Phu so schlechte Laune ....und Traurigkeit


Verfasst am: 21.11.2018 21:57
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
Hallo Janeti, hallo Hans und Hallo Steffi!

Danke für euren Besuch und die Gedanken zur Schnapszahl!

Die letzten Tage waren frustrierend, aber nicht wegen dem nicht - mehr - rauchen, sondern wegen diesen andauernden technischen Störungen bzw. Fehlermeldungen beim Laden der Seite... du meine Güte eben schon wieder. Da könnt ich glatt ****

Nee nee bloss nicht!
Heute gabs ne leichte Schmacht, kann gar nicht sagen warum. Hatte irgendwie Lust, aber hab es natürlich nicht getan. Es blieb recht einfach, standhaft zu bleiben. Die Verstimmungen sind deutlich besser, eigentlich so in der Form auch nicht mehr vorhanden. Im Laufe des Tages denke ich immer weniger ans rauchen, natürlich unbewusst, und das ist ja schlussendlich das, was so gut tut und einen so frei macht: noch nicht mal merken, dass man nicht mehr daran denkt icon_wink.gif

Hoffe, dass ich diesen Post jetzt absetzen kann, ohne wieder rauszufliegen.
Ich wünsche euch was!


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.2018 um 22:00.]
Verfasst am: 07.12.2018 01:58
Danny87
Dabei seit: 15.10.2018
Rauchfrei seit: 238 Tagen
Beiträge: 161
Hey saridaja,
Glückwunsch zu 10 Wochen birthdaycake.png
Leider etwas zu spät zum Nikolaus, dafür eine heiße Schokolade icon_smile.gif
Kaffee_Donout.png
Du warst also auch ein Opfer der Server Probleme..
Ja das hat mich auch ganz schön genervt vorallem wenn man einen 20 min text verfasst hat der dann mal einfach weg war... hat mich ehrlich gesagt etwas wütend gemacht und hab das Forum anfangs versucht 1x täglich zu öffnen und irgendwann einfach mal vergessen..
Aber nicht die Menschen die den Weg mit mir gehen!
penguin.gif
Mir geht's soweit ganz gut.. ich habe festgestellt das die Normalität echt langweilig aber auch sehr entspannend sein kann. Täglich hab ich in unterschiedlichen Situationen hin und wieder mal ein kleinen Gedanken ans Rauchen.. der vergeht aber sehr schnell. Ansonsten versuche ich die Leichtigkeit nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
Bin noch irgendwie dabei meine übrige Zeit zu verwalten meistens verschmelze ich mit der Couch oder dem bett allerdings ohne Medien. Einfach mal man selbst sein ohne Druck ohne Stress und vorallem ohne Zigarette. Durch athmen und einfach genießen.
butterfly.gif
Und wie geht es dir nach so langer Zeit?
Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit
Bleib willensstark
Glg Danny
Verfasst am: 08.12.2018 00:18
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
Nabend Danny!

Wie schön dass du dich meldest, ich hoffe du kannst die Antwort postwendend lesen icon_wink.gif wenn du das tust bist du morgen schon bei 70 Tagen- mega Leistung!

Ich freue mich wirklich sehr von dir zu hören, da ich aus deinen Zeilen lese, dass es dir noch ähnlich geht wie mir. Zu einem grössten teil des Tages ist rauchen kein Thema mehr, man verspürt dann und wann sogar eine Erleichterung, dass es so ist. Aber es ist eben noch nicht ausgestanden. Der teufel lockt noch immer, wenn ich ehrlich bin - und ich bin es einfach mal - müsste mir irgendwas krasses passieren und ich würde es sofort wieder zum Anlass nehmen zum Stängel zu greifen. So jedenfalls gaukelt mir das mein Kopf vor. Alleine, dass es so Ist, ertrage ich dann kaum....
Trotzdem ist es besser, besser als vor Wochen wo man wirklich kämpfen musste. Ich muss es mittlerweile nur geschehen lassen, aber nicht mehr kämpfen. Das tut gut. Ich vertraue auch darauf, dass es weiterhin jeden Tag besser wird.
Ich hätte mir gewünscht, dass ich stolzer sagen könnte, dass ich Nichtraucher bin....irgendwie schwingt noch ein leichtes Bedauern mit. Ist mir fast ein bisschen peinlich. Seid mir alle bitte nicht böse, ich weiss eure Unterstützung so zu schätzen und will nicht undankbar wirken.... aber diese Emotionen (verkrüppelte Suchtmechanismen- zur Hölle!!) sind leider ab und an noch vorhanden.

Naja, ich bleibe dran. Es gibt so viel mehr.....

