Auf in ein neues Leben, aber wie das Monster besiegen


Verfasst am: 06.01.2019 19:09
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
Hallo,
ich bin Alice und rauche seit über 30 Jahren. Mein erster rauchfreier Tag wird der 08.01.2019 sein. Ich habe schon mehrfach versucht aufzuhören bzw. habe meinen Zigarettenkonsum eingeschränkt.
Dies habe ich heute, in Vorbereitung auf Dienstag, auch getan. Anstatt wie üblich an jeden Tag des Wochenendes 25-35 Zigaretten wegzudampfen, habe ich es bis jetzt mit 7 Zigaretten hinbekommen (bin um 7 Uhr aufgestanden, aber der Tag ist noch nicht zu Ende icon_rolleyes.gif).
Wisst ihr, wie ich es geschafft habe, heute meinen Konsum so einzuschränken? Weil ich sehr viel hier bei euch gelesen habe. Ihr macht einfach Mut, seit füreinander da. Das scheint mir eine sehr große Hilfe zu sein.
Ich habe aber auch in den letzten Tagen schon viel hier im Forum gelesen, mir das Starterpaket bestellt und heute angefangen Joel Spitzer -Nie wieder einen einzigen Zug- zu lesen.
Trotzdem breitet sich Unruhe in mir aus, wenn ich an Dienstag denke. icon_cry.gif Ich weiß was dieses icon_evil.gif mit einem macht! icon_cry.gif
Ich weiß aber auch, dass meine Freude sehr groß sein wird, wenn ich erst einmal den Dienstag überstanden habe icon_lol.gif. Fangen wir mal langsam an icon_wink.gif:..... dann den Mittwoch, Donnerstag......usw. icon_lol.gif
Liebe Grüße
Alice
Verfasst am: 06.01.2019 19:38
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-manu
Dabei seit: 25.05.2017
Rauchfrei seit: 659 Tagen
Beiträge: 1488
Herzlich willkommen Alice Gemeinschaft.png

Schön das Du hier bist und das wir Dich ermutigen mit dem Rauchen aufzuhören.
Wir ich gelesen habe, kennst Du schon das Buch, zum kostenlosen runter laden. Es fanden viele interessant.

Trotzdem breitet sich Unruhe in mir aus, wenn ich an Dienstag denke. Ich weiß was dieses mit einem macht!


Das ist normal, aber wir alle helfen Dir gerne, wenn Dich der Mut verlassen hat oder wenn Du Motivation brauchst oder oder oder icon_wink.gif

Hier noch ein Link,wo Du Dich reinlesen kannst, wenn es am Dienstag doch irgendwann brenzelig wird. Da steht, wie Du Dich ablenken kannst.

http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/
1. Aufschieben; 2. Ausweichen; 3. Abhauen und 4. Ablenken

Schön das Du hier bist. Du wirst sehen, es wird klappen icon_wink.gif

Am Dienstag haben wir auch immer einen Chat von 20 - 22 Uhr. Zur Zeit gibt es immer wieder Probleme beim reinkommen, aber nicht entmutigen lassen. icon_biggrin.gif

Nun wünsche ich Dir noch ganz viel Spaß hier beim rumstöbern und wenn Du Fragen hast, einfach melden icon_wink.gif

GGLG Manu

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.2019 um 19:39.]
Verfasst am: 06.01.2019 20:30
Maja007
Dabei seit: 02.10.2018
Rauchfrei seit: 159 Tagen
Beiträge: 269
Hallo Alice ,

herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu dem Entschluss rauchfrei zu werden.
Immer nu Mut und immer die nächste Zigarette nicht! rauchen.
Bleib stark und stur.


Es grüsst
Marion
Verfasst am: 06.01.2019 20:46
Impis
Dabei seit: 01.01.2019
Rauchfrei seit: 79 Tagen
Beiträge: 4
Hallo Alice,

großartig dass Du den Entschluss gefasst hast am Dienstag mit dem Rauchen aufzuhören. Ich bin seit 5 Tagen rauchfrei und es wird mit jedem Tag ein bißchen einfacher. Ich schicke Dir viel Kraft für den ersten Tag! Alles Liebe, Impis
Verfasst am: 06.01.2019 21:19
Uli75
Dabei seit: 25.10.2018
Rauchfrei seit: 64 Tagen
Beiträge: 962
Hallo Alice!
flower.png Auch von mir ein Willkommen hier in der Gemeinschaft!
Für dein schickes Wohnzimmer habe ich dir ein Blümchen mitgebracht.
Ich wünsche dir, dass du dich hier wohlfühlst und das Rauchen vergisst.

