Wir haben aufgehört - im Mai 2019


Verfasst am: 11.06.2019 11:33
Melli01
Dabei seit: 30.05.2019
Rauchfrei seit: 625 Tagen
Beiträge: 401
Hiicon_smile.gif
Ich merke das meine Bronchien nicht mehr ganz so dicht sind ...mein Geruch und Geschmack( sieht man auf den Hüften) haben sich verbessert.....und wenn ich so drüber nachdenke bin ich nicht mehr so gehetzt ....im Gegenteil es bleibt immer etwas Zeit übrig.
Ist schon komisch....eigentlich sieht man immer nur das was einem gerade zu schaffen macht ...verliert den Blick für das was schon besser ist icon_rolleyes.gif
Vielleicht muss man sich das viel öfter klar machen anstatt hinter was schlechten her zu japsen banghead.gif
In dem Sinne.....heute Rauchen wir nicht Mädels gefuehle_smilie_0236.gif
Lg Melanie heart.png
Verfasst am: 11.06.2019 17:20
Baum68
Dabei seit: 23.05.2019
Rauchfrei seit: 623 Tagen
Beiträge: 610
Hallo zusammen. Ich merke es extrem an der Konditionen. Lass nun öfter e bike stehen und nehme normales Rad. Seit ein paar Tagen denke ich immer weniger ans rauchen Leute ich kann echt jedem raten durchzuhalten. Allerdings hat sich der Schlaf verändert Komisch jetzt nach so vielen Tagen. Ich schlaf schlecht ein. Bin morgens allerdings viel ausgeruhter weil ich durchschlafe Und am wochenende auch länger schlaf. Vielleicht liest man sich heut im Chat
Lg Baum
Verfasst am: 11.06.2019 21:04
Baum68
Dabei seit: 23.05.2019
Rauchfrei seit: 623 Tagen
Beiträge: 610
Hallo Gudrun. Ja Chat wuselig. Wollt noch schnell da rein lesen bevor ich ausmache.
Das kenne ich .... Couch schlafen. Eine durchziehen dann Bett gehen .... könnte man ja nachts Entzug kriegen. Ganz schön blöd gell. Wenn man das so im Nachhinein betrachtet. Darum rauchen wir nicht mehr flowerorange.png
Verfasst am: 11.06.2019 21:06
Saphira1974
Dabei seit: 06.03.2019
Rauchfrei seit: 595 Tagen
Beiträge: 19
Hallo Bobbeline,
herzlichen Glückwunsch zu deinen 3 rauchfreien Wochen.
gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 11.06.2019 23:53
Steinborn
Themenersteller
Dabei seit: 24.05.2019
Rauchfrei seit: 605 Tagen
Beiträge: 49
Hallo an Alle icon_smile.gif

Mir tut es gerade ganz gut mich nicht jeden Tag mit dem Thema so sehr zu beschäftigen, daher etwas weniger hier.

Ich finde ihr macht das alle wunderbar! Weiter viel Willenskraft wünsche ich.

Liebe Gudrun, ein besonderer Gruß an Dich! Wir haben 3 Wochen rum. Juhuu.
fireworks.png

...und wir wollen mehr!

Viele Grüße
Christine
Verfasst am: 12.06.2019 20:47
Melli01
Dabei seit: 30.05.2019
Rauchfrei seit: 625 Tagen
Beiträge: 401
Hi ihr Lieben....
Wie geht es euch heute ? Alles gut bei euch ? Ich hab heute so bissel auf und ab icon_rolleyes.gif
Aber : heute Rauchen wir nicht!
Lg Melanie
Verfasst am: 12.06.2019 21:07
Baum68
Dabei seit: 23.05.2019
Rauchfrei seit: 623 Tagen
Beiträge: 610
Hallo Melanie. Sind ja nur zwei Tage auseinander. Und kämpfen uns gemeinsam voran. Weißt du dass wir bald Blumen Wiese feiern. In den ersten Tagen im Forum habe ich immer ganz neidisch gelesen was so um die 50 Tage geschrieben wird.
Bei mir gibt es gute und nicht so gute Tage. Wobei die guten überwiegen seit ca einer Woche.
Wünsch dir auf (ohne ab)
Lg baum
Verfasst am: 12.06.2019 21:41
Saphira1974
Dabei seit: 06.03.2019
Rauchfrei seit: 595 Tagen
Beiträge: 19
Hallo,
tagsüber auf Arbeit ist alles ok. Habe eine Kollegin die letztes We aufgehört hat und eine die schon längere Zeit nicht mehr raucht. Da halten wir uns gegenseitig die Händchen und stärken uns gegenseitig.icon_lol.gif Nur zu Hause habe ich heute leichte Reizungen und Unruhe gespürt. Bisher konnte ich mich gut ablenken. Damit nichts ausm Ruder läuft, gehe ich jetzt ins Bett und werde noch ein wenig lesen. Muss ja morgen wieder zeitig rausicon_wink.gif
Jawoll wir rauchen heute nicht!
Bis bald und liebe Grüße
Verfasst am: 12.06.2019 21:48
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2771 Tagen
Beiträge: 6187

Ihr macht das SPITZE !!

