Die Gedanken, die einen kirre machen


Verfasst am: 08.12.2019 11:24
Saskialumi
Themenersteller
Dabei seit: 20.11.2019
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 193
Hallo Ihr Lieben,

kleines Update
Mir ist nicht so kalt, ich hab perfekt vorgesorgt und wie Paul schon schreibt, sollten wir zu schätzen wissen, was wir haben und das stimmt!

Ansonsten hatte ich gestern mehrere Hieper (mein Ex raucht, obwohl er extra weniger geraucht hat und ich ihn auch drum gebeten habe, mir keine zu geben, falls ich frage). Habe natürlich gefragt icon_biggrin.gif Aber durchgehalten. Auf dem Heimweg habe ich dann 3x einen Beitrag hier angefangen, das ich jetzt wenn ich heim bin, eine rauchen werde, einfach nur so. und den Zähler nicht zurückstellen werde, weil es ist ja nur eine. Wie bekloppt oder?! banghead.gifbanghead.gif
Nunja ich bin zu Hause rein und wir waren vorher auf einem Weihnachtsmarkt. Dort gab es Feuerstellen und meine Jacke/ Haare etc. roch so nach diesem verkohlten Holz, ich stank regelrecht, als wäre ich in dieser Feuertonne gewesen, so das ich über mich schmunzeln musste, mir einen Tee gekocht habe und ins Bett gegangen bin, ohne zu rauchen icon_wink.gif

In diesem Sinne, es ist alles nur halb so schlimm und manchmal scheint es unschaffbar, aber wir alle sind so stark und mit jedem tag mehr, den man sich aus dieser Sucht rauskämpft werden wir stärker!!

Euch allen einen schönen 2. Advent

Weihnachtskerze.gifWeihnachtskerze.gif
Verfasst am: 08.12.2019 15:44
Carokr
Dabei seit: 21.09.2019
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 348
auch ich möchte zu 22 Tagen Rauchfrei gratulieren, nur Mut und weiter so like2.gif
Verfasst am: 11.12.2019 01:41
w.fisch
Dabei seit: 10.04.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 1490
Moin Saskia,
25 Tage nicht geraucht, dass ist bereits die 1/2 Blumenwiese Riesengrinser.gif
da bringe ich dir schon mal ein Blümchen vorbei
flowerorange.png
wünsche dir einen schönen Tag
viele Grüße
Inessweetpea.gif
Verfasst am: 11.12.2019 05:46
Lonnie
Dabei seit: 10.10.2015
Rauchfrei seit: 663 Tagen
Beiträge: 485
Hallo Saskia,

ich war vor Jahren mal im Krankenhaus und habe noch geraucht. Ich habe mich morgens nach unten in den Garten geschlichen und ---- was standen da für Raucher???? Ärzte und Krankenschwestern.

Wenn das Aufgeben so einfach wäre, würde doch gerade dieser Berufszweig das Rauchen lassen.

Es ist schon toll, wie wir das hier schaffen, mit allen Höhen und Tiefen.

Wünsche dir weiter viel Kraft

LG Lonnie
Verfasst am: 13.12.2019 19:06
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27.11.2019
Rauchfrei seit: 192 Tagen
Beiträge: 198
Hallo Saskialumi,

Alles gut bei dir?? Kamst mir gerade so über den Weg und ich dachte mir, jetzt muss ich doch mal fragen... icon_cool.gif.
Morgen wird Weihnachtsbaum gekauft und dann wirds richtig heimelig.
Der Duft und das Licht im Wohnzimmer... herrlich.
Stellst du auch einen Baum auf??

