Ich will es schaffen


Verfasst am: 23.11.2019 20:36
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Hallo, ich bin neu hier und befinde mich gerade in der Vorbereitung. Ich starte ab dem 2.12. und hoffe , dass ich es schaffe.Ich bin 55 Jahre alt und rauche seit ca 40 Jahren. Ich habe mich eben schon in fremden Wohnzimmern getummelt, Ilona, sorry, ich hab es nicht gerafft, wie es hier funktioniert. Danke Nomadeicon_cool.gif
Verfasst am: 23.11.2019 20:57
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 3343
.... hey Doro - das ging ja schnell mit dem eigenen Wohnzimmer, wie die Themen hier genannt werden gefuehle_smilie_0236.gif

War ja nun nicht sooo wild, daß Du erst einmal bei Ilona "angedockt" hattest - aber in Deinem WoZi kann Dir individueller geholfen werden - vielleicht nutzt Du es auch zu 'ner Art "Rauchfrei-Tagebuch"....

Du hast mir geschrieben, daß Du bereits seit zwei Wochen stark reduziert hast und es die nächste Woche auch noch durchziehen willst - das ist keine gute Idee.... sorry - aber versuche doch mal, Deine Gedanken und vor allem Empfindungen "wenn Du dann wieder eine rauchst" genau zu beobachten und analysieren.
Sehr oft geht die Reduziererei mit eine völlig ungewollten AUFWERTUNG jeder einzelnen Zigarette einher! Sie wird quasi zur BELOHNUNG für's längere Nicht-mehr-rauchen.... - und DAS gräbt sich ins Suchtgedächtnis.... willst Du nicht, denke ich mal....
Allen Carr fordert die Ausstiegswilligen aus genau diesem Grund auf, NICHT ZU REDUZIEREN bevor sie tatsächlich aufhören/sein Buch zuende gelesen haben....

Du könntest Dir schon mal das kostenlose Ebook "Nie wieder einen einzigen Zug" von Joel Spitzer herunterladen und lesen: http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf
Es ist einfach und verständlich in kurzen Kapiteln geschrieben.

Vielleicht legst Du Dir die letzten Tage noch ein Kippengrab zu - Schraubglas, 3-4 cm Wasser und alle anfallenden Kippen, am Vorabend die restlichen Zigaretten zerschnitten hinein. Gut zuschrauben und von Kindern nicht erreichbar wegstellen - wirst Du dann einmal 'nen Suchtanfall gar nicht mehr los - Glas aufschrauben und dran riechen. Vorzugsweise solltest Du vorher nichts gegessen haben.... vomit2.gif.... sieht Sch.... aus und stinkt infernalisch - der Suchtanfall jedenfalls ist schlagartig erledigt Riesengrinser.gif

Und bestell' Dir doch gleich noch (nicht von mobilem Endgerät allerdings) das in D kostenlose Rauchfrei-Startpaket - ist ein feiner 100-Tage-Kalender mit witzigen Sprüchen und Cartoons drin, ein Knetball für nervöse Hände, scharfe Pfeffis und Infomaterial: http://www.rauchfrei-info.de/informieren/materialien/

Möglicherweise nutzt Du die Zeit jetzt für ein Rauchertagebuch - schreibst bei jeder Zigarette auf, wann Du sie rauchst, warum, was Du Dir von ihr erhoffst, ob dies eingetreten ist, ob Du hättest auf sie verzichten können und warum Du es nicht getan hast....
Damit könntest Du Dein Rauch-/Suchtverhalten beobachten und für den Ausstieg Erkenntnisse gewinnen - z.B., worauf Du besonders achten mußt.

Unter folgendem Link kannst Du Dich für das rauchfreie Ausstiegsprogramm eintragen - bekommst dann vom Ausstieg an 21 Tage lang immer eine Email mit nützlichen Hinweisen und Ermunterung: http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/das-rauchfrei-ausstiegsprogramm/

Mancher hilft es übrigens, nicht sofort in Kategorien wie "nie wieder" oder "für immer" zu denken, sondern eine Strategie der kleinen Schritte zu verfolgen: HEUTE RAUCHE ICH NICHT - PUNKT.... was morgen wird - werden wir sehen - ABER HEUTE NICHT.
Oder, wenn dieser Zeitraum noch zu lang erscheinen mag - DIE NÄCHSTE (Zigarette/Stunde) RAUCHE ICH NICHT.... und wieder DIE NÄCHSTE NICHT....


Viel Erfolg beim Einstieg in den Ausstieg
wünscht
de Nomade

P.S. Falls Du Fragen hast oder mir antworten möchtest, freue ich mich über einen Besuch in meinem aktuellen Wohnzimmer "Ich denk' nicht dran, zu rauchen!", das Du findest, wenn Du unter dieser Nachricht auf das kleine blaue "Profil" klickst bei "Die letzten Themen".

