Oktober-Zug 2019


Verfasst am: 04.10.2019 22:34
Xhoul
Themenersteller
Dabei seit: 28.09.2019
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 50
Guten Abend miteinander icon_smile.gif
Ich wollte den Oktober-Aufhoerern auch einmal ein gemeinsames Wohnzimmer aufmachen.
Fand es sehr schön und hilfreich im September Zug zu stöbern
Sind alle herzlich eingeladen.
birthdaycake.png
coffee.png

Bedient euch.

LG chris
Verfasst am: 05.10.2019 11:29
75AlMa
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 42 Tagen
Beiträge: 59
Hallo Chris! Da dachte ich, ich besuche dich mal um mich für deine Aufmunterung zu bedanken. Und dann seh ich ein neues Wohnzimmer, wie für mich gemacht icon_lol.gif Das ist ja lieb von dir, dass du an die "neue Generatiion" denkst! Dankeschön! Ich mach es mir mal direkt gemütlich und warte ab, ob hier noch weitere Gäste eintrudeln. Kaffee_Donout.png
Verfasst am: 05.10.2019 11:46
Shiggytiggy88
Dabei seit: 15.09.2019
Rauchfrei seit: 7 Tagen
Beiträge: 40
Prima....auf diesen Zug
springe ich mit auf....
Lasst es uns gemeinsam schaffen...
gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 05.10.2019 21:29
75AlMa
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 42 Tagen
Beiträge: 59
Wo bleiben denn die Oktober-Aufhörer? Da waren doch mehrere, die Anfang Oktober aufhören. Es ist doch so nett hier. Empfang mit Torte und alles schon hergerichtet. Vielleicht ist es zu kalt hier? Tadaaa: Kaminfeuer.gif
Verfasst am: 05.10.2019 23:39
JennyP
Dabei seit: 05.10.2019
Rauchfrei seit: 41 Tagen
Beiträge: 49
Hallo Zusammen,

bin neu hier und habe heute den 1. Tag meines Nichtraucherdaseins. Eigentlich sind es erst 12 Stunden. Ich habe heszern schon deutlich weniger geraucht und heute dann festgestellt, dass es so nicht geht. Ich würde die ganze Zeit nur an die nächste Zigarette denken und vom Gefühl her, ob nun psychisch oder körperlich, geht es mir echt bescheiden. Ich habe heute Vormittag bemerkt, dass die wenigen Ziggis mein Leid nur verschlimmern. Also versuche ich jetzt tapfer zu bleiben, obwohl ich mir wünschte, ich könnte die ganze Zeit schlafend verbringen.

VG
JennyP
Verfasst am: 06.10.2019 10:35
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2345 Tagen
Beiträge: 0

Na wie schön ist dass, denn?

DER GOLDENE OKTOBER ZUG ist schon langsam unterwegs. Ich hoffe, dass noch an den diversen Bahnhöfe NEUE dazu steigen und der Zug dann fahrt aufnehmen kann.

Ein Austausch unter Gleichgesinnten, mit den ca. gleichen Rauchfreitagen ist immer Hilfreich und Unterstützend. So einer Gemeinschaft, natürlich mit Unterstützung der alten Hasen, ist eine gute Voraussetzung.

Mögt ihr mal berichten, wie ihr euch Vorbereitet habt?

ich wünsche allen einen schönen Sonntag.

Ohne Rauch geht es auch
LG Bine rose.gif
Verfasst am: 06.10.2019 10:40
Carokr
Dabei seit: 21.09.2019
Rauchfrei seit: 60 Tagen
Beiträge: 246
wünsche euch allen einen schönen Sonntag like2.gif
Verfasst am: 06.10.2019 10:58
Shiggytiggy88
Dabei seit: 15.09.2019
Rauchfrei seit: 7 Tagen
Beiträge: 40
Hallo Bine,

du warst heute ja schon in
meinem WZ, danke nochmal icon_lol.gif
Wie ich schon schrieb, mir fällt es diesmal
nicht so leicht banghead.gif
Meine Hoffnung ist, mich mit den
Oktoberaufhörer austauschen zu können
und wir uns gegenseitig unterstützen...
Eigentlich wollte ich erst nach unserem
Urlaub aufhören, aber der beginnt
erst in 19 Tagen....warum so lange noch
warten, habe ich mir gesagt....
Jeder Tag, den ich nicht rauche, ist
ein guter Tag gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 06.10.2019 18:59
Xhoul
Themenersteller
Dabei seit: 28.09.2019
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 50
Umso besser fühlst du dich in deinem Urlaub!
Glaub mir. Bin zwar selbst noch nicht soo lange rauchfrei aber ich merke schon den Unterschied.
Verfasst am: 06.10.2019 19:07
Shiggytiggy88
Dabei seit: 15.09.2019
Rauchfrei seit: 7 Tagen
Beiträge: 40
@xhoul....

