Noch 8 Tage dann Rauchfrei


Verfasst am: 10.08.2019 20:26
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Ich hoffe das ich nach 40 Jahren den Absprung schaffe .
Verfasst am: 10.08.2019 20:42
mopsgeschwindigkeit
Dabei seit: 29.10.2016
Rauchfrei seit: 1147 Tagen
Beiträge: 577
Hallo Tini

ich drück dir die Daumen für dein Vorhaben.
Mir hat geholfen das ich mir den Mechanismus der Raucherei klar gemacht habe.

Das Forum hier war auch eine große Hilfe, da man sich immer auskotzen kann.
Außerdem kannst du hier auch sehen wie es anderen ergeht und feststellen das manche Dinge ganz normal beim aufhören sind.

Suche immer das positive beim aufhören, auch wenn das anfangs recht schwer sein kann.
Jeder Tag zählt.
Sei versichert, wenn du lange genug durchhältst kommt der Tag an dem du nicht mehr durchhalten musst und das Nichtrauchen normal ist.
Dauert aber ne Weile
Viel Geduld und Durchhaltevermögen wünscht dir

Heiko


Verfasst am: 10.08.2019 20:57
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo Heiko ,danke schön ,ich habe meine Zigaretten schon reduziert ,heute 8 Zigaretten normalerweise wären es schon um die 20 Zigaretten .
Verfasst am: 10.08.2019 21:06
Fritzilein
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: -306 Tagen
Beiträge: 1071
Hallo Tini.

Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster,aber ich finde reduzieren vor dem Ausstieg nicht gut.
So erscheint dir jede Zigarette noch viel schöner und nötiger.

Verfasst am: 10.08.2019 21:10
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo , ich muss für mich das beste raussuchen und mich damit anfreunden das ich nicht mehr rauchen will und darf .
Verfasst am: 10.08.2019 21:14
Fritzilein
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: -306 Tagen
Beiträge: 1071
Ja,das ist ganz klar. Ich hatte es genauso gemacht wie du.

Wenn mein Sohn aufhört soll er 2 Tage vorher rauchen bis es ihm zu den Ohren raus kommt. Dann schmeckst ihm hoff ich nimmer.
Verfasst am: 11.08.2019 08:08
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo , gestern habe ich nur 9 Zigaretten geraucht.
Verfasst am: 11.08.2019 15:36
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 651 Tagen
Beiträge: 1555
Hallo liebe Tini,

herzlich willkommen auch von mir hier, klasse, dass Du rauchfrei werden möchtest!

Warum genau willst Du rauchfrei werden, was motiviert Dich am meisten?
Ist das Dein erster Start in ein rauchfreies Leben?

Wie ich sehe, hast Du Deinen Start in sieben Tagen gesetzt. Da hast Du ja noch Möglichkeiten, Dich gut vorzubereiten.
Hast Du schon einmal von einem Raucher- Tagebuch gehört? Ganz einfach- Du notierst Dir jede Zigarette, die Du rauchst. Dazu schreibst Du auf, WANN und WARUM Du sie jetzt rauchst und was sie Dir gerade gibt (z. B. zur Entspannung...). Jetzt überlegst Du Dir schon mal für Deinen bevorstehenden Rauchstopp die passenden Alternativen und schreibst auch diese dazu auf.
Diese Alternativen sind sehr individuell, schau, was Dir Spaß macht; Kreuzworträtsel? Lesen? Stöbern hier im Forum? Puzzle? Was könntest Du tun?
Ganz viele Tipps findest Du hier im Forum oder unter dem Reiter "Aufhören".

Vielleicht magst Du Dir auch das kostenlose Buch von Joel Spitzer "Nie wieder einen einzigen Zug" herunter laden. Einfach in die bunte Internet- Suchmaschine eingeben. Das hat mir sehr geholfen. Einfach bei Schmacht mal ein Kapitel lesen.

Vielleicht erzählst Du uns ein bisschen mehr von Dir. Du schreibst, Du suchst Dir selbst das Beste raus hinsichtlich Rauchstopp. Wie willst Du es angehen, wie würde es am besten für Dich funktionieren?

Ich würde mich sehr freuen, von Dir zu hören Tini.

LG, Silke





Verfasst am: 11.08.2019 15:54
Baldso
Dabei seit: 10.01.2019
Rauchfrei seit: 459 Tagen
Beiträge: 1492
Salü Tini

ich habe auch versucht zu reduzieren, aber das war Blödsinn. Klar hat man vielleicht eine oder zwei weniger geraucht als am Vortag. Aber man wartet sehnsüchtig auf die Nächste. Denkt an nichts Anderes mehr bis man rauchen darf. Verstehe mich nicht falsch, aber so habe ich es erlebt. Entweder ganz oder gar nicht. Jetzt rauchen wir nicht. Lg baldso
Verfasst am: 11.08.2019 16:52
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo Silke ,ich muss aus gesundheitlichen Gründen aufhören ,zumal ich 40 Jahre Rauche ,und seit ca 2Jahren über 23 Zigaretten pro Tag. Meine Bronchitis wird immer schlimmer und meine Lunge ☹ muss jetzt Spray nehmen.
Ja ich habe schon öfter versucht aufzuhören ,von heute auf morgen wurde immer rückfällig. Ich habe genug Hobbys , nur keine Zeit und Lust.
Ich will und muss aufhören . Morgen ist der erste Tag wo ich nach dem Frühstück keine 2-3 Zigaretten rauchen werde manchmal auch mehr ,das ist für mich eine große herrausforderrung.
Lg Tini