Verfasst am: 23.11.2019 21:07
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Huhu, ich bin beim Rauchfrei Programm angemeldet und erhalte schon meine Tages Tipps. Vielleicht hast du recht und ich sollte das mit dem Ausschleichen lassen. Ein Therapeut hat mir aber genau dazu geraten....Er kann ja falsch liegen. es ist schon so, dass ich mir um jede Zigarette, die ich noch wie und wann rauchen kann Gedanken mache. Jedenfalls steht aber meine Dead -Line. Es ist schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die sich für einen interessieren und wissen, wie schwer es ist aufzuhören.Das Buch habe ich mir auch schon runtergeladen, der Tipp kam von Sabo.Danke für die Unterstützung!! Gruß, Doro

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.2019 um 21:11.]
Verfasst am: 24.11.2019 12:20
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Vielen Dank!icon_wink.gif
Verfasst am: 25.11.2019 19:12
gibnichtauf
Dabei seit: 11.08.2019
Rauchfrei seit: 464 Tagen
Beiträge: 786
Hallo Doro, warum solltest du es nicht schaffen?
Glaub an dich und das die Zigarette nichts ändert. Das geile kurzfristige Gefühl hält nicht lange an.
Überlege dir das mal bei jedem Zug jetzt. Ich bin auch schon 57 und rauchte seit meinem 16 Lebensjahr,
immer und überall. Die ersten4 Wochen waren sehr hart für mich. Dann wurde es leichter, habe mich für den kalten
Entzug entschieden und lebe noch. Egal wie du es machst ich finde es toll von Dir. Wir haben doch lange genug geraucht und wissen wir es schmeckt, also lassen wir es jetzt. Drücke dir ganz dolle die Daumen für
deinen Start zum nicht rauchen am 02.12.2019.
Freue mich über deine Berichte, eine schöne Woche für dich.
Liebe Grüße
Gabiicon_razz.gifladybug.png
Verfasst am: 25.11.2019 19:18
Saskialumi
Dabei seit: 20.11.2019
Rauchfrei seit: 382 Tagen
Beiträge: 194
Hallo Doro

Ich hatte es auch mal mit Reduzierung probiert allerdings wie bereits erwähnt , predigst du jede einzelne Zigarette. Und da du sie ja nicht heilig sprechen sollst da du langfristig nie wieder eine rauchen willst, solltest du auf 0 Zigaretten runter so schnell wie möglich. Den Willen und das Interesse hast du ja, sonst wärst du ja nicht hier icon_smile.gif

Verfasst am: 25.11.2019 21:52
leseeule
Dabei seit: 09.04.2015
Rauchfrei seit: 2102 Tagen
Beiträge: 1415
Hallo Doro "Ich will es schaffen "war auch mein Motto als ich mich hier angemeldet hab. Und wie du siehst hat es geklappt. Ich hab 39 Jahre viel geraucht und mich ohne Zigarette konnte sich keiner vorstellen. Ich hab auch reduziert, das war wichtig für mich, denn dadurch wurde mir meine Abhängigkeit noch mal richtig bewusst. Dieses Stunden zählen bis ich die nächste rauchen durfte. Nein ich wollte frei von diesem Zwang sein. Und wenn du das auch willst, dann wirst du es auch schaffen. Körperliche Entzugserscheinungen gehen meistens schnell vorüber, ich hatte fast gar keine. Der psychische Entzug dauert natürlich länger aber da kannst du dir hier diese Dinge raussuchen die zu dir passen und dir helfen. Sei vor allem gut zu dir selber und belohne dich für dein Nichtmehrraucher.Hab Mut und pack es an. Denn du siehst ICH WILL ES SCHAFFEN funktioniert.Ganz liebe Grüße Karin
Verfasst am: 26.11.2019 18:20
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Hallo ihr Lieben, ich freue mich über die vielen Beiträge!!!! Das gibt mir noch mehr Motivation und Sicherheit!!!! Danke an euch alle, das gibt mir sehr viel Kraft und Mut für die nächste Zeit!!sun.gifflowers.pngballoonmix.gif
Verfasst am: 01.12.2019 08:27
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
So, morgen ist es soweit.....und ich habe jetzt schon ein mulmiges Gefühl. Ich habe mir Nikotinpflaster besorgt und hoffe, dass es nicht so schwer wird, wie ich gerade befürchte. Euch einen schönen 1.Advent.penguin.gif
Verfasst am: 01.12.2019 09:18
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1188 Tagen
Beiträge: 3343
Moin Doro,

Du mußt kein "mulmiges Gefühl" haben.... und überhaupt ist es "nur" Deine Sucht, die es verursacht icon_rolleyes.gif

Schau
- Du hast Dich umfassend informiert
- Du hast Dich gut vorbereitet
- Du willst es schaffen
und JEDER EINZELNE TAG, den Du nicht rauchen wirst, ist ein SIEG.

Alles, was Du schaffen mußt, ist konsequent NEIN zu Deiner Sucht zu sagen, ihr die kalte Schulter zu zeigen oder auch den Stinkefinger, stur und stark DEINEN und nicht ihren Weg zu gehen.

Natürlich wird sie Dich versuchen - merkst was - das hat den gleichen Wortstamm - aber auch Du kannst Ihr widerstehen.