Wäre ich doch schon so weit, wie dubanghead.gif
Habe den heutigen Tag ja fast geschafft..

Einen schönen Abend noch
Verfasst am: 06.10.2019 19:08
Rosamondenkind
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 44 Tagen
Beiträge: 76
Der Oktober-Zug.... hallo ihr lieben... icon_redface.gif
Juchu icon_cool.gif
Da spring ich doch mal auf...
heute ist mein 4. Tag und ich bin erstaunt, dass es so ist, wie es ist.
Hatte mir die ersten Tagen grauenvoll vorgestellt, aber die Zeit auf Usedom
mit meiner Nichtraucher Familie hat mir soooo sehr geholfen.
Nun muss ich gucken wie es zu Hause ist, bin aber weiterhin motiviert und zuversichtlich.

Danke, für unser Oktober-Wohnzimmer...
Ich freu mich
Liebe Grüße, Claudi

Verfasst am: 06.10.2019 19:31
JennyP
Dabei seit: 05.10.2019
Rauchfrei seit: 41 Tagen
Beiträge: 49
Hallo Zusammen,

auch ich habe den Tag heute überstanden. Bin echt froh, war stellenweise wieder hart. Und ich bin so müde, kennt ihr das?

Ich glaube immer noch ganz fest daran, dass man es schaffen kann, wenn man wiirklich möchte. Für mich kommt es absolut nicht in Frage, mir wieder eine anzuzünden, weil es einfach soooo schädlich ist
Ich möchte mich künftig so lieb haben, dass ich mir das nie wieder antue. Könnt ihr das verstehen?
Vorbereitungszeit hatte ich nicht. Ich glaube, damit hätte ich es auch nicht geschafft. Ich habe dolle gesundheitliche Probleme und muss dringend aufhören. Das war für mich der I-Punkt. Ich überlege aber schon seit Jahren, aufzuhören, weil ich ja weiß, wie schädlich es ist.

Mein Mann hat erst heute Abend mitbekommen, dass ich seit gestern Mittag nicht mehr rauche. Er dachte, dass ich mir zwischendurch eine anzünde, wenn es besonders hart ist. Jetzt ist er ganz stolz auf mich, hat es unserer Tochter voller Stolz erzählt.
Beide rauchen nicht, was es mir leichter macht. Ich habe auch seit 2014 nicht mehr in der Wohnung geraucht, auch das hilft mir.
Ich kann mich heute aber zu nichts aufraffen, das ist nicht so gut. Ich habe den Eindruck, als würde die Seele und der Körper Ruhe und Erholung einfordern.

Nicorette habe ich heute gar nicht genommen. Aber das Pflaster. Nehmt ihr das auch?

VG
JennyB
Verfasst am: 06.10.2019 20:14
Shiggytiggy88
Dabei seit: 15.09.2019
Rauchfrei seit: 7 Tagen
Beiträge: 40
Prima...
Der oktobertzug füllt sichgefuehle_smilie_0236.gif
Gemeinsam schaffen wir es.

Euch einen schönen Abend

L.G. claudi icon_lol.gif
Verfasst am: 06.10.2019 21:46
JennyP
Dabei seit: 05.10.2019
Rauchfrei seit: 41 Tagen
Beiträge: 49
Ja, ich habe es jetzt abends geschafft, noch etwas zu machen. Ich habe meine Ziggis, die Aschenbecher und die Feuerzeuge entsorgt. Mein Mann musste lächeln, wegen den Aschenbechern....ich habe gssagt, dass die nächste Zeit keiner bei uns rauchen darf (Balkon!)icon_eek.gificon_redface.gificon_lol.gif Das muss jetzt erstmal so sein.

@SuperSommer, da haben wir ja fast zeitgleich aufgehört. Ich denke, dass ist der psychische Stress, deswegen dieses Gefühl, uns erholen zu müssen. Das wird sich aber mit der Zeit legen. Davon bin ich überzeugt.

Morgen ist mein erster rauchfreier Arbeitstag. Bin mal gespannt, wie es läuft. Ich bin bis jetzt nicht zu einer riesen Ziege mutiert. Gestern war ich etwas gereizt, heute auch. Aber alles im Rahmen.

