...es ist vorbei, bye, bye Junimond


Verfasst am: 18.04.2021 10:37
GiocondaBelli
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 449
Lieber Paul,

gratuliere zu 999 Tage Selbstliebe

ballonsheart.png

"Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort,
Und die Welt fängt an zu singen,
Triffst du nur das Zauberwort."

( Joseph von Eichendorff )

Omarmung von Belli ! Smile_Umarmung.gif

Heute bleiben wir rauchfrei, weil wir uns selbst lieben!
Verfasst am: 18.04.2021 13:09
turmalin
Dabei seit: 02.07.2020
Rauchfrei seit: 320 Tagen
Beiträge: 631
Lieber Paul,

danke für deine Besuche und dein Mitgefühl. Deine Worte treffen immer ins Herz. Schön dich virtuell zu kennen.Smile_Umarmung.gif

So und nun -
EIN DREIFACHES HOCH AUF 999 TAGE FRISCHLUFT

fireworks.pngfireworks.pngfireworks.png

Tanzen wir morgen auf dem Tisch? Im roten Kleid? Riesengrinser.gif

http://www.youtube.com/watch?v=QkF3oxziUI4

Etwas Musik zur Einstimmung.

Herzliche Grüße - Ulrike



Verfasst am: 18.04.2021 13:50
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2206 Tagen
Beiträge: 4608
Alles Gute lieber Paul zu Deinen 999 Tagen champballoongift.pngohne Rauch gefuehle_smilie_0236.gif
LG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 18.04.2021 14:37
Française
Dabei seit: 22.09.2020
Rauchfrei seit: 225 Tagen
Beiträge: 2305
Schnapszahlalarm Paul ist 999 Tage rauchfrei supiiii

Du hast eine tolle Schnapszahl erreicht!

heart.png lichen Glückwunsch und morgen krallst du dir die Tausend

flowers.pngcongratchamp.gifflowerblue.png

Lieber Paul, du warst der erste hier in Forumshausen, der mich begrüßt hat und du hast mich durch die ersten schweren Tage begleitet mit ganz viel

"ICH WILL und ICH KANN"

Dafür will ich nochmal DANKE sagen.

Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Tag und ich freue mich schon auf die große 1000er Party morgen Taenzerin.gif

Ich rauche NIE mehr weil es mir genauso gefällt
Elli
Verfasst am: 18.04.2021 14:42
Paul2.1.
Themenersteller
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 1017 Tagen
Beiträge: 1061
Tja es ist Zeit für ein Resümee,
ich glaube ich habe so ziemlich alles durch was es an Umgang mit dem Rauchen so gibt.
" ich genieße jede Zigarette" "Is mir doch egal woran ich krepiere" "ich rauch halt gerne" "Suchti halt icon_biggrin.gif"
"ich hör auf wenn ich vierzig bin" "... fünfundvierzig" "fünfzig" "morgen hör ich auf" "nächste Woche"
"ich schaffe es nicht" "ich bin so schlecht drauf, da rauch ich lieber wieder" ...

Auch mit dem Aufhören hab ich jeden halbherzigen Versuch mit voller Überzeugung gestartet,
Gesellschaftsraucher, Rauch die Hälfte, Rauch nur ne Halbe, Intervallrauchen, nur ein um den anderen Tag, Ausschleichen, E-Zigaretten. Sogar mit einer Kollegin eine Vereinbarung ich schnorre nur bei ihr und geb ihr einmal im Monat Geldicon_rolleyes.gif

