Am 06.04.2019 hab ich aufgehört...


Verfasst am: 24.04.2019 23:56
ehem.-rauchfrei-lotse-michael
Dabei seit: 27.03.2019
Rauchfrei seit: 753 Tagen
Beiträge: 263
Hallo Marc, mein Name ist Michael und ich möchte mal ein Ohr auf die Schiene legen um zu erfahren, wie es Dir nach über einer Woche gehen mag. Zu diesem Behufe hab ich Dir auch eine PN gesendet. Es freut mich und die versammelte Forumsgemeinde, wenn Du uns ein wenig auf dem Laufenden hälst oder auch etwas Beistand für die nächste Zeit von uns haben möchtest.
Beste Grüße Michael
Verfasst am: 17.04.2019 20:51
MarcN
Themenersteller
Dabei seit: 03.04.2019
Rauchfrei seit: 535 Tagen
Beiträge: 12
Hallo Andrea,

ja es geht so einigermaßen.
Die Sucht halte ich mit dem Spray in Schach.
Meine Schlafprobleme habe ich mal mehr mal weniger.
Aber das scheint eine Begleiterscheinung zu sein.
Hast Du Tipps dazui?!

Gruss

Marc

Verfasst am: 17.04.2019 12:37
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 3333 Tagen
Beiträge: 6844
Hallo Marc,

wie geht es dir denn, nachdem du 11 Tage geschafft hast? was machen die Schmachtmomente?

Hab leichte Ostertage, ich mache Forumspause, bin aber per PN zu erreichen.

Liebe Grüße an dich
Andrea
Verfasst am: 16.04.2019 10:15
a.nna.bell
Dabei seit: 21.03.2019
Rauchfrei seit: 572 Tagen
Beiträge: 493
Glückwunsch zu 10Tagen. Lass sich feiern und gönne dir was Schönes. Lg Silke gift.png
Verfasst am: 15.04.2019 19:06
MarcN
Themenersteller
Dabei seit: 03.04.2019
Rauchfrei seit: 535 Tagen
Beiträge: 12
Freut mich, dass Du die erste Woche geschafft hast.
Weiter so!!

Ja den Druck den du beschreibst kenne ich.
Bei mir war es die letzten Tage auch ziemlich schlimm.
Schwindel und Schlafprobleme...
Aber ich war auch standhaft.
Und Gott sei Dank habe ich nichts mit Kopfschmerzen zu tun.

Warst Du starker Raucher?!
Ist das Dein erster Versuch?!
Verfasst am: 14.04.2019 13:02
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 3333 Tagen
Beiträge: 6844
Hallo Marc,

einen schönen Gruß von Christian darf ich dir ausrichten: er ist auf dem Weg der guten Besserung und du bekommst von ihm ein extra großes Lotsenlob dafür, dass du dein Wohnzimmer eröffnet hast und besonders für deine erste geschaffte Woche.

Genieße den Kinofilm heute, ist ja auch eine Belohnung. Und pass weiter gut auf dich auf. Und Trinken nicht vergessen. du packst das!!! Wir glauben fest an dich.

Herzliche Durchhaltegrüße für deinen neunten Tag schickt dir
Andrea

Es lohnt sich!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.04.2019 um 13:04.]
Verfasst am: 13.04.2019 20:59
Rooni75
Dabei seit: 04.03.2019
Rauchfrei seit: 585 Tagen
Beiträge: 172
So kannst Du direkt bei demjenigen Antworten, der Dir geschrieben hat. Weil sonst sieht er die Antwort vielleicht nicht. Weil man ja nicht immer bei Deinem Wohnzimmer vorbei schaut.
Hoffentlich weisst Du jetzt was ich meine. Bin wirklich fürchterlich im erklären...
Verfasst am: 13.04.2019 20:58
dreilaenderjeck
Dabei seit: 02.09.2018
Rauchfrei seit: 721 Tagen
Beiträge: 3
Guten Abend Marc,

mit dem Schwindel brauchst Du Dir erstmal keine Sorgen zu machen - ging mir auch so.

Ich hatte es zwar vorher gelesen bei den Anmerkungen "Veränderungen ab Rauchstop" an diversen Stellen, hatte aber nicht geglaubt, dass es wirklich stimmt.

Der Pulsschlag geht wirklich relativ schnell wieder zurück zu einem normalen Maß... bei mir von 96 Ruhepuls wieder auf 76 - kein Sportlerwert, aber ich musste mich erstmal dran gewöhnen.

Es ist ein körperlicher Entzug bis das Nikotin aus dem Körper ist und auch danach ist und bleibt es eine Umstellung.

Sollte der Schwindel nicht weggehen, lasse es auf jeden Fall beim Onkel Doktor abklären - ich hatte das vor dem Entzug mit meinem Hausarzt auch verabredet - dann bist Du auf der sicheren Seite.

Wenn das Nikotinmonster Dir erzählen möchte: "Rauch' doch eine, dann geht es Dir auch wieder besser und ich nehme Dir auch Deinen Schwindel."

....dann ist es das - ein Schwindel.

Laß' Dich nicht drauf' ein. Hab' keine Angst. Es gibt auch eine Lösung ohne Nikotin.

