Lebe den Moment


Verfasst am: 06.11.2019 21:32
Taurita
Themenersteller
Dabei seit: 03.06.2019
Rauchfrei seit: 192 Tagen
Beiträge: 647
Momento, Moments, Momente

Durch all die Geschichten, Menschen, Schicksale, Feste, aber auch durch meine persönliche Reise, wurde mir eines bewusst. Was wirklich zählt in unserem Leben ist der Moment, der Augenblick.

Es sind die Momente die unser Leben lebenswert, einzigartig, speziell aber auch traurig machen.
Nur der Moment ist entscheidend, kein Morgen und kein Gestern, nur das Jetzt.
Der Moment mit all seinen Facetten.

In einem Moment kann alles anders sein. Was mal wichtig war hat an Bedeutung verloren, was mal glänzend war hat an Glitzer verloren und was mal magisch war wurde normal.

Dann gibt es aber auch die Magie des Momentes. Das Gefühl diesen einen perfekten Moment festzuhalten, nicht loslassen zu wollen.
Für einen Moment eins zu sein, eins mit der Natur, mit einem besonderen Menschen oder einfach nur mit sich selbst.

Mein Leben ist nicht perfekt, aber es gibt darin unzählige schöne und auch perfekte Momente. Aber ein jeder ist einzigartig. All die Momente zeichnen unser Leben, als Erinnerungen, Erfahrungen und jeder ist irgendwie ein Knoten in unserem roten Lebensfaden.

Ich durfte vor ein paar Jahren das erste und bis jetzt einzige Mal ganz hoch hinaus. Ich durfte auf's Jungfraujoch, Top of Europe. Ich stieg in den Zug, die Kulisse mit Eiger Mönch und Jungfrau vor dem inneren Auge, da schlechtes Wetter war und ich keine Vorstellung davon hatte, was mich erwartet.
Du steigst aus dem Zug, läufst dem Dach von Europa langsam durch den Tunnel entgegen und dann PENG ist er da......... der freie Blick... und du schaust direkt auf den Aletschletscher, umgeben von Viertausendern....und im schönsten Sonnenschein. Dieser Anblick werde ich nie mehr vergessen. Ich stand einfach nur da, hatte Gänsehaut und meine Augen füllten sich mit Tränen. Ich fühlte die Energie, die durch diesen Moment in mir freigesetzt wurde.

Nicht ganz so lange her auf einem Zodiac inmitten des Pazifiks, zwischen Maui und Lanai.... Whale watching stand auf dem Programm.... Ortszeit 31.12.18, 12:30 aufs Boot, mit 6 weiteren Touris. Du fährst auf einem kleinen Boot inmitten des Pazifiks umher, du spürst den Fahrtwind, das salzige Wasser spritzt dir ins Gesicht, du hälst dich an den Seilen fest und gleitest über das Meer. Und dann plötzlich siehst du diese Fontäne am Horizont. Das Boot bewegt sich in Richtung dieser Fontäne..... doch auf einmal wird der Motor abgestellt. Das Boot schaukelt sanft im Einklang mit den Bewegungen des Ozeans. Stille herscht, alle schauen gespannt auf die Oberfläche des Wassers. Und auf einmal siehst du die Schwanzflosse dieses gigantischen, friedlichen Meeressäugers. Ein Schaudern durchflutet dein Körper. Ein Lächeln ziert dein Gesicht, ein kleiner Glücksmoment.
Aber das war noch gar nichts. Nach diesem ersten kennenlernen dachte sich der noch junge Buckelwal er kommt mal zu uns rüber und begrüsst uns so richtig. Er schwimmt auf uns zu, gross, richtig gross und wir so winzig in diesem kleinen Boot. Zu sehen war nur sein Rücken. Er taucht unter dem Schlauchboot hindurch um auf der anderen Seite wieder aufzutauchen. Kehrt um und kommt wieder zurück zu uns. Es ist echt so als würde er es geniessen, mal was anderes, ein wenig spielen, ein wenig posieren.
Er schwimmt auf dem Rücken mit beiden Brustflossen nach oben gestreckt an unserem Boot vorbei. Keine zwei Meter entfernt. Es sieht aus als würde er uns zuwinken. Auf jeder Seite des Bootes zeigt er sich von seiner Schokoladenseite. Schwimmt langsam am Boot vorbei und klatscht mit den Brustflossen auf's Wasser.
Das ganze Schauspiel, dieser perfekte Moment dauerte eine ganze halbe Stunde lang, nur wir, unser Boot und der junge Wal inmitten des Pazifiks.
An Land konnten wir unser Glück nicht fassen.... das Erlebte war einfach nur gigantisch, die freigesetzte Kraft des gerade Erlebten hielt den ganzen Tag an. Das war def. der perfekte Moment. Wisst ihr was das eigenartigste an diesem Erlebten ist? Das erste Sichten dieses Wales war Ortszeit 31.12.18, 12:59 Uhr und ging bis 31.12.18, 13:29 Uhr. Europa, sprich ihr alle oder viele von euch haben genau um diese Zeit Silvester gefeiert, habt auf euch und auf das neue Jahr angestossen. Ich hatte das beste Silvester meines Lebens durch die Begegnung mit diesem sanftmütigen Riesen.

