1. Woche


Verfasst am: 27.09.2019 23:07
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
Hallo alle zusammen...
Nach endlos vielen Versuchen mir das Rauchen abzugewöhnen, versuche ich es nun erneut. Vor genau 7 Tagen hab ich meine letzte Zigarette geraucht, ich hoffe diesmal für immer. Die letzte Woche war der Horror. Es gab kaum einen Moment wo ich nicht ans Rauchen gedacht habe. Eigentlich kann es nur besser werden...Ich hoffe bald
LG SILKE
Verfasst am: 27.09.2019 23:13
Carokr
Dabei seit: 21.09.2019
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 264
Hallo Berbel, hey 7 Tage sind schon geschafft, das ist doch schon super. Weiter so.. ablenken wann immer es geht ..ein Bonbon lutschen, viel trinken..raus gehen an die Luft, wenn die Zeit es erlaubt, ein Buch lesen, ich muss auch immer wieder etwas für mich finden, was mich ablenkt, mal ist es leichter, mal etwas schwieriger, aber zu schaffen
Verfasst am: 28.09.2019 06:45
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1882 Tagen
Beiträge: 1459
Liebe Silke,
Herzlich willkommen !!!!
Gemeinschaft.png

Eine Woche und ein Tag sind auch schon um, auf in ein neues Leben icon_smile.gif
Du hast geschrieben, dass Du schon endlos viele Versuche hinter Dir hast, magst Du mal von einem Speziellen erzählen und warum DER in die Hose ging? Und woher Du die Kraft nimmst immer wieder anzufangen aufzuhören?
Freu mich auf Deine Geschichte!

Wahrscheinlich muss man es Dir gar nicht erzählen, aber es hilft ungemein, sich abzulenken und zu informieren.
Und dafür bist Du hier an der genau richtigen Stelle icon_smile.gif

Alles Liebe und bis bald,
Tanja
Verfasst am: 28.09.2019 11:45
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
Vielen Dank für den Zuspruch und die Tips.
Eben kam ich vom Sportplatz. Während so eines Fußballspiels von meinem Sohn hab ich sonst immer eine nach der anderen geraucht... das war grad hart, aber ich hab's geschafft...
Mein letzter Versuch mit dem Rauchen aufzuhören liegt 3 Jahre zurück. Hab's aber nur 2 Wochen durchgehalten, dann kam irgendeine stressige Situation und zack... war die Sucht wieder da. Auch jetzt denk ich ständig an Zigaretten. Ich hab auch schon schöne Momente erlebt diese Woche. Ich rieche besser, muss nicht ständig rausrennen nach dem Essen usw. Aber irgendwie depressiv macht dieser Entzug schon.
LG SILKE
Verfasst am: 29.09.2019 10:55
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2365 Tagen
Beiträge: 5443
Hallo Berbel,

Du kannst mächtig stolz auf dich sein. So eine Situation wie auf dem Fußballplatz ohne Rauch zu meistern. Ich hoffe, du hast dich auch für deine Leistung belohnt.
Was hat dir dabei geholfen? Welche Strategie hast du angewandt?
Wie kannst du solche stressigen Situationen wie vor drei Jahren umschiffen, was könnte dir dabei helfen?

Ja, die Gedanken sind schon nervig, aber sie werden immer weniger. Schön ist es wie du schon die positiven Aspekte erleben kannst. Schaue auf die kleinen Dinge im Alltag, die dich Glücklich machen. Ich freue mich derzeit wieder über die Verfärbung der Bäume, über den feuchten Geruch im Wald. Worüber freust du dich? Fertige doch mal am Abend eine Liste an, (evt. in einem kleine Heftchen) auf der du deine Glücklichen Momente des Alltags aufschreibst und wenn es nur so klein ist.


