Alles ganz leicht


Verfasst am: 17.01.2020 19:46
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
Es ist ganz leicht

Es ist leicht mit dem Rauchen anzufangen. Es ist ganz leicht wieder zu rauchen .
Qbwohl, man muss schon ein bischen aufpassen. Der Qualm darf einem nicht in die Augen kommen. Meine Augen haben dann jedenfalls getränt wenn ich nicht aufgepasst habe. Im Mund hat man keinen guten Geschmack (hab ich am Anfang und nach Rauchpausen jedenfalls so wahrgenommen). In der Lunge tuts weh. Ich habe manchmal Hstenanfälle, wo ich nicht weis, wo die herkommenicon_cry.gif Die Hände und die Kleidung riecht. Wenn ich sehr viele Zigaretten hintereinander geraucht hatte, hatte ich am nächsten Morgen auch Kopfschmerzen. Auch mit Schuldgefühlen wegen des Rauchens (mir selbst und anderen gegenüber) habe ich zu tun.icon_cry.gif

Aufhören ist scheinbat nicht so leicht. Ich habe große Probleme damit.

Habe jetzt gute 2 Wochen aufgehört zu rauchen.

Es ist häufig richtig schwer nicht zu rauchen.

Aber jetzt (nach hundertvierzig nicht gerauchten Zigaretten) spüre ich manchmal schon etwas die Leichtigkeit.

Vieleicht ist ja nicht zu rauchen auch mal ganz leicht

butterfly.gif



Verfasst am: 17.01.2020 19:59
gibnichtauf
Dabei seit: 11.08.2019
Rauchfrei seit: 313 Tagen
Beiträge: 706
Hallo Fjodor,
es ist nicht leicht, sei immer stolz auf dich jeden Tag den du nicht rauchst.
Es wird einfacher jedoch auch ich muss sehr achtsam sein. Nein ist ein dauerhaftes Wort für mich geworden.
Halte durch bitte! Gib nicht nach, es wäre nur kurzfristig geil für dich, langfristig bringt rauchen gar nix, keinen Vorteil.
Liebe Grüße Gabi
Das ist doch schon eine tolle Zahl als Nichtraucher
Denk an das gesparte Geld.
Gönn dir was dafür
mintlolly.gifGeld_ins_Sparschwein.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.2020 um 20:00.]
Verfasst am: 17.01.2020 20:57
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
Besten Dank Gabi für den Besuch und das Wort "Nein" icon_smile.gif

Also heute rauch ich nicht und morgen auch nicht. Und falls ich in Versuchung kommen sollte habe ich das Wort "Nein"

Danke

... und macht wieder 2€ icon_wink.gif


Wünsche dir auch viele gute "Neins"
Verfasst am: 17.01.2020 20:59
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 939
Hallo Fjodor,

interessante Betrachtungsweise: Bei mir sind es bereits 342 nicht gerauchte Zigaretten. Das sind schon gut 100 Euro, die ich nicht völlig sinnlos verqualmt habe.

Wenn ich jetzt einen 100-Euro-Schein in die Hand nähme, würde ich ihn ja auch nicht einfach verbrennen, sondern mir etwas Schönes davon kaufen

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.2020 um 21:04.]
Verfasst am: 17.01.2020 21:06
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 939
Hier fehlt doch schon wieder die Hälfte - es ist zum verzweifeln
Verfasst am: 17.01.2020 21:23
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 939
Hallo Fjodor,

interessante Betrachtungsweise: Bei mir sind es bereits 342 nicht gerauchte Zigaretten. Das sind schon gut 100 Euro, die ich nicht völlig sinnlos verqualmt habe.

Wenn ich jetzt einen 100-Euro-Schein in die Hand nähme, würde ich ihn ja auch nicht einfach verbrennen, sondern mir etwas Schönes davon kaufen
mintlolly.gif

einen Lolly zum Beispiel Riesengrinser.gif

Ich spare mal fleißig weiter, dann kann ich noch Shopping-Queen werden
Verfasst am: 17.01.2020 23:40
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
O.K.

Dann bin ich jetzt in einem Sparverein. icon_biggrin.gif

Wieso nicht.

