Letzter Rauchfreiversuch - RudJnssns Wohnzimmer


Verfasst am: 15.01.2020 14:32
Misscatlady008
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 148
"RudJnssn007" schrieb:

"grunzi" schrieb:

Na das sind doch gute Gründe nicht mehr zu rauchen icon_biggrin.gif

Von dem Geld was man spart mal ganz zu schweigen


Ja, das Geld habe ich vergessen, davon leiste ich mir schöne Dinge.

Gruß Rudolf
[/quot

Belohne dich ...ist wichtig, dass man sich belohnt bzw was gutes tun
Verfasst am: 15.01.2020 15:52
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
Danke, Catlady.

Bei der Arbeit war ein Kollege, Raucher, der hat es in der Frühstückspause nicht geschafft zu rauchen und fragte Gruppenleiterin, ob er kurz rauskönne zu rauchen, die Gruppenleiterin verneinte es, er müsse bis nächste Pause warten, da war bei mir Genugtuung, dass ich nicht mehr unter Druck, stehe eine rauchen zu wollen/zu müssen, aber nicht zu dürfen.

Außerdem wurde mir schon von einem Skeptiker, das durchhalten beim Nichtrauchen gewünscht.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 15.01.2020 15:58
Misscatlady008
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 148
"RudJnssn007" schrieb:

Danke, Catlady.

Bei der Arbeit war ein Kollege, Raucher, der hat es in der Frühstückspause nicht geschafft zu rauchen und fragte Gruppenleiterin, ob er kurz rauskönne zu rauchen, die Gruppenleiterin verneinte es, er müsse bis nächste Pause warten, da war bei mir Genugtuung, dass ich nicht mehr unter Druck, stehe eine rauchen zu wollen/zu müssen, aber nicht zu dürfen.

Außerdem wurde mir schon von einem Skeptiker, das durchhalten beim Nichtrauchen gewünscht.

Gruß Rudolf


Da kannste dich glücklich schätzen, dass du sowas nicht mehr brauchst. Vor allem ist dieser starke Druck nicht mehr vorhanden. Fühl dich frei, es ist nämlich ein tolles Gefühl.
Solche Glücksmomente hatte ich heut auch erfahren können.
Unbeschreiblich, wie toll man sich fühlt, fast so wie neu geboren.
Mach weiter so, Rudolf.

Liebe Grüße
Monika
Verfasst am: 15.01.2020 16:47
Backi74
Dabei seit: 15.12.2019
Rauchfrei seit: 40 Tagen
Beiträge: 117
Hallo Rudolf,

Ich finde es echt super dass du so standhaft bist.

Aber bitte denke auch daran dass es auch andere Zeiten geben wird,
Wo du vor Schmacht die Decke hoch gehen kannst.

Bitte überlege dir jetzt schon was du in diesen Situationen machen wirst.

Denn es wäre echt schade wenn du die jetzt erreicht rauchfrei Zeit durch schlechte
Vorbereitung wieder kaputt machst.

LG Michael
Verfasst am: 15.01.2020 16:53
Bleibenlasser
Dabei seit: 22.11.2019
Rauchfrei seit: 118 Tagen
Beiträge: 139
"Backi74" schrieb:

Aber bitte denke auch daran dass es auch andere Zeiten geben wird,
Wo du vor Schmacht die Decke hoch gehen kannst.

Bitte überlege dir jetzt schon was du in diesen Situationen machen wirst.

Denn es wäre echt schade wenn du die jetzt erreicht rauchfrei Zeit durch schlechte
Vorbereitung wieder kaputt machst.


DAS!
Genau das solltest du dringend machen, Rudi.
Und diese Vorbereitung hat nichts mit Kreativität zu tun - es gibt jede Menge Erfahrungen in diesem Forum, wie es klappen kann. Hol dir die Ideen!


Verfasst am: 15.01.2020 17:53
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
Im Moment schreckt mich der Gedanke ab, dass ich weiß, wie scheußlich die Zigarette schmecken wird, das weiß ich aus der Erfahrung der Rückfälle. Außerdem würde ich keinen Kick kriegen von der Einen, aber trotz allem würde ich in weniger als eine halbe Stunde die Nächste rauchen und die Nächste. Das schreckt mich ab, weil ich will nicht mehr rauchen will und außerdem käme wieder der schreckliche Husten, auch nachts.

