Neues Wohnzimmer in Nichtraucher*innen-WG eingerichtet


Verfasst am: 06.01.2020 17:13
Schwabbiduah
Themenersteller
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 261
Hallo nochmal,

nachdem ich mit einem Tiefschlag an Emotionen überrollt wurde und mich schon viele aufmunternd besucht haben, hier noch mal eine richtige Vorstellung:

Schwappdidu, Mein dritter Versuch und entschlossen wie nie!

Die App hilft mir gerade, v.a. die "Triggeranalyse", bei der man auch angibt, wo das "Gelüst" zwischen 1 und 10 anzusiedeln ist. Und siehe da, in dem Moment, wenn ich anfange zu überlegen, ob ich 10 eingeben müsste, fällt mir auf, dass 10 ja nicht auszuhalten wäre und ich doch immer noch rauchfrei bin, es also aushalte und deswegen ich dann eben 8 oder 9 ankreuze, oft weniger. Dadurch bekomme ich einen guten Abstand zur Gier. Nicht ich bin die Gier, sie ist in mir und ich schicke sie beharrlich weg.

Heute die Härteprüfung: Der erste Arbeitstag. Jaja, ich weiß schon, warum ich die letzten Male eingeknickt bin, Pausen sind mit die übelsten Trigger. Und Feierabend...

Jetzt gibts erst mal lecker Gemüsequiche, irgendwas muss ich ja mit der gewonnenen Zeit machen icon_biggrin.gif

Ach und: Meditieren. Wer mag, lese mal in (e-) Bücher von Thich Nhat Hanh rein, durch Achtsamkeit bin ich überhaupt soweit gekommen, wie ich jetzt bin...

Gute Besserung euch allen! Bleibt stark!
Verfasst am: 11.01.2020 19:08
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 763
Liebe Schwabbiduah!
balloons2.png 10 Tage haben wir gechafft!
Nun sind wir zweistellig. Ich gratuliere dir herzlich.
congratchamp.gif Den Sekt trinke ich mit.
Lass uns anstoßen! Auf uns!

Einen schönen Abend!
Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 12.01.2020 00:52
FrolleinLu
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 30
Huhu,
Tanzen ist doch ne prima Idee! Hab ich auch schon viel zu lange nicht mehr gemacht. Wird direkt im Kopf behalten und hoffentlich bald umgesetzt. Ich hab mich mit fotografieren beschäftigt, inzwischen "nur noch" Hobby, allerdings von meinem Mann UND mir, was uns viele schöne Streifzüge beschert. Lässt sich so herrlich mit ziellosem Umherstreifen verbinden.
Was planst du für den Sonntag?
Verfasst am: 12.01.2020 08:24
Dorolinchen
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 88 Tagen
Beiträge: 615
Liebe Schwabbiduah! Glückwunsch zur ersten Schnapszahl!!icon_biggrin.gifsweetpea.gifballoonmix.gif
Verfasst am: 12.01.2020 12:20
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 763
Liebe Schwabbiduah!
sweetpea.gif11 Tage!sweetpea.gif
Die erste Schnapszahl ist erreicht.
Ich gratuliere dir.
Zu dieser Stunde gibt es noch keinen Sekt.
Statt dessen habe ich Tee coffee.pngcoffee.png mitgebracht.
Ich wünsche dir einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 12.01.2020 12:27
Paul2.1.
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 584 Tagen
Beiträge: 575
Hallo Schwabbiduah,
ich zuerst in Deinem ersten WZ gelesen und dann dies hier gefunden, welches meiner unmassgeblichen Meinung nach Dein Hauptzimmer werden könnte... aber ich wollte Dir etwas erzählen.

weißt Du wie es mir am Anfang meines Rauchstopps ging...
wie einem Menschen dem ein Schneider sagt: "ich mache Dir die schönsten Kleider die Du dir vorstellen kannst
und zwar aus Deinen alten Sachen."
und ich freute mich und sagte: "das hört sich sehr verlockend an, fang doch gleich an"
Schneider: "dann zieh Deine alten Sachen aus, alles"
Ich: "ähh, dann bin ich ja nackt, wie lange brauchst Du denn für die neuen Sachen?"
Schneider: "ohh, das kann ich nie vorher sagen, Tage..., Wochen oder Monate"
Ich: "Wochen? MONATE? spinnst Du, ich muss arbeiten gehen, und einkaufen und Straßenbahn fahren...
soll ich das alles nackt machen"
Schneider: "klar warum denn nicht, wird keiner merken, sei einfach Du selbst... und denk nur an die schönsten Kleider die Du Dir vorstellen kannst"