Viele Grüße
Uli

Verfasst am: 06.01.2019 21:24
Impis
Dabei seit: 01.01.2019
Rauchfrei seit: 79 Tagen
Beiträge: 4
P.S. Was zum Knabbern, also Nüsse, Möhren, Paprika, Sonnenblumenkerne ( haben irgendeinen Inhaltsstoff der gut gegen Stress wirkt) oder Apfel, hilft mir vor allem auf der Arbeit wenn die Schmacht einsetzt. Zuhause trinke ich sehr viel Tee, was ich früher fast nie gemacht habe.
Verfasst am: 07.01.2019 05:15
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
Guten Morgen ihr Lieben,
habt vielen vielen Dank für eure lieben Worte, Aufmunterungen, Tipps, Blümchen icon_smile.gif
Ich bin gestern früh schlafen gegangen..... nicht nur weil ich heute, nach meinem Urlaub, wieder arbeiten muss, sondern um nicht noch eine zu rauchen
Verfasst am: 07.01.2019 05:18
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2103 Tagen
Beiträge: 6691
Guten Morgen Alice, herzlich Willkommen

Mit dem Starterpaket, den Buch von Joel Spitzer und den tollen Tipps hier, hast Du ja schon eine tolle Vorbereitungshilfe.

Du kannst Dir noch Aufgaben überlegen, dich Dich bei einer Schmachtattacke ablenken können. Ein Tipp wäre. sich auf mehreren kleinen Zetteln, verschiedene Aufgaben zu überlegen und diese Zettel in ein Glas tun. Wenn dann eine Attacke kommt, einfach einen dieser Zettel ziehen und diese Aufgaben dann erledigen.

Um die Motivation zu erhalten hilft es auch, wenn Du dich vielleicht ab und an mit einer Kleinigkeit belohnst. Sowas tut auch der Seele ganz gut.

Schönen Start in die neue Woche.

Andreas
Verfasst am: 07.01.2019 05:21
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
mein restlicher Text wurde verschluckt .... einfach weg.
Werde heute einkaufen und noch ein paar Dinge, wie Nüsse etc besorgen.
Ich bereite mich jetzt auf meinen Arbeitstag vor.
Habt alle einen fantastischen und tollen Tag
Ganz liebe Grüße
Alice

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.2019 um 05:59.]
Verfasst am: 07.01.2019 19:15
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
Halli hallo,
kann mir jemand sagen warum ich auf meinem Handy auf „Antworten“ gehen kann, aber am PC diese Option gar nicht angezeigt wird? Gibts da nen Trick? Am PC zu schreiben geht viel besser.
Danke euch icon_smile.gif
Lg Alice
Verfasst am: 08.01.2019 05:48
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2103 Tagen
Beiträge: 6691
Hallo Alice, für Deinen heutigen Start wünsche ich Dir viel Sturheit.

Was die technische Frage betrifft: momentan läuft das Programm hier noch nicht ganz rund, und es kann zu technischen Einschränkungen kommen, zeitweise. Wenn Du aber am PC die Antwort-Funktion nicht hast, kann es eventl. auch am Browser liegen. Welchen benutzt Du? Ich glaube bei Edge kann es Probleme geben. Selber verwende ich Chrome ohne Probleme.

Wenn gewünscht, kann man auch die technische Betreuung mal fragen, woran es liegen könnte.

Schöne Grüße

Andreas

Verfasst am: 08.01.2019 06:24
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
Guten Morgen Andreas,
vielen Dank für deine aufmunternden Worte icon_smile.gif Das gleich am Morgen hilft icon_smile.gif
Ich bin mit einem vollen Korb Obst, Nüsse, Bonbons bewaffnet grad zur Arbeit gefahren icon_smile.gif
Habe heute Morgen noch einiges gelesen und hoffe einfach, dass mir der Tag nicht so schwer fällt.
Ich benutze als Browser Mozilla Firefox. Finde es auch merkwürdig, dass ich dort nur sortieren kann (neueste Nachricht zuerst), aber der Antwortbutton nicht vorhanden ist.
Nu geh ich mal in mein Büro, die Kolleginnen/Kollegen sind über meinen ersten Tag als Nichtraucherin informiert icon_smile.gif
Einen wunderschönen Tag wünscht dir
Alice
Verfasst am: 08.01.2019 21:33
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19

