Aufgeben geht gar nicht!


Verfasst am: 02.08.2018 09:04
Panini
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2018
Rauchfrei seit: 65 Tagen
Beiträge: 379
Hallo und guten Morgen in die Runde icon_redface.gif

Als ich nach drei Wochen und drei Tagen einen Rückfall hatte, reagierte ich feige und meldete mich ab, weil ich mich so in Grund und Boden schämte. icon_redface.gif Ich wollte nicht, dass Ihr denkt, alles wäre umsonst gewesen. Denn ohne Eure Hilfe, wäre ich nicht einmal drei Tage weit gekommen. Zum Beispiel haben der Klaubautermann und unser Poet mich täglich unterstützt. Meine Dankbarkeit kann ich gar nicht zum Ausdruck bringen.

Allerdings hatte ich schon im Hinterkopf, dass ich wieder zurück komme, nur dass es so zeitnah wurde, das hätte ich mir nicht zugetraut, die Scham saß einfach zu tief.

Dann fühlte ich mich aber ermutigt, weil jemand geschrieben hat, dass sie etwa zwei Jahre mit und in dem Forum gekämpft hat. Jetzt ist sie rauchfrei auf einem guten Weg. Sie ist mutig dran- und dabeigeblieben. Und ich kann nicht aufgeben, selbst wenn ich es wollte. Unmöglich. Rauchen ist keine Option mehr. Zumindest theoretisch!!

Ja: Rauchfrei werden ist schon schwer, rauchfrei bleiben noch viel mehr. Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon, wie mir scheint und ich sollte mit meinen Kräften besser haushalten.

Ganz bescheiden schreibe ich im Vorbereitungs-Thread.

Was will ich diesmal anders machen?

Da Sport, meine Lieblings-Strategie, aufgrund dieser hohen Temperaturen für mich fast unmöglich ist, werde ich meinen Fokus auf die Meditation legen. Ich habe hier ein wunderschönes Meditationskissen und Klangschalen. Die verstauben bloß. Aber dafür muss Zeit sein und zwar täglich, sei es auch nur für 5 oder 10 Minuten. Da ist man auch vom Wetter unabhängig. Studien haben die Wirksamkeit von Meditation im Rauchausstieg bestätigt.

Zudem habe ich zwei neue Nichtraucher-Bücher mit exzellenter Bewertung bestellt, die kommen morgen an. Heute Nachmittag gehe ich in die Apotheke und hole mir Rosenwurz. Soll im Rauchausstieg auch unterstützend sein.

Also meine Pfeiler sind: Für die mentale Kraft die Bücher und das Forum. Für die seelische Stärkung das Rosenwurz und täglich Apfelessig. Bewegung behalte ich weiterhin im Fokus, warte hier aber auf kühlere Temperaturen. Denn Bewegung macht nichtrauchend viel mehr Freude.

Bitte verzeiht, dass ich ohne Abschied verschwunden bin. icon_redface.gif Für mich fühlt es sich aber so an, als wäre ich nie weg gewesen. Also auf ein Neues!

Liebste Grüße
Panini
flowers.png
Verfasst am: 02.08.2018 09:34
AndreaGC
Dabei seit: 31.03.2017
Rauchfrei seit: 173 Tagen
Beiträge: 297
Liebe Panini,

ach, das ist schön, du bist wieder da. Ich hatte gerade erst gestern in meinem WZ geschrieben, wie schade ich es finde, dass Einige nicht mehr dabei sind.

Und nun biste wieder hier. icon_biggrin.gif

Toll, das du so schnell wieder hierher gefunden hast. Ich hatte mich nach meinem Rückfall über ein Jahr nicht mehr gemeldet und natürlich weiter geraucht. Schön blöde.

Ja, es ist schwer. Aber irgendwann geht es. Habe ich auch nicht geglaubt, aber es ist so. Nichts anders gemacht als die Male davor, aber jetzt geht es plötzlich.