geholfen hat mir die Einsicht ein wirklich süchtige Mensch zu sein, nicht besser als der Heroinjunkie der sich in irgendeinem Hauseingang einen Schuß setzt, genauso stand ich da, Abseits von Eingänge weil ich gerade jetzt meine Sucht befriedigen musste. Und wer gefangen ist in der Sucht kann sich kaum vorstellen, dass es ein gutes Leben ohne seinen Stoff geben kann. All die Nichtraucher sind spießige, langweilige Gesundheitsapostel die sich selbst jeden Spaß am Leben verbieten weil da bestimmt was ungesundes drin ist. So wollte ich nicht sein, würde ich aber zwangsläufig wenn ich aufhörte mit dem was Spaß macht.
Egal ob so oder so ähnlich, was lange ein Hindernis war mit dem Rauchen aufzuhören war an das Unvorstellbare zu glauben, dass diese schlechte Laune (also wirklich unterirdisch schlechte Laune) irgendwann mal aufhören würde.
In der Sucht zu stecken bedeutet eben, nicht den positiv gerichteten Blick in die Zukunft zu haben sondern, wie ein Pferd mit Scheuklappen, nur diesen widerlich dreckigen Weg unmittelbar vor mir zu sehen.

Eine Perspektive für dieses gute Leben ohne Sucht gaben mir, hier in diesem Forum, wunderbare, mir unbekannte Menschen, die alten Hasen mit ihren tollen Zahlen auf dem Tageszähler. Unermüdlich erzählten sie mir, dass es besser werden würde, und ich wollte ihnen das glauben.
Genauso wie ich glaube, dass wir diese Coronapandemie überstehen werden, weil es eine Pandemie ist und nicht der direkte Weg in die Diktatur einer Weltregierung.

Was mir eben auch half war mein Wunsch doch nun dieses suchtgesteuerte Leben hinter mir zu lassen und jetzt tatsächlich erwachsen zu sein. Ich bin alt genug dafür icon_cry.gif
Gitarre.gif "Du schaffst das schon, Du schaffst das schon, Du schaffst das ganz alleine ..."

Ja ihr lieben so wichtig dieses Forum auch für mich gewesen ist aber:

Von dieser Sucht (und der anderen) habe ich mich ganz alleine befreit
Ich hatte mich ja auch alleine da rein manövriert

Mein Tipp an alle die zweifeln ob sie es überhaupt schaffen können möchte ich sagen,
habt keine Angst vor einem Nikotinmonster ... denn es gibt keins.
Alles wovor man Angst haben könnte, steckt in uns drin und ist ein Teil von uns; das macht es zwar nicht leichter aber dieses Scheinmonster kann uns nur solange in Schach halten wie wir Angst davor haben.
Jeden Tag an dem wir uns beweisen, dass Rauchen kein elementares Grundbedürfnis ist wird die Macht der Angst kleiner. Die Macht der Angst macht nämlich, dass wir nur wie gebannt auf unsere Füße starren und nicht die Welt ansehen wie sie sein könnte.

Es gibt keinen guten Grund zu rauchen, der einzige Grund ist einer, den es nur gibt weil wir Raucher sind
"wir befriedigen unser Suchtverlangen"

Jetzt spiel ich noch ein Lied von Peter Fox
http://www.youtube.com/watch?v=fici8LcK5so

Gitarre.gif "...

Hey, alles glänzt, so schön neu.
Hey, wenns dir nicht gefällt, mach neu.
Hier ist die Luft verbraucht, das Atmen fällt mir schwer.
Bye Bye ich muss hier raus, die Wände kommen näher.
Die Welt mit Staub bedeckt, doch ich will sehn wo's hingeht.
Steig auf den Berg aus Dreck, weil oben frischer Wind weht.
Hey, alles glänzt, so schön neu."

LG von Paul
und lieben Dank für eure Besuche
Verfasst am: 18.04.2021 15:18
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2206 Tagen
Beiträge: 4608
Zu Deinen Resümee Lieber Paul gefuehle_smilie_0236.gif
Ohne viele Worte ,Stimm genauso ist es . VG Hans
Verfasst am: 18.04.2021 16:51
M.Tilda
Dabei seit: 14.03.2021
Rauchfrei seit: 54 Tagen
Beiträge: 60
Hey, alles glänzt, so schön neu.

Lieber Paul,

wollte dir zu 999 rauchfreien Tagen gratulieren und entdecke hier dein Resümee.

