Ever look back


Verfasst am: 27.08.2019 19:51
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Hallo liebe Nichtmehrraucher,

ich mache hier mal mein Wohnzimmer auf mit dem Motto "Ever look back ".
Ich bin nun zum Glück einige Wochen Nichtmehrraucherin und erinnere mich sehr gut daran, wie es mir ging, als ich die Entscheidung getroffen habe, nicht mehr zu rauchen.
Jetzt rauche ich seit über 8 Wochen nicht mehr.
Ich schaue zurück und erinnere mich an meinen extremen Husten, an meine pfeifende Lunge, an mein Aufstehen jede Nacht, um zu rauchen.
An die Entschuldigungen bei der Arbeit fürs ewige Husten.

Ich bin soo megaglücklich, dass ich es "hoffentlich" geschafft habe und freue mich auf meine kleine Enkeltochter!

Mit "Ever look back" meine ich, erinnere dich daran, wie schlecht es dir als Raucher/in ging.

Es ist echt nicht einfach, aber es ist möglich!

Liebe Grüße
Birgitt
Verfasst am: 27.08.2019 20:14
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1807 Tagen
Beiträge: 3161
Herzlichen Glückwunsch zur Rauchfreiheit ,Bewahre dir Erinnerung an den Husten und alles was damit zusammen Hängt . Kann man Froh sein den Absprung geschafft zu haben ,Wenn Du oben unter "Aufhören " mal Nachliest findest du viel Hilfreiche Tipps . Alles gute Für Dich ,VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 27.08.2019 20:27
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Hallo Uwe,
Danke, du hast recht! Hoffentlich ist nicht angesagt!icon_biggrin.gif
Verfasst am: 28.08.2019 08:50
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 764 Tagen
Beiträge: 743
Hallo Birgitt,
nachdem du nun ein WZ eröffnet hast, kann ich dich hier auch willkommen heißen. Schön dass du zu uns gefunden hast und das obwohl du aus dem "Gröbsten" bereits raus bist.
Enkel - da ich keine eigenen Kinder habe, werde ich auch keine Enkel bekommen. Aber ich sehe bei meinen Geschwistern: Enkel sind etwas Großartiges! Wenn du nun in deinem Kopf Enkel mit ich will nie mehr rauchen zusammen bringst, bist du, glaube ich, gut gewappnet dafür nicht mehr zu rauchen. So ganz raus aus der Gefahrenzone mal wieder schwach zu werden sind wir ehemaligen "richtigen Raucher" ja nie.
"Ever look back wie schlecht das Rauchen für mich war" ist ein gutes Motto. "Ich will nie mehr rauchen für eine gute Zeit mit meinen Enkeln" halte ich für eine sehr starke Motivation.
Ich wünsche dir Achtsamkeit Durchhaltewille und Sturheit.
LG Bolando icon_biggrin.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.2019 um 08:53.]
Verfasst am: 28.08.2019 09:46
Fritzilein
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: -195 Tagen
Beiträge: 1075
Huhu OmaMari,

Schön bist wieder da, vor allem Rauchfrei.

Wenn ich mich recht entsinne kennst Du das Gefühl,wenn es einen nochmal erwischt das icon_evil.gif

Berichtige mich ruhig,wenn ich falsch liege.

Jedenfalls gratulier ich Dir mal zu 58 rauchfreien Tagen.

LG
Verfasst am: 28.08.2019 11:58
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Hallo Bolando und Fritzi,

