Los geht's


Verfasst am: 10.10.2018 23:08
LockenKopp
Themenersteller
Dabei seit: 09.10.2018
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 7
Nabend zusammen.

Jetzt ist es an der Zeit, hier auch mal meinen Senf hinzu zu geben.
Heute ist nunmehr schon fast der zweite Tag ohne Zigaretten vorüber.

Ich hab es schon mal vor etwa 5 Jahren probiert, aufzuhören, aber das Ganze war dann mehr oder weniger halbherzig.
Doch nun ist es von Kopf her auch ganz anders, da hat es "Klick" gemacht.

Da ich die Tücken vom Entzug ja schon etwas kenne, hab ich verständlicherweise totale Panik savor gehabt, aber ich muss sagen, bis jetzt fällt es mir leicht und die Attacken sind nicht so schlimm. Doch ich denke, sie werden schlimmer
Verfasst am: 11.10.2018 06:00
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-manu
Dabei seit: 25.05.2017
Rauchfrei seit: 507 Tagen
Beiträge: 1153
Wunderschönen guten Morgen und herzlich willkommen hier sun-2.png

Erst einmal Glückwunsch zu 2 Tage ohne Rauch.

Da ich die Tücken vom Entzug ja schon etwas kenne, hab ich verständlicherweise totale Panik savor gehabt, aber ich muss sagen, bis jetzt fällt es mir leicht und die Attacken sind nicht so schlimm. Doch ich denke, sie werden schlimmer


Das hört sich doch schon mal sehr gut an. Mach weiter so icon_wink.gif

Magst Du was über Dich erzählen?
Hörst Du mit Hilfsmittel auf?

Ich wünsche Dir ganz viel Sturheit .

Wünsche Dir einen schönen Tag icon_wink.gif

GGLG Manu
Verfasst am: 11.10.2018 07:36
LockenKopp
Themenersteller
Dabei seit: 09.10.2018
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 7
Guten Morgen Manu

Kaffee_Donout.png

Also Hilfsmittel nehme ich nicht. Hatte schon irgendwie überlegt, mir Nikotinkaugummis oder ähnliches zu holen, aber ich kann an solche Wirkung nicht so richtig glauben. Deswegen verzichte ich auf sowas.
Zur Zeit ist mein Hilfsmittel ein Vorrat an den kleinen Pastillen, die zu stark sind wenn du zu schwach bist.



[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.2018 um 07:39.]
Verfasst am: 11.10.2018 13:42
Andthi2306
Dabei seit: 24.07.2018
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 415
Hallo LockenKopp,

tolle Locken hast du auf dem Kopp Kaputtlachsmile.gif

Herzlich willkommen hier im Forum. Und Glückwunsch zu der Entscheidung Rauchfrei zu werden.
Die ersten Tage hast du ja schon geschafft. Super!!!!

Die Pillchen "bist du zu schwach, sind sie zu stark", hast du gut umschrieben icon_wink.gif Das zeigt, dass du dich schon hier im Forum auskennst und weißt, dass bestimmte Namen und Ausdrücke hier ganz schnell gelöscht werden.

Ich wünsche dir einen schönen und rauchfreien Tag und drück die Däumchen, dass du ohne Schmachter durch die nächsten Tage kommst.

Liebe Grüße
Andrea
Verfasst am: 11.10.2018 17:59
LockenKopp
Themenersteller
Dabei seit: 09.10.2018
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 7
Hey Andrea,

Nüscht gegen meine Haarpracht Riesengrinser.gif

Das mit der Umschreibung kam so spontan von mir, hab da gar nicht dran gedacht, daß Schleichwerbung gelöscht werden kann... Da war sie wieder, die Sache mit dem Denken... icon_razz.gif

Trotzdem danke für die netten Worte.


We keep strong


Noch mal bearbeitet, vergesse das hier immer:

LG Marco

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.2018 um 18:00.]
Verfasst am: 11.10.2018 19:21
KlabauterAki
Dabei seit: 13.07.2018
Rauchfrei seit: 1277 Tagen
Beiträge: 1751
Hallo Marco,
Mensch prima schon 2 Tage ohne,ich hoffe mal das es dir halbwegs gut geht .
Unter dem grünen Reiter Aufhören kannst vieles nachlesen zum Thema Tips zum aufhören....
,ich wünsche dir eine gute Zeit. Alles gute für dich, LGHans
Verfasst am: 11.10.2018 20:05
LockenKopp
Themenersteller
Dabei seit: 09.10.2018
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 7
Nabend Hans.