Den Weg gemeinsam zu gehen ist ein grosser Vorteil.

Ihr seid ca. Gleich weit und wisst wie die Anderen sich fühlen. Ihr könnt Euch wunderbar ergänzen, unterstützen, festhalten....

Gemeinsam Hand in Hand.

Ihr haltet das Ruder in der Hand.



Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend.

Heute bleiben wir Rauchfrei.

LG Bine
Verfasst am: 12.06.2019 22:13
Melli01
Dabei seit: 30.05.2019
Rauchfrei seit: 625 Tagen
Beiträge: 401
Hallo Gutemine icon_smile.gif
....hier bist du goldrichtig.....wir sind hier alles ungefähr gleichauf.....
Hier darf man jammern , nölen , meckern , fluchen .....sich gegenseitig Mut machen
Zusammen ist der Kampf gegen den icon_evil.gif etwas einfacher .
Ich finde es immer sehr aufbauend wenn ich lese das es nicht nur mir mit einigen Situationen so oder so geht .
Es ist zwar bei jedem anders ....aber es gibt viele Parallelen und wir können uns Mut machen ......
penguin.gif
Also herzlich willkommen und viel Spaßicon_smile.gif
Heute Rauchen wir nicht!
Lg Melanie
Verfasst am: 13.06.2019 10:08
Melli01
Dabei seit: 30.05.2019
Rauchfrei seit: 625 Tagen
Beiträge: 401
Guten Morgen Mädels coffee.png
Neuer Tag neues Glück ...die Sonne scheint und wir machen einen guten Tag draus icon_smile.gif
Viel Spaß heute beim Häckeltreff Bobbeline .....ich drücke die Daumen das Dir das nicht zu scher fällt...aber so
wie du das schreibst wird alles gut sein .
Heute Rauchen wir nicht!
Lg Melanie
Verfasst am: 13.06.2019 17:08
Tichiro
Dabei seit: 11.06.2019
Rauchfrei seit: 604 Tagen
Beiträge: 36
Moin, moin,

ich steige dann auch mal mit dazu icon_wink.gif

Bin seit 22.5. rauchfrei und habe auch noch ganz ordentlich mit dem psychischen Entzug zu kämpfen.

Ich winke mal fröhlich zu Bobbeline - bin auch wollsüchtig, aber strickenderweise.

LG
Tina
Verfasst am: 13.06.2019 17:52
Fritzilein
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: 92 Tagen
Beiträge: 1075
Guggug gutemine.

Hast du dir ein Glas mit paar gerauchten kippen und Wasser gemacht??

Dran riechen und der wahre Charakter der glimmstengel kommt zum Vorschein.
Verfasst am: 13.06.2019 20:20
Schmecki
Dabei seit: 28.05.2019
Rauchfrei seit: 600 Tagen
Beiträge: 18
Liebe Maikäfer,

ich hätte nicht gedacht, dass ich das Forum auch mal zum Nörgeln nutzen werde, aber heute ist es so wohl soweit. 18 rauchfreie Tage habe ich hinter mir und abgesehen von den ersten 3-4 Tagen empfand ich den Verzicht als kinderleicht. Heute musste ich allerdings in letzter Minute einen Vortrag vorbereiten, was mit enorm viel Stress verbunden war und im Anschluss habe ich, als i-Tüpfelchen, eine Kündigung für meine Wohnung im Postkasten gehabt. Seit dem will ich einfach nur noch rauchen und weiß mich nicht abzulenken! Wie lange muss man den mit solchen überraschenden Attacken rechnen? Ich bin doch fertig mit den glimmstängelnicon_cry.gif

Liebe Grüße

Verfasst am: 13.06.2019 20:55
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2771 Tagen
Beiträge: 6187
Hallo Schmecki,

Lass dich erst einmal Drücken. Das ist auch nicht schön. Du hast aber genau das Richtige gemacht. Erst einmal deinen Ärger Luft, denn geteiltes Leid ist halbes Leid.

Leider muss ich dir sagen, dass gerade solche Situation von dem kleinen Fiesling Nikotin ausgenutzt werden. Jede Situation, jedes Gefühl welches wir mit dem Rauchen in Verbindung bringen, müssen wir OHNE Rauch durchleben, damit es in unserm Unterbewusstsein verankert werden kann. Und mit jeder Situation haben wir wieder eine gewonnen.

Nun geht es aber auch da drum, diese Verbindungen zu entkoppeln. Stress, Ärger, Frust und wahrscheinlich noch mehr kommen ja da heute bei dir zusammen. Womit könntest du diese Gefühle, Gedanken unterbrechen? Bei mir hat auspowern durch walken wie wahre Wunder in solche Momente geholfen. Raus aus der Situation und etwas anderes machen. Auch toben, schreien, wüten ist erlaubt.

