Phönix aus der Asche - Dezember 2019


Verfasst am: 28.12.2019 21:59
Lucy39
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 129
Hi,
schiebt es auf den Entzug, wenn ihr wollt, icon_lol.gif aber ich fand den Titel irgendwie passend. Die Weihnachtszeit ist rum und wir haben uns zum Ende des Jahres entschieden, dass wir nicht länger mit unserer Gesundheit, unserem freien Willen etc. spielen wollen. Wir haben beschlossen dem Nikotin icon_evil.gif für endlich den Stinkefinger zu zeigen und frei zu sein. Bine, eine der Rauchlotsen hatte vorgeschlagen, dass eine extra Gruper/ Wohnzimmer eröffnet werden könnte, damit alle die gerade frisch dabei sind, sich finden und unterstützen können. Ich finde die Idee klasse und daher dieses neue Wohnzimmer. Ich hoffe es machen einige hier mit. Ich gehe dann mal rum und klopfe bei euch an. Vielleicht mag ja der eine oder andere mir ab und zu hier hin folgen.


butterflyflower.png

Ganz liebe Grüße,
Lucy
Verfasst am: 28.12.2019 22:35
Tine2311
Dabei seit: 16.12.2019
Rauchfrei seit: 27 Tagen
Beiträge: 197
Hallo Lucy,
Ich finde das großartig. Sonst muss man immer so hin und her springen. Mich hat der Entzug heute sehr gequält. Aber bin froh, dass ich trotzdem nicht aufgebe.
Grüße an alle - Tine
Verfasst am: 28.12.2019 23:20
Lucy39
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 129
Hallo Tine und Kleineshaus,
schön das ihr hierhin gefunden habt. Wollte gerade eure Wohnzimmer suchen und einladen. icon_biggrin.gif Man das sind aber auch echt viele Neue hier und in so vielen unterschiedlichen Foren.
@ Tine: Kopf hoch Tine, die Sucht hatte dich heute mehr geärgert. Bine hier hat mir mal geschrieben, als ich einen schlimmen Tag hatte, ich soll mir die Schmachtattacken wie Wellen vorstellen. Sie kommen mal stärker, mal schwächer. Aber am Ende ist da immer nur der ruhige Strand. Das fand ich sehr schön.
Du schaffst das.
@ Kleineshaus: Ich freue mich auch, wenn wir dann hier die alten Hasen sind.icon_lol.gif

Euch beiden noch einen schönen Abend.
Verfasst am: 28.12.2019 23:46
stanzerl
Dabei seit: 27.12.2018
Rauchfrei seit: 57 Tagen
Beiträge: 454
Palim palim!

So, nun komme ich auch mal vorbei und bringe Kuchen mit
birthdaycake.png
und etwas gesünder:
gesundes_Obst_Gemuese.png

und herzliche Grüße
Stanzerl
Verfasst am: 29.12.2019 00:45
marigo
Dabei seit: 27.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 14
Super, das mit unserem eigenen Dezember Wohnzimmer! Und sehr guter Name icon_wink.gif
Mir ging’s heute körperlich ganz gut, der Kopf hat es aber wohl noch immer nicht ganz geschnallt. Ich habe noch ziemlich oft den Gedanken an eine „Belohnungszigarette“, weil ich ja jetzt schon so tapfer durchgehalten habe banghead.gif
Mir hilft tatsächlich oft eine Kleinigkeit zu essen; das ist ja das Gute daran, in der Weihnachtszeit aufzuhören: meistens steht überall was leckeres zu essen herum. Und das ist gleichzeitig das schlechte daran, in der Weihnachtszeit aufzuhören icon_lol.gif
Schlaft alle gut! Heute haben wir nicht geraucht! Und morgen auch nicht!!
Verfasst am: 29.12.2019 04:19
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2449 Tagen
Beiträge: 5745
Guten Morgen,

Lucy schön, dass du das so schnell umgesetzt und einen toller Name auserwählt hast. Phönix finde ich passend. Super, dass sich auch schon einige hier eingefunden haben und ihr nun nicht mehr hin und her springen müsst. Ich denke, dass sich noch einige weiter hier hin verirren werden.
Die Gegenseite Unterstützung, gemeinsam ein Ziel im Auge zu haben, gemeinsam jammern und sich wieder aufbauen ist so enorm Hilfreich auf den Weg in der Rauchfreiheit. Und die "Alten" Hasen stehen euch auch beiseite.