Darum..... lebe den Moment......
Verfasst am: 06.11.2019 21:46
Paul2.1.
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 480 Tagen
Beiträge: 464
Was für ein schöner Einstiegspost in Dein ganz persönliches neues Wohnzimmer,

Liebe Taurita
ich hab Gänsehaut beim Lesen gehabt, ja solche Momente bewahren wir uns auf und wenn wir im Geist gut sortiert sind, können uns diese Erinnerungen helfen, die nicht so schönen Momente als Teil des Lebens zu akzeptieren; eben weil es auch diese einzigartig schönen Augenblicke gibt.

Ich glaube ich brauche Dir nicht zu sagen wie sehr ich diesen Gedanken mit Dir teile.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute in Deinem neuen Wohnzimmer und freue mich noch ganz oft von Dir zu lesen.

LG Paul
Verfasst am: 06.11.2019 22:05
sosprosse1118
Dabei seit: 23.03.2019
Rauchfrei seit: 216 Tagen
Beiträge: 1193
Liebe Taurita,

Wer dich finden will, der findet dich
heart.png
Wunderbares Erlebnis, danke fürs Teilen Smile_Umarmung.gif

Lg Rita
Verfasst am: 08.11.2019 13:26
Gaby60
Dabei seit: 30.06.2019
Rauchfrei seit: 154 Tagen
Beiträge: 630
Liebe Taurita

Wunderschönheart.png

Liebe Grüße Gaby
Verfasst am: 08.11.2019 14:10
pearle67
Dabei seit: 20.12.2018
Rauchfrei seit: 505 Tagen
Beiträge: 990
Liebe Taurita, seit ich nicht mehr rauche, passiert es mir sehr häufig, dass ich vor lauter Emotionen weinen muss. Das sind keine Trauertränen, das ist Ausdruck davon, dass ich so richtig angefasst und mitgenommen wurde. Deine Geschichte Taurita ist so wunderschön und so toll erzählt, dass ich kaum die Tasten sehen vor lauter Tränen. In diesem Moment bin ich glücklich dass du dieses Erlebnis mit uns geteilt hast. Du hast mir und bestimmt vielen Anderen eine ganz große Freude gemacht.

Von Herzen Heike
Verfasst am: 08.11.2019 14:27
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1141 Tagen
Beiträge: 3934
Liebe Taurita,

ja. Genau.