LG Bine rose.gif
Verfasst am: 29.09.2019 21:19
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
Danke Bine für die lieben Worte. An Belohnungen fällt mir nicht wirklich viel ein, das muss ich wohl erst noch lernen.
Ansonsten geht's mir heute recht gut. Ich war sehr viel im Wald und hab Pilze gesammelt.
Wenn doch der Suchtteufel kommt sag ich mir das es zu keinem anderen Zeitpunkt leichter wird das Rauchen aufzugeben. Und so wie ich letzte Woche gelitten habe, das kann und darf nicht umsonst gewesen sein...
Schönen Abend euch allen
Silke
Verfasst am: 30.09.2019 14:07
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
So...heute ist Tag 10 und ich bin schon ganz schön stolz auf mich.
Verfasst am: 30.09.2019 14:30
Xhoul
Dabei seit: 28.09.2019
Rauchfrei seit: 73 Tagen
Beiträge: 50
Das darfst du auch sein!
Sei stolz auf dich und vor allem belohne dich dafür, dass du schon zweistellig bist.
Merkst du schon deutliche Veränderungen?
Verfasst am: 30.09.2019 17:22
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
Ja schon... Ich rieche besser. Ich selbst würde nicht mehr stinken wie ein alter Aschenbecher, sagen meine Kinder. Wenn ich mit meinen Kollegen oder Familie beim Essen sitze wird es so richtig gemütlich weil ich nicht sofort raus rennen muss um zu rauchen. Rauchende Freunde und Bekannte fragen oft neidisch: " und? Hältst du immer noch durch?" Dann freu ich mich immer... weil keiner glaubt das ich alter Kettenraucher es jemals schafft. Aber diesmal beweis ich es mir und allen anderen...
LG
Verfasst am: 30.09.2019 17:40
gibnichtauf
Dabei seit: 11.08.2019
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 301
Du kannst auch stolz sein , bleib am Ball und
Viel Erfolg beim weiteren „Ich rauche nicht mehr“
Hört dich richtig gut an
Liebe Grüße Gabi
Verfasst am: 30.09.2019 17:48
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2365 Tagen
Beiträge: 5443
Hallo Silke,

Erst einmal ein großes Krawum fireworks.png für dich.

Alles Gute zu 10 Tagen in der Rauchfreiheit.

Xhoul bringt es auf den Punkt: Belohnen und sich zu verwöhnen ist vollkommen Richtig und wichtig.

Schön ist es , dass du schon so viele positive Aspekte in der Rauchfreiheit bemerkst. Der Wald war auch ein Retter in meiner Rauchfreiheit. Wie oft ich da hinein bin und habe die Natur genossen....

Und bei einem bin ich vollkommen bei dir. Die ersten Tage im Entzug können nicht umsonst gewesen sein, ich wollte diese auch nicht mehr durch machen. Ich kann dir jedoch auch versichern. Mit jeden Tag in der Rauch Freiheit wird es besser. Du bist so stark. Toll.

GLG Bine rose.gif
Verfasst am: 30.09.2019 17:49
BiBe58
Dabei seit: 26.08.2019
Rauchfrei seit: 158 Tagen
Beiträge: 183
Hallo Silke,

ganz herzlichen Glückwunsch zu den ersten
10 rauchfreien Tagen!
fireworks.png
congratchamp.gif
flowers.png
quarterfoil.png
Wer 10 Tage ohne Zigaretten überlebt, überlebt auch 20, 30 ...und alle weiteren Tage ohne!

Du kannst schon sehr stolz auf dich sein!