Heute bleiben wir Rauchfrei
LG Bine rose.gif
Verfasst am: 29.12.2019 06:52
Backi74
Dabei seit: 15.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 139
Ich wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen,

Vielen Dank an Lucy für die Einladung in das neue und schöne
Dezember Wohnzimmer.

flowerorange.png

Ich fand die Idee von unserer Lotsin klasse. So können wir uns gemeinsam die
Ohren voll jammern. icon_lol.gif

Glückwunsch an alle 9 tägigen... Ihr macht das spitze...
Weiter so...

LG und einen schönen Sonntag

Michael
Verfasst am: 29.12.2019 07:02
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-tanja
Dabei seit: 11.10.2014
Rauchfrei seit: 1966 Tagen
Beiträge: 1645
Guten Morgen!
Das sieht gut aus hier bei Euch icon_smile.gif, schön, dass Ihr Euch so fabelhaft unterstützt.
flowerblue.pngflower.pngflowerorange.png

Ein paar Blumen lass ich Euch für die WG-Vasen und freu mich wieder von Euch zu lesen.
Tanja

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.2019 um 07:02.]
Verfasst am: 29.12.2019 07:17
realbubble
Dabei seit: 18.12.2019
Rauchfrei seit: 60 Tagen
Beiträge: 17
Hallo liebe Lucy,

danke für das erstelle dieses Threads, da mache ich doch gerne mit!

Ich bin seit 2 Stunden Nichtraucherin icon_lol.gif ,besser gesagt heute ist mein erster Tag! Gestern Abend vor dem Schlafengehen habe ich ein Nikotinpflaster aufgeklebt und was soll ich sagen - es hilft! Ich habe noch keinen Schmachter, und morgens war es bei mir schon immer am schlimmsten, alle 5 Minuten habe ich mir eine angezündet, bis 6 oder 7 Zigaretten hinter mir hatte. Ich schreibe das so ausführlich um zu zeigen und daran zu erinnern, dass ich im Durchschnitt 50 am Tag rauchte, oft 60 am Tag rauchte.

Nun ja, jetzt ist es anders, oder?!?!?

Ich freue mich euch zu lesen und selber schreiben zu dürfen!

Grüße realbubble
Verfasst am: 29.12.2019 07:38
Backi74
Dabei seit: 15.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 139
Hallo Realbubble,

Willkommen bei uns im Wohnzimmer.
Mit dem Rauchen auf zu hören ist eine gute Entscheidung.

50 bis 60 Zigaretten am Tag... Wau... Das ist ne Hausnummer....

Aber glaube immer ganz fest an dich... Deine Gesundheit... Deinem Geldbeutel...

Wenn ich das Rauchen und dampfen so über den Tag verteilt zusammen rechne,
was ich täglich so in mich rein gezogen habe, komme ich aber vom Nikotin her
auf das gleiche Ergebnis icon_lol.gifbanghead.gif

Wenn du Probleme hast... Oder einen Schmachtanfall hast... Dann schreib dir hier
die Seele aus dem Leib bevor du wieder eine anzündest... Du wirst aufgefangen... Und es tut gut

So... Und nun viel Erfolg und viel Spaß in deinem neuen angenehmemerern Leben

LG Michael
Verfasst am: 29.12.2019 08:22
Dixy
Dabei seit: 27.12.2019
Rauchfrei seit: 60 Tagen
Beiträge: 216
Guten Morgen. Ich bin Ingrid. Ich hab mich Mal in euer Wohnzimmer geschlichen. Heute ist für mich der erste Tag als Nicht-mehr-raucher. Hoffentlich. Meinen Kaffee hab ich schon Mal ohne Zigarette geschafft. Hab mit einer Unterbrechung von 3 Jahren 45 Jahre geraucht. Ich habe vor kurzem erfahren, das ich Oma werde. Das hab ich zum Anlass genommen mit dem Rauchen aufzuhören. Ich weiß es liegt noch ein langer Weg vor mir wirklich Nichtraucher zu werden. Aber ich will.
Verfasst am: 29.12.2019 09:54
Backi74
Dabei seit: 15.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 139
Moin Fisch,

Ich habe mir vom Arzt [Markenname vom rauchfrei-Team entfernt] verschreiben lassen.
Ich habe es mit den Tabletten schon einmal geschafft für 2,5 Jahre nicht zu rauchen.
Jedoch war ich danach so blöd eine Zigarette zu rauchen...
Ja... Nur eine banghead.gifbanghead.gifbanghead.gif
Dann war es schon vorbei...

