, dass ich/wir ab und zu etwas von dir lesen dürfen.

Ich werde auf jeden Fall an deine Worte denken, wenn es wieder mal "eng" wird....

ich bin der Schöpfer meiner kleinen Welt!

sooo.... erst noch eine Runde schwimmen

ja, da guckst duKaputtlachsmile.gifich hab schon mal meinen Bikini eingepackt....

(~°~~ ~icon_biggrin.gif.~~°~~.~~~~°~ ~°.~°~~.~~°~~~~°.~~~.~°~)
(~°~ ~~°.~°~~~°~~.~~~°~~ ~~°.~~°.~~~~icon_cool.gif.~~~.~°~)

und noch eine Kleinigkeit essen

Mediterraner Grillsalat mit Tomaten, Gurken, Feta,Oliven und Rucola... dass muss reichenRiesengrinser.gif


Pass gut auf dich auf und denke an die Zeilen, die Paul dir geschrieben hat!

auf der Bourn-out Scala schätzt man sich so gut wie immer falsch ein


Alles Liebe, Gute und ganz viel glücklich sein, das wünsche ich dir von

heart.png

Herta

Verfasst am: 01.08.2020 16:03
Klicker
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2017
Rauchfrei seit: 906 Tagen
Beiträge: 1788
Oh man... DANKE!!!

So viel Besuch und so liebe Worte und Gedanken. Ihr seid die besten. Nein, Ihr seid die Allerbesten Smile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gif

Gerade muss ich daran denken (und ich grinse dabei über beide Ohren): Als ich hier meinen ersten Post abschickte und noch dachte: "Ach, da meldet sich ja eh keiner drauf. Das Forum läuft sooooooooo langsam (alte Hasen wissen wovon ich rede icon_wink.gif), niemand hat da wirklich Musse drauf zu antworten und es ist ja auch ein wenig albern, Klicker, Du bist ein erwachsener Mann, so was kindisches, gut dass Dich hier niemand kennt..." Und dann die erste Reaktion - ich war gerade beim Einkaufen. Oh welch eine Aufregung, wie spannend... Und heute ist es immer noch so, spannend, rührend, wichtig, herzerwärmend... Verrückt, nicht wahr?

Ich mag die Vorstellung und, es ist immer wichtig zu wissen und daran zu denken: Jeder von Euch ist ein Mensch, ein wirkliches Wesen. Die Virtualität ist nur insofern da, als dass wir über das geschriebene Wort und ein paar Icons, kommunizieren. Das reale Leben steckt allerdings so sehr in diesem Austausch - manchmal vielleicht noch mehr, weil es eben doch schriftlich ist und somit nahezu irreversibel dasteht und sich Herzensgedanken formen, welche wahre Botschaften enthalten. Dies spüre ich immer wieder, auch heute noch, nach 900 Tagen. Der Austausch hier ist faszinierend und hat eine ganz besondere Magie. Und: Er hat seinen Reiz nicht verloren.

Hach, das sind so meine kleinen sentimentalen Ergüsse gerade... Jetzt ist aber auch schon gut. icon_biggrin.gificon_biggrin.gificon_biggrin.gif

Auf Euch meine lieben Wegbegleiter auf das Leben in Rauchfreiheit, auf das Leben... congratchamp.gif

Alles Liebe,

Euer Klicker

Verfasst am: 01.08.2020 16:06
Taurita
Dabei seit: 03.06.2019
Rauchfrei seit: 457 Tagen
Beiträge: 1015
Lieber Klicker

Ich kann deinen Eintrag nicht ganz ignorieren....... vielleicht fühlt es sich für dich gerade anders an, vielleicht fühlt es sich nicht mehr ganz so einfach an, so leicht, aber es kommt auf's selbe raus. Du rauchst nicht, du bist immer noch Frei von der Sucht. Es mag einfacher, beflügender sein den Weg mit einem Ja-Gefühl in Angriff zu nehmen, als mit einem Nein-ich tu's nicht. Aber hey, du kannst auch das Nein-ich tu's nicht mit einem Lächeln im Herzen herausposaunen.

Nicht nur unsere Reise in die Freiheit, nein auch das ganze Leben ist eine einzige Achterbahnfahrt, hat Höhen und Tiefen, mal steht alles Kopf, mal hebst du ab, fühlst dich leicht, hast Angst oder würdest am liebsten wieder aussteigen. Und genau das macht doch unser Leben aus. Genau das gibt uns doch das Gefühl, dass wir leben. Wir können nicht einfach abspringen, aber wir können die Fahrt geniessen, so gut es geht icon_lol.gif vielleicht halten wir uns auch mal krampfend irdgendwo fest, wenn es zu steil runter geht oder schliessen die Augen icon_eek.gif, wobei das dann extreme Auswirkungen auf die Magengegend hat.