nun geht mein erster rauchfreier Tag dem Ende entgegen. Meine Bewaffnung in Form von Obst, Nüssen etc. war hilfreich und auch die Erkenntnis, dass meine Kollegin, die heute ihren 1. Arbeitstag hatte, doch schon am 01.01. aufgehört hat. Als ich ihr erzählte, dass heute mein erster rauchfreier Tag ist, erkärte sie mir, dass sie schon seit Neujahr nicht mehr raucht...... was sagt man dazu. icon_biggrin.gif
Wenn ich so den Tag betrachte, muss ich sagen, dass meine Angst vor dem 08.01.19, unberechtigt war. Sicherlich kreiste ganz oft der Gedanke an Zigarette, nicht rauchen, in meinem Kopf rum, aber ich hatte auch gut zu tun auf der Arbeit und meine Kollegin und ich konnten uns gut nebenbei noch übers rauchfrei austauschen.
Ich wünsche allen eine gute Nacht, schlaft schön icon_smile.gif
Glg Alice
Verfasst am: 09.01.2019 05:34
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2103 Tagen
Beiträge: 6691
Guten Morgen Alice, schön das der erste Tag so erfolgreich verlief, das gibt einem doch Motivation zusätzlich. Das mit Deiner Kollegin ist natürlich Spitze, so könnt ihr euch ja gegenseitig unterstützen, so im Duo macht es auch mehr Spass.

Ab Februar soll es hier im Forum wieder besser laufen, vielleicht sind dann auch solche Probleme überwunden. Vielleicht wäre eine Möglichkeit den Browser mal zu wechseln um einen Vergleich machen zu können.

Viel Elan und Sturheit für Tag 2

VG

Andreas
Verfasst am: 11.01.2019 19:29
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
Hallo,
konnte zwei Tage hier nicht schreiben, es war wie verhext. Die Seite lies sich zwar öffnen, aber wenn ich antworten wollte, ging nix mehr icon_frown.gif
Ja.... Old-Tuppes, du hattest Recht, ich war nicht eingelockt ....danke für den fantastischen Tipp icon_smile.gif
Andreas, die Unterstützung läuft toll. Meine Kollegin hat nun auch Joel Spitzer gelesen und wir zitieren fast täglich daraus icon_smile.gif
Mein 4. rauchfreier Tag geht zu Ende und auch dieser Tag war absolut locker zu schaffen. Spannend wird noch mal das We. Da bin ich bei meinem Freund und er raucht. Denke ich kann das kleine icon_evil.gif besiegen..... Haus mit Garten zum putzwütigen oder buddelmäßigen austoben ist vorhanden, mein Fitnessstudio gleich umme Ecke und wenn alle Stricke reißen, schaue ich mal was unser freilaufender Kater alles so draußen erlebt icon_lol.gif
Impis, wie ist es dir in den letzten 10 Tagen ergangen?
Wünsche euch allen einen tollen rauchfreien Abend und dann ein schönes Wochenende
Für euch alle Blümchen..... ihr seid richtig richtig toll flowers.pngflowerblue.pngflowerorange.pngflower.pngfireworksblue.png
Lg und ....nie wieder einen einzigen Zug icon_biggrin.gif
Alice

Verfasst am: 12.01.2019 06:52
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2103 Tagen
Beiträge: 6691
Hallo Alice, zum Glück läuft es hier ja wieder und man kann einfacher schreiben. Es zeigt wieder mal, da es hier nie langweilig wird icon_cool.gif.

Mit Sportstudio und so klingt doch nach einer guten Strategie als Ablenkung. Wäre einfacher für Dich, wenn Dein Freund nicht gerade in Deine Nähe raucht und seine Zigaretten oder Tabak nicht offen liegen läßt.

Ich wünsche Dir ein erfolgreiches Wochenende.