Sucht - siechen - Siechtum
Sucht ist das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand. Diesem Verlangen werden die Kräfte des Verstandes untergeordnet. Sie beeinträchtigt die freie Entfaltung der Persönlichkeit. Im 18. Jahrhundert wurde die Abhängigkeit von Opiaten noch als Knechtschaft bezeichnet.

Du hast dich aus dieser Knechtschaft befreit.

Herzlichen Glückwunsch, genieße den wunderschönen Ausblick und den frischen Wind, der mit dir ist.

Liebe Grüße
Tilda

PS.: Erwachsene haben auch Spaß. Naja, manchmal könnte es ein bisschen mehr sein. icon_rolleyes.gif
Verfasst am: 18.04.2021 17:24
rauchfrei-20/07
Dabei seit: 11.03.2021
Rauchfrei seit: 292 Tagen
Beiträge: 6
Lieber Paul,
meinen herzlichen Dank für Deine ehrlichen Worte.
Ja, dass war meine größte Hürde, mir selbst gegenüber
vollkommen ehrlich zu werden.
Keine Ausflüchte, keine Ausreden sondern genau hinhören,
was mein Geist so plappert und genau hinschauen,
wie ICH mich verhalte, mir selbst und anderen gegenüber.

Auf Dich lieber Paul,
auf Deine 999 Tage in Rauchfreiheit,
auf dieses wundersame, wunderbare Leben.

SEOM feat. Wiedmann - Das bin alles ich
https://www.youtube.com/watch?v=gEL-hQ7WMJU

Ab in die Tonne mit der Raucherzeit,
mit all ihren Lügen, falschen Illusionen,
damit genügend Raum frei wird für Neues,
für Leichtigkeit, für Lachen, Tanzen, Lebensfreude.

Danke lieber Paul für Dein SO-SEIN, Dein HIER-SEIN.

Viel Freude an Deinen nächsten 999 Rauchfreien
wünscht Dir Romi





Verfasst am: 19.04.2021 00:06
May-BY
Dabei seit: 05.08.2019
Rauchfrei seit: 631 Tagen
Beiträge: 1121
Lieber Paul, fireworks.pngfireworksblue.png
Freu mich so sehr, dir zu deiner Vollendung
des TAUSENDERS meine allerbesten Glückwünsche
zu überbringen. flowerblue.pngflowers.png
Du bist mein Mann der ersten Stunde
sozusagenSmile_Umarmung.gifKaputtlachsmile.gif
butterflyflower.pngmedal.png:quarterfoil.png
Ich wünsch dir weiterhin alles Gute,
Gesundheit crown.pngballonsheart.png
und jetzt mach ich Platz für die nächsten
Gratulanten! champballoongift.png
Liebe Grüße Maria
Verfasst am: 19.04.2021 04:46
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 2141 Tagen
Beiträge: 4391
Lieber Paul Smile_Umarmung.gif
inzwischen ist es ja eher Zufall, wenn ich ein Jubiläum entdecke...
aber zu deinen


1000
rauchfrei verbrachten Tagen möchte ich dir doch herzlich gratulieren.
Ich lese gerne deine Posts und freue mich, dass du hier immer noch deinen Senf dazugibst.
Einen wunderschönen Tag wünscht dir
butterfly.gifClaudiabutterfly.gif
Verfasst am: 19.04.2021 05:29
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 560 Tagen
Beiträge: 1375
Schönen guten Morgen lieber Paul,

auch von mir die aller - ballonsheart.png - lichsten Glückwünsche zu Deinen fantastischen

fireworksblue.png 1 0 0 0 Rauchfreiheitstagen fireworksblue.png

Bleib achtsam und gesund
Liebe Grüße

Sulalu
Verfasst am: 19.04.2021 06:41
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2676 Tagen
Beiträge: 6049
balloonmix.gifballoonmix.gifballoonmix.gifballoonmix.gif

fireworks.pngcongratchamp.giffireworks.png


crown.png


rose.gifrose.gifrose.gif

lg die daufiRiesengrinser.gif
Verfasst am: 19.04.2021 06:45
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1163 Tagen
Beiträge: 1710
fireworksblue.png   1 0 0 0   fireworks.png