Danke für diesen berührenden Post!
heart.png

Herzlichst grüße ich Dich,
Silke

Verfasst am: 08.11.2019 20:06
Klicker
Dabei seit: 05.11.2017
Rauchfrei seit: 641 Tagen
Beiträge: 1521
Liebe Taurita,

das ist definitiv ein sehr schönes Wohnzimmer geworden. Mit so einem wunderschönen Eingangspost. Ich habe ihn mir jetzt schon mehrmals durchgelesen - ich spüre den Spirit Deines Erlebens, sehe den Wal förmlich vor mir, die Wärme der Sonne, das Schaukeln des kleinen Bootes, die Herzen der Insassen berührt von der gewaltigen Schönhei, der natürlichen Ehrfurcht... So ein Erlebniss ist ein riesiger Schatz. Oh, wie schön, dass Du diese Erfahrung erleben durftest.

"Lebe den Moment" ist ein seeeeehr gutes Motto.

Sei ganz heart.pnglich Smile_Umarmung.gif

Alles Liebe,

Klicker

Und: Ich stell mal ein paar flowers.png hin
Verfasst am: 08.11.2019 22:07
Old-Tuppes
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 154 Tagen
Beiträge: 1247
Liebe Taurita,

da muss ich auch mal meinen Antrittsbesuch hier in deinem neuen Wohnzimmerchen machen.
Ein so schönes Eingangsposting hast du geschrieben. Danke dafür.

Ich habe dir etwas in den Briefkasten gelegt, als Gastgeschenk sozusagen.

und ein paar Blümchen, die ich, wie du ja schon oft hier gesehen hast sehr gerne dalasse.

rose.gifrose.gifrose.gif

heart.pnglichst Old-Tuppes Herry
Verfasst am: 09.11.2019 10:03
Herbstmeise
Dabei seit: 06.10.2019
Rauchfrei seit: 111 Tagen
Beiträge: 102
Wow. Da fehlen die Worte.
Liebe Grüße Herbstmeise
Verfasst am: 09.11.2019 14:23
w.fisch
Dabei seit: 10.04.2019
Rauchfrei seit: 216 Tagen
Beiträge: 1266
Moin Taurita,
da bist du also - gefunden icon_lol.gif
Wie es mir geht? Das Nichtmehrrauchen betreffend gut bis sehr gut, mir fehlt es nicht.
Alles andere, mal so, mal so, ich glaube, das ist normal, wünschte mir oftmals mehr innere Ruhe, arbeite dran.
Dein "Wal-Moment" war ein toller Moment, er ließ mich schaudern, man ist doch selbst so klein und schutzlos in diesem albernen Gummiboot in so einem Moment und trotzdem ist es wunderbar.
Gerade in/mit der Natur und deren Lebewesen gibt es solche Momente. Warst du mal in Afrika? Auf Safari (nur gucken!!!!)? Wenn du da etwas wissen möchtest, frag mich.....
Ich wünsche dir noch mehr solcher Momente, sie machen das Leben lebenswert!
Viele Grüße
Inessweetpea.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.2019 um 14:24.]
Verfasst am: 10.11.2019 09:01
a.nna.bell
Dabei seit: 21.03.2019
Rauchfrei seit: 261 Tagen
Beiträge: 463
Liebe Taurita, danke für deinen Besuch. Mir geht es ziemlich gut und dir hoffentlich auch. Dann trinke ich eben noch einen coffee.pnghier bei dir und dann geht es erstmal raus. Wunderschönes Wetter ist bei mir. Lg Silke
Verfasst am: 10.11.2019 09:07
Baum68
Dabei seit: 23.05.2019
Rauchfrei seit: 197 Tagen
Beiträge: 320
Hallo Taurita

mich haben Deine "Momente" sehr berührt.
Auch ich durfte vor vielen Jahren einen solchen Moment erleben als ich in Australien vorm Ayers Rock stand.
es war für mich als hätte der liebe Gott oder eine überirdische Macht diesen Berg von oben runter geschmissen um uns zu zeigen dass die Natur mächtig ist.
Weit und breit nur flaches Land und dann dieser rote Stein/Berg. Unbeschreiblich.

Wir leben weiterhin den Moment (und ganz wichtig ohne Rauch)

Liebe Grüsse Baum