Bleib' dabei. Sag' Dich frei und sei es Dir wert.
Verfasst am: 13.04.2019 20:50
Rooni75
Dabei seit: 04.03.2019
Rauchfrei seit: 585 Tagen
Beiträge: 172
Unter meinem Beitrag siehst Du blau geschrieben Zitieren Melden Profil....
Wenn Du Profil anwählst, siehst Du meine Themen auch blau geschrieben, dieses anwählen und schon bist Du in meinem Wohnzimmer... so nennt man sein eigenes Thema...

Bin nicht so gut im erklärenRiesengrinser.gif
Verfasst am: 13.04.2019 20:38
MarcN
Themenersteller
Dabei seit: 03.04.2019
Rauchfrei seit: 535 Tagen
Beiträge: 12
Hallo Andrea,

danke für die deine Anteilnahme und danke für deine Infos 

Mit dem Trinken werde ich mich disziplinieren.
Hoffe, das hilft.
Ja ich schlafe gut. Keine Probleme.
Gott sei Dank.
Direkte Belehnungen mach ich mir keine. Sollte ich vielleicht tun.
Morgen gehe ich ins Kino. DIE WIESE. Super Film.

Zähler habe ich eingestellt.
Freu mich auf weitere Unterstützung.

Hallo Rooni

Danke für die Nachricht und deine Unterstützung!!
Das mit dem Tread und die Antwort sehen, habe ich leider nicht verstanden

LG

Marc
Verfasst am: 13.04.2019 20:26
Rooni75
Dabei seit: 04.03.2019
Rauchfrei seit: 585 Tagen
Beiträge: 172
Herzlich Willkommen Marc

Super Entscheidung! Glaube auch das es daran liegen könnte, dass Du zu wenig trinkst. Du musst ja jetzt jede Menge Giftstoffe aus Deinem Körper ausschwemmen.

Aber Du hast ja jetzt schon 1 Woche. Schon ne tolle Leistung!

Übrigens wenn Du willst, dass Deine Antwort gesehen wird. Musst Du auf Profil drücken bei demjenigen, welchem Du antworten willst, danach siehst Du dessen Tread (Wohnzimmer).

Lg Rooni
Verfasst am: 13.04.2019 20:23
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 3333 Tagen
Beiträge: 6844
Ja Grüß dich Gott lieber Marc,

das ist ja toll, dich in deinem eigenen Wohnzimmer hier in unserer Mitte begrüßen zu können! Freu mich grad wie Hans und werde es Christian erzählen.

Schwindel ist eine häufige Entzugserscheinung, MyKimba hat ganz recht: viel trinken ist wichtig. Meine Ergänzung noch: Gib etwas Fruchtsaft dazu, mein Favorit wäre Apfelsaftschorle für den Blutzuckerhaushalt. Und Magnesium zusätzlich kann auch helfen, frag am Besten am Montag mal in der Apotheke nach der zu empfehlenden Menge für dich.

Wie schläfst du denn? Und wie belohnst du dich? Was machst du Schönes morgen am Sonntag? Und wie lenkst du dich ab bei den Verlangensattacken?

Ich finds so cool, dass du jetzt schon eine Woche rauchfrei bist. Magst auch deinen Zähler einstellen? Klickst auf deinen blau hinterlegten Avatar-Namen ganz oben auf der Seite in der schmalen Menuzeile, gibst in dem dann auftauchenden Menu dein Ausstiegsdatum ein und schon kannst du dich immer motivieren mit einem Blick auf deinen wachsenden Zähler. Und wir können dir zu deinen Jubiläen gratulieren.

So zum Beispiel: Herzlichen heart.pngGlückwunsch medal.png zu deiner ersten ganzen geschafften Woche! fireworks.png

Bleib stur, du schaffst das auch auf Dauer!
Liebe Grüße, Christian wird sich auch so freuen!
Andrea









[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.04.2019 um 20:25.]
Verfasst am: 13.04.2019 20:04
MarcN
Themenersteller
Dabei seit: 03.04.2019
Rauchfrei seit: 535 Tagen
Beiträge: 12
Hallo MyKimba,

danke für die guten Wünsche und den guten Tipp.
ich probiere es mal mit 2 Litern icon_smile.gif

Wie lange bist Du schon rauchfrei und wie hast du es geschafft?!

LG

Marc
Verfasst am: 13.04.2019 19:26
MarcN
Themenersteller
Dabei seit: 03.04.2019
Rauchfrei seit: 535 Tagen
Beiträge: 12
Hallo an alle, die der Zigarette auch den Kampf angesagt haben.

Ich will aufhören.
Nach bestimmt 40 Jahren mit 15St / Tag (manchmal auch mehr)
Mein erster ernsthafter Versuch glaube ich.
Alles davor war nur halbherzig. Deshalb musste es scheitern.

Ja.. Jetzt bin ich eine Woche rauchfrei.
Mir ist schwindelig.
Die Sucht quält mich.
Ich will aber ohne Ersatz auskommen!

Christian und Andrea unterstützen mich.
Danke dafür.

Wer kennt das mit dem Schwindel und was kann man dagegen tun?!

Freue mich auf Antworten.
LG und danke!!