Vorsichtiger Optimismus


Verfasst am: 10.03.2019 08:53
Old-Tuppes
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 125 Tagen
Beiträge: 1067
◈═════◈═══◈═══◈═══◈═════◈

Herzlichen Glückwunsch lieber Bernd
zu deinen 60 tollen rauchfreien Tagen.


◈═════◈═══◈═══◈═══◈═════◈

Es läuft doch gut bei dir. Ich habe gelesen, dass dein Ziel die 3 Monate sind, und dann?
Bei jedem läuft ja der Ausstieg anders. Bei mir gab es noch heftigste Attcken jenseits der 100 Tage. Es ist auch nicht mein erster Ausstieg, Bei dem Vorgänger bin ich nach 176 Tagen Rauchfreiheit in der Silvesternacht 2017 rückfällig geworden.
Selbst so um die 300 Tage rum hat mich beim derzeitigen Versuch mal 10 Jahre zu erreichen eine heftige Attacke heimgesucht, die fast 3 Wochen dauerte.. Bei Charlotte war das nicht anders. Andere jedoch sind einfach ohne größere Probleme durchspaziert.

Achtsamkeit wird immer das oberste Gebot bleiben. Zweidrittel deines Vorhabens hast du ja nun geschafft
Ich drück die mal die Daumen, dass alles nach deinen Vorstellungen klappt.

Lieben Gruß vom Old-Tuppes


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.2019 um 08:53.]
Verfasst am: 10.03.2019 11:44
michello
Dabei seit: 04.09.2018
Rauchfrei seit: 413 Tagen
Beiträge: 201
Hallo lieber Bernd, ich hab mich mal eben quer durch Deinen Thread gelesen, da er bisher für mich gar nicht existent war. Meinen Glückwunsch für Deine distanzierte Herangehensweise und das stringente Durchziehen dieses doch recht schweren Vorhabens.

Ich nehme mir aus der Lektüre mit, dass es doch noch mehr Menschen gibt, die vom reinen Nikotinentzug nicht ganz so doll gequält werden, als dass sie dem viel größeren und länger anhaltendem Problem, der Gewöhnung, nicht differenziert begegnen können.

In meinem Fall ist es so, dass ich nach einem halben Jahr sagen kann, dass ich nichts vermisse und nur allerseltenste Einbrüche in Form von Gedanken an "jetz eine Quarzen" habe. Dies allerdings in keiner Weise quälend, eher nur Lust habend. Ich habe keine Ängste entwickelt, etwas nicht mehr zu dürfen. Rauchen spielt keine Rolle mehr, es hat seine gewohnten Plätze im Tagesablauf verlassen, bin entwöhnt, rauchen ist ungewohnt.

Und ich kann prima in der Gesellschaft von Rauchern sitzen, ohne Schmacht zu bekommen...und ich bin vor allem nicht jener militante Nichtraucher geworden, der alle Raucher verunglimpft.

Ich darf alles tun, was mir die Gesetzgebung gestattet, ohne dafür bestraft zu werden. Also darf Ich auch rauchen. Ich darf aber nicht davon ausgehen, dass ich das unbeschadet tue, denn die biologische Gesetzgebung könnte es bestrafen....was sie in der Regel und wie allgemein bekannt tut. Also rauche ich nicht und habe lange Glück gehabt, dass mir die Raucherei "offenbar" physisch bisher nicht so doll geschadet hat, als dass man von gesundheitlichen Einschränkungen sprechen müsste.

Ich musste unmittelbar nach meinem Rauchstopp aus anderen Gründen einmal die Lunge röntgen lassen.
Du kannst Dir nicht vorstellen, auf welch heißem Eisen ich saß, als ich die Befundung gelesen habe....und wie unendlich erleichtert ich war, dass Lunge und Herz ohne pathologischen Befund sind....und das nach einer solchen Karriere.

Es ist davon auszugehen, dass das "gewohnte Verlangen" bis zum Erreichen Deines Zieles von 3 Monaten noch flacher bis unmerklich geworden ist. Es mag gelegentliche Attacken geben, die aber jemand wie Du wahrscheinlich allein durch mentale Kraft gut wird parieren können.

Ich wünsche mir für Dich, dass es so kommt und Du dann ein halbes Jahr in den Fokus nimmst...es lohnt sich, wie ich gerade jetzt nach einem halben Jahr deutlich merke.

Keep on your good work, Michello....und alles Gute zu den erreichten 60 Tagen gefuehle_smilie_0236.gif





Verfasst am: 10.03.2019 12:07
Uli75
Dabei seit: 25.10.2018
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 1718
Hallo Bernd!
champballoongift.png 60 Tage!
Meine Glückwünsche zu dieser großartigen Leistung.
penguin.gifpenguin.gif
Und weiter geht's der Freiheit entgegen.
Lass dich nie wieder verführen.
Die eine gibt es für uns nie mehr.