Herzlich willkommen zurück, der erste, schwierigste Schritt ist getan, nun können wir dir bei den weiteren unter die Arme greifen.

Liebe Grüsse
Andrea


Verfasst am: 02.08.2018 10:11
sonja36
Dabei seit: 08.03.2016
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 2063
"Panini" schrieb:



Dann fühlte ich mich aber ermutigt, weil jemand geschrieben hat, dass sie etwa zwei Jahre mit und in dem Forum gekämpft hat. Jetzt ist sie rauchfrei auf einem guten Weg. Sie ist mutig dran- und dabeigeblieben. Und ich kann nicht aufgeben, selbst wenn ich es wollte. Unmöglich.

Für mich fühlt es sich aber so an, als wäre ich nie weg gewesen. Also auf ein Neues!

Liebste Grüße
Panini
flowers.png


Riesengrinser.gif
Gut gesehen!
Welcome back, liebe Panini! Auch du wirst es schaffen, denn wer einmal Blut geleckt hat, der wird nie wieder unbeschwert rauchen. Schau auf Wilma, stressless, Uli!
Wenn du schon auf mich schauen möchtest, nur noch eines: Ich habe hier mehr Chaos angerichtet als die meisten und reichlich Dummheiten gemacht, aber eins habe ich nie, mich abgemeldet! Das hat schon immer viel zerstört und ist im heutigen Datenschutzzeitalter einfach fatal! All deine wertvollen Erfahrungen, deine klugen Strategien- einfach futsch! Wo wäre ich heute, wenn Juli Troll (rauchfrei seit Jahren) sich abgemeldet hätte und ihre Methodik verloren wäre?
Ich verstehe durchaus den Affekt und dies ist nur ein nebensächlicher Denkanstoß.
Liebe Panini, du hast Entschlossenheit und überlegte Strategien, du wirst rauchfrei sein!
Wünsch Dir einen schönen ersten Tag und Kraft und Sturheit für die nächsten!
LG
Sonja
sun.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.2018 um 10:14.]
Verfasst am: 02.08.2018 11:48
CrazyReli
Dabei seit: 17.01.2018
Rauchfrei seit: 605 Tagen
Beiträge: 1116
Liebe Panini!
Ich finde es auch sehr schön das du wieder hier bist. Du brauchst dich nie für etwas zu schämen,wir alle reagieren nicht immer so,wie es jeder gerne hätte. Der Anfang ist einfach schwer,das wissen wir alle,u d da reagiert man noch übersensibler als sonst. Glaub mir ich weiss auch wovon ich spreche. Aber ich weiss auch,das es absolut stimmt,wenn man es erst einmal geschafft hat sich durch die erste Zeit zu quälen(ja das tut man) dann kommt die Zeit des nur noch Glücklichseins,Gott sei Dank bin ich diesen Mist los,denkt mansich immer nur wenn man rauchende,hustende,Menschen sieht und einen dieser exzellente Duft von Zigaretten in die Nase steigt. Ich wünsche dir das auch für dich die Zeit bald kommen wird,wo du es gar nicht mehr glauben kannst geraucht zu haben. Einen schönen Tag wünscht dir Crazy,lass dich nicht unterkriegensun.gif
Verfasst am: 02.08.2018 12:44
stressless
Dabei seit: 06.03.2016
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 1219
Liebe Panini,
sich in Grund und Boden schämen....glaub mir, das kenn ich nur zu gut. Und nach jedem Rückfall habe ich Angst, dass mich irgendwann keiner mehr ernst nimmt...und ich kann nur sagen,ZUM GLÜCK, fängt dieses Forum mich immer wieder auf und hilft mir beim Aufstehen....das ist schon was ganz besonderes!!!!!

Es ist gut, dass du wieder da bist. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass wir das zusammen hinkriegen...irgendwie,ganz bestimmt!!!