Aber heute, genau in diesem Moment steht sie still die Achterbahn...... schau nach oben......

Ziiiiiiisssssccchhhhhhhhh - Krawummmmm

fireworks.png fireworksblue.png

Auf dich
heart.png
Bleib einfach so wie du bist

liebs Griessli
Taurita

Verfasst am: 01.08.2020 16:46
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27.11.2019
Rauchfrei seit: 391 Tagen
Beiträge: 579
Hallo Klicker,

Schön von dir zu lesen.Smile_Umarmung.gif

... der Grund aller Dinge...
erreichen wir irgendwann den Grund? WÜRDEN wir es dann verstehen?
Was war der Grund? War es nur einer oder mehrere?
Wissen wir es nicht im Grund genommen!

Ich möchte dir einen lieben Gruß da lassen und zu 900 Tagen gratulieren.
ballonsheart.png

Möge der Leichtsinn uns verschonen
Glg bettina





Verfasst am: 01.08.2020 16:54
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-heike
Rauchfrei-Lotse seit: 04/2020
Dabei seit: 20.12.2018
Rauchfrei seit: 770 Tagen
Beiträge: 1325





900






Lieber Klicker, es ist mir eine Freude, nein eine Ehre diese riesige Zahl hier an deine Wand zu pinnen und mich ehrlich und aufrichtig mit dir zu freuen. Das war mein Plan, als ich hergekommen bin und dann habe ich deinen Tagebucheintrag gelesen und bin mal wieder ins Nachdenken gekommen.
Ich fand diese Zeilen enorm wichtig:

"Es ist eine neue Art, wie ich mich mit dem "Nein zum Rauchen" beschäftige. Anfang 2020 kippte etwas in mir. Ich spürte einen Unterschied eine Veränderung. Etwas ist anders als zu Anfang meiner Nichtmehrraucherkarriere. Über bald zwei Jahre habe ich "Ja zur Freiheit gesagt. Ja Gedacht. Und das wichtigste: Ja Gefühlt".
Und jetzt, heute? Ich verbiete ich es mir, sage Nein zum Rauchen. Jetzt grenze ich ein. Ich enge (mich selbst) ein. Zuvor hat mich die Lust am Neuen, die Übernahme von Verantwortung für mich selbst getragen. Sie hat mich regelrecht beflügelt und schweben lassen. Zur Zeit ist da nicht ganz so viel von spürbar."

Und gebe Taurita recht, wenn sie schreibt, dass wir uns doch auch darüber freuen können, einmal mehr "NEIN" gesagt zu haben. Allerdings weiß ich auch, wovon du redest. In meinen Anfangszeiten, habe ich mir Gedanken darüber gemacht, warum "Nichtraucherin" eigentlich ein negatives Wort ist und es dafür kein positives Äquivalent gibt. Paul kam dann mit dem Vorschlag, wir könnten ja "Freiatmer" sagen, was ich für mich verinnerlicht habe.
Ich bin Freiatmerin und dass schon seid zwei Jahren. Aber: ich habe meine Geschichte. Diese Geschichte heißt immer noch, 33 Jahre Raucherin, oder in diesem Jargon: (Paul hilf mit) "Unfreiatmerin" oder "Nicht-Freiatmerin"?
Ich stelle einmal mehr fest, dass wir vielleicht auch etwas viel von uns erwarten. Natürlich haben wir uns ebenso frei dazu entschlossen, wie wir uns dazu entschlossen haben, es wieder sein zu lassen.

Deine derzeitge Konnotation ist: Ich drehe Zigaretten, also rauche ich sie auch.... Aha haben wir ihn also erwischt, den Trigger. Und ich bin mir sicher, du hast auch Selbstgedrehte geraucht. Ich wage jetzt mal einen Vorstoß: Die ganz enge und vollkommen logische Verknüpfung: Zigarette drehen-rauchen, ist dir in der letzten Zeit nicht mehr begegnet, denn du hast einfach keine mehr gedreht. Deshalb existiert, möglicherweise, eben genau dieser Pfad in deinem Gehirn noch und ist noch nicht verarbeitet. Also wäre es logisch, wenn du dich an deine Anfangszeiten erinnerst: Wir suchen eine Ersatzhandlung. Wie wäre es mit Eine gedreht-Frau küssen? 5 gedreht-Kaffee/Tee/Bier trinken? Na du weißt ja wie es geht.

