Seit 6 Tagen Nichtraucher


Verfasst am: 19.04.2018 14:59
Chewy
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2018
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 22
Hallo, ich bin neu hier u stöbere schon seit Tagen hierdurch sämtliche wohnzimmer9
Verfasst am: 19.04.2018 15:41
JaBi
Dabei seit: 08.04.2018
Rauchfrei seit: 40 Tagen
Beiträge: 126
Und? icon_biggrin.gif
Verfasst am: 19.04.2018 16:13
Alma1977
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 81
Hallo Chewy,

Und? Was hat Dich bewogen aufzuhören? Wie geht’s Dir so ohne?banghead.gif

Es ist echt einfacher mit dem Rauchstop, wenn man sich hier ein wenig austauschen kann....

Ich empfehle Dir das Buch von Joel Spitzer „Nie wieder einen einzigen Zug“, Du kannst es Dir kostenlos als PDF laden.

Mir hat das super geholfen, gerade während der Schmachtattacken.

Freue mich, von Dir zu hören!

LG, Almaicon_biggrin.gif

Verfasst am: 22.04.2018 19:48
Ursela
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 67 Tagen
Beiträge: 44
Guten Abend Chewy,

Schön , dass du in der rauchfreien Truppe angekommen bist.
8 Tage bist du schon rauchfrei, gut gemacht und weiter soballoonmix.gif

Bin ja auch noch nicht lange dabei und es ist nicht immer leicht durchzuhalten, aber gemeinsam geht's besser und mitTaenzerin.gif

Liebe Grüße und schönen Sonntagabend

Urselasweetpea.gif
Verfasst am: 23.04.2018 10:22
Adev
Dabei seit: 09.04.2018
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 9
Hallo,
bin seit 10 Tagen dabei und lese mich auch zur Unterstützung durch alle Wohnzimmer.
Verfasst am: 23.04.2018 12:20
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 2478 Tagen
Beiträge: 5962
Hallo Chewy,

herzlich willkommen hier in der Gemeinschaft und klasse, dass du dir ein eigenes Thema aufgemacht hast. Noch "klassiger", dass du bereits seit 9 Tagen rauchfrei bist und heute mit der ersten zweistelligen Tageszahl einen wirklich starken Erfolg feiern kannst. Ich freue mich so für dich, denn rauchfrei zu leben ist ein außerordentlich schöner Grund, sich zu freuen. Bei der gewaltigen Verhaltensänderung, die dazu nötig war.

Magst ein bisschen von dir erzählen? Wie lange und wie viel du geraucht hast? Was der Auslöser für deinen Wunsch war, rauchfrei zu leben? Was deine Beweggründe sind? Was dir hilft? In welchen Situationen es dir eventuell noch schwer fällt? Wie du dich belohnst?

Auf alle Fälle drücke ich dir die Daumen für deine viel gesündere und heilere Zukunft in Freiheit.

Welche Fragen hast du?

Herzlich
Andrea
Verfasst am: 23.04.2018 12:24
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 2478 Tagen
Beiträge: 5962
Hallo Adev,

auch dich will ich hier herzlich begrüßen. Du und Chewy, Ihr könntet ein Tandem bilden. Mit einem Aufhörzwilling geht es leichter, das ist meine Erfahrung mit meinem Aufhörzwilling NAtifo. Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Erfolgsfreude doppelte Freude.

Und magst du dir bitte dein eigenes Wohnzimmer (= Thema = Thread) einrichten? So dass du dich dort auch vorstellen kannst und vor allem von deinen Beweggründen erzählen kannst, die dich in Richtung Rauchfreiheit bewegt haben?

Auch dir einen schönen und erfolgreichen Tag
Herzlich
Andrea
Verfasst am: 23.04.2018 22:40
Adev
Dabei seit: 09.04.2018
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 9
Hallo Andrea,
Das mit dem Zwilling ist eine gute Idee. Wenn Chewy mag??
Fürs Wohnzimmer ist mir noch kein richtiges Thema eingefallen. Aber wird schon.icon_biggrin.gif
Lg
Adev
Verfasst am: 24.04.2018 22:55
Chewy
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2018
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 22
Hallo Adev, würde mich über einen Austausch mit dir sehr freuen. Wollte schon immer mal einen Zwilling haben.
Verfasst am: 24.04.2018 23:56
Claudettes
Dabei seit: 29.03.2018
Rauchfrei seit: 55 Tagen
Beiträge: 44
Hi Chewy,

herzlichen Glückwunsch zu Deinen 10 Tagen Rauchfreiheit!!
balloonmix.gif

Sei stolz auf Dich und bleib weiterhin so mutig, stur und stark.