Wird immer besser mit dem Rauchenaufhören. icon_biggrin.gif

Ich kauf mir dann später ein ?


good night ihr nichtraucher und nichtraucherinnen



Verfasst am: 18.01.2020 20:29
Schwabbiduah
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 341
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Großeinkauf auf eine neue Weise. Wir machen zur Zeit lauter Dinge zum ersten Mal und das ist doch irgendwie ne coole Sache icon_smile.gif


Ich wünsche dir für die nächsten Wochen viele interessante und bewusste neue Erlebnisse und immer mehr leichte Momente

balloonmix.gif
Verfasst am: 18.01.2020 21:44
elli2020
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 71
Guten Abend Fjodor,

gut gemacht heute... weiter so.

Ich hab auch beim Einkaufen vorher, nachher ...
Was für ein Stress, oder?
Dit brauchnwa nicht mehrif_4_3561839-4.gif

Zum Einstand gibts Blumen
flower.png
und
gesundes_Obst_Gemuese.png

Die Nußecken sind ja eigentlich fürs Turnier gewesen aber ich konnte noch genug für die Schleckermäulchen zuhause abzwacken....
Alle waren zufrieden..
Nur ich muss ein bisschen aufpassen mit Süssem, daher hab ich auch dir ne Schale Obst mitgebracht.

Seit lieb gegrüßt

Martina



Verfasst am: 19.01.2020 15:16
Schwabbiduah
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 341
Danke fürs Teilen deines Bandprobenerlebnisses, ich hoffe, ich bringe den Geburtstag auch so cool über die Bühne. Aber was will man auch weiter machen als cool bleiben icon_cool.gif

Grüße zurück!
Verfasst am: 19.01.2020 18:09
shusha
Dabei seit: 19.01.2020
Rauchfrei seit: 188 Tagen
Beiträge: 225
Guten Abend, Fjodor, danke fürs Willkommen und einen entspannten Ausklang deines Achtzehnten!
Verfasst am: 19.01.2020 21:15
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
Danke shusha für die Glückwünsche zum 18.

Ist ja schon ein Meilenstein und ich fühl mich aber eher Momentan wie 16 icon_frown.gif

Aber den 18. lass ich gerade mit einem Weizen ausklingen. Das darf ich ja jetzt mit 18icon_wink.gif

Wünsch dir kreative Ideen



und wenn jemand von der Technik / Administration mitliest: ein Weizenbier-Emoti wär toll
Verfasst am: 20.01.2020 12:09
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
Das Gute mal zuerst: ich hab ùberhaupt kein Bock eine zu rauchen. Fùhlt sich gut an. Aber mir gehts nicht gut. Habe mich heute krank gemeldet. Konnte nämlich total schlecht schlafen. War heute morgen geràdert. Hab allen wichtigen ( haha) Leuten im Betrieb ne mail geschrieben. Mit meiner Frau hab ich totalen Stress. Das ist aber nicht so neu.
Gestern wars erst so gut, bin das erste mal wieder 1.5 Stunden gelaufen. War super. Unheimlich war, das beim "runners high" urploetzlich die Idee eine zu rauchen aufblitzte. Mitten im Wald als so ganz zart mal die Sonne durchkamm und ich mit meinen 5 Sweatshirt ùbereiander so dahin tapperte. Aber da habe ich was gelernt. Bei mir ist das Rauchen mit Glùck verbunden. Ist zum... (das emoti spar ich mir)
Heute versuch ich in die Spur zu kommen.

Alles ganz leicht.icon_cry.gif
Verfasst am: 20.01.2020 13:18
Lesirma
Dabei seit: 10.12.2019
Rauchfrei seit: 206 Tagen
Beiträge: 1342
Oh Manno, Fjodor,
ich habe im Moment auch Schlafstörungen. Strategie: auf gar keinen Fall aufstehen, stur liegen bleiben, keine Schlaftabletten, lieber etwas Natürliches, gibt da eine Menge Alternativen. Der Körper holt sich, was er braucht. Dass du dich krank gemeldet hast, verstehe ich gut. Ich glaube, ich bin zurzeit auch nicht arbeitsfähig. Aber ich will nicht mehr rauchen. Das ist mir wirklich das Wichtigste. Und dann muss der Rest der Arbeitswelt eben auch einmal ohne dich und ohne mich auskommen.
Eigentlich ist meine Erfahrung, dass Sport super gut hilft. Deine Erfahrung wieder einmal richtig laufen zu können - fühlte sich das nicht super an?
Für heute gilt: wir rauchen auf gar keinen Fall. Dem Nicotinteufel keinen Milimeter.
Liebe Grüße
Lesirma
Verfasst am: 22.01.2020 08:11
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
Sitze gerade in einem anderen Zug. Der DB. Alle tippen ins Smart oder lap. So auch ich.icon_wink.gif

Den Zug nutze ich alle 6 Wochen. Frueher habe ich mich auf das Umsteigen gefreut. Da konnte ichin aller Ruhe 2 Rauchenicon_cry.gif

Heute morgen imduesteren und kalten die 4qm Rauchereck am Bahnsteig zu sehen war wie ein ganz duesterer Endzeitfilm. Realer Sci-Fi Horror.