danke für euer herzliches Willkommen.
Wie bestimmt die meisten "alten" Raucher(bin Jahrgang 195icon_cool.gif habe ich einige Erfahrungen mit dem Rauchen-aufhören.
Ich habe mit 18 Jahren mühsam mit dem Rauchen begonnen. 10 Jahre rauchfrei wegen Kinderwunsch, 3 Schwangerschaften und Kindern. Wieder angefangen in der Zeit von Trennung und Scheidung. Nochmals rauchfreie Zeiten von 1 und 1,5 Jahren. Dericon_evil.gif hat mich immer wieder erwischt, wenn der Stress scheinbar nicht anders zu bewältigen erschien. Das letzte Mal vor 8 Jahren, 1 Woche bevor meine Mutter gestorben ist, die ich lange zuhause gepflegt habe.
In den letzten 8 Jahren gab es auch viel Stress (das bleibt wohl auch so) und ich habe nicht ernsthaft ans Aufhören gedacht. Das heißt, gedacht habe ich schon daran, konnte mir aber nicht vorstellen, dass ich es schaffen würde und ohne die Zigaretten den Alltag bewältigen könnte. Ehrlich gesagt hatte ich tierische Angst, mich von meinen ständigen Begleitern, Beruhigern, Belohnern....zu trennen.
Nachdem ich im Februar erfahren habe, dass ich Oma werde, habe ich mich gedanklich ausgiebig mit dem Rauchausstieg befasst. Es war aber eigentlich nur der Anstoß in die richtige Richtung, den ich noch gebraucht habe. Wohlgefühlt als Raucherin habe ich mich aus vielen Gründen schon sehr lange nicht mehr.
Nun bin ich seit dem 1. Juli rauchfrei und meistens unglaublich erleichtert, stolz und glücklich darüber. Ich weiß, dass ich wirklich keine Zigarette mehr anrühren darf denn ich bin leider in jeder Hinsicht der "Ganz-oder-Garnicht-Typ" und könnte nie ein sog. "Genußraucher"(wenn es den denn gibticon_wink.gif) werden
Momentan denke ich die meiste Zeit des Tages nicht an's Rauchen. Es hat aber auch noch keinen Tag gegeben, an dem ich nicht kurz im Kopf hatte: Jetzt könntest, müsstest, solltest du eigentlich Eine rauchen. Ich will aber nicht und darüber bin ich sehr froh!
In diesem Sinne freue ich mich sehr, dass wir uns hier austauschen und unterstützen können.
Wir sind und bleiben stark!

Ganz liebe Grüße
Birgitt icon_biggrin.gif

Verfasst am: 28.08.2019 12:08
frido
Dabei seit: 08.08.2017
Rauchfrei seit: 970 Tagen
Beiträge: 3437
Hallo Birgitt,
ich bedanke mich bei dir für deine Zustimmung, zu meinem geposteten Song von Hildegard Knef...Gitarre.gif
Ich stand da gestern am "Planufer" dort fließt der Spreekanal. Die Sonne konnte gerade über die Hausdächer blinzeln, da musste ich diesem tollen Gefühl einfach ein paar Zeilen widmen.

Und dann war da die Begeisterung von dir...
ich hab mich sehr über deine
Zeilen gefreut Smile_Umarmung.gif

Danke dafür!

Ich wünsche dir eine gute Zeit, zu deinen rauchfreien Tagen gratuliere ich dir.

Du bist auf einem sehr guten Weg.gefuehle_smilie_0236.gif

Wir lesen uns!
Liebe Grüße
Herta
Verfasst am: 28.08.2019 12:20
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Bin Jahrgang 1958 und nicht 195icon_lol.gif
Verfasst am: 28.08.2019 18:31
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1807 Tagen
Beiträge: 3161
Hallo Brigitte ,
Schön das Du jetzt ein Eignes Wohnzimmer hast so kann man dich auch besser Finden .
Nun mit 18 Angefangen und dann Drei Schwangerschaften in der Du nicht geraucht hast ist doch schon mal Gut .
Und Noch besser ist der Jetzige Entschluss es Sein zu lassen ob nun Oma als Anstoß nimmst oder nicht .Gut ist das Du es Erst mal Durchziehst und erst mal nur für Dich machst .
Ich Wünsche Dir viele Schöne Gespräche hier in Schriftlicher Form und das schöne ist alle sitzen im Selben Boot .
Alles gute Für Dich ,Danke für Dein Besuch bei mir . VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 28.08.2019 19:31
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Hallo liebe Nichtmehrraucher,
ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich komme mir mit meinem Nicht-mehr-rauchen manchmal echt vor wie im Kindergarten. Beispiel: Ich fahre einkaufen. Gedanke: Könntest dir ja eine Schachtel kaufen und "heimlich" rauchen, merkt bestimmt niemand. Heute gearbeitet bis 17:30 Uhr, mein Mann kommt frühestens um 21 Uhr nach Hause.
Echt gekämpft und keine Zigaretten gekauft. Oje, es ist wirklich lächerlich icon_rolleyes.gif
Verfasst am: 28.08.2019 19:34
Fritzilein
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: -195 Tagen
Beiträge: 1075
Riesengrinser.gifKaputtlachsmile.gifRiesengrinser.gif

