7 Tage und ganz wenig Schlaf...


Verfasst am: 21.07.2018 09:52
Undichschaffeesdoch
Themenersteller
Dabei seit: 16.07.2018
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 92
Hallo zusammen,
nach 39 Jahren habe ich vor 7 Tagen aufgehört icon_smile.gif. Es klappt dank Sport, Yoga und Meditation eigentlich ganz gut. Klar, Auf und Ab ist auch normal. Das Hauptproblem ist im Moment jedoch, dass ich super schlecht schlafe. Es dauert ewig, bis ich überhaupt einschlafe und dann wache ich mindestens drei oder viermal auf. Das macht mich richtig mürbe. Ich versuche schon, die klassischen Störfaktoren wegzulassen (kein Handy am Bett, nicht spät Fernsehen...), mache abends noch einen Spaziergang und trinke Entspannungstee. Nutzt alles nix icon_evil.gif Hat jemand Erfahrung damit und vielleicht noch einen guten Tipp? Das würde mir wirklich weiterhelfen! flowers.png
Herzliche Grüße,
Moni
Verfasst am: 21.07.2018 10:18
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1277 Tagen
Beiträge: 1751
penguin.gifsun-2.png Hallo Moni ,
Ein Herzliches Willkommen hier bei uns Gemeinschaft.png, Ja Du machst ja alles Richtig sehr gut .
Und Jeden Trifft es mal mehr mal weniger hart , und manches muss man Aushalten dafürhalten kein Wegdrum rum .
So eine zwei schöne kann Du Probieren ,
1. Ruf dort mal an ,die Mitarbeiter sind geschult darauf ja und es kotet nix ausser etwas Überwindung .

Für eine weitergehende Beratung, die auf ihre ganz persönliche Situation zugeschnitten ist, empfehlen wir Ihnen das BZgA–Beratungstelefon.

BZgA-Beratungstelefon zur Rauchentwöhnung, Tel. 0 800 8 31 31 31* (Montags bis Donnerstags von 10 bis 22 Uhr, Freitags bis Sonntags von 10 bis 18 Uhr).

* kostenfreie Servicenummer

2. Sprich mal mit deinem Doc drüber sag ihm das du Probleme hast und im Rauchstop steckst .Er kann bestimmt was für dich Tun .

Nun Oben unter dem Grünen Reiter sind viel Tipps zum Nicht mehr Rauchen ,Auch kannst Du dir das Starter Pack bestellen . Kann sein das es was Dauert weil es vergriffen ist oder War .Der link dazu ist hier :
http://www.bzga.de/infomaterialien/foerderung-des-nichtrauchens/rauchfrei-startpaket/

Zu den Schlafstörungen noch mal ,es soll in der Apo. so Globolis geben einfach mal Nachfragen , auch Magnesium soll das was Lindern aber nicht viel hilft viel immer nur nach Anweisung . ja und am Besten mit Kalzium weil das eine wohl das andere braucht um zu Wirken so sagt es mir mein Doc.
Ja und sollte dir Irgendwas Komisch vorkommen sprich mit deinem Hausarzt drüber ja besser einmal zu viel gefragt als zu wenig .
Viel Erfolg und alles Gute für Dich .LG Hans
Verfasst am: 21.07.2018 10:30
Niewieder07
Dabei seit: 21.07.2018
Rauchfrei seit: 98 Tagen
Beiträge: 86
Bin auch beim 7 ten Tag rauchfrei. Heute fällt es mir besonders schwer. Ich werde putzen, Laufband , nähen, bügeln, duschen, lesen, also alles nur nicht rauchen. Schlafen geht, aber wenn ich nachts auf wache bin ich nass geschwitzt. Denke nicht nach über das Schlafen, dann wird es in ein paar Tagen besser .Gruß Christine
Verfasst am: 21.07.2018 11:00
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 1747 Tagen
Beiträge: 5474
falls es in 14 Tagen nicht Besserung in Sicht ist dann zum DOG gehen .....

ich kann aus guter Erfahrung hatte drei Jahre vom ersten Tag an wo ich aufhörte Massive Schlafstörungen

hier mal meine Tips die sollten nach ein paar Tagen auch greifen

3-5 Datteln am Abend essen ....fördern das Schlafhormon.... wichtig Zähne putzen nicht vergessen sind ser süss

Heisse Milch mit Honig trinken kurz vor dem zu Bett gehen

Schlaf und Nerv Tee so 1,5 Std. vor zu Bett gehen

oder 3-4 mal die Woche Magnesium essen z.b Heisse 7 wenn du das kennnst

oder Hochdosierte Baldrian Tabletten min 900mg (Drogeriemarkt)

ich hoffe konnte dir vlt etwas helfen

lg die daufiRiesengrinser.gif
Verfasst am: 21.07.2018 11:02
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1953 Tagen
Beiträge: 4666
Hallo Moni UISED,

Wir kennen uns ja schon aus dem Chat. Freue mich, dass du nun auch den Weg hier ins Forum gefunden hast und dir einen eigenes Wohnzimmer angelegt hast.