Einen schönen Sonntag!
Viele Grüße
Uli

Verfasst am: 10.03.2019 18:29
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Liebe Uli, lieber Michelo und Old-Tuppes!

Wenn Ihr nicht gewesen wärt, hätte ich gar nicht mitgekriegt, dass heute 60 rauchfreie Tage hinter mir liegen …
Herzlichen Dank für Eure anteilnehmenden Worte und Erfahrungen.

Old Tuppes, Du hast ja schon eineinhalb Jahre hinter Dir und schreibst von etlichen Rückfällen aus früheren Zeiten. Dann drücke ich Dir die Daumen, dass dieser Versuch nachhaltig von Erfolg gekrönt ist! Es wäre wirklich bitter, aber ich denke, so engagiert wie Du hier im Forum mitarbeitest, befindest Du Dich diesmal auf einer tieferen Bewusstseinsstufe!
Und Du, Michello, hast dreimal so viel rauchfreie Tage wie ich. Klingt nach einem festen Weg und Du scheinst ja inzwischen auch einen Nichtraucherstatus verinnerlicht zu haben. Ohne dabei militant gegenüber der Raucherfraktion zu werden - das finde ich gut! Ich teile, so wie ich Dich verstehe, auch Deinen Ansatz: Mit sich selber ausmachen und sich an den neuen guten Erfahrungen erfreuen. Diese Freiheit, nicht mehr zu müssen! Genial ….
Wir beide, Uli, sind hier die blutigen Anfänger. Aber berechtigt zuversichtlich, wie ich meine!

Euch allen meine besten Grüße - Bernd

Verfasst am: 12.03.2019 05:21
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Hallo Bernd, Woche 9 ist auch bald geschafft,dann noch 3 Wochen bis zum großen Etappenziel, was Du aber locker schaffen wirst.like2.gif

Weiterhin alles Gute für Dich, wir lesen voneinander.

Andreas

Verfasst am: 12.03.2019 09:00
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Hallo Andreas,

Stimmt. Zur Zeit keine Probleme. Das darf man dann auch mal mit ungetrübter Zufriedenheit zur Kenntnis nehmen.
Das Etappenziel steht...

Gruß Bernd
Verfasst am: 23.03.2019 08:31
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Guten Morgen Bernd! Das Etappenziel kommt immer näher, ich hoffe es läuft immer noch alles nach Wunsch bei Dir.

Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

LG

Andreas
Verfasst am: 23.03.2019 11:24
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Lieber Andreas,
noch sind es eineinhalb Wochen bis zum Etappenziel.
Vorgestern war mal wieder ein Moment, wo ich dachte, jetzt Zigarette wäre doch schön.
Hab’s natürlich nicht gemacht - aber Rauchen macht schon Spaß. Umsonst wird ja nicht geraucht.
Schade, dass es so ungesund ist, schlecht riecht und süchtig macht.
Will damit nur sagen, dass ich, falls ich es schaffe, niemals zum militanten Nichtraucher würde.
Dir auch ein schönes WE! Genieß die Sonne!
Bernd
Verfasst am: 25.03.2019 05:28
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Schön zu lesen, das es weiterhin so gut läuft.

Die Frage "falls" Du es schaffst, stellt sich ja wohl nicht. Da bin ich mir ziemlich sicher.
Mit machte rauchen nie wirklich Spaß. Ich habe geraucht, weil ich abhängig war. Aber bei der Menge am Tag. war es ja auch mehr Qual als Genuss.

Komm gut durch die neue Woche.

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 27.03.2019 18:07
BesuchvomKlabauterAki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1640 Tagen
Beiträge: 2541
balloons.pngfireworks.png77 Tage champballoongift.pngschon ohne Klassegefuehle_smilie_0236.gif.
Nun das immer noch mal Gedanken kommen ist ja Normal .. Aber es Freut mich das es Dir Trotzdem Gut geht .
Weiterhin alles gute und immer eine Sichre Heimkehr . VG Hans
Verfasst am: 28.03.2019 07:02
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Hallo Hans und Andreas,
Danke für die zuversichtlichen Grüße!
Meine Etapptenziel ist nächste Woche Mittwoch erreicht. Dann sind es drei Monate. Und werden die nächsten Ziele definiert. Es geht zur Zeit stabil und gut. Gestrige Lungenuntersuchung verlief ohne Befund . Der Arzt meinte: „ Da haben sie wohl die richtigen Zigaretten geraucht.“
Gott sei Dank, habe ich mir gedacht und mich an meinem freien Atem erfreut.
Grüße - Bernd
Verfasst am: 28.03.2019 08:56
Febbeg
Dabei seit: 01.05.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 186
Hallo Bernd - ich finde deine Überschrift toll und passend...., deine Zielsetzungen sind optimal - du verlangst nicht zuviel, aber auch nicht zuwenig von dir selbst. Hast meine Hochachtung, und ich wünsche dir weiterhin natürlich viel Erfolg und ich werde dich weiterhin immer wieder "lesen", weil mir deine Überschrift so gut gefällt und weil du selbst für mich noch ganz viel Motivation rüber bringst. Super - Top - award.png

Liebe Grüße, Charlottevalrose.gif
Verfasst am: 28.03.2019 12:21
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Liebe Charlotte,

Dann haben wir uns gerade gegenseitig motiviert !
Vielen Dank … und bis auf weiteres auf diesem Kanal!