Liebe Grüße,
Claudette
Verfasst am: 25.04.2018 16:44
Adev
Dabei seit: 09.04.2018
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 9
Hallo Chewy,
Super. Ich glaube, ein Austausch mit jemandem, der genauso lange wie ich aufgehört hat, wäre klasse. Wie geht es dir nach diesen ersten Tagen? Ich habe seit vorgestern nachmittags immer mehrere Stunden einen Durchhänger, dem ich zwar nicht nachgebe, was aber extrem anstrengend ist. icon_cry.gif
Verfasst am: 25.04.2018 18:00
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 371
Huhu Chewy,

hatte hier eben schonmal geschrieben, ist wohl im Nirwana verschwunden. Wollte dir noch sagen, gegen das nächtliche Schwitzen kann man wohl nichts machen. Ich habe es damals ertragen und es wurde von alleine besser.

Glückwunsch zu 11 rauchfreien Tagen icon_smile.gif

LG Ralf
Verfasst am: 25.04.2018 18:34
Chewy
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2018
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 22
Danke Ralf für deine schnelle Antwort icon_biggrin.gif kannst du mir sagen wie lange du nachts geschwitzt hast?
Bin ja beruhigt das bei anderen auch die Nachrichten verschwinden, dachte schon nur mir ginge es soicon_redface.gif

LG Chewy
Verfasst am: 25.04.2018 18:52
Chewy
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2018
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 22
Hallo Adev,

Ich habe dir vorhin schon mal geantwortet aber mir ging es wie Ralf u alles war wieder wegbanghead.gif
Die letzten 3 Tage ging es mir sehr bescheiden und ich hatte leider auch ein paar Rückfälle. banghead.gif
Hätte mich am liebsten selbst für meinen schwachen Willen geohrfeigt. Gestern Abend habe ich mir dann selbst nochmal ordentlich ins Gewissen geredet und für heute fest vorgenommen es endlich zu schaffen. Ich ging mit einem tollem Gefühl gestern ins Bett und hätte beim aufstehen schon fast Panik, das ich es wieder nicht schaffe. Als meine Kinder aus dem Haus sind müsste ich mich erst nochmal ins Bett legen u wäre da am liebsten geblieben um den Tag ohne Rauchen zu überstehen. Gegen 9 Uhr schmiss ich mich selbst aus dem Bett und nach der Dusche war das Verlangen schon viel besser als noch am frühen Morgen. Ich kämpfte mit mir ob ich vielleicht doch Nikotin Pflaster aus der Apotheke brauche, entschied mich aber dagegen u bin lieber mal ne Runde mit dem Hund raus. Nach dem Mittagessen hatte ich noch einmal ein wenig Verlangen, schaute dann mit meinem Sohn die DVD Nichtraucher in 90 min von Dr Stefan Friedrich . Und dannach ging es mir super und ich stieg für ne Runde auf Rad. Der Tag ist jetzt ja fast rum und dafür das er so bescheiden anfing war es eigentlich bis jetzt mein bester nichtrauchertag.
Kann dir nur den Tipp geben nicht Grübeln und dem Rauchen nach trauern, denn das war mein Fehler die letzten Tage u ich hab's Gotteseidank nochmal den absprung geschafft.

