Ich schaffe das !!! Helft Ihr mir dabei ???


Verfasst am: 24.01.2019 05:58
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2254 Tagen
Beiträge: 6979
Hallo Jutta, herzlich Willkommen. Schön das Du hierher gefunden hast.

Vielleicht magst Du uns ja noch etwas über Deine bisherigen Versuche schreiben, z.B. bei welchen Situationen es zum Rückfall kam, was Dir geholfen hat immerhin drei Monate zu widerstehen...

Das man mehrere Versuche benötigt, ist völlig normal - da bist Du nicht alleine. Ein paar erste Tipps findest Du hier: http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/unterstuetzung-beim-rauchstopp/ schaue auch ruhig in den anderen Beiträgen nach, wo Du ebenfalls weitere Tipps findest. Auch triffst Du hier weitere Mitglieder, wie mein Kollege Meikel, die ebenfalls an COPD erkrankt sind.

Gerade aufgrund Deiner Vorerkrankungen solltest Du auch mit Deinem Arzt und auch der Krankenkasse sprechen, da es auch hier die Möglichkeit der Unterstützung gibt, falls nicht schon geschehen.

Viele Grüße

Andreas

Verfasst am: 24.01.2019 07:58
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1789 Tagen
Beiträge: 3229
Guten Morgen Jutta, herzlich willkommen hier und Glückwunsch zu dem Entschluss, der Qualmerei good-bye zu sagen. hier ist immer jemand da, der dich verbal unterstützt. Hast du dir schon das Starterpaket bestellt? Es war mir eine große Hilfe. Viel Erfolg...du packst das!
Verfasst am: 24.01.2019 08:11
Rauschi_rauchfrei
Dabei seit: 23.01.2019
Rauchfrei seit: 208 Tagen
Beiträge: 18
Guten Morgen Jutta,

ich habe gestern meinen ersten rauchfreien Tag gehabt, da können wir den Weg ja gemeinsam gehen und uns gegenseitig motovieren. gefuehle_smilie_0236.gif
Gestern habe ich ein Nikotinkaugummi gekaut und sonst aber keinen Ersatz (Bis auf kleine Möhren, die ich als Snack verputze). Wenn ich so genau nachdenke, dann waren wahrscheinlich die Pfefferminzdrops aus der Aussteigerbox schon hilfreich.icon_cool.gif
Heute Morgen dann Abriss des ersten Blattes, bin schon bei Tag 2.icon_biggrin.gif

Dir viel Kraft und Willensstärke, die Eigenvergiftung einzustellen (brauche ich sicher auch).

Liebe Grüsse Rauschi
Verfasst am: 24.01.2019 09:00
Uli75
Dabei seit: 25.10.2018
Rauchfrei seit: -41 Tagen
Beiträge: 1506
Guten Morgen Jutta!
Sei willkommen hier im Forum! Gemeinschaft.png
Natürlich unterstützen wir dich bei deinem Rauchstopp.
Auch ich bin sicher, du schaffst das.

Hast du dir Alternativen zur Zigarette überlegt?
Schneide einen Strohhalm auf Zigarettenlänge und rauche Luft.
Schnippele dir Gemüse zum Knabbern.
Mir hilft tiefes Atmen draußen oder am offenen Fenster.
Drache_zum_Dampf_ablassen.gif
Viele Grüße
Uli


Verfasst am: 24.01.2019 13:28
Berjac
Dabei seit: 15.01.2019
Rauchfrei seit: 210 Tagen
Beiträge: 364
Hallo Jutta,

auch ich gehe gerne mit euch den Weg


penguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gif


und ich bin fest davon überzeugt das wir das schaffen werden gefuehle_smilie_0236.gif

lg
Jacky
Verfasst am: 25.01.2019 05:50
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2254 Tagen
Beiträge: 6979
Guten Morgen Jutta. vielleicht darf ich Dir noch das kostenlose E-Book von Joel Spitzer empfehlen: "Nie wieder einen einzigen Zug". http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf . Ich finde es gerade als Einstieg sehr hilfreich und es ist auch nicht zu lang. Du kannst ja einfach mal stöbern. Das Wochenende soll ja eh bescheiden werden.

Das de Körper erstmal Gewicht zunimmt, passiert oft. Das liegt auch daran, das der Stoffwechsel sich sofort anpasst. Oftmals reguliert sich das dann wieder von alleine. Mit hat damals geholfen, ein Ernährungstagebuch zu führen, wo man einfach alles einträgt und so die Kcal sofort in der Übersicht hat. Man findet im Internet gute, kostenlose Versionen.