Verfasst am: 12.08.2019 05:24
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2370 Tagen
Beiträge: 7285
Hallo Tini, schön das es mit dem eigenen Wohnzimmer geklappt hat. Vielleicht noch ergänzend zu den vielen, tollen Tipps für Dich, füge ich einfach direkt den Link für das erwähnte E-Book bei: http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf

Das man mehrere Versuche benötigt ist völlig normal, da bist Du nicht alleine.

Wo fällt es Dir besonders schwer zu widerstehen?

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 12.08.2019 10:29
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo Andreas , die Zigaretten nach dem Frühstück, heute habe ich 1 Stunde nach dem Frühstück geraucht
Verfasst am: 13.08.2019 22:44
ploedi
Dabei seit: 31.07.2019
Rauchfrei seit: 130 Tagen
Beiträge: 30
Hallo Tini,

erst einmal schön zu lesen, dass du aufhören willst - und sicher auch aufhören wirst. icon_smile.gif
Ich drücke dir für die rauchfreie Zeit schon mal ganz feste die Daumen.
Verfasst am: 14.08.2019 05:15
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2370 Tagen
Beiträge: 7285
Guten Morgen Tini, schön das Du schon die ersten Schritte gehst. Durch das Reduzieren kann man schon ein Gefühl entwickeln, wann es besonders kritisch werden könnte und welche Situationen (wie Frühstück) besonders stark mit der Zigarette verbunden sind. Wie viele hast Du gestern noch insgesamt geraucht?

Wie läuft es mit der Planung zum endgültigen Ausstieg?

Ein paar Tipps zur Unterstützung findest Du auch hier: http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/methoden-zum-rauchstopp/

Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg

Andreas
Verfasst am: 14.08.2019 07:04
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Guten morgen Andreas ,seit 4 Tagen bin ich bei 9 Zigaretten , Ich will bis Sonntag auf 5 Zigaretten reduzieren . Habe im September Termine für Akupunktur zur Unterstützung . Die Gedanken sind die schlimmsten, ach eine kannst du ja rauchen , wenn der Gedanke da ist nehme ich eine Karotte die ich mir zubereitet habe in Zigaretten form, gehe damit nach draußen esse meine Zigaretten Karotte und schaue in mein Pott wo die Kippen drinne liegen . Klappt gut bis jetzt. .LG Tini
Verfasst am: 18.08.2019 15:06
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2370 Tagen
Beiträge: 7285
Hallo Tini, wie läuft der heutige Tag bei Dir? Konntest Du heute schon komplett rauchfrei bleiben?

Schreib uns doch mal wieder ein paar Zeilen.

Schönen Sonntag

Andreas

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.2019 um 15:06.]
Verfasst am: 18.08.2019 15:59
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo Andreas, gestern habe ich 5 geraucht ,heute eventuell 4 da ich noch 2 Zigaretten habe . Mein Starterpaket ist gestern gekommen das Buch runtergeladen , und meine Karotten gekauft ,muss morgen mehr zurecht schneiden
Verfasst am: 20.08.2019 05:39
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2370 Tagen
Beiträge: 7285
Guten Morgen Tini, wie war der gestrige Tag ? Konntest Du gestern schon auf Null zu reduzieren?

Man merkt ja gerade am Anfang, wie viel Platz die Zigarette im Leben eingenommen hat und genau die Verbindung gilt es zu lösen. Alles was Dich ablenkt ist genau richtig. Hast Du schon etwas gefunden, was Dich auf andere Gedanken bringen könnte?

Gerne höre ich wieder von Dir

Viele Grüße
Andreas
Verfasst am: 20.08.2019 08:50
Tini.cat@gmx.de
Themenersteller
Dabei seit: 08.08.2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 39
Hallo Andreas , gestern 0 Zigaretten und ich fühle mich gut eigentlich sehr gut , meine Gedanken jetzt eine zu rauchen , okay, ich gehe nach draußen und rauche meine Karotte gerade morgens nach dem Frühstück und meinem Kaffee.
Ich grinse vor mir hin und schaue in mein Behälter wo die alten Zigaretten liegen , und freue mich. banghead.gif
.LG Tini
Verfasst am: 20.08.2019 19:31
sosprosse1118
Dabei seit: 23.03.2019
Rauchfrei seit: 243 Tagen
Beiträge: 1279
Hallo Tini,

Du ist dabei, toll gefuehle_smilie_0236.gif

Dann wünsche ich dir viel Sturheit und Durchhaltevermögen. Ich hatte auch immer Möhren dabei, schön auf schmale Stifte geschnitten. Lenk dich ab, wechsel deine Routinen ,trink viel Wasser oder Tee.

Lg Rita