Glaub an Dich und Deine Stärke und laß Dir nicht vorgaukeln, daß eine Zigarette auch nur IRGENDETWAS Gutes bewirken würde.... sie bewirken GENAU NICHTS, außer der Selbstbenebelung, Selbstvergiftung und einem Selbstbetrug, den Du ja nicht mehr mitmachen willst....

Du wirst es schaffen.

Auch Dir einen schönen ERWARTUNGSFROHEN 1. Advent Weihnachtskerze.gif
nach dem Du in der Rauchfreiheit angekommen sein wirst (Advent = Ankunft icon_wink.gif )
gewünscht
vonne Nomade sweetpea.gif

P.S. Falls Du Fragen hast oder mir antworten möchtest, freue ich mich über einen Besuch in meinem aktuellen Wohnzimmer "Ich denk' nicht dran, zu rauchen!", das Du findest, wenn Du unter dieser Nachricht auf das kleine blaue "Profil" klickst bei "Die letzten Themen".


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.2019 um 09:22.]
Verfasst am: 01.12.2019 09:25
leseeule
Dabei seit: 09.04.2015
Rauchfrei seit: 2102 Tagen
Beiträge: 1415
Hallo Doro dann drücke ich dir ganz fest die Daumen. Du schaffst das!!Ich hatte mir damals auf eine Karte meine Gründe fürs aufhören geschrieben, zuckerfreie Bonbons besorgt.Und wenn der Drang zu Rauchen kam Espresso oder Tee gemacht, ans Fenster gestellt, tief ein und aus geatmet und mein Getränk genossen. Und ganz wichtig für mich , viel belohnt mit Kleinigkeiten. Es ist oft nicht einfach aber es lohnt sich so sehr. Diese Freiheit nicht mehr rauchen zu müssen ist sooooo schön. LG Karin
Verfasst am: 01.12.2019 09:36
Saskialumi
Dabei seit: 20.11.2019
Rauchfrei seit: 382 Tagen
Beiträge: 194
Hallo Doro,

das packst Du icon_smile.gif Lenk Dich ab, erlaubt ist alles, nur nicht Rauchen. Da kann man auch mal schlemmen oder sich etwas gönnen. Meist heisst es "nur" 5 Minuten zu überbrücken bevor der Gedanke, die Schlacht wieder weg geht.

Und wenn alles nicht hilft, kommst Du hierher und schreibst Deinen Frust raus.

Tschaka

butterfly.gif
Verfasst am: 01.12.2019 09:46
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Vielen Dank an Euch!!!! Genau den Zuspruch habe ich jetzt gebraucht.....jetzt bin ich wieder optimistisch!!!!Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 02.12.2019 17:47
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Hallöle, der erste rauchfreie Tag ist fast geschafft!!Einfach war es nicht, besonders heute morgen ist es mir schwer gefallen, nicht zu rauchen. Jetzt ist es gerade besser und ich hoffe, dass es so bleibt, wenigstens heute!!Viele Grüße, Doro
Verfasst am: 02.12.2019 17:51
Saskialumi
Dabei seit: 20.11.2019
Rauchfrei seit: 382 Tagen
Beiträge: 194
Super doro! Weiter so von Stunde zu Stunde wird es besser icon_smile.gif halt durch! Und immer im Kopf behalten du musst nur den nächsten hieper überstehen und dann hast du wieder Ruhe bis zum nächsten.

Tschaka
Verfasst am: 02.12.2019 18:56
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 405 Tagen
Beiträge: 1289
Hey Doro,
schön zu lesen, dass Du heute standhaft geblieben bist .
Klopf Dir auf die Schulter und freu Dich über den gelungenen Anfang , grinse breit in den Spiegel, recke den Daumen nach oben und sag ganz laut : iiiich schaffe das

es ist ganz easy!!! Riesengrinser.gif

Liebe rauchfreie Grüsse und einen entspannten Abend
Sulalu
Verfasst am: 03.12.2019 06:29
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Hallo, danke , es hat bisher ganz gut geklappt!!!butterfly.gificon_biggrin.gif
Verfasst am: 04.12.2019 07:29
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 405 Tagen
Beiträge: 1289
Hey Doro,
uuuund heute rauchen wir auch nicht gefuehle_smilie_0236.gif

Lg Sulalu
Verfasst am: 04.12.2019 07:36
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Guten Morgen, ganz genau,auch heute wird nicht geraucht!!! es ist zwar nicht leicht, aber erträglich! Wenn ich Lust auf eine Zigarette habe denke ich an etwas anderes und sag mir immer wieder: Ich will es schaffen! Danke für den Zuspruchicon_wink.gifsun.gif
Verfasst am: 04.12.2019 15:06
Dorolinchen
Themenersteller
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 366 Tagen
Beiträge: 615
Wie schön zu hören, dass es bei euch klappt! Ich beiße mich durch,jedenfalls will ich die Stinkstengel nicht gewinnen lassen. Etwas nervig sind die Nächte, ich werde häufiger wah und träume wie verrückt. Aber das pendelt sich sicher auch wieder ein!!! Liebe Grüße an euchballoonmix.gificon_biggrin.gif