Endlich gestartet


Verfasst am: 09.09.2019 14:02
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Hallo,
ja Kaffee und Alkohol sind gefährlich auf dem Weg zum Nichtraucher.
Grüner Tee mit Matcha ist lecker und macht auch wach.

Ich habe gerade dauernd Lust auf Süßes, ist auch nicht so optimal, muss besser werden.

Werde jetzt erstmal ne Runde mit dem Hund drehen, bisschen frische Luft tanken.

Grüße Christiane
Verfasst am: 09.09.2019 14:08
Shania
Themenersteller
Dabei seit: 30.08.2019
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 41
Hi,

Ja die lieben Gewohnheiten. Mittlerweile gehrs bei mir auch mit Kaffee. Wie gehts dir mit den Stimmungsschwankungen? Für die Schlafstörungen habe ich den Tipp hier mit Baldrian für die Nacht bekommen. Versuch das mal.

Lg Sabrina
Verfasst am: 09.09.2019 14:24
GeisRo
Dabei seit: 09.09.2019
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 41
Hey, Baldrian für die Nacht nehme ich schon.Trotzdem Danke für den Tipp.
Heute habe ich mir CBD- Öl bestellt , dieses soll entspannend sein ?
Meine Stimmungsschwankungen versuche ich mit viel Sport in den Griff zu bekommen.Hammer_fuer_Wutanfaelle.gif

Gruß
Ronny
Verfasst am: 09.09.2019 14:27
Shania
Themenersteller
Dabei seit: 30.08.2019
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 41
Lieber Ronny,

ja hab ich auch schon gehört mit CBD-Öl. Auf jedenfall mal testen. Gib mir bitte Bescheid, würd mich nämlich auch interessieren. Darf ich fragen warum du genau jetzt aufgehört hast?

Lg Sabrina
Verfasst am: 09.09.2019 14:52
GeisRo
Dabei seit: 09.09.2019
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 41
Hey,
der Grund für meinen Rauchstopp ist dass es mir Gesundheitlich immer schlechter geht.
Jedoch den Klick im Kopf bekam ich letzte Woche als ich meinen Rucksack fürs Wandern fertig machte !
Was glaubst du was ich als erstes Reinpackte ?icon_redface.gif
Kippen und Feuerzeug banghead.gif
Ich möchte mir mein Leben nicht von den scheiß Drogen bestimmen lassen.
Sorry für die Ausdrucksweise.

Gruß
Ronny
Verfasst am: 09.09.2019 16:05
Shania
Themenersteller
Dabei seit: 30.08.2019
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 41
Hey,

Ok das kann ich gut nachvollziehen. Ist sicher nicht einfach aber notwendig. Ich bin mittlerweile 2 Wochen rauchfrei und es wird besser.

Wir haben uns lang genug auf der Nase rumtanzen lassen von unsrer Sucht. Bringen tut das ganze nämlich gar nix, außer dass wir den Zigarettenherstellern das Geld in den Ar... blasen.

Gratuliere zu deinem Entschluss.

Lg und ciel Sturheit
Verfasst am: 09.09.2019 16:07
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Das ist ja super, dass es Klick gemacht hat. Ist das Dein erster Rauchstopp oder hast Du es in der Vergangenheit schon einmal versucht?

Grüße Christiane
Verfasst am: 10.09.2019 06:47
GeisRo
Dabei seit: 09.09.2019
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 41
Guten Morgen,
ich wünsche euch einen schönen rauchfreien Tag.icon_razz.gif
Ich hab endlich mal wieder richtig gut geschlafen.Kaffee_Donout.png
Zu deiner Frage, es ist mein 3ter Start in ein Rauchfreies Leben.icon_evil.gif
Aber und das ist sicher mein letzter.Jetzt hat es Klick gemacht (Jochen Kaufmann)gefuehle_smilie_0236.gif

Gruß aus der Pfalz
Ronny
Verfasst am: 10.09.2019 07:41
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Zusammen,
hallo Ronny,

Da bist Du auf einem guten Weg, ich habe schon mehrmals aufgehört und auch bei mir soll Schluss sein, bin guter Hoffnung. Leider ist mein Mann starker Raucher und da wir gerade zusammen mit dem Wohnmobil in Schweden sind, kann ich schlecht ausweichen...

Euch allen auch ei en guten, rauchfreien Tag,

Christiane
Verfasst am: 10.09.2019 11:24
GeisRo
Dabei seit: 09.09.2019
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 41
Hallo,
Schweden wie geil ist das denn !!gefuehle_smilie_0236.gif
Ich hoffe dein Mann Raucht nicht im Wohnmobil ?

Gruß
Ronny
Verfasst am: 10.09.2019 12:15
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Nein im Wohnmobil raucht er nicht, aber ich rieche es halt.
Habe mich sehr auf den Urlaub gefreut, war letztes Jahr sehr krank und da ist alles ausgefallen.
Warst Du schon in Schweden?

Wir wollen bis zum Polarkreis kommen, im Moment sind wir noch in Südschweden.

Grüße Christiane
Verfasst am: 10.09.2019 12:17
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Sabrina,

Wieviel Tage hast Du bis jetzt geschafft? Wie geht's Dir??

Verfasst am: 10.09.2019 12:34
Shania
Themenersteller
Dabei seit: 30.08.2019
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 41
Hallo Ihr icon_biggrin.gif

Ja mir gehts gut und ich bin mittlerweile bei Tag 16 angelangt. Guster hab ich eigentlich keinen, eher die Langeweile die ich vorher mit Zigaretten überwunden hab. Da bin ich noch ein bisschen Planlos icon_confused.gif Habt ihr da Tipps außer Kaugummi und was Trinken?