Hallo Paul,
es freut mich ganz besonderes, dass du nun auch bei den Tausendern angelangt bist. Herzlichen Glückwunsch.
Auf die nächsten 1000 congratchamp.gif
Verfasst am: 19.04.2021 07:07
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2206 Tagen
Beiträge: 4608
balloons.pngfireworks.pngcongratchamp.gifHell Die Gläser Klingen ein Forhes Lied wir Singen ,auf Paul der die Tausend champballoongift.pngHeute Knackt gefuehle_smilie_0236.gif
Lieber Paul Alles Gute Wünsch ich Dir Na Du Weist wie man es macht ,Bleib Gesund . LG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 19.04.2021 08:10
Gaby60
Dabei seit: 30.06.2019
Rauchfrei seit: 691 Tagen
Beiträge: 1400
Guten Morgen lieber PaulSmile_Umarmung.gif
fireworks.pngcrown.pngfireworks.png

Herzlichen Glückwunsch zu deinen fantastischen 1000 Tage

Lass dich heute feierncongratchamp.gif
medal.pngmedallion.png

Liebe Grüße Gaby
Verfasst am: 19.04.2021 08:22
SmoSa
Dabei seit: 17.01.2021
Rauchfrei seit: 322 Tagen
Beiträge: 338
Lieber Paul,

ich habe im Clubheim ein Willkommens-Banner für dich aufgehängt. Ich hab's vorsichtshalber doppelt angefertigt ... man weiß ja nie, was beim Aufhängen so passiert. icon_rolleyes.gif icon_wink.gif Aber im Clubheim ist alles gut gegangen ... jetzt hänge ich dir das zweite einfach über die Wohnzimmer-Tür. Riesengrinser.gif


=========================
☘ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ☘
*HERZLICH WILLKOMMEN im*
*** ☞ Club der 1000er ☜ ***
♡♡♡♡♡
PAUL♡♡♡♡♡
☘ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ☘
=========================


Ich wünsche dir einen schönen Tag ... und viel Spaß auf der abendlichen Feier.

Liebe Grüße
Christine
Verfasst am: 19.04.2021 08:28
frido
Dabei seit: 08.08.2017
Rauchfrei seit: 1369 Tagen
Beiträge: 4489
"Paul2.1." schrieb:

der Weg durch tausend Türen

es gibt einen Wanderweg der ganz besonderen Art, ein Weg der uns nicht an einen anderen Ort bringt aber dennoch unseren Blickwinkel verändert. Wenn wir beginnen diesen Weg zu gehen kennen wir nur den Wunsch wie das Ziel wohl sein möge. Wir haben viel von davon gehört und gelesen aber noch keine Bilder gesehen. wir wollen ihn unbedingt gehen obwohl wir nicht wissen ob wir zu allem bereit sind was uns erwarten könnte.
Am Anfang treffen wir viele Menschen die uns davon erzählen wie dieser Weg für sie war, wie furchtbar, viel zu schwer, zu steinig, zu lang, zu verschlungen. Andere hören wir die ihn wunderbar fanden, anspruchsvoll, abwechslungsreich, unerwartet und immer wieder eine Bereicherung.