So jetzt hoffe ich von dem mediterranen Salat ist noch was da und der Pool ist nicht mehr ganz so voll wie eben, und dass Baldso an der Bar anzutreffen ist für einen ausgiebigen Schnack.

Klicker mit aufrichtigem Respekt und ähnlich gelagerter Sorge, wie schon Paul und Herta es ausgedrückt haben.


Liebe Grüße Heike






[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.2020 um 16:58.]
Verfasst am: 01.08.2020 18:43
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 1869 Tagen
Beiträge: 4161
Lieber Klicker Smile_Umarmung.gif
zu deinen starken
900 rauchfreien Tagen
möchte ich dir einen herzlichen Glückwunsch hierlassen.
SIND WIR NICHT GUT? WIR RAUCHEN NICHT MEHR! Riesengrinser.gif
Allein dazu können wir uns jeden Tag von Neuem gratulieren! congratchamp.gif
Ein schönes Wochenende wünscht dir
butterfly.gifClaudiabutterfly.gif
Verfasst am: 01.08.2020 18:53
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2404 Tagen
Beiträge: 5857
icon_razz.gificon_razz.gificon_razz.gificon_razz.gificon_razz.gif


fireworks.pngcongratchamp.giffireworks.png



champagne.pngcrown.png


Liebe Grüsse die daufiRiesengrinser.gif
Verfasst am: 01.08.2020 20:13
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1406 Tagen
Beiträge: 4085
Lieber Klicker,

ich habe was von dem leckeren Buffet mitgebracht, was
Old Tuppes bei mir aufgebaut hat, probier insbesondere
bitte den Caipirinha-Lachs... ein Gedicht!

Du bist heute 900 geworden, das sind stabile 500 hinter
mir her, dass mir das bitte so bleibt!

Schließlich möchte ich bald wieder mit Dir gemeinsam
eins von diesen legendären Festen hier feiern. Noch eine
Keksdose, dann ist es soweit icon_cool.gif

Deinen TagebuUcheintrag habe ich aufmerksam gelesen,
und ebenso aufmerksam die einfühlsamen und klugen
Gedanken der Weggefährten. Ich habe diesen Wunsch für Dich :

Mögest Du öfter leichten Herzens sein als zu
leichten Sinnes

Herzliche Grüße von
Silke Gitarre.gif

congratchamp.gif*pling*icon_redface.gif





[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.2020 um 20:17.]
Verfasst am: 01.08.2020 22:07
Furia
Dabei seit: 29.01.2018
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 1036
Lieber Klicker Weggefährte,

hab Dank für Deine Nachricht.
Ich hab Dir eine PN geschriebn.
Smile_Umarmung.gif

Über Jahre zusammen Reisende müssen sich manchmal privat austauschen.
icon_cool.gificon_cool.gificon_cool.gif

herzensgruß, furiA
Verfasst am: 01.08.2020 22:20
Marion5
Dabei seit: 02.11.2018
Rauchfrei seit: 641 Tagen
Beiträge: 1184
Liebe Silke,
1400 Tage in Rauchfreiheit
hast du geschafft,
meinen herzlichen Glückwunsch!fireworks.png

Ich wollte den Tag nicht vergehen lassen, ohne dich in deinem Wohnzimmer zu besuchen.

Auf die nächsten Hundert. Dann feiern wir das nächste große Fest.

Liebe Grüße
Marion5

Verfasst am: 01.08.2020 22:38
Bordeauxlover
Dabei seit: 24.01.2020
Rauchfrei seit: 202 Tagen
Beiträge: 902
Lieber Klicker,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu tollen 900 Tagen Rauchfreiheit! Dein gestriger Post hat mich offen gestanden etwas schockiert. Du bist hier einer meiner Leuchttürme. Und der Leuchtturm wankt? Was ist das? Eine vorgezogene 3 Jahres-Krise? Nach so langer Zeit dachte ich bislang, kann einen nur noch eigener Hochmut zum Rauchen bringen (was zu Dir nicht passt) oder eine existenzielle Sinnkrise/Schicksalsschläge o.ä. Das ist mir bei Dir auch nicht so rüber gekommen. Mehr so ein Verlust an Leichtigkeit? Es hat mich jedenfalls schwer irritiert. Aber es hat mir auch die Erkenntnis gebracht, dass jeder seinen ganz eigenen Weg des Nichtmehrrauchens gehen muss. In diesem Sinne wünsche ich Dir das Allerbeste.

Liebe Grüße fireworks.pngchampballoongift.png
Armin sun-2.pngCocktail_zum_Feiern.png