Liebe Grüße Chewy icon_biggrin.gif
Verfasst am: 25.04.2018 19:42
Adev
Dabei seit: 09.04.2018
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 9
Hallo Chewy,
Bis jetzt hatte ich keinen Rückfall. Den könnte ich bei mir auch nicht akzeptieren und würde aufgeben. Vor etlichen Jahren hatte ich es schon mal geschafft für sieben Jahre rauchfrei zu sein. Es war nicht einfach, von daher habe ich keine Lust mir das Aufhören noch öfter anzutun. Ich bewundere dich , dass du Dich nicht unterkriegen lässt.
Und wenn es vom Kopf her stimmt, dass du aufhören willst, dann klappt das auch. Bei dir und bei mir. Wir müssen durch diese Momente durch und siehe da, wir leben nochicon_biggrin.gif.
Ich habe keine Probleme in der Pause neben rauchenden Kollegen zu stehen ( solange sie mir nicht ins Gesicht pusten). Sie rauchen und ich habe meine Wasserflasche mit Zitrone dabei. Geht ganz gut.
Das Schlimmste ist momentan das nachhausekommen und die gewohnte Zigarette auf der Terrasse zu rauchen. So muss stattdessen der Garten ungewohnt viel dran glauben . Ich glaube, das nennt man hektischen Aktivismusicon_wink.gif
Aber ich verlass mich drauf, dass es besser wird. Und es tut gut in ruhelosen Zeiten durch die Foren zu geistern und sich nicht so verlassen zu fühlen. Ein Nichtraucher kann nicht nachvollziehen, dass wir bisher schon eine Wahnsinnsleistung erbracht haben.
Also halte durch. Wir schaffen das!!!flowerorange.png
Lg
Adev
Verfasst am: 25.04.2018 20:09
Chewy
Themenersteller
Dabei seit: 27.03.2018
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 22
Hallo Adev,
Ich habe schon so oft aber meistens nur für ein paar std geschafft aufzuhörenbanghead.gif deshalb dachte ich mir es ist dieses mal meine letzte u eigentlich ne total gute chance. Ich bin im Januar am sprunggelenk operiert worden und sollte eigentlich vor der op mit dem Rauchen aufhören. Habe leider nur reduziert. Im Krankenhaus war ich 3 Tage Nichtraucher, was mir fast nichts ausgemacht hat u eigentlich wollte ich auch Nichtraucher bleiben. Leider habe ich aus Frust dann zu Hause nach wenigen std wiedwr9 zur Zigarette gegriffen. Zwar reduziert aber ich rauchte wieder regelmäßig banghead.gif.
Seit 1 Monat darf ich wieder kurze Strecken laufen. Das machte ich zum Anlass nochmal einen erneuten Versuch zu starten. Jetzt bin ich wieder beweglich, fast schmerzfrei und noch krankgeschrieben. Ich denke das ist doch echt eine Chance. Wer weiß ob die so nochmal kommt. Am Anfang tat ich mich recht schwer, hat aber besser als erwartet geklappt. Die letzten 3 Tage hatte ich Stress mit meiner Family, nochmal einen Termin in der Klinik u mit meiner chefinicon_redface.gifist zwar nur ne schlechte Ausrede, aber es ging so gar nichts mehr. Gestern kam raus das der Doc fast zufrieden mit der op ist u ich erstmal noch 3 wochen krankgeschrieben bin. Ich glaube das hat mir den Kick gegeben weiterzumachen.heute Abend fühle ich mich total happyicon_biggrin.gif und bin mega stolz auf mich. So könnte es weitergehen , kein Vergleich zu den letzten Tagen.
Wünsche dir ganz schnell u ganz viele so Tage wie ich seit heute Mittag hatte, dann schaffen wir das ganz locker mit dem rauchfreie Leben.
Schönen Abend und liebe Grüße
Chewy
Verfasst am: 25.04.2018 21:40
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 371
Chewy,

da fragste mich was, ist schon so lange her. Soweit ich das in Erinnerung habe, ging das 1-2 Monate so.

Aber das ist ja bestimmt bei jedem anders icon_smile.gif

LG Ralf
Verfasst am: 26.04.2018 02:06
Uli43
Dabei seit: 29.01.2018
Rauchfrei seit: -132 Tagen
Beiträge: 6510
Hallo Chewy!
Schon 1 Duzend Tage stehen auf deinem Zähler. congratchamp.gif
Meine Glückwünsche zu diesem Ergebnis.
Ich freue mich mit dir, dass es so schön klappt.
Viele Grüße balloonmix.gif
Uli

Verfasst am: 26.04.2018 08:13
Mique
Dabei seit: 22.04.2018
Beiträge: 2
Hallo! Wo in diesem unübersichtlichem Forum finde ich Wenn-Dann-Pläne (Implementation Intentions)?
Danke für Vorschläge. Bei mir geht's in zwei Tagen los und ich bin jetzt schon extrem nervös und angespannt. Will mich gut vorbereiten.

Lg, Dominique
Verfasst am: 26.04.2018 15:24
Adev
Dabei seit: 09.04.2018
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 9
Hallo Chewy- Zwilling,
wie ist es Dir heute ergangen?
Ich hatte heute vor lauter Stress noch keine Zeit Schmacht zu haben. Daher gehts mir im Moment noch super.Aber wahrscheinlich kommt der nachher, wenn ich zuhause bin.banghead.gif
Aber wir zwei sind schon richtig toll, oder? Fast zwei Wochen sind ne LeistungTaenzerin.gif
Liebe Grüße
Adev