Glg bettina
Tapferes-schneiderlein
Verfasst am: 15.12.2019 10:27
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1928 Tagen
Beiträge: 1637
Bald ist der erste Monat um.
Phantastische Leistung liebe Saskia. Das muss einfach mal gesagt werden.
Weihnachtskerze.gifcoffee.png

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.2019 um 10:27.]
Verfasst am: 15.12.2019 10:31
Saskialumi
Themenersteller
Dabei seit: 20.11.2019
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 193
Halllloooo Ihr Lieben,

ich lebe noch und bin immer noch rauchfrei. icon_smile.gif

Kurzes Update:
habe wahrscheinlich eine Sehnenscheidenentzündung und bin deswegen grad eher schreibfaul. Hab seit einer Woche Schmerzen vom Daumen bis hoch in die Schulter... Naja lange genug gehofft, es geht von alleine weg. Müsste morgen mal zum Arzt, ich kleiner Workaholic werde aber erstmal auf Arbeit meinen Laptop holen.. icon_redface.gif

Ansonsten puh, ich fühle mich mehr als Nichtraucher, als ein Ex-Raucher. icon_eek.gificon_eek.gif
Das finde ich total verrückt. Ich bin mega stolz auf mich. Ich geniesse die mehr Zeit die mir soviel bringt, auch das ganze Nachdenken tut so gut, ich flüchte nicht mehr! Ich renne nicht raus um zu Rauchen, um eine Situation abzuschütteln. Das ist bzw war erst anstrengend und jetzt nutze ich es, um mich besser kennenzulernen.
Ich räume in meinem Leben auf und das fühlt sich alles gut an. Schmachter habe ich, wenn ich was trinke und in Gesellschaft bin. Aber das ist ok, die Schmachter, wenn ich Stress hatte oder ich ein Problem zu wälzen hatte, sind dafür fast weg (und die finde ich persönlich viel schlimmer)

Ich bin zur Zeit etwas erkältet, keine Ahnung ob das alles Detox ist, weil ich gefühlt erkältet bin, seit ich aufgehört habe zu Rauchen.?! Wenn dem so ist, OK dann ist das so. vergeht ja auch wieder.
Mein App sagt heute 29 Tage, knapp 93 EUR gespart, mein Körper sagt, wow tolle weisse Zähne, gesunde Hautfarbe, mein Geist sagt, YEAH wer ist die heisse Olle da im Spiegel icon_biggrin.gif Ihr seht, macht Euch keine Sorgen, mir geht es gut und ich will nicht wieder rauchen. (die Gedenkschachtel bleibt trotzdem erstmal im Schrank)

In diesem Sinne meine Lieben, danke 1. dass Ihr an mich denkt, 2. lese ich immer mit und finde es toll, dass Ihr alle so stark seid und 3. wünsche ich Euch einen schönen 3. Advent Smile_Umarmung.gif

Weihnachtskerze.gifWeihnachtskerze.gifWeihnachtskerze.gif
Verfasst am: 15.12.2019 22:33
MaraJu
Dabei seit: 16.11.2019
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 9
He Saskia,

Wir sind zeitgleich Richtung Nichtraucher gestartet. Witzigerweise fühle ich mich nicht als Nichtraucherin sondern nach wie vor eher als Gerade-nicht-Raucherin.

Alles Gute Weiterhin und Gute Besserung dem Arm flowers.png
Verfasst am: 16.12.2019 10:54
Fantasy
Dabei seit: 14.12.2019
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Saskia, hallo Maraju,

ich grautuliere uns zum 1 Monat ohne Gift.
Ich hoffe ihr fühlt euch gut, bei mir ist es seit dem 4. Tag irgendwie besonders leicht. Das Rauchverlagen habe ich versucht, mit Kräuterzigaretten zu unterdrücken. Mit mäßigem Erfolg.
Habe am 5. Tag keine Kräuterzigaretten mehr geraucht, weil der "Kick" gefehlt hat, dachte das kann wohl nur Nikotin, also kann ich diese auch gleich bleiben lassen. Für mich war aber klar, dass ich nie wieder Nikotin konsumieren werde.