Fühl dich gedrücktSmile_Umarmung.gif und hab Vertrauen in dich!!
Lieben Gruß
stresslesssun.gif
Verfasst am: 02.08.2018 19:15
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 823
Hallo Panini,

Komme gerade aus Deinem anderen Thread und konnte es gar nicht glauben! Wie schön, ich freue mich total!

Gestern (oder war es vorgestern) habe ich noch in Dein altes Wohnzimmer geschrieben. Habe Dich wirklich vermisst hier.....

Toll, dass Du wieder starten willst. Meditation ist doch ne gute Idee. Mit Sport ist es im Moment ja eher schwierig....
Ich mache auch gerade nicht viel, es ist einfach zu heiß. Ok, doch.... ich schleppe Gieskannenicon_rolleyes.gificon_rolleyes.gificon_rolleyes.gifRiesengrinser.gif

Dann mach‘ Du mal ganz in Ruhe, Du wirst das packen. Und wenn‘s auch bis jetzt was gedauert hat. Egal, Du gibst nicht auf, das ist Charakter......

Schön, Dich wieder zu lesen!

LG, Alma
Verfasst am: 02.08.2018 19:42
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1305 Tagen
Beiträge: 2196
Schön das Du wieder da bist ,Ich Wünsche Dir alles gute .LG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 02.08.2018 19:53
Asbachgirl
Dabei seit: 03.01.2018
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 1591
Meine liebe Panini!
Mensch, da habe ich mich aber auch echt gefreut, als ich eben entdeckt habe, dass du wieder da bist! icon_smile.gif Hab dich wirklich vermisst und du bist ja auch so sang- und klanglos verschwunden... icon_wink.gif Aber ich verstehe auch, dass es dir unangenehm war... Muss es aber nicht!!! Ich glaube weiterhin an dich! Und du hast dich ja schon gut auf den erneuten Rauchstopp vorbereitet. Klasse! Rosenwurz... Nie gehört, aber wenn's hilft....! Und Meditation ist bestimmt auch hilfreich. Bewegen tu ich mich momentan auch wenig, ausser wenn ich schwimmen gehe. Aber kommendes Wochenende bleibe ich wieder mal im Wohnheim. Leider hatten sich meine Ängste in den letzten Tagen verstärkt, aber jetzt geht's schon wieder besser. Ich hatte sogar befürchtet, ich müsse in eine Klinik. Aber das wurde mir wieder ausgeredet... So konnte ich am Montag noch mit Alma unsere 150 Tage beim Griechen feiern. Das war sehr schön. icon_smile.gif
Da kommst du gewiss auch noch hin! Und dann feiern wir alle mit! Riesengrinser.gif

ballonsheart.png

Also, ich drücke dir schon mal alle Daumen für deinen Neustart und wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende! Nächste Woche solls ja etwas kühler werden... Mir ist es zur Zeit auch echt zu heiß!

flower.png

Welcome back!
Und ganz liebe Grüße Stefanie icon_smile.gif
Verfasst am: 02.08.2018 20:29
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 823
Hallo liebe Panini,

also am Wochenende wollen wir morgens ne Radtour machenRadfahren.gif
Aber zum Dienst fahre ich im Moment nur mit dem Auto, das ist mir einfach zuuuuu heiß.....
Wobei ich sagen muss, dass ich ein Sommerkind bin, dann ist Garten, draußen sein und Fahrrad fahren angesagt.
Aber das Wetter jetzt ist auch mir zu heftig..... Ganzen Tag Rolladen runter....icon_rolleyes.gif

Ich finde Deine Einstellung super! Aufgeben is nich.....icon_wink.gif
:Cocktail_zum_Feiern.pngCocktail_zum_Feiern.png
Habe noch Kiba da.....