Aber auch mir etwas besonders schönes zu gönnen, mich zu verwöhnen. Einen Besuch in die Therme, eine Massage….. kann helfen. Es löst zwar im Moment das Problem nicht, bring jedoch Zeit um etwas Abstand zu gewinnen und evt. mit etwas klareren Kopf an die Sache ran zu gehen.

Was würde bei dir den Stress reduzieren? Was würde dir gut tun? Womit könntest du dich auspowern oder verwöhnen?

Sei lieb gedrückt
Bine rose.gif



@all:

Toll, wie ihr dies hier alle macht und schön, dass ihr immer mehr werdet. Ja das Zigarettenmuseum hilft wahre Wunder bei Schmachter.

Wir bleiben alle rauchfrei.

Habt alle einen schönen Abend

LG Bine rose.gif








[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.2019 um 20:58.]
Verfasst am: 13.06.2019 21:02
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2771 Tagen
Beiträge: 6187
Hallo Tichiro,

Herzlich Willkommen hier im Forum und Gratulation zu deine ersten 22 Tagen. Da kannst du schon mächtig Stolz auf dich sein.
Wie sieht dein Psychischer Entzug aus, was stört dich am meisten?

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 13.06.2019 21:10
Schmecki
Dabei seit: 28.05.2019
Rauchfrei seit: 600 Tagen
Beiträge: 18
Danke für die Antwort, Bine.

Ich finde es einfach nur super frustrierend, dass das hoffentlich bald gesparte Geld direkt in einem Umzug fließen wird.icon_rolleyes.gif Heute hatte ich das Glück, dass eine Freundin direkt vorbeigekommen ist und wir zumindest symbolisch schon mal eine Wohnungsanzeige geantwortet haben. Ist übrigens ne Kündigung aus Eigenbedarf; kam also wirklich überraschend und ist nicht mein Fehler!

Für mich ist es am besten den Problemen im wahrsten Sinne davon zu rennen! Ich laufe sehr viel, auch als Raucher war ich schon aktiv. Heute bin ich allerdings zu müde dafür und muss es gefühlt ein wenig aussitzen. Gott ich wünsche mir einfach, dass dieser irrationale Wunsch zu rauchen nicht dauerhaft Teil stressiger Moment wird. banghead.gif Rauchen ist ja bekanntermaßen nie die Lösung icon_frown.gif

So aber zum Abschluss noch was nettes - Glückwunsch zur Schnapszahl @tichiroflower.png

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.2019 um 21:11.]
Verfasst am: 13.06.2019 21:31
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2771 Tagen
Beiträge: 6187
Liebe Schmecki,Smile_Umarmung.gif

Das kann ich dir versichern, ES WIRD BESSER, mit jeder Situation ohne Rauch wird es besser. Aber sehe es doch auch mal so: Du hast mit dem Rauchstopp eine neue Wende in dein Leben gebracht, warum nicht auch eine neue Wohnung. Ja im ersten Moment ist es erschreckend, unvorbereitet, verwirrend …. jedoch wenn du weiter denkst, könnte auch etwas ganz schönes Neues dann kommen. icon_confused.gif

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

LG Bine rose.gif
Verfasst am: 13.06.2019 21:47
Prior
Dabei seit: 02.06.2019
Rauchfrei seit: 621 Tagen
Beiträge: 34
Hallo zusammen,

super, wie ihr alle durchhaltet und die Zähler hochtreibt! Es werden immer mehr und ich verliere ein wenig den Überblick, aber soweit ich das sehe, sind alle noch dabei und trotzen dem Rauch!

@Schmecki - Wow, das ist hart! Umso bewundernswerter, dass du standhaft geblieben bist. Ich glaube, das wird uns allen hier noch eine ganze Weile erhalten bleiben: Der erste Gedanke, wenn etwas Blödes passiert (und dasa mit der Kündigung ist mehr als blöd...), ist der nach der Zigarette. Darauf folgt die bittere Erkenntnis, ach nein, das geht ja jetzt nicht mehr. Das ist bitter und manchmal hilft dann eben nur Zähne zusammenbeißen und durch. Klar, was würde durchs Rauchen besser werden?! Und man möchte antworten: Nichts, aber ...
Ich bin mir sicher, dass es Lebenslagen oder Schicksalsschläge gibt, die jeden guten Vorsatz über den Haufen werfen können - und ja manchmal ist es dann eben so. Aber die Kündigung oder ein stressiges Referat - da überlegen wir nochmal - und nein, die gehören nicht dazu! Also, wegen so einem Mist rauchen wir jetzt nicht!! icon_wink.gif
Verfasst am: 13.06.2019 21:50
Prior
Dabei seit: 02.06.2019
Rauchfrei seit: 621 Tagen
Beiträge: 34
"Bobbeline" schrieb:


Ich bin trotzdem mit den beiden Mädels in raucherraum gegangen.
Es hat mir nichts ausgemacht und ich hatte auch nicht das Bedürfnis, mir eine anzustecken.
Den Geruch fand ich aber toll.....


Ich setze mich auch manchmal mit purer Absicht in den Passivrauch... Riesengrinser.gif