Überlege Dir Aufgaben, die Dich bei einer Schmachtattacke ablenken können, schreibe Dir vielleicht ein paar Tätigkeiten auf kleine Zettel und tue diese in ein Glas oder Kästchen. Wenn dann eine Attacke kommt, einfach einen Zettel ziehen und diese Aufgabe erledigen. Was das für Aufgaben sind, ist eigentlich egal. Hauptsache Du kommst auf andere Gedanken. Meist sind diese Attacken nach ein paar Minuten wieder verschwunden.

Auch im Alltag hilft es, wenn seine Abläufe etwas ändert um die alten Gewohnheiten abzulegen. Morgens einen Saft zum Frühstück oder Wasser um auf einen anderen Geschmack zu kommen, Tee trinken.... einfach seine bisherigen Rituale ändern.

@paul natürlich ist Rauchen mit knapp 5,5 Jahre Abstinenz heute kein Thema mehr. Aber der Weg dahin war wirklich nicht leicht, besonders die ersten 6 Monate. Und da war es wirklich hier die Unterstützung aus diesem Forum, die mich aus so manchen Tief geholt hat. Und der Weg lohnt sich wirklich.

Allen ein schönes Wochenende

Andreas
Verfasst am: 25.01.2019 08:18
Rauschi_rauchfrei
Dabei seit: 23.01.2019
Rauchfrei seit: 208 Tagen
Beiträge: 18
Guten Morgen Jutta,

meinem "Mit Aufhör Fünfling" wünsche ich erst mal einen wunderbaren Tag und viel Kraft beim Nichtrauchen.
Ein paar Blumen stell ich für Dich hin:flower.pngflowerorange.pngflowers.png

Liebe Grüsse Rauschi
Verfasst am: 26.01.2019 08:08
Berjac
Dabei seit: 15.01.2019
Rauchfrei seit: 210 Tagen
Beiträge: 364
Guten morgen Zwilling icon_smile.gif

ich lasse dir mal etwas vom Frühling hier für den Seelenbaumeln


flowerorange.png flowers.png flowerblue.png

wünsche dir einen super Samstag. Wie geht es dir? ich verbringe meine freie Zeit gerade damit einen Januarsputz zu veranstallten, umzuräumen und ausmistenRiesengrinser.gif

der icon_evil.gif meldet sich bei mir nur selten gefuehle_smilie_0236.gif



lg
Jacky
Verfasst am: 28.01.2019 05:10
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2254 Tagen
Beiträge: 6979
Guten Morgen Jutta, die erste Woche ist geschafft, herzlichen Glückwunsch. Fühlt sich doch toll an, oder? gefuehle_smilie_0236.gif

Wie verlief Dein Wochenende? Ich hoffe es lauerten keine großen Herausforderungen.

Heute ist der richtige Tag für eine kleine Belohnung, hast ja schließlich hart gekämpft für diese erste Woche.

Schönen Wochenstart für Dich.

VG

Andreas


Verfasst am: 28.01.2019 10:17
Berjac
Dabei seit: 15.01.2019
Rauchfrei seit: 210 Tagen
Beiträge: 364
Hallo Zwilling icon_smile.gif


1 WOCHE


7 TAGE balloonmix.gif

HABEN WIR SCHON GESCHAFFT congratchamp.gif

Jubel Jubel Freu Freu Taenzerin.gifTaenzerin.gif

glg

Jacky
Verfasst am: 28.01.2019 11:55
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1052 Tagen
Beiträge: 3724
Hallo Jutta,

hier lasse ich ebenfalls ein paar Blumen flowerblue.png und Gratulationen congratchamp.gif
da.
birthdaycake.png eher nicht, glaube ich?

Eine Woche ist geschafft, und Du merkst schon, was sich alles nach der kurzen Zeit verändert hat, ist das nicht toll?
Mich hat es fasziniert, als ich nach sehr kurzer Zeit plötzlich einen ganz besonderen Duft bei Bananen wahrgenommen habe, der mir all die langen Jahre verborgen geblieben war.icon_eek.gif

Viel Erfolg weiterhin, bleib dran, es lohnt sich!

Herzliche Grüße
Silke
Verfasst am: 28.01.2019 17:01
Pearle67
Dabei seit: 20.12.2018
Rauchfrei seit: 416 Tagen
Beiträge: 849
Das ist toll oder?

flowerblue.png

Wie schnell das geht, mit den positiven Entwicklungen. Warte ab, nächste Woche kannst du Wasser riechen, Freude schmecken und Gras wachsen hören und in einem halben Jahr kannst du das übers Wasser gehen und nach drei Jahren kannst du fliegen. Mmmmh. Doch nicht? Was du glaubst mir nicht? Aber ich habe hier doch, nein natürlich ist nichts dabei, was so krass ist, aber der Geruchssinn und der Geschmackssinn, das sind Dinge, die man wirklich sehr gut gebrauchen kann.

