Dann stolpere ich hier mal rein....


Verfasst am: 26.10.2018 20:31
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
tja, wie komm ich hier eigentlich her? Schuld ist genau genommen der Kardiologe der die Untersuchung meiner Herzkranzgefäße mit einem lapidaren: "Also ihre Gefäße sind eindeutig einiges älter als Sie" kommentierte.

Ich hatte nie zu den Rauchern mit schlechtem Gewissen - die eigentlich aufhören wollen, aber...." gehört, sondern gern und viel geraucht. Nach dieser Untersuchung war mir aber klar, wenn ich nicht vorhabe, meinen Aufenthalt auf dieser meist doch recht schönen Welt ziemlich abzukürzen sollte ich mir besser keine Zigarette mehr anzünden.

Das war am 12. September, bisher konnte ich die Finger davon lassen und werde immer optimistischer, dass es vielleicht doch klappen könnte icon_smile.gif

LG Lucky
Verfasst am: 27.10.2018 11:39
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Danke Hans icon_smile.gif

Körperlichen Entzug gabs zum Glück nicht spürbar, psychisch leider den einen oder anderen Katastrophentag ....
Daher hab ich mich auch durchs Internet gelesen und dieses Forum entdeckt.

Es tut ziemlich gut zu lesen, dass es nicht nur mir so geht und auch wie viele Erfolgsgeschichten es gibt icon_smile.gif Das macht Mut es wirklich zu schaffen icon_smile.gif

LG Lucky/Karin
Verfasst am: 27.10.2018 13:14
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Sei ruhig neugierig, kein Problem icon_smile.gif

Also die Schäden waren zum Glück noch reparierbar. Allerdings bleibt ein erhöhtes Risiko auf neue Schäden wenn ich meinen "Lifestyle" nicht ändere. Wobei Rauchen den höchsten Risikofaktor darstellt.

Für den Rest (gesünderes Essen, Ausdauersport, weniger Stress) trete ich ich Ende November eine Reha an. Das mit dem weniger Stress wird wohl nur eine theoretische Übung nachdem ich meinen Job eher nicht wechseln werde, aber ein paar Taktiken werden ich aus dem Bereich vielleicht auch mitnehmen können.

LG Karin
Verfasst am: 27.10.2018 14:53
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 1931
Hallo liebe Karin,

auch von mir herzlich willkommen hier im Forum!Gemeinschaft.png

Und Glückwunsch zu Deinen 45 Tagen rauchfrei, da startest Du ja schon mal mit hoher Hausnummer hier.gefuehle_smilie_0236.gif

Du hast Dich sicher schon hier auf der Seite umgesehen. Für Dich sicher interessant ist alles unter dem grünen Reiter "Aufhören", die Erfolgsgeschichten und hier das Forum.

Wie lange und wie viel hast Du denn geraucht? Hast Du ganz spontan nach Deinem Besuch beim Kardiologen aufgehört oder hast Du Dich etwas vorbereiten können?

Kannst Du Dich gut ablenken oder gibt es noch Schwierigkeiten in Deiner Entwöhnung?

Klasse, dass Du demnächst zur Reha gehst, das wird Dir sicher unheimlich gut tun.
Es werden dort in dem Bereich eigentlich immer Seminare hinsichtlich Krankheits- und Stressbewältigung angeboten, sehr sinnvoll wie ich finde....
Der Umgebungs- und Tagesstruktur- Wechsel wird Dir auch gut tun. Das macht die Entwöhnung meistens leichter....

Würde mich freuen, von Dir zu hören. Besuche uns auch gerne in unseren Wohnzimmern/ Threads.
Wenn Du noch Fragen hast, immer gerne her damit!

LG, Silke
Verfasst am: 27.10.2018 16:08
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Danke Euch für das herzliche willkommen icon_smile.gif

Auslöser war ein Zufallsbefund. Ich hatte keine Probleme, aber ein Blutbild wie nach einem akuten Herzinfarkt.