LG, Alma



Verfasst am: 02.08.2018 21:38
Matilda58
Dabei seit: 28.07.2018
Rauchfrei seit: 130 Tagen
Beiträge: 108
Hallo liebe Panini,
supertoll, dass du wieder da bist. Du kennst mich noch nicht aber ich habe "dich gelesen" bevor ich mich hier angemeldet habe und ohne dich hätte ich möglicherweise schon aufgeben oder so..
Jedenfalls, du warst mir eine GROßE Hilfe, dankeicon_smile.gif
LG Matilda
Verfasst am: 03.08.2018 07:28
stressless
Dabei seit: 06.03.2016
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 1219
Guten Start in den Tagcoffee.png
Hast du dir schon überlegt, wann es wieder los geht?
Für mich war es immer die schwerste Zeit zwischen Vorsatz gefasst und irgendwann anfangen.
Jeden Abend hab ich mir gesagt..morgen! Und jeden Morgen hab ich mir erstmal eine gerauchticon_rolleyes.gif und gedacht,na auf den Tag kommt es jetzt auch nicht mehr anbanghead.gif( RaucherlogikRiesengrinser.gif)
Und diese Phase konnte auch so 1-4 Wochen anhalten, bis ich irgendwann so genervt von mir selber war und gesagt habe" mach es jetzt oder stirb". Im Prinzip weiß man genau, morgen wird nicht anders als heute,
aber man ist ja doch soooo süchtigbanghead.gif
So, jetzt hab ich dir schon am frühen morgen einen Knopf an die Backe gelabbert....sorryicon_redface.gif

Hab einen schönen Tag
LG
stresslesssun.gif
Verfasst am: 03.08.2018 08:13
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 1240 Tagen
Beiträge: 2629
butterflyflower.pngSchön, dass du wieder da bist, liebe Panini!butterflyflower.png
Und siehst du, schon hast du jemanden, die liebe Matilda, unterstützt.
Dir und allen Neuanfängern und Entschlossenen vor dem Sprung ins kalte Wasser drücke ich fest die Daumen.
Liebe Grüße sendet butterfly.gifClaudiabutterfly.gif
Verfasst am: 03.08.2018 10:12
Lu-ca
Dabei seit: 26.04.2018
Rauchfrei seit: 139 Tagen
Beiträge: 150
Hallo Panini,

Ich finde deine Überschrift toll-Aufgeben geht gar nicht !icon_wink.gif
So ist das.
Zu dem Rosenwurz kann ich was schreiben.Das hatte mein Hausarzt mir wegen meiner elendigen Muedigkeit empfohlen.Ob es eines Tages an dem lag oder die Zeit einfach das ihre getan hatte- es wurde definitiv viel, viel besser.

Ein ganz gutes Buch hatte ich auch noch : Ich rauche gern...und hoer jetzt auf.
Obwohl am allermeisten haben mir Kommentare, Erfahrungsberichte von Menschen gut getan, welche auf diversen Seiten zum Thema : Nichtraucher werden sich in den Tiefen des www verewigt haben.

Schoen das du nicht aufgibstflower.png

LG Luca
Verfasst am: 03.08.2018 11:03
Panini
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2018
Rauchfrei seit: 65 Tagen
Beiträge: 379
Alles ist wieder da. Ich fühle mich immer körperlich schnell besser, wenn ich nichtrauche, aber auch sehr schnell schlechter, wenn ich rauche.

Hier fürs Protokoll als Warnung für die Zukunft:

Morgens wieder total gerädert und schlecht gelaunt aufstehen, nicht richtig wach werden. Erster Gedanke: Kippe! icon_evil.gif

Menstruationsbeschwerden mit voller Wucht zurück (nicht rauchend hatte ich Ruhe und war komplett schmerzfrei) icon_evil.gif

Die Füße wieder schwer wie Blei beim Berg hoch gehen und so auch mein Atem, sehr angestrengt und flach. icon_evil.gif

Die Zigarettenschachtel mit Ekel anstarren und mich fragen: Was tust du dir da eigentlich an? icon_evil.gif

Mich verstecken, viel Aufwand betreiben, um nicht zu stinken. icon_evil.gif

Herr Nikotin, mit Verlaub, Sie sind ein A....loch.