Freue mich auf eine Nachricht von dir Danny,
Macht es alle gut

ballonsheart.png die
Verfasst am: 09.12.2018 19:30
Furia
Dabei seit: 29.01.2018
Rauchfrei seit: 478 Tagen
Beiträge: 644
Hi Saridaja,

Danke für Deinen lieben Besuch.

Bleib weiter dran.
Du
machst
Das gut.

Schöne AdventszeitWeihnachtskerze.gif
ballonsheart.png

Furia
Verfasst am: 11.12.2018 19:23
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
Hallo lieber Hans,

Danke dass du dich immer meldest, wenn mir die Hoffnung flöten geht....
Du bist so aufmerksam, vielen Dank.
Die Geschichte mit dem Kiosk- Inhaber der nicht raucht ist fast unglaublich, manchmal wünschte ich die Zeit würde etwas mehr rumgehen und ich wäre schon „fertig“ mit dem abgewöhnen. Seit einigen Tagen fällt es mir sehr schwer....privat läuft auch nicht alles gut....der Teufel meldet sich. icon_frown.gif

Ich bleibe noch stark. Habe ein wenig Respekt oder Angst?!? vor den kommenden Weihnachtswochen

Verfasst am: 16.12.2018 13:17
Danny87
Dabei seit: 15.10.2018
Rauchfrei seit: 238 Tagen
Beiträge: 161
Hey saridaja,
Heute sind es schon 80 Tage
birthdaycake.png
Glückwunsch zu deiner Leistung!
Unser erstes rauchfreies Weihnachten ist in Sicht!!! Wie cool ist das!?
Ja der Stress ist groß in dieser Zeit.. Ja die paar Tage schaffen wir auch, auch wenn es weh tut, auch mit Wehmut und dennoch entschlossen.
Ließ dir deine Motivation nochmal durch.. das erleichtert das durchhalten und es prägt sich gut ein.

Wurde letztens von einen Raucher angebrannt dem die Glut ab fiel.. eiii war das heiß.. schön verbrannt! Er entschuldigte sich. Ich grinste ihn an und meinte passiert. Er war völlig verwirrt, da hab ich ihm erzählt das ich selbst Raucher war und mich noch sehr gut daran erinnern kann wie oft mir das passiert ist. Er bedankte sich für mein Verständnis und wir wünschten und noch eine schöne Weihnachtszeit.
Wie oft hast du dich bisher nicht mehr verbrannt?

Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent
Weihnachtskerze.gif
Glg Danny
Verfasst am: 16.12.2018 13:38
Uli75
Dabei seit: 25.10.2018
Rauchfrei seit: -64 Tagen
Beiträge: 1310
Hallo Saridaja!
champballoongift.png 80 Tage!
Meine Glückwünsche zu dieser Leistung.
Genieße diesen Tag, sei stolz auf dich.
Vielleich findest du auf dem Weihnachtsmarkt eine Belohnung?!
Einen schönen 3. Advent! Weihnachtskerze.gifWeihnachtskerze.gifWeihnachtskerze.gif
Viele Grüße
Uli


Verfasst am: 16.12.2018 15:44
Janeti
Dabei seit: 24.09.2018
Rauchfrei seit: 240 Tagen
Beiträge: 409
Liebe Saridaja,

Ich lese gerade, dass Du auch etwas kämpfen musst.
Mir ging es genauso.
Und es ging vorbei!
Ich glaube wir haben noch viel Arbeit vor uns, bis wir es " geschafft" haben. Aber irgendwie ist es doch auch ein schöner Prozess.
Ich überlege mir gerade wie ich unguten Situationen begegnen kann. Früher "half" die Zigarette und ich hab nicht weiter darüber nachgedacht.
Heute schau ich mir die Situation an - vielleicht sind bestimmte Situationen anders betrachtet besser auszuhalten, oder andere Situationen kann man sogar vermeiden.
Hans hat mir mal den guten Tip gegeben " lies Dich mal von Anfang an" , das hat mir gezeigt wie weit ich schon bin.
Und schau Saridaja, wie weit Du auch schon bist.
Sei gut zu Dir selbst und bleibe dran!

Herzlichen Glückwunsch zu Deinen 80 rauchfreien Tagen
congratchamp.gif
Liebe Grüße
Janeti
Verfasst am: 18.12.2018 22:15
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
Nabend meine lieben Gäste,

schön, dass ihr vorbeigeschaut habt! Die letzten versuche zu antworten waren aus technischen Gründen immer sehr deprimierend, da hab ich dann irgendwann aufgegeben. Erstmal ne Runde Grog für jeden wie in echter Forumsmanier:

Kaffee_Donout.png

Ja was soll ich sagen, vielleicht ist es das 3- Monats Tief- aber ich kämpfe arg.
Irgendwie isses grad schwer. Die Saridaja wird dicker, ihre Haut im Privatleben immer dünner, sie kann das gar nicht leiden. Rede ich deswegen in der 3. Person? icon_wink.gif)))