Damit begann die Maschinerie (sprich Besuch im Herzkathederlabor) zu laufen. Das Blutbild gabs am Vormittag, am Abend waren meine Herzkranzgefäße frisch gedehnt und ich im Besitz eines Stents....seufz....während der Behandlung bekommt man erklärt was die Kardiologen da eigentlich machen ( wer sowas nicht kennt, das passiert mit einer kleinen örtlichen Betäubung an der Einstichstelle an Hand oder Leiste, ansonst ist man voll bei Bewusstsein).

Jedenfalls wurden hier die Rauchstopp auslösenden Worte : Ihre Gefäße sind einiges älter als sie!" gesagt, was mir im Moment aber noch gar nicht wirklich klar war.

Am nächsten Tag habe ich das Krankenhaus verlassen und keinen Raucher wird es wundern dass ich sofort überlegt hab, mir eine Zigarette anzuzünden.

Das zu lassen war absolut spontan und ungeplant und ich habe beschlossen, erst wieder eine Zigarette zu rauchen wenn ich sie wirklich unbedingt haben will. Seitdem laufe ich mit einem vollen, verschlossenen Zigarettenpäckchen in der Handtasche herum plus natürlich Feuerzeug, aber bisher wollte ich keine so unbedingt rauchen das ich das Päckchen aufgemacht hätte. Ich bin sozusagen "zur Zeit nicht rauchende Raucherin" oder so ähnlich ^^.

So, jetzt schau ich mich mal in Euren Wohnzimmern um icon_smile.gif

LG Lucky
Verfasst am: 28.10.2018 20:13
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
"Schnecke_01" schrieb:



Sei froh, dass man es in Deinem Blutbild entdeckt hat und dann sich die Untersuchungen so schnell an einander Reiten auch wenn es alles an einem Tag war und das mit Sicherheit für Dich sehr anstrengend gewesen ist.



Da hast Du völlig Recht, ich buch es unter "Glück gehabt" ab icon_smile.gif

LG Lucky
Verfasst am: 29.10.2018 21:03
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Danke Hans icon_smile.gif

Ja es wird icon_smile.gif Bald gibts Entspannung pur auf der Blümchenwiese icon_smile.gif

LG Lucky

Verfasst am: 30.10.2018 12:53
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Noch 13 Tage Angie, erst mal virtuell und vielleicht klappts nächstes Frühjahr dann auch real icon_smile.gif

LG Karin
Verfasst am: 31.10.2018 10:08
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Dankeschön Hans icon_smile.gif Es wird icon_biggrin.gif

LG Karin
Verfasst am: 31.10.2018 13:52
Andthi2306
Dabei seit: 24.07.2018
Rauchfrei seit: 788 Tagen
Beiträge: 633
Liebe glückliche Karin icon_confused.gif

Super gemacht, heute bist du schon bei Tag 49 angekommen champballoongift.png

Sei stolz darauf und glücklich, dass du es spolpernderweise bis hier her geschafft hast.

Und morgen kannst du schon das erste Mal auf der Blümchenwiese feiern und relaxen flower.pngflower.pngflower.pngflowerblue.png

Sei lieb gegrüßt und hab einen schönen Tag quarterfoil.png
Andrea
Verfasst am: 01.11.2018 08:57
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 2189 Tagen
Beiträge: 3637
Guten Morgen und auch von mir unbekannterweise herzlichen Glückwunsch zu den 50 Tagen ohne Qualm. Gute Leistung. ich weiß selbst noch, wie hart es war.Weiter so,es lohnt sich.congratchamp.gifquarterfoil.pngflowerblue.png
Verfasst am: 01.11.2018 21:17
Danny87
Dabei seit: 15.10.2018
Rauchfrei seit: 723 Tagen
Beiträge: 174
Taenzerin.gif flowerorange.png
Herzlichen Glückwunsch zu 50 Tagen!!
rose.gifrose.gifrose.gif
congratchamp.gif
fireworksblue.png
Genieße deinen Erfolg und halte weiter durch
LG Danny
Verfasst am: 05.11.2018 10:11
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Ein langes Wochenende rauchfrei überstanden icon_smile.gif

Ein Ausflug in die Bundeshauptstadt, Treffen mit netten Menschen, Essen mit Genuß, auch das "Geräuspere" das ich seit dem Rauchstopp zweitweise habe verliert sich schön langsam.