Ich frage mich ständig, wo der "Haken" ist und wann die heftigen Entzugserscheinungen kommen.
Wohl nicht mehr - also wenn man einen Monat überstanden hat, frage ich mich, was da noch großartig kommen soll.
Wie man überhaupt jemals nach dieser Zeit wieder rauchen kann - vorausgesetzt es hat da oben "Klick" gemacht.

Bei mir hat es das - ich kann mir niemals wieder vorstellen, Raucher zu sein. Auch ich fühle mich zu mehr als Nichtraucher als als ehemaliger Raucher icon_wink.gif

Ich habe die letzten Tage "Endlich Nichtraucher" gelesen, was total angenehm ist, wenn man die "schwierigste" Zeit bereits hinter sich hat und nicht erst noch aufhören muss.

Ich wünsche uns weiterhin viel Kraft und Erfolg like2.gif
Verfasst am: 16.12.2019 14:30
Fantasy
Dabei seit: 14.12.2019
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 45
Hallo Silalei,

danke dir vielmals.
Was meinst du mit eigene Seite? Einen eigenen Thread? Manche reden hier auch von "Wohnzimmer" - ist da das gleiche gemeint?

Ich dachte nur, das wäre unnötig weil ich mir ziemlich sicher bin, es überstanden zu haben.
Also nicht falsch verstehen, nicht dass ich keine Hilfe annehmen möchte - es ist vielmehr so, dass ich nicht das Gefühl habe, Hilfe zu brauchen.
Wenn doch, würde und werde ich sehr gerne hier um Rat fragen.
Verfasst am: 16.12.2019 23:09
w.fisch
Dabei seit: 10.04.2019
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 1490
Moin Saskia,
Glückwunsch zu 30 Tagen!
Schon 1 Monat hast du geschafft - hättest du das gedacht?
Warst du beim Arzt? Wie gehts deiner Hand/Arm?
Ich war vorhin in Bremen unterwegs und immer und überall stehen Gruppen von Rauchern und es stinkt. Das ist neu, bis vor kurzem mochte ich es noch gerne riechen, jetzt nicht mehr und das haben wir uns in die Lunge gesaugt, also echt. Wir können so froh sein, es bis hierher geschafft zu haben. Bis auf deinen Arm und die Erkältung klingst du richtig positiv - das ist toll.
Auf die nächsten 20 Tage und zack bist du auf der Blümchenwiese.
Schönen Abend Ines sweetpea.gif
Verfasst am: 16.12.2019 23:14
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27.11.2019
Rauchfrei seit: 192 Tagen
Beiträge: 198
Hallo Saskialumi,

.... 30 TAGE RAUCHFREI... SUPER.... herzlichen Glückwunsch...
Hoffe du hältst dich weiter tapfer und bist auf dem Weg der Besserung.
Glg bettina
Tapferes-schneiderlein
Verfasst am: 17.12.2019 06:24
Lonnie
Dabei seit: 10.10.2015
Rauchfrei seit: 663 Tagen
Beiträge: 485
Hallo Saskilumi,

nur ein Raucher weiß, was es heisst, 30 Tage rauchfrei zu sein.

Bleib am Ball

LG Lonnie
Verfasst am: 21.12.2019 08:02
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1928 Tagen
Beiträge: 1637
Guten Morgen Saskia,
wie geht es Deiner Hand? Wie Dir im Vorweihnachtsstress?
35 Tage, das sollte Dir ein bisschen Schulterklopfzeit wert sein.
Freu mich von Dir zu lesen.
Kaminfeuer.gif
Verfasst am: 27.12.2019 17:41
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-sabo
Dabei seit: 21.08.2019
Rauchfrei seit: 685 Tagen
Beiträge: 265
Hallo Saskia,

habe schon einige Tage nichts mehr von Dir gelesen - geht es Dir gut, machst Du Urlaub oder quält Deine Sehnenscheidenentzündung Dich noch sehr icon_confused.gif?

Ich mag Deine Beiträge hier im Forum sehr heart.png, deshalb fällt es mir auch auf, dass Du schon über eine Woche nichts von Dir hast hören lassen icon_cry.gif.