Ich war so bescheuert wieder anzufangen, OBWOHL ich es gewusst habe. Wie blöd macht einen die Sucht? banghead.gif

Aus Fehlern lernt man, doch WANN ???

Wie geht der Spruch?

EINE SCHLECHTE ANGEWOHNHEIT KANN MAN NICHT AUS DEM FENSTER WERFEN, MAN MUSS SIE DIE TREPPE RUNTERPRÜGELN, STUFE FÜR STUFE.

Panini
Verfasst am: 03.08.2018 12:33
Panini
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2018
Rauchfrei seit: 65 Tagen
Beiträge: 379
OMG, ich hab's getan. icon_eek.gif

Den Rauchfreizähler gesetzt. icon_eek.gif

Erwartungsvolle, ängstliche, freudige Panik.

Jetzt gibt es keinen Weg mehr zurück. Morgen geht es los.

Und heute beschäftige ich mich ausschließlich mit dem Schließen aller möglichen Hintertürchen....

Wie schön, dass wieder so viele Neue am Start sind! icon_lol.gif

Jetzt wird Elfmeter gespielt. Jeden Abend ein Tor für jeden nicht gerauchten Tag.

Wir sind ein gutes Team, das wird schon!!

football.png

Verfasst am: 03.08.2018 14:53
stressless
Dabei seit: 06.03.2016
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 1219
Yeahh...super,
das ging jetzt aber flott.
Ich freu mich für dich. Wir werden das zusammen rocken.
Glaub an dich...das wird superSmile_Umarmung.gif
LG
stressless
Verfasst am: 03.08.2018 15:38
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1305 Tagen
Beiträge: 2196
Hallo liebe Panini,
Na es Läuft doch ,sehr gut sich mal Durch zu Ringen und Butter bei de Fische zu Tun .
Meine Geschichte Kennst du ja, von jetzt auf Gleich da gab keine Überlegung .
Aber jeder ist anders kann ich ja verstehen . Nur das Mit dem Berg Mount Everest kann ich nicht ganz verstehen . Ich bin Dir nicht Böse oder irgend jemand sonst wenn er oder Sie was Macht ok. Es sind Entscheidungen die jeder für sich Trift ,und kein ander kann sagen das ist gut oder eben nicht gut . Jeder hat seine Meinung dazu ist auch gut so nur es muss nicht die von Dir sein .
Ich Wünsch Dir viel Geduld ja und Hintertürchen verschlossen ...
Keiner sagt es ist Leicht nur mit der Richtigen Einstellung zum Entzug wird es etwas Besser . Warum ? Weil man es selber will und dahinter steht voll dahinter steht . Hab eine Gute Zeit .LG Hans
Verfasst am: 04.08.2018 08:48
stressless
Dabei seit: 06.03.2016
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 1219
Guten Morgen liebe Panini,
die Reise beginnt. Ich drücke dir ganz feste die Daumen für einen gelungenen Start.

" Verlierer hören auf,wenn
Sie scheitern, Gewinner
Scheitern bis sie
ERFOLG HABEN ! "

Fühl dich gedrücktSmile_Umarmung.gif
Lieben Gruß
stresslesssun.gif
Verfasst am: 04.08.2018 11:36
Panini
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2018
Rauchfrei seit: 65 Tagen
Beiträge: 379
Hi there icon_cool.gif

Mich nervt alles.

Fliege nervt.

Menschen nerven.

Sonne nervt.

Aber natürlich rauche ich heute nicht. Zweifellos.

Verfasst am: 04.08.2018 12:05
Panini
Themenersteller
Dabei seit: 31.07.2018
Rauchfrei seit: 65 Tagen
Beiträge: 379

jammer jammer