Nur der Bonbonverbrauch steigt icon_rolleyes.gif

Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich Euch icon_smile.gif

lg Lucky
Verfasst am: 11.11.2018 12:28
Danny87
Dabei seit: 15.10.2018
Rauchfrei seit: 723 Tagen
Beiträge: 174
Liebe Lucky,
Glückwunsch zu 60 Tagen!
birthdaycake.png
Eigentlich unglaublich oder? Wenn man mal zurück denkt.
Ich wünsche dir weiterhin sturheit und Durchhaltevermögen.
Einen schönen Sonntag weiterhin
LG Danny
Verfasst am: 11.11.2018 12:32
Holger74
Dabei seit: 01.05.2018
Beiträge: 62
Glückwunsch auch von miricon_biggrin.gif
Verfasst am: 11.11.2018 13:27
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 935 Tagen
Beiträge: 1931
Liebe Karin,

ganz herzlichen Glückwunsch zu 60 Tagen rauchfrei- eine tolle Leistung!
fireworksblue.pngflower.pngfireworksblue.png
Tust Du Dir was Gutes heute und belohnst Dich?

Wie geht es Dir so? Steckst Du die Entwöhnung gut weg? Du bist ja wie ich auch so ohne Vorbereitung da rein geschlittert.....
Sich die Vorteile immer wieder vor Augen zu führen hilft ungemein, oder?

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg, bist ja auf einem guten Weg!

LG, Silke
Verfasst am: 11.11.2018 13:44
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Danke für Deinen Besuch in meinem Wohnzimmer Holger icon_smile.gif

Magst Du Dir nicht auch ein "Wohnzimmer" einrichten?

Ist ganz praktisch, man kriegt Besuch und kann sich auch alles von der Seele schreiben icon_smile.gif

LG Lucky
Verfasst am: 11.11.2018 14:25
Saridaja
Dabei seit: 27.09.2018
Rauchfrei seit: 726 Tagen
Beiträge: 91
Wooow 60 Tage- ich lasse auch mal liebe Grüsse und Glückwünsche hier!
Bin auch gespannt auf den Erfahrungsbericht!
Verfasst am: 12.11.2018 22:22
Lausisen
Dabei seit: 19.06.2014
Rauchfrei seit: 2284 Tagen
Beiträge: 2755
Guten Abend ,
auch aus Essen meinen herzlichsten Glückwünsche icon_wink.gif

und nur mal so ...gefuehle_smilie_0236.gif Dein Päckchen mit Zig. nicht aufmachen,

abwarten, einfach super gefuehle_smilie_0236.gif

Nach dem Motto ,,,,einfach die nächste Zig. NICHT anzünden / rauchen

Wünsche Dir , liebe Lucky weiter viel Erfolg Smile_Umarmung.gif

mit ganz vielen lieben Grüßen aus dem Ruhrgebiet

Radfahren.gifgefuehle_smilie_0236.gif

Manfred ..sleep.png

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.2018 um 22:27.]
Verfasst am: 19.11.2018 21:27
LuckySun
Themenersteller
Dabei seit: 26.10.2018
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 84
Musste jetzt ein paar Tage auf Tauchstation. An sich gehts mir gut, also die Lust auf eine Zigarette wird seltener und ist beherrschbar, allerdings habe ich akute Anfälle von Heulsusigkeit. Und das obwohl ich ein positiv denkender Mensch bin und im Normalfall nicht zu Depressionen neige.

Ich krieg grad ein Gefühl dafür wie es Menschen geht, die an Depressionen erkrankt sind. Heute war ich schon soweit ernsthaft zu überlegen mir eine Zigarette anzuzünden. Ich hab mir allerdings noch ne Frist mit mir ausgehandelt ^^.

Ich hoffe, irgendwer von den alten Hasen kann mir versichern, dass es vorbei geht. icon_eek.gif

LG Lucky