Nein das ist nicht lächerlich.

DAS ist Sucht.
Verfasst am: 28.08.2019 19:38
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Lach nicht, das ist echt traurig und gruselig Riesengrinser.gifSmile_Umarmung.gif
Verfasst am: 28.08.2019 19:47
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1807 Tagen
Beiträge: 3161
Nun jetzt sieht man wie Tief in einem die Sucht sitzt ,Aber du hast das erste mal Gewonnen du kannst stolz sein auf Dich gut gemacht . Nee Mit Kindergarten hat das nix zuTun es ist ein Neues Leben ohne Sucht .
Bleib Weiter am Ball .VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 28.08.2019 20:09
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
Ja, die Zeit des heimlich-Rauchens habe ich nach meinen rauchfreien Zeiten natürlich immer gehabt.
Es ist für mich momentan auch wirklich keine Option. Ich möchte nur erzählen, wie es.mir geht und das es auf keinen Fall so einfach ist, nicht mehr zu rauchen.
Ich bin und bleibe rauchfrei und ihr auch!
Dieses Forum mit all den lieben Mitstreitern hilft mir wirklich sehr!
Danke euch allen!icon_biggrin.gifRiesengrinser.gif

Liebe Grüße
Birgitt
Verfasst am: 28.08.2019 20:25
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1807 Tagen
Beiträge: 3161
Nun Mir ging's es damals auch so. An der Kasse Vorbei und Kein Tabak gekauft man kommt sich Grossartig vor ein Gewinner eben . Dann kommt der Tag da Findest du "Neue Kippen" auf dem Fussweg und man Bleibt Stehn und Fragt sich oder Besser die Sucht fragt dich Rauchen oder nicht ? Komm Sieht ja keiner ....banghead.gif. Es Gibt nur den Weg Sturheit Zahlt sich aus in dem Punkt . Alles gute für Dich ,VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 28.08.2019 20:31
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 1807 Tagen
Beiträge: 3161
He Tut mir Leid war keine Absicht Birgitt icon_cool.gif Trotzdem einen Schönen Abend .
Verfasst am: 28.08.2019 20:33
BiBe58
Themenersteller
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 276 Tagen
Beiträge: 209
icon_biggrin.gifKlabauter find ich klasse icon_wink.gif
Verfasst am: 28.08.2019 21:49
susi66
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 158 Tagen
Beiträge: 57
Liebe Birgit,
Danke für deine Tipps
Montag möchte ich aufhören aus folgenden Gründen...
Am Samstag ist der 50 Geburtstag einer guten Freundin
Mein Mann ist nur am Wochenende da und er ist Nichtraucher, folglich jedes mal nach meinen gescheiterten Versuchen "unsagbar enttäuscht von mir" . Das hindert mich in seinem Beisein es zu versuchen, aus Angst wenn es wieder nicht klappt (liegt nicht am derzeitigen Willen sondern an der Erfahrung) . Deshalb Montag
Wünsche Dir einen schönen Abend
Verfasst am: 28.08.2019 21:58
susi66
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 158 Tagen
Beiträge: 57
Ich danke dir sehr.
Freu mich
Mach ich das mit dem antworten eigentlich richtig? Oder sollte ich das unter meiner Rubrik schreiben?
Verfasst am: 28.08.2019 23:15
Fritzilein
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: -195 Tagen
Beiträge: 1075
icon_eek.gificon_eek.gificon_eek.gif was hab ich gemacht?