Danke, aber erstaunlicherweise geht's mir richtig gut. Das Verlangen plagt mich nicht so sehr. Wird mit Wasser weggetrunken oder mit den besagten Pastillen weggelutscht.

Tag 3 fast geschafft.


We keep strong


LG Marco
Verfasst am: 11.10.2018 21:09
Andthi2306
Dabei seit: 24.07.2018
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 415

Hallo Marco,

war nur zu lustig. Habe LockenKopp gelesen und mir eine Person mit Afro-Look vorgestellt.
Ich würde nie was gegen deine Haarpracht sagen......Kaputtlachsmile.gif

Freu dich, dass es dir so leicht fällt nicht zu rauchen. Wie lange hast du denn geraucht und wieviel?

Mir ist es am Anfang auch leicht gefallen und ich hatte schon Angst, dass irgendwann das dicke Ende kommt, aber es hielt sich alles in Grenzen. Ich hatte schon Schmacht und Lust auf ein Kippchen, habe dann ein paar Mal tief ein- und ausgeatmet und dann war es wieder besser.
Das Schreiben und Lesen hier im Forum hilft mir auch sehr viel.

Ich wünsche dir einen schönen, weil rauchfreien Abend und freue mich auf neue Nachrichten von dir.

Liebe Grüße
Andrea
Verfasst am: 11.10.2018 22:54
LockenKopp
Themenersteller
Dabei seit: 09.10.2018
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 7
Nabend Andrea.

Grad von Arbeit nach Hause.

So, dann werd ich dir mal Rede und Antwort stehen.
Erstmal Schwamm drüber, daß du dachtest, ich hab nen Afro aufm Kopf.... Riesengrinser.gif

Habe etwa 23 Jahre lang geraucht. So ca 15 Kippen pro Tag, mal mehr, mal weniger. Du kennst das.
Zum Schluss hab ich mir dieses Zeugs gekauft, wo der Tabak nur erhitzt statt verbrannt wird. Nach nem Monat dachte ich dann, kannste eigentlich auch aufhören, denn normale Zigaretten haben mir einfach nicht mehr geschmeckt. Furchtbar, dieses verbrannte Zeugs.

Hatte ja schon mal versucht, aufzuhören. Aber das. Problem war, auf Arbeit haben alle geraucht und wenn du daneben stehst, wurdest du eingenebelt. Hab es 2 Wochen lang ausgestanden, aber dann kam der Rückfall.
Da ich jetzt nen anderen Job hab, wo ich relativ viel alleine bin, fällt es mir leichter. Hab auch gleich meine Frau mit angesteckt, die es auch probiert, von der Zigarette wegzukommen.


So, das reicht dann erst mal für heute. Ich mach dann mal Feierabend,

Ciao, LG Marco


We keep strong
Verfasst am: 12.10.2018 06:11
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-manu
Dabei seit: 25.05.2017
Rauchfrei seit: 507 Tagen
Beiträge: 1153
Wunderschönen guten Morgen sun-2.png

Hab auch gleich meine Frau mit angesteckt, die es auch probiert, von der Zigarette wegzukommen.


COOL icon_biggrin.gif Mein Mann hatte bei meinen Anfangszeiten auch noch geraucht. Ich hatte es am Anfang leider nicht so leicht.

Und diese Pfefferminzbonbons, waren und sind es immer noch, meine Wegbegleiter icon_wink.gif

Nu wünsche ich Dir einen schönen Tag.

GGLG Manu
Verfasst am: 12.10.2018 09:47
LockenKopp
Themenersteller
Dabei seit: 09.10.2018
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 7
Moin moin,


So, den 4. Tag rauchfrei gestartet. War grad mit meinem Hund unterwegs. Kein Verlangen heute. Einfach nur durchatmen und die frische Luft an diesem schönen Altweibersommertag (puh, langes Wort) genießen.


Ja Manu, ist schwierig, wenn der Partner weiterhin raucht. Kann ich nachvollziehen. Ausserdem, dann werden wir halt nach den "Fischermännern" süchtig. Aber lieber danach als nach Zigaretten icon_lol.gif


LG Marco


We keep strong