Och ich wünsch Dir viel Spaß und gute Erholung in Schweden. icon_biggrin.gif Wie lang seit ihr unterwegs?

@Ronny: Egal wieviele Versuche bereits hinter dir sind, was zählt ist, dass du nicht aufgibst gefuehle_smilie_0236.gif

Wir werden das schon alle schaffen icon_cool.gif

Ich wünsche einen schönen rauchfreien Start in die Woche

Lg

Kaffee_Donout.png
Verfasst am: 10.09.2019 14:36
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Heute ist auch mein 16. Tag! Ich merke, dass es mir daheim noch schwerer fehlt, da habe ich mehr Stress.

Nimm Dir ein Projekt vor für die Zeiten der Leere, was Dir Spaß macht und Du in den Alltag integrieren kannst. Wie alt ist Deine Tochter? War doch so mit der Tochter, oder?

Eine Kollegin von mir war starke Raucherin, jetzt steht sie früh auf und läuft morgens schon eine Stunde.

Überlege was Dir Spaß macht??
Verfasst am: 10.09.2019 14:39
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Ach so, wir sind 2 1/2 Wochen unterwegs, am 24.09. wollen wir daheim sein.

Wohne in Baden-Württemberg, also nicht der nächste Weg nach Schweden...
Verfasst am: 12.09.2019 11:00
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Zusammen,
hallo Sabrina,

alles gut bei Dir? Kannst Du die Langeweile aushalten oder füllen?

Viele Grüße,

Christiane
Verfasst am: 12.09.2019 11:41
Shania
Themenersteller
Dabei seit: 30.08.2019
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 41
Hallo Christiane,
Hallo an Alle,

Im Moment denke ich wieder öfter daran. Hab auch jetzt täglich mehrmals Situationen wo ich nicht weiß wohin mit meinen Händen. icon_rolleyes.gif

Kaugummi und einen Schluck trinken funktionieren ganz gut, aber leider nicht immer. Ich kann halt leider nicht spontan agieren so wie ich es manchmal bräuchte, weil nur weil ich jetzt staubsaugen zwecks Ablenkung, heißt das nicht, dass meine Tochter mitmacht icon_lol.gif

Wie gehts dir? Wie ist der Urlaub? Erholst du dich wenigstens ein wenig?

Lg Sabrina
Verfasst am: 12.09.2019 12:01
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Zusammen,
das ist das Problem von uns Müttern, mal ganz spontan ne Runde draußen drehen ist nicht, ging mir damals auch so. Da kannst Du Dir nur Deine Kleine schnappen und mit Ihr auf den Spielplatz oder im Kinderwagen eine Runde drehen.
Es ist nicht einfach, aber Du packst das. Wie ist es mit dem Essen bei Dir?

Ich habe unbändige Lust auf Süßes, das war immer so, bei jedem Rauchstopp und ich kann da kaum gegen angehen.

Ansonsten geht es mir gut ohne Zigaretten, habe das Gefühl ich bin bin fitter, meine Gesichtsfarbe ist auch frischer, oder es ist Einbildung...

@Ronny, wie klappt es bei Dir? Was macht das Hanföl, hilft das was?

Liebe Grüße,
Christiane
Verfasst am: 12.09.2019 12:29
Shania
Themenersteller
Dabei seit: 30.08.2019
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 41
Liebe Christiane,

coffee.png

ja, das is so ne Sache...ich gehe jetzt mit Töchterchen 1x die Woche zu einem Treffen wo gesungen und getanzt wird. Das macht Ihr sehr viel Spaß weil es neu und aufregend ist und mir weil ich dadurch abgelenkt bin und einen kleinen Tapetenwechsel bekomm. Ist aber nur einmal die Woche zu je 40 Minuten.

Essen hält sich bei mir zum Glück im Moment zurück, das liegt aber denk ich daran, dass ich sowieso abnehmen möchte, das ist dann das nächste Projekt icon_smile.gif Da nehm ich mich zum Glück etwas zurück, aber Guster hätt ich, keine Sorge. icon_evil.gifbanghead.gif

Ja mir gehts auch besser ohne die dummen Zigaretten. Gestern am Abend hätt ich fast verloren, konnte mich aber noch besinnen. icon_wink.gif zum Glück (Unsre Tochter kommt bald in die KITA und wir hatten gestern Elternabend und meine Freundin hat auf die kleine aufgepasst. Beim Heimkommen und erneuten hinlegen der Tochter hat meine Freundin dann eine geraucht und da mir im Moment das Loslassen so schwer fällt und ich dann den Rauch gerochen habe, hätte ich fast hingelangt)

Aber ich muss sagen, seitdem ich nicht mehr rauche, bin auch ich fitter, so wie du sagst, bzw ich geh auch einfach mehr spazieren. Vorher waren wir einfach immer im Garten.

Lg Sabrina





Verfasst am: 12.09.2019 16:04
Valko
Dabei seit: 23.08.2019
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Sabrina,
da bist du aber sehr standhaft geblieben und hast deiner Sucht nicht nachgegeben, bravo, das war eine echte Herausforderung.
Da steht ja jetzt viel an bei euch, wenn die Kleine in den Kiga kommt.
Willst du dann wieder arbeiten?
Es sind bei mir immer die Stresssituationen gewesen, warum ich wieder angefangen habe, habe kein anderes Ventil gefunden. Weiß aber auch nicht, ob ich es jetzt gefunden habe, wie soll ich das rausfinden?

Grüße Christiane