Ablenkungen habe ich mir ein Rätselheft geholt, Malbuch für Erwachsene, viele Bonbons, Mundspülung, kurzes Handyspiel für Pausen bei der Arbeit, tief Durchatmen, lesen, Kaffee trinken oder sonstiges, Forum schreiben und lesen und und und ...... .

Gruß Rudolf
Verfasst am: 15.01.2020 18:02
Alpenschrath
Dabei seit: 19.02.2019
Rauchfrei seit: 352 Tagen
Beiträge: 56
"Fantasy" schrieb:

Kleineshaus nicht Trio, sondern Quattro wenn schon.



Quartett icon_biggrin.gif
Abet ich finde auch, dass Guy hier sehr konstruktiv schreibt.
Die Licht- und Liebefraktion war ja bis jetzt nicht sonderlich erfolgreich icon_smile.gif
Verfasst am: 15.01.2020 20:37
Guy_79
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 63 Tagen
Beiträge: 26
Mal was tatsächlich Unbesprochenes:

Bislang, @Rudolf, lief es ja immer so ab, dass du dich bei Rückfall abgemeldet und später wieder angemeldet hat. Durch den Wechsel der WZ ging dabei etwas Wichtiges unter:

Gab es bei den Rückfällen ein Muster bez. Anlass oder auch Uhrzeit? Also z.B. besonders häufig schwach wurdest du nach dem Mittagessen? Oder ... ?

Zwischen den Schmachtern, die du wegsteckst, und denen, bei denen du umkippst, muss ja ein Unterschied sein. Wenn du den erkennst, kannst du dich effektiver dagegen wappnen.



Verfasst am: 15.01.2020 20:40
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
So habe wieder einen Tag rum. Morgen ist Tag 5. Mir gehts gut, keine Schmachter.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 15.01.2020 20:55
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
@Guy_79:
Ein Grund eines Rückfalls war ein reinziehen in Streitigkeiten von Nachbarn, das war mir zu stressig und zuviel Druck. Aber dem habe ich einen Riegel vorgeschoben, wie ich schon schrieb, lasse mich in solche Situationen nicht mehr reinziehen. Am gefährlichsten finde ich die Zeit morgens, das triggert mich noch sehr. Aber dagegen halte ich mich morgens an Kaffee fest,den habe ich übrigens nie ans rauchen gekoppelt.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 16.01.2020 00:22
Adamul
Dabei seit: 28.10.2019
Rauchfrei seit: 28 Tagen
Beiträge: 358
Lieber Rudolf!
balloonmix.gif5 Tage hast du geschafft!
Ich gratuliere dir herzlich zu dieser Leistung.
congratchamp.gif
Du darfst stolz auf dich sein. Lobe dich!
Ich freue mich mit dir.

Viele Grüße
Uli

Verfasst am: 16.01.2020 08:58
Misscatlady008
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 148


Stolze 5 Tage hast du geschafft, nicht mehr zu rauchen.
Dafür gratuliere ich dich herzlich.
birthday.png
champagne.png

Mach weiter so. Und gönne dir was schönes. Bin stolz auf dich.

Liebe Grüße
Monika
Verfasst am: 16.01.2020 13:08
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
Erstmal vielen Dank an die Gratulanten und die die mich hier unterstützen, ihr seid so lieb Smile_Umarmung.gif.

Also ich habe jetzt den 5. Tag rauchfrei, habe auf der Arbeit noch Zigaretten liegen, beim Gruppenleiter, die sollten für den Fall sein, wenn ich noch rauchen würde und ich hätte keine, daß dann für den „Notfall“ noch welche da wären. Aufgrund meiner Schnorrerei wurde diese Regelung getroffen. Diese sind aber weggeschlossen. Diese werden von der Gruppenleiterin nicht weggeworfen. Diese Zigaretten haben mir heute gejuckt, könne ja mal eine. Aber ich bin standhaft geblieben und habe mich nicht in den Gedanken reingesteigert. Nun, bin ich wieder rauchfrei zu Hause. Ansonsten habe ich keinen Suchtdruck Schmachter oder so.