Abends bin ich stolz, dass ich stark geblieben bin, aber tagsüber summieren sich die Jeeper gerade wieder aufs abartigste.
Irgendwie könnte ich eine Pause gebrauchen, eine Pause von diesen ganzen Gedanken und Themen, um die man sich so einrichtet.
Naja wie dem auch sei, über die Feiertage werde ich mich ein wenig ausklinken.
Ich denke aber an euch, wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Kraft und Gesundheit im neuen Jahr
Melde mich wieder!
Verfasst am: 19.12.2018 00:14
Danny87
Dabei seit: 15.10.2018
Rauchfrei seit: 238 Tagen
Beiträge: 161
Hey saridaja,
Das sind ja keine guten Neuigkeiten, aber stark wie du dirchhälst!
Ich kenne das Gefühl wenn es mal stark wird und man plötzlich keine Alternative hat als das durchstehen zu müssen und der Drang nicht wie sonst schnell wieder geht.. ich könnte dann jedesmal um mich schlagen und rum brüllen *gedanklich versteht sich*
Man möchte flüchten kann es aber nicht.. die krücke fehlt.. jetzt heißt es durchhalten bis der Fluch vorbei ist.
Dieser Kampf kostet Kraft. Ich bin stolz auf dich!
Halte durch, Weihnachten ist in Sicht..
Ich wünsche dir einen schöne vorweihnachtszeit hoffentlich einigermaßen Stress frei
Glg Danny
Verfasst am: 19.12.2018 06:46
Matilda58
Dabei seit: 28.07.2018
Rauchfrei seit: 320 Tagen
Beiträge: 334
Liebe Sardaja,

Nun hatte ich dir so einen langen und aufmunternden Text geschrieben und - alles wechicon_frown.gif
83 Tage ist ein starker Grund weiter dran zu bleiben - es ist alles noch ganz normal - mir ging es ebenso.
Wenn eine Forumspause dir hilft deinen starken Weg fort zu führen, dann nimm sie dir.
Ich will noch mehr von dir lesen.....

Schöne Feiertage und liebe Grüße
Matilda
Verfasst am: 05.01.2019 02:10
Danny87
Dabei seit: 15.10.2018
Rauchfrei seit: 238 Tagen
Beiträge: 161
Liebe saridaja,
Ein frohes und gesundes rauchfreies neues Jahr!
Ich hoffe es geht dir gut und du hast die Feiertage gut überstanden?
Meinen herzlichsten Glückwunsch zu 100 Tagen
Du hast die Keksdose erreicht, so sagt man doch hier im Forum...
birthdaycake.png
Kaffee_Donout.png
Tanzende_Pinguine.png
Ich bin stolz auf dich das hast du großartig gemacht gefuehle_smilie_0236.gif
Ich hoffe du machst so stark und willensstark weiter.
Ganz liebe Grüße Danny
congratchamp.gif
Verfasst am: 05.01.2019 13:40
Frido
Dabei seit: 08.08.2017
Rauchfrei seit: 658 Tagen
Beiträge: 2498
Hallo Saridaja,❤
da es heute groß im Forumsanzeiger steht,
dass Du 100 Tage geschafft hast will ich unbedingt gratulieren!
fireworks.png
Nachdem es offensichtlich keine Kekse gibt bring ich
birthdaycake.png für alle mit.
Ich hoffe es geht dir gut und hast die Traurigkeit und schlechte Laune überwunden.
Es wäre schön wieder einmal von Dir zu lesen.
Liebe Grüße sendet Dir
Herta


[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.2019 um 13:47.]
Verfasst am: 05.01.2019 14:25
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 1430 Tagen
Beiträge: 3096
congratchamp.gifHAPPY 100, liebe Saridaja!congratchamp.gif
Verfasst am: 05.01.2019 14:56
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 449 Tagen
Beiträge: 1160
Liebe Saridaja,

herzlichen Glückwunsch zu Deinen 100 Tagen rauchfrei! Freut mich so für Dich!
flower.pngfireworksblue.pngflower.png
Was macht der "Dreimonats- Blues"? Klingt er ab? (Das wird er nämlich, wenn bis jetzt noch nicht passiert- versprochenicon_wink.gif....)

Wie hast Du Weihnachten und Silvester weg gesteckt? Hat`s gut geklappt?
Wie belohnst Du Dich heute? Hast Dir doch wirklich was verdient finde ichicon_lol.gif....

Wir lesen uns.....