Gute und erholsame Nacht, luebe Nicht-Raucher! (Boar, wie toll das klimgt!)

Lb. Grüße
JennyP
Verfasst am: 06.10.2019 21:53
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-christian
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2017
Dabei seit: 01.01.2017
Rauchfrei seit: 1138 Tagen
Beiträge: 1012
Jenny, Supersommer, könnt ihr beiden euch vorstellen, den Weg zur Rauchfreiheit gemeinsam zu maschieren?

penguin.gifpenguin.gif Euch gegenseitig zu Unterstützen und Halt zugeben?

Bei uns wird so ein Pärchen, Rauchfrei-Zwillinge genannt.

Na, was meint ihr zu der Idee?

lg
christian

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.2019 um 21:53.]
Verfasst am: 06.10.2019 22:09
Waldwuffel
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 76 Tagen
Beiträge: 258
Guten Abend,

da kann ich dem Christian nur zustimmen: Mir hat dieses Rauchfrei-Pärchen-Dasein mit Bruni extrem geholfen.
Es ist zwar nur virtuell, aber wenn man sich regelmäßig austauscht ist das wie Verantwortung für den Anderen übernehmen.
Ich hab mir ein paar Mal gedacht, als es ganz schlimm wurde: "ne! das kannste jetzt nixht bringen, da hängt ja noch die Bruni dran, die kämpft sich da auch durch!"

Nun muss ich dazu sagen, dass Bruni eine sehr angenehme und empathische Wegbegleitung ist.

penguin.gifpenguin.gif

geteiltes Leid ist halbes Leid! So.

Grüßele
Waldwuffel
Verfasst am: 06.10.2019 22:53
JennyP
Dabei seit: 05.10.2019
Rauchfrei seit: 41 Tagen
Beiträge: 49
Hi!

Das ist eine super Idee. Kann ich mir für mich vorstellen.

@Waldwuffel, hmh, das glaube ich dir. Das motiviert, dran zu bleiben
Wie habt ihr es denn gestaltet? Ausschließlich hier im Forum geschrieben?

Schlaft alle gut.



VG
Jenny
Verfasst am: 06.10.2019 23:03
Waldwuffel
Dabei seit: 19.05.2018
Rauchfrei seit: 76 Tagen
Beiträge: 258
Hey Du,

genau. Wobei der Beginn Zufall war.
Aber wenn es da jemanden gibt und sei es auch nur hier im Forum... Das hilft echt. Da gibt's immer einen der weiß wie es einem gerade geht. Und Du weißt, dass es dem Anderen genauso beschissen ist wie Dir gerade.

Grüßele
dat Waldwuffel
Verfasst am: 07.10.2019 00:06
75AlMa
Dabei seit: 23.09.2019
Rauchfrei seit: 42 Tagen
Beiträge: 59
Oh wie schön. Der Zug wird voller. Ich freue mich. Und mir hilft es zu lesen, dass es da noch andere Menschen gibt, die gerade Ähnliches erleben (oder auch anderes), aber das selbe Ziel verfolgen.
Verfasst am: 07.10.2019 07:36
JennyP
Dabei seit: 05.10.2019
Rauchfrei seit: 41 Tagen
Beiträge: 49
Guten Morgen,

aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen habe ich nach dem Aufstehen keinen Japp auf eine Ziggi. Ich bin so dankbar dafür. Nach dem Kaffee ist er natürlich da. Aber ganz auf Kaffee verzichten kann ich noch nicht.

Faszit: Samstag, an dem ich bis zum Mittag noch rauchte, war der schlimmste Tag.
Gestern lief es dann schon besser. Ich hatte 3 Spitzen, wo es schwer war. Vormittag, späten Nachmittag und Abend.
Ich habe beide Nächte gut geschlafen.
Meine Vermutung ist, dass ich scheinbar weniger Kopfschmerzen haben werde. Ich hatte immer sehr viel Kopfschmerz. Aber mal abwarten. Heute früh hatte ich den Eindruck, dass ich noch mehr rieche als sonst schon. Für mich nicht wirklich prall. Muss ich mich dran gewöhnen. Oder, es darf keiner mehr auf Klo. icon_lol.gif

Jetzt habe ich gleich den ersten Arbeitstag vor mir, den ich im leicht gereiztem Zustand hoffentlich gut meistern werden.

Euch allen wünsche ich einen rauchfreien Tag. Bleibt tapfer!!!!
Heute Abend essen wir ein Stück vieruellen Kuchens, wenn wir alle pfer bleiben.icon_wink.gif


Lb. Gruß
JennyP