Jedoch nur die Tabletten tun es nicht... Sie unterstützen sehr sehr gut...
Willen braucht man trotzdem... Und wenn ich Schmachter bekomme
welche sich durch die Tabletten wirklich im Rahmen halten lutsche ich
ein Zucker freies Bonbon, lese hier im Forum oder rede mit meiner Frau.

Viel Erfolg Michael
Verfasst am: 29.12.2019 10:16
Lucy39
Themenersteller
Dabei seit: 18.12.2019
Rauchfrei seit: 69 Tagen
Beiträge: 129
Guten Morgen,
das ist ja super, dass so viele schon hier sind. Das wird bestimmt auch eine tolle Runde.
Ja an alle die gerade ein oder zwei Tage ohne Zigaretten klar kamen. Für mich waren die ersten drei Tage am schwersten. Von Aggression bis Depressiver Stimmung, war alles dabei. Zur Zeit sind meine Schmachter noch da, aber viel schwächer und auszuhalten. Ich bin immer noch oft müde, schlafe wie ein Stein. Aber dafür rieche und schmecke ich deutlich besser. Die Weihnachtszeit war aber auch lecker.icon_lol.gif
Ich wünsche heute allen hier einen schönen Sonntag und ich bin sehr guter Dinge, dass wir heute Abend wieder eine Null eintragen können und einen weiteren Tag frei erlebt haben.

quarterfoil.png

Lieben Gruß, Lucy.
Verfasst am: 29.12.2019 10:40
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2449 Tagen
Beiträge: 5745
Wow, hier ist ja einiges los..... das sieht supergefuehle_smilie_0236.gif aus, was sich hier so alles tut. Ihr werdet bestimmt eine tolle Runde. Gemeinschaft.png

Lucy,
Tine 2311,
Kleineshaus,
Kathi 2019,
stanzerl,
marigo,
Backi74
realbubble,
Dixy,
fischi03,

Und ich denke, da kommen noch einige hinzu.

Sag mal wie habt ihr euren erfolgreichen Start gefeiert? Worauf seid ihr am meisten stolz?


LG Bine rose.gif

Verfasst am: 29.12.2019 10:42
Dixy
Dabei seit: 27.12.2019
Rauchfrei seit: 60 Tagen
Beiträge: 216
Hallo Fischi, heute ist mein 1. Tag. Zum Morgenkaffee gab es Obst und Quark anstatt Kippe. Und zum telefonieren hab ich ein Malbuch. Hat bis jetzt geklappt.
Verfasst am: 29.12.2019 10:44
Tine2311
Dabei seit: 16.12.2019
Rauchfrei seit: 27 Tagen
Beiträge: 197
Guten Morgen sun.gif

Ich denke immernoch, „so jetzt noch ein Kippchen und dann...“ Das jahrelange Rauchen hat diese Verknüpfungen so eingeschliffenen. Wüßte nicht wie ich es ohne Nikotinkaugummis schaffen sollte. Wem geht es auch so?


Liebe Grüße Tine
Verfasst am: 29.12.2019 10:59
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2449 Tagen
Beiträge: 5745
"Tine2311" schrieb:

Guten Morgen sun.gif

Ich denke immernoch, „so jetzt noch ein Kippchen und dann...“ Das jahrelange Rauchen hat diese Verknüpfungen so eingeschliffenen. Wüßte nicht wie ich es ohne Nikotinkaugummis schaffen sollte. Wem geht es auch so?