LG, Silke

Verfasst am: 05.01.2019 21:23
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank dass ihr euch so zahlreich meldet und bei 100 Tagen alle an mich denkt!
Ich wünsche euch einen guten und vor allem gesunden Start in 2019.
Die Tage Pause haben mal sehr gut getan, tja was gibt es neues?
Bin immernoch Rauchfrei, aber oft knapp davor. In meinen Gedanken entwicklen sich sonderbare „wenn/dann“ Szenarien wo ich mir ausmale wie es ist, wieder zu rauchen. Es gab einige wirklich sehr heftige Situationen, die waren -so stressig da hab ich schon geschaut wo ich Z‘s herbekomme....schrecklich.
Es geht mir mit den Verstimmungen viel viel besser, und eigentlich bin ich’s auch leid zu jammern weil es an sich ja erstaunlich gut klappt unterm Strich (hätte man sich als Raucher niemals erträumt, da kann ich nur zustimmen)....aber nach wie vor fühle ich ein bedauern. Und das, das sag ich euch, das k*t*t mich echt so langsam an....wo Is denn der Schalter wo es ausgeht?
Habe das Gefühl, dass meine Motivation irgendwie gesunken ist...ach menno....

@fast Zwilling Danny, wie ergeht es dir denn so? Ich muss mich in deinem Wohnzimmer nochmal updaten....


Naja, so oder so bin noch FREI - habt einen schönen Abend und
Eine Runde für alle zur Feier der Keksdose!

congratchamp.gif

Ihr seid die besten Supporter die man sich wünschen kann ❤️
Verfasst am: 05.01.2019 21:28
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
P.S; bzgl der Fragen:
Weihnachten hat ziemlich gut geklappt, waren in Urlaub daher war alles ganz „ungewohnt“ und es war nicht nötig, an alte Muster zu knüpfen bzw habe keine Ziggis vermisst. Sylvester hingegen schon etwas schwieriger da wir da wieder zuhause waren, gewohnte Umgebung, Essen wie immer und der Balkon zum greifen nah, wo dann auch mein Mann stand und geraucht hat....bin trotzdem stark geblieben, aber hatte immer wieder kleine Jeeper, die sobald ich den Rauch gerochen hatte verflogen sind....
Verfasst am: 06.01.2019 13:21
LuckySun
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 256 Tagen
Beiträge: 85
Erstmal nachträglich herzlichen Glückwunsch zur Keksdose icon_smile.gif

Diese Phase des extremen Nachtrauerns und verstärkten Schmachtgefühls hab ich ja auch hinter mich gebracht. Hatte sie ganz stark so zwischen der 10 und 13 NR-Woche.

Zum Glück ist sie vorbei gegangen ohne dass ich wieder zu rauchen begonnen habe.

Ich denke auch, dass uns mittlerweile die Zigarette gar nicht mehr so gut schmecken würde. Statt Erleichterung und Entspannung gäbe es wahrscheinlich husten und ein verzogenes Gesicht.

Und ehrlich, entspannen und "runter kommen" können wir doch mittlerweile auch ohne Zigarette sehr gut icon_smile.gif

LG Lucky




Verfasst am: 06.01.2019 17:16
Janeti
Dabei seit: 24.09.2018
Rauchfrei seit: 240 Tagen
Beiträge: 409
Liebe Saridaja,

Hast Du Joel Spitzer parat liegen? Seite 136 " Neue Wutreaktionen für den Ex Raucher"
Da lese ich genau das was Du und Panini beschreiben.
Vielleicht hilft es ja ein bisschen.

Ich sende Dir viel Kraft und liebe Grüße
Janeti
Verfasst am: 13.01.2019 11:27
Saridaja
Themenersteller
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 241 Tagen
Beiträge: 73
Hallo Paul, Hans, Panini, Lucky und Janeti,

ich Grüsse euch,
Endlich komme ich mal wieder rein, ich hoffe ihr wisst, dass ich gerne auch früher geantwortet hätte. Aber wenn man abends nach nem langen Tag 3 Fehlermeldungen kassiert war ich so unlustig, dass es für mehrere Tage gereicht hat icon_smile.gif

Ich wollte mich für eure lieben und sehr unterstützenden Worte bedanken. Es ist sehr schön wenn man nachvollziehen kann, dass sich andere Menschen in derselben Situation soviel Zeit nehmen und ihre Gedanken für einen aufs Papier bringen. Vielen Dank!

Es ist wieder besser geworden, ich schrieb eben bei Maja dass es sich gelohnt hat durchzuhalten, seit einigen Tagen fühle ich wieder den Stolz, endlich nicht mehr zu MÜSSEN. Das ist so schön.

@Paul, schön dich auch zu lesen: ja ich denke es kann noch gut eine kleine Weile so bleiben. Hoffe nur, dass diePhasen wo man gefühlt so „kämpfen“ muss wieder weniger werden- sind sie gerade aber schon wieder.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!
Geniesst es nicht zu rauchen bei dem Bäh- Wetter....ist doch toll. !