I´ll kill that 33 years old devil


Verfasst am: 24.11.2018 16:02
Paul2.1.
Dabei seit: 22.08.2018
Rauchfrei seit: 180 Tagen
Beiträge: 560
148 Tage noch 2 Tage bis zum Griechen

Liebe Grüße
Paul
Verfasst am: 26.11.2018 00:24
Paul2.1.
Dabei seit: 22.08.2018
Rauchfrei seit: 180 Tagen
Beiträge: 560
fireworksblue.pngfireworks.png

Hallo Heike Du feierst heute Den Griechen und ich hab griechische Musik gefunden
auf unserem liebsten Musikkanal YT
Nana Mouskouri & Demis Roussos - To GelakakiGitarre.gif
crown.png

150 TAGE
Verfasst am: 26.11.2018 00:31
Paul2.1.
Dabei seit: 22.08.2018
Rauchfrei seit: 180 Tagen
Beiträge: 560
Griechischer Wein von Udo Jürgens

Es war schon dunkel, als ich durch Vorstadtstraßen heimwärts ging.
Da war ein Wirtshaus, aus dem das Licht noch auf den Gehsteig schien.
Ich hatte Zeit und mir war kalt, drum trat ich ein.

Da saßen Männer mit braunen Augen und mit schwarzem Haar,
und aus der Jukebox erklang Musik, die fremd und südlich war.
Als man mich sah, stand einer auf und lud mich ein.

Griechischer Wein ist so wie das Blut der Erde.
Komm', schenk dir ein
und wenn ich dann traurig werde,
liegt es daran, dass ich immer träume von daheim;
Du musst verzeih'n.

Griechischer Wein, und die altvertrauten Lieder.
Schenk' noch mal ein!
Denn ich fühl' die Sehnsucht wieder;
in dieser Stadt werd' ich immer nur ein Fremder sein,
und allein.

Und dann erzählten sie mir von grünen Hügeln, Meer und Wind,
von alten Häusern und jungen Frauen, die alleine sind,
und von dem Kind, das seinen Vater noch nie sah.
Sie sagten sich immer wieder: Irgendwann kommt er zurück.
Und das Ersparte genügt zu Hause für ein kleines Glück.
Und bald denkt keiner mehr daran, wie es hier war.

Griechischer Wein ist so wie das Blut der Erde.
Komm', schenk dir ein
und wenn ich dann traurig werde,
liegt es daran, dass ich immer träume von daheim;
Du musst verzeih'n.

Griechischer Wein, und die altvertrauten Lieder.
Schenk' noch mal ein!
Denn ich fühl' die Sehnsucht wieder:
in dieser Stadt werd' ich immer nur ein Fremder sein,
und allein.
Verfasst am: 26.11.2018 00:45
Paul2.1.
Dabei seit: 22.08.2018
Rauchfrei seit: 180 Tagen
Beiträge: 560
congratchamp.giffireworks.png

Der Grieche sun-2.png

Wir befinden uns auf der kleinen Insel Lefkada und werden von einem blau-weißem Fischerboot an einen abgelegenen vom Land aus unzugänglichen Strand gebracht. Der Himmel ist strahlend blau ebenso das Meer; ein Horizont ist nicht erkennbar da beide, Himmel und Meer ineinander zu verschmelzen scheinen. Eine leichte Brise die vom Wasser kommend etwas Kühle mitbringt läßt uns die Wärme des Tages angenehm auf der Haut spüren. In der Bucht ankern bereits viele Boote die Proviant, Getränke Musiker Mobiliar Geschirr und Dekoration gebracht haben. Am Strand herrscht rege Betriebsamkeit für die Vorbereitungen zu einem Fest; zu Ehren einer berühmten Frau aus vergangenen Zeiten mit dem Namen Pearle67 (man schätzte ihre Geburt auf das Jahr 67 des vorigen Jahrtausend). Anlass des Festes ist ihr legendär gewordener Kampf gegen einen Feind, der perfider kaum vorstellbar ist und den man „Ulrich“ nannte, da sein wahrer Name nie ausgesprochen und daher nicht überliefert wurde.
Es werden im Lauf des Jahres viele Feste zu Pearles Leben gefeiert deren Namen heute nicht mehr korrekt ableitbar sind und deren Ursprung sich nur erahnen läßt; Feste wie die Blümchenwiese oder die Keksdose beispielsweise.
Traditionell feiern wir „Pearles Griechen“ am 26.11. dies entspricht 150 Tage nach der ersten Erwähnung des Kampfes Pearle gegen Ulrich; aus dem was wir wissen läßt sich sagen, das Ulrich zu einem Schatten seiner selbst von Pearle niedergerungen worden ist und an dem sichersten Ort, in ihrem Inneren zu dauerhafter Untätigkeit verurteilt wurde. Allerdings ist er zur dieser Zeit kampfunfähig aber nicht endgültig vernichtet und er bereitet sich vor auf eine Rache (dies sind allerdings nur Vermutungen, es gibt dafür keine Belege). Pearle selbst hat sich, nachdem sie zusätzlich zu dem Kampf mit Ulrich, an einer zweiten Front mit einem unsichtbaren Gegner kämpfte, völlig verausgabt und wäre einem weiteren Angriff schutzlos ausgeliefert gewesen, hätten sie nicht einen, vor den Göttern des Olymp unsichtbaren, Ort gefunden an dem sie sich erholen konnte, die Insel Lefkada. Soweit die Überlieferungen und heute feiern wir dieses Fest.
Eine Musikergruppe spielt bereits griechische Lieder und nach und nach werden Gäste in kleinen Booten an den Strand gebracht und erhalten einen eisgekühlte Ouzo zur Begrüßung oder Kristallklares Wasser. Es befindet sich eine griechische Taverne an dem Strand mit einer Terrasse aus angeschwemmten Strandholz im Schatten aus schilfgedeckten Dächern kann man an kleinen Holztischen sitzen und plaudern. Der Strand grenze an einen Baumgürtel der ebenfalls Schatten spendet und Liegen sowie große Decken laden zum entspannen ein.
Kulinarisch gibt es ein Büffet aus kalten und warmen Speise mit Salate aller Art die Zutaten könnt ihr Euch frei wählen Tomaten, Artischocken, Gurken, Oliven, Zucchini, Aubergine, Knoblauch-Brot, Zaziki, Feta Psiti (gerillter Schafskäse ) Scampis, Muscheln, Moussaka, gefüllte Tomaten und Paprika, Keftedes (Frikadellen mit Kartoffeln aus dem Ofen) Stithos Kotas (gefüllte Hähnchenbrust) Stifado Kuneli (geschmortes Kaninchen ) gegrillte Leber, Frittierte Calamares, Dorade vom Grill, frittierte Sardinen, mit Gemüse gefüllter Blätterteig, geschmorte Aubergine mit Käse, Artischocken mit dicken Bohnen gefüllte Weinblätter als Nachspeise Honiggebäck mit Walnüssen Apfelpastetchen Mandelmakronen gefüllte Teigblattröllchen Milchauflauf.
Kommt und feiert den Griechen von Pearle