Ich rauch nicht mehr.

Und das obwohl mir jetzt drei mal die Nachricht ploetzlich weg war.
banghead.gif

Heute rauche mer nett.
Aber so leicht isses noch nicht.
Aber schon viel viel leichter.
Und besser.
Verfasst am: 22.01.2020 22:51
FrolleinLu
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 30
Salut,
kurz vorm schlafen :
Jeden Tag in Feierlaune wäre ja auch komisch... Und den Looping kann man doch am besten genießen und er ist am aufregendsten, wenn man gerade aus einem Tunnel kommt und gar nicht damit rechnet. Du darfst auch mal nicht in Feierlaune sein, alle Gefühle sind ja okay.
Ich bin heute auch eher erschöpft und niedergeschlagen. Und morgen überwiegt dafür dann ein anderes Gefühl. Ein schönes Gefühl.
Schlaf gut und erholsam. Ausgeschlafen ist so ein gutes Gefühl noch besser icon_smile.gif
Verfasst am: 23.01.2020 07:11
Schwabbiduah
Dabei seit: 04.01.2020
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 341
Guten Morgen und einen schönen 22. Tag. Ein hübsches Jubiläum, so symmetrisch icon_biggrin.gif
Danke für deine lange "Positivliste" im Zug, du hattest viel genannt, woran ich gar nicht gedacht hatte... ich lass'mal ein paar Kalorien da:

Kaffee_Donout.png
Verfasst am: 26.01.2020 01:17
Lesirma
Dabei seit: 10.12.2019
Rauchfrei seit: 206 Tagen
Beiträge: 1342
Hallo Fjodor,
vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Ja, ich habe auf meiner Bank auch geraucht. Aber ich kann da auch ohne Zigarette sitzen. Glaube nicht, dass es da ein Problem gibt. Dein Garten hört sich auch gut an. Und dann sehe ich gerade, dass du die Hälfte von den 50 auch schon geschafft hast. Sehr gut. Dann machen wir mal weiter so, oder? Schön langsam Tag für Tag. Nur für heute. Wir rauchen nicht. Das mit den 500 ist mir ein zu weit gestecktes Ziel.
Liebe Grüße
Lesirma
Verfasst am: 27.01.2020 14:14
Lesirma
Dabei seit: 10.12.2019
Rauchfrei seit: 206 Tagen
Beiträge: 1342
Hallo Fjodor,
danke für deinen Besuch. Sport ist echt klasse. Würde ich auch gern machen, bin aber Outdoor-Sportlerin mit Inline Skates. Ist im Moment einfach zu nass. Grüble gerade, ob ich das Fahrrad oder den Bus nehme.
Und nur für heute: wir rauchen nicht.
Liebe Grüße
Lesirma
Verfasst am: 28.01.2020 16:27
Fjodor0101
Themenersteller
Dabei seit: 07.01.2020
Rauchfrei seit: -16 Tagen
Beiträge: 296
Nach ueber 40 Jahren rauchen mit dem Rauchen aufzuhoeren war eine sehr gute Entscheidung. Ich habe die ja recht spontan am 01.01.20 um 0.15. Uhr getroffen. Wahrscheinlich war der billige bereits gekippte [Markenname vom rauchfrei-Team entfernt] Sekt Schuld.
icon_cool.gif

Ich fuehle mich grundsaetzlich vel besser.
Was mich iritiert sind die unterschiedlichen Phasen. Eben noch ist alles super und ich denke gar nicht ans Rauchen oder dann denk ich, wie kann man nur eine rauchen und dann plotzlich kommt wieder so eine Erinnerung hoch die mich zum Rauchen bringen will, wo es mich beinah innerlich richtig "zerreisst"

Mir gehts besser weil ich in einem Bereich (dem Rauchen) erkannt habe, was ich will.

Ich will nicht mehr rauchen.

Alles ganz leicht

aber manchmal auch nicht so einfach