Erst einmal ein Herzliches Willkommen hier in der Gemeinschaft.Gemeinschaft.png und Gratulation zu deiner ersten Woche.

Ja das mit den Schlafproblemen ist wirklich nervig. Da kann ich mich noch genau dran erinnern. Max 3 Std Schlaf in der Nacht und anderseits, das ganze We durch geschlafen.
Deinem Körper steht im Moment mehr Energie zur Verfügung, da das Rauchen einiges gebraucht hat. Anderseits arbeitet dein Körper gerade auf Hochtouren an der Entgiftung. In den Anfängen ist es manchmal ein Wechselspiel mit allem. Aber schau mal, wie lange wir geraucht haben, da braucht die Entwöhnung ein wenig Zeit.

Was mir geholfen hat abends beim Einschlafen war Progressive Muskelentspannung oder andere Entspannungs CD´s, um einfach mal den Kopf ab zu schalten. Es war bei mir wie in einer Spirale, die Gedanken drehen sich im Kreis ums einschlafen. Wie ist es bei dir?
Ansonsten frag doch mal in der Apotheke nach, da bekommst du rezeptfreie, pflanzliche Hilfsmittel, wie hochdosierter Baldrian. Tees sind da manchmal doch zu schwach. Aber frag erst einmal nach.

LG Bine rose.gif

Verfasst am: 21.07.2018 11:05
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1277 Tagen
Beiträge: 1751
Hallo Christine ,penguin.gifquarterfoil.png
Auch Dir ein Herzliches Willkommen hier bei unsGemeinschaft.png , Wie wäre es wenn du dir auch ein Wohnzimmer Einrichtest .So Können wir dich besser besuchen ,Klar nur wenn du magst .
Ja Eine Schwere Zeit aber mit der Zeit wird es besser und etwas Leichter aber der Anfang naja du Merkst es ja selber .
Dir alles Gute ,ja und wenn es mal Eng wir im Kopf etwas Gewürze im Mund nur nicht zu scharfe nehmen Lässt einen was Ablenken , Trinke Regelmässig und Ausreichend ca. 3 Liter über den Tag . LG Hans
Verfasst am: 21.07.2018 11:05
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1953 Tagen
Beiträge: 4666
Hallo Christine,

Auch dich begrüße ich hier herzlich in der Gemeinschaft. Gemeinschaft.png und gratulier dir zu deiner ersten erfolgreichen Woche. Ich kann nur sagen, du machst das prima. Ablenkung ist wirklich wichtig. Vielleicht magst du dir einen eigen Thread anlegen.

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 21.07.2018 11:22
Undichschaffeesdoch
Themenersteller
Dabei seit: 16.07.2018
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 92
Liebe Alle,
vielen Dank für Eure zahlreichen Tipps und Euer Interesse! Schön, dass man hier soviel Unterstützung bekommt. Einen Tipp habe ich eben schon umgesetzt und bei dem Beratungstelefon angerufen. Gleich werde ich mal in die Apotheke fahren und mir was Pflanzliches besorgen. Ich werde berichten...
Euch allen ein schönes Wochenende!
Grüße, Moni
sun-2.png
Verfasst am: 21.07.2018 11:37
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1277 Tagen
Beiträge: 1751
Hast du sehr gut gemacht ,Prima !
Komm gut durch den Tag penguin.gifquarterfoil.png
Verfasst am: 21.07.2018 14:33
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1953 Tagen
Beiträge: 4666

Das hast du gut gemacht! Dein Name bestätigt dein Vorgehen.