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 12.01.2019 07:09
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
Guten Morgen Andreas,

ich habe nie normale Zigaretten geraucht, immer Tabak selbst gedreht und mochte normale Zigaretten auch nicht. Mein Freund raucht normale Zigaretten...... aber ich weiß, es könnte egal werden was geraucht wird.
Bin auf der Hut und werde mich beschäftigen. Was mich wirklich wundert ist, dass es so glatt läuft und ich immer noch darauf warte, dass es mir mega schlecht geht. Ich habe mal vor ca. 4 Jahren eine Woche aufgehört: Hölle kann ich nur sagen. Allerdings habe ich mich da auch nicht so lange vorbereitet und so gut informiert.
Am Donnerstag (3. rauchfreier Tag) war ich im HTP-Shop. Bin völlig entnervt dort raus und dachte: jetzt rauch ich erst mal eine bevor ich wieder zur Arbeit gehe..... mir fiel dann tatsächlich ein: Ich rauche ja gar nicht mehr.icon_lol.gif Hatte ja auch keinen Tabak bei mir. Das war absolute Gewohnheit. Ich wollte nicht rauchen, weil ich schmacht nach einer Zigarette hatte, nein, es war die Gewohnheit nach einer etwas stressigen Situation. Ich musste echt über mich grinsen und bin auf den direkten Weg wieder zur Arbeit icon_smile.gif

Somit wünsche ich euch allen ein fantastisches Wochenende mit lieben Grüßen von mir

Alice
Verfasst am: 12.01.2019 07:36
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2103 Tagen
Beiträge: 6691
Guten Morgen Alice,

Ich hatte auch vorher so viele Versuche unternommen und es nie geschafft, irgendwas war ja immer. Aber dann kam einfach die richtige Motivation, der richtige Zeitpunkt.... Irgendwann passt es einfach perfekt.

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 12.01.2019 07:49
Alice1202
Themenersteller
Dabei seit: 29.12.2018
Rauchfrei seit: 72 Tagen
Beiträge: 19
So ging es mir auch Andreas. Ich habe zwar nicht viele Versuche hinter mir, aber seit Monaten nur noch im Kopf: Ich möchte diese blöden Zigaretten nicht mehr. Ich weiß nicht wie oft ich gesagt habe: Es kann doch nicht sein, dass mich die Zigaretten so im Griff haben. Aber wie du richtig schreibst, es war nie der richtige Moment icon_wink.gif
Im November bin ich operiert worden und da ich dann viel Zeit hatte, hab ich mich richtig intensiv mit dem Thema rauchfei beschäftigt.
Vorletzte Nacht doch tatsächlich geträumt, dass ich geraucht habe. Allerdings nicht allein, mit meinem Sohn icon_cry.gif der absolute Nichtraucher. Ich war im Traum nicht enttäuscht, dass ich geraucht habe, ich war enttäuscht, dass mein Sohn geraucht hat. Denke solche Situationen wie nach einer stressigen Situation oder Rauchträume werden mich wohl noch eine Weile begleiten icon_wink.gif ..... aber wenn es weiter nichts ist icon_lol.gif

Viele liebe Grüße
Alice
Verfasst am: 12.01.2019 09:36
Impis
Dabei seit: 01.01.2019
Rauchfrei seit: 79 Tagen
Beiträge: 4
"Alice1202" schrieb:


Impis, wie ist es dir in den letzten 10 Tagen ergangen?



Hallo Alice,

Danke der Nachfrage! Mir geht es sehr gut. bin seit 11 Tagen 7 Stunden und 3Minuten Nichtraucherin! Die ersten 5 Tage hatte ich ziemliche emotionale Durchhänger, aber inzwischen scheint das ausgestanden zu sein. Ich nehme die schwierigen Situationen inzwischen so an wie sie kommen und denke mir, dass ich auch mit Zigaretten in der gestresst gewesen wäre und wahrscheinlich ja sogar noch mehr. Langsam bekomme ich meinen Appetit auch wieder in den Griff, aber da bin ich momentan nicht streng mit mir selbst. Fünf kg mehr oder weniger sind doch kein Vergleich zu dem was man gewinnt, wenn man nicht mehr raucht.
Toll dass es auch bei Dir so gut läuft. Die Träume vom Rauchen kenne ich auch, ich hab dann immer vergessen dass ich ja nicht mehr rauche und bin dann im Traum total erschrocken und verzweifelt.
Ich habe auch Kinder und neben meiner Gesundheit, gehören meine Kinder zu den wichtigsten Gründen dass ich aufhöre, weil ich nicht möchte dass sie jemals damit anfangen. Ein Alptraum meine Kinder rauchen zu sehen!
Ich weiß dass ich weiterhin sehr achtsam bleiben muss, da es nicht mein erster Rauchstopp ist. Dabei hilft mir auch das stetige Wiederholen "Nie wieder ein einziger Zug"...
Alles Gute Dir und bleib stark!

Lieben Gruß,
Impis