und so schlich ich mich völlig nackt nach Hause, fluchte und ärgerte mich, wie ich mich nur auf so etwas einlassen konnte. Bei Wind und Wetter musste ich ohne Schutz zur Arbeit, in den Supermarkt, mit dem Hund Gassi gehen usw. ich fand es furchtbar, aber irgendwann, so nach und nach gewöhnt man sich an das Gefühl und kann es sogar schön finden wenn alles so direkt auf einen einwirkt; Regen, Sonne, Kälte alles unmittelbar auf der Haut ....
die neuen Kleider habe ich bis heute nicht bekommen, aber ich brauche jetzt auch keine mehr...


Es fühlt sich wirklich alles ganz anders an oder? und kein anderer außer uns selbst bemerkt, dass sich etwas geändert hat. Ein Mensch der nie geraucht hat kann nicht verstehen warum wir Ex-Raucher sagen es ändert alles.

Du wirst Dich bestimmt daran gewöhnen und dann wird es viel leichter sein.
LG Paul
Verfasst am: 13.01.2020 14:03
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 763
Liebe Schwabbiduah!
flower.png Das Duzend ist voll!
Ich gratuliere dir.
quarterfoil.png
Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 14.01.2020 18:00
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 763
Guten Abend Schwabbiduah!

Heute sind wir die "wilden 13", die das Forum unsicher machen.
Dazu bekam ich heute Glückwünsche. Das Buch kenne ich leider nicht.

Du fragst nach Änderungen meiner Rituale. Ich habe kaum welche.
Da ich bereits in Rente bin, habe ich alle Zeit der Welt.
Also höchstens Pausen, wenn ich etwas erledigt habe.

Ich habe hier ein eigenes warmes Zimmer. Dort wird nun nicht mehr geraucht.
Dann wird es auch nicht kalt, wenn ich lüfte. Muss ich nicht mehr so oft.

Genieße den Abend! Vergiss nicht dich zu loben.
Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 15.01.2020 10:59
Dorolinchen
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 88 Tagen
Beiträge: 615
Liebe Schwabbiduah; herzlichen Glückwunsch zu den 14 Tagen ohne Qualm!!!!!sun.gifsweetpea.gifballoonmix.gifgefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 15.01.2020 11:15
Schwabbiduah
Themenersteller
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 261
Danke euch allen fürs Hiersein und Mutmachen, Aufbauen und Mitleiden, Erfolge feiern und Launeverstehen...
Lasst uns immer schön weiterdackeln in die Unabhängigkeit, der größte Schritt ist getan!

penguin.gif
Verfasst am: 15.01.2020 11:47
Dorolinchen
Dabei seit: 21.11.2019
Rauchfrei seit: 88 Tagen
Beiträge: 615
Genau!! Danke für den Besuch. Mir geht es ganz gut. Wurzelbehandlung, oje.Aber alles was irgendwie mit Zähnen,bzw Zahnarzt zu tun hat.....bin ich echt ne Memmeicon_redface.gif Wie gut, dass Du es gut überstanden hast!!:icon_wink.gif
Verfasst am: 15.01.2020 12:03
PeppaMinta
Dabei seit: 29.12.2019
Rauchfrei seit: 76 Tagen
Beiträge: 228
Schwabbiduah, süße 14!!!
2 Wochen in Freiheit, du bist super. Ich mag deinen trockenen Humor, damit machst du den Suchti mit links fertig. Riesengrinser.gif
Liebe Grüße
PeppaMinta
Verfasst am: 15.01.2020 14:33
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 763
Liebe Schwabbiduah!
Lieber Rauchfreizwilling!
Taenzerin.gif 2 Wochen! Taenzerin.gif
Das ist ein Grund zum Feiern.

Vielen Dank für den leckeren Kuchen!
Ich sponsere den Kaffee. coffee.pngcoffee.png
Gleich werde ich ein wenig an die frische Luft gehen.
Die Sonne sun.gif lockt.
Die ersten Blümchen zeigen ihre Köpfchen:
Schneeglöckchen, Winterlinge.