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 22.07.2018 07:34
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1486 Tagen
Beiträge: 2936
Guten Morgen ,
und auch herzlich willkommen von mir. Die Schlafprobleme kannte ich auch sehr gut. Drei Stunden vor dem Schlafengehen auch nichts mehr essen, vielleicht helfen dir auch Yoga-oder Atemübungen? Es gibt auch gute CD's zum Einschlafen . Alles probieren, aber nicht aufgeben. Alles Gute !
Verfasst am: 22.07.2018 09:07
Undichschaffeesdoch
Themenersteller
Dabei seit: 16.07.2018
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 92
Guten Morgen ,
habe dank Abendspaziergang und einem pflanzlichen Mittel aus der Apotheke tatsächlich das erste Mal seit meinem Rauchstopp durchgeschlafen! Jippie!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

Viele Grüße,
Moni
sun.gif

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.2018 um 09:12.]
Verfasst am: 22.07.2018 09:23
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1953 Tagen
Beiträge: 4666
Guten Morgen Moni,

Das hört sich ja wunderbar an. So kann es dann weiter gehen. In meiner Anfangszeit, war ich auch immer unterwegs, entweder spazieren oder walken. Einfach raus an die frische Luft.
Heute hast du deine erste Woche geschafft.

Ich gratuliere dir Herzlich fireworks.pngfireworksblue.png. Das gröbste müsstest du nun hinter dir haben. Mit jeden Tag in der Rauchfreiheit, wird es besser.

Hast du dir für deine Feiertag etwas zur Belohnung überlegt? Du hast es dir verdient. Was machst du heute schönes?

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 22.07.2018 16:28
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 232 Tagen
Beiträge: 731
Hallo Moni,

Super, dass Du es schon bis hierher geschafft, das ist ne Leistung, das wissen wir hier alle....

Vielleicht erinnerst Du Dich, wir haben uns letzte Woche im Chat schon gelesen.

Schlafstörungen hatte ich nicht, aber da haben hier so einige von berichtet.
Rauchstopp ist wirklich harte Arbeit für den Körper und die Seele, aber zu schaffen. Und alle Begleiterscheinungen lassen zum Glück wieder nach!
Hast ja jede Menge Tipps bekommen!icon_lol.gif

Mir hat die Gemeinschaft hier im Forum unheimlich geholfen, das Lesen und Schreiben so manche Attacke gelindert...

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!

LG, Almasun.gif
Verfasst am: 22.07.2018 19:18
Undichschaffeesdoch
Themenersteller
Dabei seit: 16.07.2018
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 92
@ Alma, Bine, Helly, Hans, daufi, Christine,
herzlichen Dank für Eure Tipps und Motivationen! Freue mich immer, von Euch zu lesen!
Habt noch einen schönen entspannten Restsonntag!
screensaver.png
Verfasst am: 22.07.2018 22:00
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1953 Tagen
Beiträge: 4666
Liebe Moni,

Ich wünsche dir eine erholsame gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche. Must du Arbeiten oder hast du frei?

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 23.07.2018 06:58
Undichschaffeesdoch
Themenersteller
Dabei seit: 16.07.2018
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 92
Hallo Bine,
diese Nacht war wieder nicht so erholsam. Bin ziemlich müde und muss gleich auf die Arbeit
Verfasst am: 23.07.2018 07:04
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1277 Tagen
Beiträge: 1751
Guten Morgen Undichschaffeesdoch,Kaffee_Donout.pngsun-2.png
Alles Gute zu Tag 8champballoongift.png ,Die 8 ist ein Zeichen Wenn du Sie zur Seite Legst das Zeichen für Unendlichkeit .
Und das Wünsche ich Dir Unendliche Geduld mit Dir und deinem Entzug . Der Entzug das ist für einige Zeit immer ein auf und ab wie die Wellen im Meer . Wenn es nicht geht und Du zu Müde bist ich weiss ja auch nicht was du Arbeitest geh zum Doc . und hole dir eine AU so ein Entzug ist wie Hochleistung Sport .
Ich Wünsche Dir viel Kraft und nicht nachgeben denn es Würde nicht besser wenn Du Rauchst . Bis Bald LG Hans
Verfasst am: 23.07.2018 12:25
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 1953 Tagen
Beiträge: 4666
Hallo Moni,

Ob das diese Nacht nun mit dem Nichtrauchen zu tun hatte oder mit der Hitze, weiß ich nicht. Ich habe auch miserabel geschlafen. Wie sieht es aus, kannst du wärend der Arbeit kleine Insel der Entspannung einlegen? Hast du heute Abend Zeit früher zu Ruhen. Es braucht seine Zeit, bis alles wieder rund läuft. Aber ich habe immer die leichteren Tage und Nächte genossen.

LG Bine
Verfasst am: 24.07.2018 07:22
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1486 Tagen
Beiträge: 2936
Guten Morgen Moni, ,it dem Schlafen dürften momentan viele Leute ein Problem haben, ich auch. Wie geht es dir sonst? Morgen kommst du schon in den zweistelligen Bereich. Und vergiss das Trinken nicht!