Ganz liebe Grüße
Birgitt icon_smile.giflike2.gif


Verfasst am: 30.09.2019 21:43
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1882 Tagen
Beiträge: 1459
Smile_Umarmung.gif 2stellig!
Wow, und Du merkst auch schon, dass es nicht nur schwer ist, sondern die Lebensqualität steigt.
Großartig!
Weiter so!!!!Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 01.10.2019 20:35
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
Im Moment habe ich eher das Gefühl die Lebensqualität geht flöten. Ich bin so oft traurig und denke das ich ohne die Raucherei nie wieder lachen kann. Heute war ganz schlimm und der ganze Tag eine einzige Quälerei.
Verfasst am: 01.10.2019 20:41
Xhoul
Dabei seit: 28.09.2019
Rauchfrei seit: 73 Tagen
Beiträge: 50
Das tut mir leid, dass du aktuell eine schlimme Phase durchmachst.
Aber denk immer daran:
Du gibst nichts auf!
Du hast bisher dafür bezahlt, dich täglich mehrere Male zu vergiften!
Aber jetzt bist du FREI
Es wird bald auch wieder Phasen geben, wo es leichter wird
Denk an diese und freue dich dabei
Grinse in dich hinein und du wirst sehen, dass es besser wird icon_smile.gif
Verfasst am: 01.10.2019 20:45
gibnichtauf
Dabei seit: 11.08.2019
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 301
Hallo Hallo bin zur Motivation gekommen.
Bleib am Ball und stur die schwere Zeit wird besser.
Habe auch solche Phasen hinter mir. Oft habe ich Zigaretten unterwegs auf der
Straße gesucht wenn ich mit dem Hund unterwegs war. Ich dachte jetzt spinne
ich schon. Alles wird einfacher, halt gegen und durch.
Glaube an dich, wo ein Wille da ein Weg.
Lenke dich in diesen Situationen ab, ohne ist das Leben auch schön. ladybug.png
Liebe Grüße Gabi
Verfasst am: 01.10.2019 20:58
Berbel
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 35
Vielen Dank für eure aufmunternden Worte...aufgeben is keine Option, ich will durchhalten.
Vielleicht wird's morgen wieder bissl besser...
Verfasst am: 01.10.2019 22:08
Zorbas
Dabei seit: 28.09.2019
Rauchfrei seit: 737764 Tagen
Beiträge: 29
Bleib' dran, liebe Silke.
Du gibst nichts auf und du hast nichts verloren.
Denn genau das Gegenteil ist der Fall!
Vielleicht ist der Suchtdruck noch stark, aber der wird immer weniger.
Versprochen.

Grüßle
Zorbas
Verfasst am: 01.10.2019 23:02
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 95 Tagen
Beiträge: 596
Hoi Berbel
Ja gell, diese Schmachter sind schwer auszuhalten.
Bei mir haben diese aber schnell gemerkt, dass ich wach bin im Kopf. Ich habe nämlich sofort reagiert, wenn da einer in meine Gedanken reinschleichen wollte. Ablenken war bei mir bislang der beste Weg, diese Schmachter zu vertreiben. Sobald man mit dem Kopf weg kommt vom Rauchgedanken ist wieder gut, ist es schon vorbei.
Wenn du deine Schmachter gut vertreiben kannst, dann kommen sie auch nicht mehr häufig. So war es bei mir.
Schon nach zwei Wochen rauchfrei war es gut auszuhalten, ich konnte es sogar schon geniessen, OHNE zu leben.
Der Entzug verläuft bei jedem individuell, bei mir war und ist es so, dass ich seit zwei Wochen nur selten Schmachter habe und diese meist gut abwehren kann.
Aufgrund meiner Erfahrung kann ich dich beruhigen, es wird viel besser. Die Schmachter werden auf alle Fälle weniger!
Bleib dran, es lohnt sich soooo sehr!
ES GEHT OHNE!!!
Du gewinnst ein neues Leben ohne dieses stinkende Gift!
Ich fühle mich sehr wohl als Nichtraucherin, ich habe dazugewonnen.
Ach ja, ich darf ja für heute noch mein gespartes Geld in das Sparglas legenicon_biggrin.gif. Das sieht toll aus, wie sich das Geld da so anhäuft, das habe ich FRÜHER qasi angezündet, sooo idiotischbanghead.gif
Du packst das auch, Berbel, Mensch, du hast die schwerste Zeit schon überstanden
Da gratuliere ich dir dazu, SUPER GEMACHT!
Weiter so gefuehle_smilie_0236.gif
Liäbs Grüäsli
Bruni
Verfasst am: 02.10.2019 00:38
b.g.
Dabei seit: 29.08.2019
Rauchfrei seit: 95 Tagen
Beiträge: 596
Ich nochmal icon_cool.gif

Du heisst ja Silke und gar nicht Berbel....
Entschuldige bitte icon_redface.gif

Grüäsli
Bruni