Wir müssen selbst entscheiden wann und mit welcher Erwartung wir nun die erste Tür öffnen. Der Weg scheint ein verzauberter zu sein, denn hinter jeder Tür erwartet uns ein Rätsel und nur mit dessen Lösung gelangt man zur nächsten Tür. Manche Rätsel sind sehr einfach z.B. muss man sein Lieblingsgetränkt durch ein anderes ersetzten, oder 10x eine Treppe rauf und wieder runter laufen, andere Rätsel sind viel schwerer. Manchmal erwartet uns etwas schönes und man darf ein Fest feiern, manchmal muss man etwas schmerzhaftes aushalten. Das wichtigste auf dem magischen Weg ist es, sich immer zu erinnern warum man dies alles tut, und den richtigen Zeitpunkt zu erwischen um durch die nächste Tür zu gehen. Viele die an einer Stelle bleiben wollen weil es dort besonders schön ist, oder andere die an einem sehr schlimmen Ort nicht mehr den Mut finden weiterzugehen; sie vergessen dann warum sie sich auf den Weg gemacht haben um dann einfach abzubrechen.

Es gibt wohl mindestens tausend Türen durch die wir auf diesem Weg gehen können und jeder von uns wählt andere Türen oder eine andere Reihenfolge, kein Weg ist wie ein anderer; es gibt zwar Beschreibungen und Lösungsbücher ohne Zahl aber nicht es gibt nicht die eine Lösung die uns alle ans Ziel bringt. Du hast einen, Deinen Weg, gefunden.


Liebster Paul,Smile_Umarmung.gif
du erkennst sie wieder, deine Geschichte der 1000 Türen. Du hast sie mir gewidmet, zu meinem Einzug, in die großartigen Hallen, der 1000 Tage.
Ich lasse diese Geschichte hier, bei dir. (Wir wissen, es ist alles nur geliehen. ☺ )
Das was du schreibst und wie du es schreibst, gefällt mir! (Mehr Lobeshymnen gibt's jetzt nicht...Kaputtlachsmile.gif)

Heute ist dein Tag, heute bin ich sehr gerne in deiner Stube, um dir zu gratulieren!

Herzlichen Glückwunsch

champballoongift.png
zu
☀❤️☀ 1000☀❤️☀
rauchfreien Tagen

DANKE FÜR DEIN HIERSEIN!Smile_Umarmung.gif

rose.gif
Liebe Grüße
Herta
Verfasst am: 19.04.2021 08:34
w.fisch
Dabei seit: 10.04.2019
Rauchfrei seit: 753 Tagen
Beiträge: 2015
Lieber Paul,
auch ich möchte dir zu deinen 1000 Tagen gratulieren
fireworksblue.png
herzlichen Glückwunsch und danke für deinen Post von gestern!
Ich folge dir auf dem Fuße icon_smile.gif
viele Grüße
Ines sweetpea.gif
Verfasst am: 19.04.2021 10:47
Pumphut
Dabei seit: 23.04.2020
Rauchfrei seit: 400 Tagen
Beiträge: 179
Hallo Paul, 1000 Tage ohne Dampf - das finde ich sehr gut ! Also auch meinen Glückwunsch. Zu Dir bin ich heute gekommen, weil ich Deinen Link zu YT mit Vivaldi gesehen und genutzt habe. Füllt dann dieser Vivaldi Deinen Arbeitsweg voll aus oder hörst Du ihn gleich mehrfach oder hörst Du dann anderes ? Das sind Fragen ! Aber diese Musik ist doch goldrichtig, um in eine Anti-Rauchstimmung zu kommen mit Stolz auf die absolvierte Nichtrauchzeit.
Also Feier heute schön Deine 1000 Tage und sei
Herzlich rauchfrei gegrüßt von
Pumphut-Jürgen
Verfasst am: 19.04.2021 12:22
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1678 Tagen
Beiträge: 4184
Lieber Paul,

herzlich willkommen in der Vierstelligkeit!

1*0*0*0* Tage in der selbstbestimmten Freiheit, das fühlt sich so gut an, oder?

Danke für Dein Hier-Sein, wie auch für Dein Da-Sein. Danke für Deine Beiträge, die ich sehr gerne lese.

So, und jetzt knallt´s ein bisschen Riesengrinser.gif
fireworks.pngfireworksblue.pngfireworks.pngchampballoongift.png

Herzliche Grüße
von Silke Gitarre.gif