Liebe Grüße - Bernd
Verfasst am: 30.03.2019 08:11
BesuchvomKlabauterAki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1640 Tagen
Beiträge: 2541
ladybug.pngAlles Gute Bernd zu Starken 80 Tagenchampballoongift.png und immer eine Sichere Fahrt und weiterhin viel Erfolg,VG Hansquarterfoil.png
Verfasst am: 03.04.2019 05:21
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Guten Morgen Bernd. 12 Wochen sind geschafft - herzlichen Glückwunsch, tolle Leistung.

Dein persönliches Ziel ist geschafft, Hut ab. Gerade wenn man seine eigenen Ziele erreicht, gibt einem das doch zusätzlichen Antrieb. Für mich war damals der erst halbe Jahr so ein Meilenstein, den ich mir als Ziel gesteckt hatte.

Welche Etappe möchtest Du dir als nächstes setzen?

Sol langsam kannst Du aber den vorsichtigen Optimismus in ein überzeugten ändern, was meinst Du ?

Schönen Wochenteiler für Dich.

VG

Andreas

Verfasst am: 03.04.2019 06:46
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Guten Morgen Andreas!

Herzlichen Dank für die Glückwünsche!
Ich nehme sie gerne entgegen, denn auf diese drei Monate bin ich wirklich stolz. Ausgerechnet gestern Abend meldete sich die Lust auf eine Zigarette wieder. Ich habe diese Phase überstanden, indem ich nachgedacht habe, wie sich dieses Raucherlebnis tatsächlich anfühlen würde (enttäuschend!) und muss zugeben, ein paar [Markenname wurde vom rauchfrei-Team entfernt] mussten herhalten. Drei Monate schmeißt man nicht so einfach über Bord. Außerdem kommen solche Versuchungen nicht überraschend. Ein „alter Bekannter“ und die Begrüßung könnte lauten: „Ah, da bist Du ja wieder!“
Jetzt geht es um die nächsten drei Monate. Ein halbes Jahr ist das Ziel. So wie Dein damaliger Meilenstein.
Dann denke ich über eine neue Überschrift nach - noch ist es zu früh.

Viele Grüße - Bernd
Verfasst am: 04.04.2019 05:31
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Hallo Bernd.

Na, dann drücken wir doch gerne weiter die Daumen. Du wirst immer noch gelegentliche Herausforderungen erleben, aber bist ja bestens gewappnet. Ich finde es sehr gut, das Du immer in realistischen Etappen planst.

Hast Du dir gestern eigentlich was gegönnt, zur Feier des Tages?

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 04.04.2019 07:13
Bernd1307
Themenersteller
Dabei seit: 14.01.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 47
Guten Morgen Andreas!
Hab mir nix Besonderes gegönnt - bin ja seit 2 Jahren Pensionär und da kann ich jeden Tag so gestalten wie ich will ...
Sport und Gartenarbeit bei herrlichem Wetter und heute bei ebensolchem tollen Wetter eine Tagestour mit dem Motorrad. Aber ich will niemanden neidisch machen, ich weiß, dass es mir gut geht - aber auch, dass hinter mir 45 Jahre ziemlich harte Arbeit liegen.
Also reicht mir das Bewusstsein, 3 Monate erfolgreich nicht geraucht zu haben, als Erfolgserlebnis völlig aus.
Danke nochmal Dank für Deine freundliche Begleitung - wie ich nachgelesen habe, liegen hinter Dir auch ein klarer Nichtraucherentschluss und eine konsequente Umsetzung dieses Entschlusses.
Viele Grüße - Bernd
Verfasst am: 04.04.2019 08:12
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Hallo Bernd, 3 Monte zu schaffen ist wirklich eine beachtliche Leistung.

Bei mir es damals eine Entscheidung für meine Gesundheit, hatte Angst vor schweren Erkrankungen. Halbherzige Versuche hatte ich genügend hinter mir.

Als ich dann auch gut drei Monate hinter mir hatte, wollte ich mir die Qualen der ersten Woche nicht noch einmal antun, den Ehrgeiz hatte ich dann auch.

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 19.04.2019 09:45
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2314 Tagen
Beiträge: 7141
Hallo Bernd, 100 Tage sind vollbracht, Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Es ist doch schon eine beachtlich Hürde genommen.

Ich hoffe Du kannst immer noch das rauchfreie Leben genießen. Oder gibt es doch größere Herausforderungen?

Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine frohes Osterfest, das Wetter verwöhnt uns ja geradezu.

Viele Grüße

Andreas