Ich wünsche dir einen schönen Tag.
Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 15.01.2020 17:26
mounthesslor
Dabei seit: 23.12.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 20
Hallo

Jetzt besuche ich dich auch mal in deinem Wohnzimmer.
Du bist nun 14 Tage rauchfrei. Ist das nicht Geil?
Sei verdammt Stolz darauf denn das ist eine Super Leistung!

Weiter so!
Verfasst am: 15.01.2020 19:46
Dixy
Dabei seit: 27.12.2019
Rauchfrei seit: 61 Tagen
Beiträge: 216
Ja Marlies, ich Sehne die schöne Jahreszeit entgegen. Sinnvoll an der frischen Luft. Ich kann es kaum erwarten.
Und das mit den Auszeiten. Das haben wir uns verdient.
Dir eine gute Nacht.
Verfasst am: 15.01.2020 21:15
elli2020
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 48
Liebes,
herzlichen Dank für die liebe Unterstützung heuteballonsheart.png
Jetzt geht's schon wieder besser. Normalerweise früher hab ich vieles übers rauchen kompensiert...
Ärger, viel Arbeit, einfach mal ne Pause,
... das Übliche halt.
Ich vergesse zwischendurch einfach manchmal was ich schon so alles drauf habicon_cool.gif
und falle dann in uralt Rauchmuster zurück.
So jetzt genug geheult.
Beschluss: ich muss mal raus ausm Trott. Fahre am WE mal nach Halle zu einer Freundin..

Dir Glückwunsch zu auch 14 Tagenbirthdaycake.png
sweetpea.gif
Viele Grüße

Martina
Verfasst am: 16.01.2020 14:25
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 763
Liebe Schwabbiduah!
birthday.png
15 Tage Rauchfreiheit!
Ich gratuliere dir herzlich.

Jetzt sind wir schon einen halben Monat dabei.
Ich bin soo stolz auf uns: Wir rauchen nicht!

Viele liebe Grüße
Uli
Verfasst am: 16.01.2020 18:03
Schwabbiduah
Themenersteller
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 58 Tagen
Beiträge: 261
So pimaldaumen 160 Kippen NICHT inhaliert, die Haut beruhigt sich, die Psyche gewöhnt sich an die neuen Rituale, der Geist wird entspannter, die Entschlossenheit setzt sich durch und die Ausdauer nimmt schon ein Häppchen zu. Ich klopfe mir auf die Schulter und hab mir eine gute Fahrradtasche geleistet. War zwar etwas teurer als das Ersparte aber für zwei gute Zwecke icon_wink.gif

Hab heute Lust auf Anstoßen! Auf uns tapfere Menschen!
champagne.png
Verfasst am: 16.01.2020 21:59
PeppaMinta
Dabei seit: 29.12.2019
Rauchfrei seit: 76 Tagen
Beiträge: 228
Kann es sein, dass mich ein Gläschen Champagner gerufen hat?
congratchamp.gif
Schwabbiduah, ich freue mich mit dir, dass es dir so gut geht und dass du
dich für deine super Leistung belohnt hast.
Auf dich, auf uns und darauf, dass es uns immer leichter fallen wird.
Nichtrauchen verleiht Flügel!
Liebe Grüße und nichts kann uns stoppen sun-2.png
PeppaMinta
quarterfoil.png
Verfasst am: 16.01.2020 23:41
PeppaMinta
Dabei seit: 29.12.2019
Rauchfrei seit: 76 Tagen
Beiträge: 228
icon_eek.gif Das ist keine Urne, sondern der Schnapskühler! Riesengrinser.gif

Puh, ja zu lange Gespräche über's Rauchen triggern mich auch total.
Ich gehe diesem Thema im RL so gut wie möglich aus dem Weg....
nicht darüber sprechen, nicht darüber nachdenken und vor allem
mich auf keine Diskussionen mit mir selber einlassen, dann fällt es mir
am leichtesten.
Meine Retter in der Not wechseln eigentlich immer mal wieder, momentan
sind es Ingwerbonbons.
Am allermeisten hilft mir mein beinahe tägliches Sportprogramm. Das ist meine
Belohnung, Zeit für mich, zum auspowern und runterkommen.

Weisst du was? Bis der Sommer und die Grillabende kommen sind wir so ausgefuchste
Nichtmehrraucher, da kratzt uns der Scheiß nicht mal mehr peripher icon_cool.gif Hoffentlich!!!!
Und jetzt ab ins Bett, wer schläft sündigt nicht.
Gute Nacht
sleep.pngzzz.gif