Liebe Grüße Tine


Liebe Tine,

5 Tage hast du auf deinem Zähler, das machst du wirklich super.
Das mit den Gedanken ist noch ganz normal. Die sind echt nervig. icon_rolleyes.gif Ich kann mich noch gut daran erinnern. Was mir geholfen hat: Ist ich habe mir ein Bild ausgemalt, mir vorgestellt ich liege auf einer Wiese und schaue den vorbeiziehenden Wolken zu. Dabei habe ich tief eingeatmet. Dann habe ich auf jeder einzelne Wolke einen Gedanken gelegt und geschaut wie er davon fliegt. Wäre so etwas auch etwas für dich?
Auch rumzicken, schreien, stampfen hilft......icon_redface.gif

Die Kaugummis sind auch ganz legitim. Also mach dir deswegen keine Gedanken. Ich selber habe 11 Wochen Pflaster geklebt, aber lieber in Sicherheit Rauchfrei werden, als wackelig auf den Beine zu stehen.

Ich wünsche dir eine schmachtfreien Tag


LG Bine rose.gif

Verfasst am: 29.12.2019 11:19
Tine2311
Dabei seit: 16.12.2019
Rauchfrei seit: 27 Tagen
Beiträge: 197
Vielen Dank, Bine
Verfasst am: 29.12.2019 11:30
Sharmila
Dabei seit: 28.12.2019
Rauchfrei seit: 28 Tagen
Beiträge: 13
Hallo, dann Reihe ich mich mal ein.
Eigentlich wollte ich erst im März einen Neuanfang starten. Seit 6 Monaten fällt mir mein Husten auf. Nicht nur morgens. Sondern auch den ganzen Tag.
Aber jetzt bin ich 4 Wochen krank. Erst 2 Wochen Gliederschmerzen. Jetzt 2 Wochen nebenhöhlen und Husten. Hatte Geburtstag, Weihnachten und hab einfach weiter gemacht. Gefeiert, getrunken, geraucht. Klar, in maßen. Aber gestern hat es mich dann ganz umgehauen. Da ich vor Jahren hier schon oft aktiv war, dachte ich, ich suche mir hier Hilfe.
Um ehrlich zu sein, ich trau mich noch nicht, dass als ganzen Schritt an zu sehen. Ich denke grad : erstmal 2 Wochen, damit ich wieder gesund werde.
Diese erste Anzeichen eines massiven Raucher hustens. Vielleicht sogar schlimmeres müssen weg. Auch Ch dieser Virus. Solang will ich meinem Körper Schonung geben. Und ja eigentlich wäre dauerhaft natürlich besser. Aber grad macht mir das noch zu viel Angst.
LG
Sharmila
Verfasst am: 29.12.2019 11:35
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-bine
Rauchfrei-Lotse seit: 03/2015
Dabei seit: 09.02.2015
Rauchfrei seit: 2449 Tagen
Beiträge: 5745
"Kati2019" schrieb:

Guten morgen,
Na da hören ja doch einige auf, das freut mich. icon_biggrin.gif
Ich genieße gerade meinen ersten Kaffee.. und genau dann hab ich immer starkes verlangen, aber auch das geht vorbei, genau jetzt wenn ich schreibe..
Letzte Nacht habe ich nicht ganz so gut geschlafen, deswegen auch so extrem lange... ich hatte leichtes muskelzucken beim einschlafen, das hatte ich auch schon Anfang Dezember. Aber auch das geht vorbei.
Heute ist wieder herrliches Wetter, heisst mein hund freut sich denn wir gehen wieder schön lange spazieren.. und joggen werde ich heute... denn ich merke seit gestern ich muss was tun..

Ich wünsche euch einen schönen Tag und denkt daran:
HEUTE RAUCHEN WIR NICHT. icon_biggrin.gif


Guten Morgen Kati,

So ist es genau richtig, wie du es machst. Bei starken Verlangen "ABLENKEN" in dem du hier schreibest. Das ist eine der Möglichkeiten die zur Verfügung stehen.
Hier gebe ich mal für alle den Link rein, was noch unterstützend bei Verlangens Attacken ist. Schaut einfach mal durch.

http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/

Schön, dass du mit deinem Hund das Wetter nutzt. Bewegung unterstützt beim Rauchstopp auf mehrere Weise. Gerade beim Joggen (auspowern) kann man die überschüssige Energie vom Rauchstopp gut abbauen. Zum andern hilft es auch die Gedanken wieder frei zu bekommen und zum guten Schluss auch noch den Kalorien entgegen zu wirken.


LG Bine rose.gif

Heute bleiben wir rauchfrei.