Die Gefahr eines Rückfalls ist nicht so besonders hoch, weil könnte mir jederzeit welche kaufen, wenn ich wollte, will ich aber nicht.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 16.01.2020 13:18
Misscatlady008
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 148
"RudJnssn007" schrieb:

Erstmal vielen Dank an die Gratulanten und die die mich hier unterstützen, ihr seid so lieb Smile_Umarmung.gif.

Also ich habe jetzt den 5. Tag rauchfrei, habe auf der Arbeit noch Zigaretten liegen, beim Gruppenleiter, die sollten für den Fall sein, wenn ich noch rauchen würde und ich hätte keine, daß dann für den „Notfall“ noch welche da wären. Aufgrund meiner Schnorrerei wurde diese Regelung getroffen. Diese sind aber weggeschlossen. Diese werden von der Gruppenleiterin nicht weggeworfen. Diese Zigaretten haben mir heute gejuckt, könne ja mal eine. Aber ich bin standhaft geblieben und habe mich nicht in den Gedanken reingesteigert. Nun, bin ich wieder rauchfrei zu Hause. Ansonsten habe ich keinen Suchtdruck Schmachter oder so.

Die Gefahr eines Rückfalls ist nicht so besonders hoch, weil könnte mir jederzeit welche kaufen, wenn ich wollte, will ich aber nicht.

Gruß Rudolf


Super, mach weiter so. Vergiss die Zigaretten, die im verschlossenen Schrank liegen bei der Arbeit. Das machst du prima.
Ich drücke dir die Daumen, dass du rauchfrei bleibst. Hatte heut morgen auch einen grossen schmacht gehabt, bin auch stur und standhaft geblieben.
Wünsch dir einen schönen Nachmittag, Rudolf.

Liebe Grüße
Monika
Verfasst am: 16.01.2020 18:42
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
Mir gehts gut, bin froh standhaft geblieben zu sein heute. Im Moment bin ich sehr müde, angenehm müde, könnte schlafen wie ein Murmeltier.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 16.01.2020 18:48
Misscatlady008
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 148
"RudJnssn007" schrieb:

Mir gehts gut, bin froh standhaft geblieben zu sein heute. Im Moment bin ich sehr müde, angenehm müde, könnte schlafen wie ein Murmeltier.

Gruß Rudolf



gefuehle_smilie_0236.gif
icon_smile.gif


Wünsche dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Monika
Verfasst am: 16.01.2020 18:49
grunzi
Dabei seit: 26.12.2019
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 28
super Rudi icon_biggrin.gif

Was machst du denn eigentlich beruflich?
Verfasst am: 16.01.2020 18:55
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
"grunzi" schrieb:

super Rudi icon_biggrin.gif

Was machst du denn eigentlich beruflich?

Ich arbeite in einer Behindertenwerkstatt für psychisch Kranke, mache da einfache Montagearbeiten. Verdiene da nicht viel, aber bekomme Grundsicherung und Erwerbsminderungsrente.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 16.01.2020 19:22
RudJnssn007
Themenersteller
Dabei seit: 10.01.2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 137
Was mir heute schon auffiel, dass mir die anderen Raucher nichts ausmachen. Aber gehe Rauchern trotz allem möglichst aus dem Weg.

Gruß Rudolf
Verfasst am: 16.01.2020 19:34
Misscatlady008
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: 25 Tagen
Beiträge: 148
"RudJnssn007" schrieb:

Was mir heute schon auffiel, dass mir die anderen Raucher nichts ausmachen. Aber gehe Rauchern trotz allem möglichst aus dem Weg.

Gruß Rudolf
[/quot

Mir macht es mittlerweile auch nichts aus. Gehe denen auch aus dem Weg, denn es stinkt fürchterlich und man bekommt dann den ganzen Qualm auch noch selbst ab.

Liebe Grüße
Monika