Auf jeden Fall hier schon einmal ein paar Blumen für Dich.

flowers.png flowerblue.png flower.png

LG,
Sabo

Verfasst am: 31.12.2019 12:31
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 89 Tagen
Beiträge: 341
Hey Saskia,

es ist so still um Dich geworden. Ich fand Deine Beiträge immer so erfrischend. Bist Du noch da?

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch fireworksblue.png

und für das neue Jahr 2020 Rauchfreiheit, Gesundheit und Zufriedenheit

Ganz liebe Grüsse
Sulalu
Verfasst am: 03.01.2020 18:31
Saskialumi
Themenersteller
Dabei seit: 20.11.2019
Rauchfrei seit: 66 Tagen
Beiträge: 193
Hallo Ihr Lieben icon_smile.gif


Ich dachte, es wird mal Zeit "Zeit" zu finden, um sich hier zu melden.

Also erstmal allen ein gutes neues Jahr! Ich hoffe Ihr seid alle gesund und munter und stark geblieben?!
Habt Weihnachten auch gut verbracht und Euch mit frischer Luft belohnt icon_smile.gif

Bei mir verläuft bisher alles super. Ich weiß nicht, was diesmal anders ist, als bei den anderen Malen. Ich fühle mich stark und durchlebe grad alle Emotionen, die nur möglich sind. Im positiven wie auch im negativen.
Alles aushaltbar und doch so wichtig. Klar gibt es Momente, wo ich an die Zigarette denke, aber ja das geht auch schnell wieder vorbei. Ich muss zugeben an Silvester habe ich einmal am Joint gezogen. Es war unglaublich scheisse, so dass ich bei der Hälfte des Zuges bereits aufgehört habe weiterzuziehen icon_wink.gif Ich nulle deswegen mal nicht, weil es einfach nichts war und für mich auch keine Bedeutung hatte.
Mich nur bestärkt, dass alles was ich tue, der richtige Weg ist.

Meine 2-3 Kilo, die ich zugenommen habe, sind weg. Mein Essverhalten ist wieder normal und mit Sport bin ich auch gut dabei. Ich kann Freunde treffen, ohne Angst zu haben. Ich hab sogar eine Freundin so angesteckt mit meinem positiven Auftreten, dass Sie mittlerweile seit 20 Tagen auch nicht mehr raucht.

Ich bin verdammt stolz auf mich und meine Großeltern auch! Alleine Ihre Gesichter waren/sind es wert.

Meine Sehnenscheidenentzündung ist leider noch nicht weg, deswegen schreibe ich heute auch nur hier fix ein Update. Ich hab oft an einige hier gedacht und still mitgelesen.

Bis ganz bald. Lasst uns weiter stark bleiben. Es lohnt sich.
butterfly.gif
Verfasst am: 07.01.2020 17:22
Furia
Dabei seit: 29.01.2018
Rauchfrei seit: 65 Tagen
Beiträge: 812
Hi Saskialumi,

Dein Post klingt wunderbar!
Möge es so bleiben, mögen die positiven Seiten weiter so klar überwiegen.
Du machst das einfach klasse und es macht Freude, auch mal so gute Rauchfreiverläufe hier im Forum zu lesen.


Mensch, und die Kilos sind auch schon wieder runter!
Wow.
Also das hab ich bisschen aufgegeben..... bei mir....

Weiter gutes sporteln, gute Heilung für die Sehne und:
Ein gutes, fröhliches 2020 wünsch ich Dir.

Grüße, furia
Verfasst am: 07.01.2020 18:57
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27.11.2019
Rauchfrei seit: 192 Tagen
Beiträge: 198
Hallo Saskialumi,

Freut mich sehr das du so tapfer unterwegs bist. icon_biggrin.gif
Dein Start ins neue Jahr ist somit Rauchfrei und gut geglückt... das freut mich sehr.
Gute Besserung für deine Entzündung.
Glg bettina