Cocktail_zum_Feiern.pngJamas - auf die GesundheitCocktail_zum_Feiern.png

LG Paulfireworksblue.png

hey Feuerwerk kommt erst heute Abend

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.2018 um 07:15.]
Verfasst am: 26.11.2018 17:55
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 841 Tagen
Beiträge: 3257
Patschpatschpatsch... nasse Füße gekriegt, aber egal,
trocknet alles wieder Riesengrinser.gif

Liebe Heike,

alles Liebe und Glückwünsche zu 150 Tagen in Freiheit!
flowerblue.pngchampagne.png
Sag, Paul, wo tu ich die Gitarre.gifhin, bis es los geht?

Ui, Ouzo, sehr gerne nehme ich einen *Prost *

Herzliche Grüße von Silke
Verfasst am: 26.11.2018 18:07
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1369 Tagen
Beiträge: 3140
Hallo liebe Heike Taenzerin.gifaward.pngballoons.pngfireworks.png,
Alles Gute zum Griechen 150 Tagechampballoongift.png ohne Rauch ,Prima gemacht gefuehle_smilie_0236.gif
Was Hat Paul eine Wunderbare Geschichte Geschrieben gefuehle_smilie_0236.gif Echt Stak .
Weiterhin alles Liebe für Dich liebe Heike . LG Hanscongratchamp.gif
Verfasst am: 26.11.2018 19:03
Klicker
Dabei seit: 05.11.2017
Rauchfrei seit: 341 Tagen
Beiträge: 852
Liebe Heike,

Auch ich will Dir zujubilieren zu wahnsinnigen, supertollen, einmaligen, wunderbaren, traumhaften...

150

Rauchfreitagen


und die mit einem ordentlichen Krawummel ehren:

Ziiiiisch Bumm

fireworks.png

bumbumbumbumbumbummmm

fireworksblue.png

Pengpadapemg

fireworks.png

Wuuiuiuuuiuiuuuummmmm

fireworksblue.png

Krawummbumbumbummm

Alles alles Liebe,

Klicker

PS eine schöne Szene hast Du da entworfen. Ich war beim Lesen direkt am Strand.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.2018 um 19:27.]
Verfasst am: 27.11.2018 06:26
Matilda58
Dabei seit: 28.07.2018
Rauchfrei seit: 194 Tagen
Beiträge: 168
Meine liebe virtuelle Freundin Heike,
nach gefühlten 1000 Versuchen in das griechische Lokal zu kommen habe ich dann um 22:00 Uhr traurig aufgegeben. Der Türsteher mit dem seltsamen Namen "Wartungsarbeiten" wollte mich einfach nicht durchlassen und ich hätte doch so gern einen Ouzo auf dein Wohl getrunken.
Nun nachträglich meine hochachtungsvollen Glückwünsche zu 150+1 Tagen

balloonmix.gifballoonmix.gif

PS:Ich vermisse dich und denk an dich

Matilda die befreite
Verfasst am: 27.11.2018 06:30
Paul2.1.
Dabei seit: 22.08.2018
Rauchfrei seit: 180 Tagen
Beiträge: 560
Hallo ihr lieben das war ja ein rauschendes Fest Gesten icon_frown.gif
Aus Gründen die wir alle kennen war der Zugang zum Strand
Zwischen 20 und 23 Uhr gesperrt, wer so feiern muss kann es
auch gleich lassen.
Schön das es einige geschafft haben
Wenn es so bleibt, bleibe ich nicht mehr lange.
Heike Du hast alles richtig gemacht

Paul


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.2018 um 06:33.]