Hallo Jutta, toll dass du da bist und dich entschlossen hast nicht mehr zu rauchen. Und du hast schon 7 Tage durchgehalten. Herzlichen Glückwunsch. Da freue ich mich für dich und denke dran zurück, wie ungeheuer schwer diese ersten Tage für mich waren. Also hast du schon eine schöne Leistung hingelegt.

Ganz liebe Grüße Pass auf dich auf Heike
Verfasst am: 29.01.2019 05:36
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2254 Tagen
Beiträge: 6979
Hallo Jutta, das ist doch schön zu lesen, das Du schon so viele Vorteile erleben darfst. sowas schafft ja auch zusätzliche Motivation.

Für die zweite Woche wünsche ich Dir weiterhin viel Sturheit.

LG

Andreas
Verfasst am: 29.01.2019 07:19
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1789 Tagen
Beiträge: 3229
Hallo Jutta,
ich freue mich, dass du schon nach 7 Tagen die Veränderungen spürst. Ich merke das heute immer noch am Geruchsinn, der viel besser geworden ist. Heute rieche ich einen Raucher aus gewisser Entfernung vielleicht, früher nicht,wenn er auch direkt neben mir gestanden hat.
Gesunde Ernährung ist sehr wichtig, und man kann sich auch ganz gut daran gewöhnen. Aber kasteie dich nicht selbst. Wie sieht es denn mit Sport aus? Ich bin in der Anfangsphase sehr viel gelaufen.-Weiterhin viel Erfolg!
Verfasst am: 29.01.2019 17:42
Pearle67
Dabei seit: 20.12.2018
Rauchfrei seit: 416 Tagen
Beiträge: 849
Hallo liebe Jutta, mein Name ist Pearle la Perla, und ich bin Redakteurin beim Boten, dem Forumshausener Boten, Lokalredaktion (Thema: Fragen zum Programm). Ich habe mir vorgenommen immer wieder ein paar Neue hier vorzustellen.
- Liebe Jutta, was ist dein ganz persönliches Motiv nicht mehr zu rauchen?
- War es schwer, die Kurve, also den Start zu kriegen?
- Wie fühlst du dich nach acht Tagen?
- Gibt es etwas, was wir hier im Forum bei der Begrüßung von Neulingen verbessern können?
Es wäre schön, wenn du auf meine Fragen im Thread: Der Forumshausener Bote- Lokalredaktion, Fragen zum Programm antworten würdest. Vielen Dank.




[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.2019 um 17:43.]
Verfasst am: 30.01.2019 10:56
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1052 Tagen
Beiträge: 3724
Liebe Jutta,

danke sehr für Deinen Besuch! Tomaten können wirklich so gut schmecken, warte mal, wenn sie echte
Sonne abgekriegt haben, was dann erst los ist...oder Erdbeeren! Dieser Duft von Erdbeeren!!!

Heute ist Tag 10 bei Dir. Mich interessiert, mit was Du Dich Morgen belohnen möchtest.

Viele Grüße
Silke
Verfasst am: 30.01.2019 12:11
Rauschi_rauchfrei
Dabei seit: 23.01.2019
Rauchfrei seit: 208 Tagen
Beiträge: 18
Hallo liebe Jutta,

ich gratulieren Dir zu Deinen neun Tagen,
butterflyflower.pngflower.pngflowerblue.pngflowers.pngflowerorange.png
das steht mir noch bevor.
Der Schmacht ist besonders nach einem guten Essen relativ hoch, wie sieht es bei Dir aus?

Liebe Grüsse Rauschi
Verfasst am: 30.01.2019 16:18
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1789 Tagen
Beiträge: 3229
Liebe Jutta,
schön, dass du mcih besucht hast. Deine Idee finde ich gut...versuch i,,er mehr Schritte zu gehen,auch wenn es langsam ist. Und morgen wirst du schon zweistellig. Gönne dir ab und zu eine kleine Belohnung; natürlich etwas Sinnvolles, Schaumbad, Kerze, Lotion oder was auch immer.....nur keine Ziggis.
Verfasst am: 31.01.2019 07:52
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 1789 Tagen
Beiträge: 3229
Liebe Jutta, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu r Zweistelligkeit. Ich hoffe, es geht dir gut.Lass uns darauf anstoßen!congratchamp.gifquarterfoil.pngbirthdaycake.png
Verfasst am: 01.02.2019 11:05
DieterHaa
Dabei seit: 22.01.2019
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 1
Ich bin heute bei Tag 7 ohne rauchen. Hätte nicht gedacht, es "solange" zu schaffen. Nach 45 Jahren mit einem Päckchen pro Tag.
Habe bisher nur mitgelesen. Bin gespannt, ob sich "Schmacht" bei mir noch ernsthaft meldet.
Bis jetzt war es relativ einfach.