Februarzug 2020 - bitte einsteigen und dem Rauch davonfahren - for ever


Verfasst am: 15.05.2020 21:01
Theo.63
Dabei seit: 04.02.2020
Rauchfrei seit: 619 Tagen
Beiträge: 26
Vielen lieben Dank euch Allen für die Glückwünsche.
Heute 101 Tage geschafft.

101 x 6,70€ = 676,70€ nicht für Kippen ausgegeben gefuehle_smilie_0236.gif
101 x 20 Ziggis =2020 Zig. nicht geraucht.
Kann sich wohl sehen lassen.

@ Sandra : Heute hast du es geschafft, herzlichen Glückwunsch zu deinen 100 rauchfreien Tagen.
Das ist eine starke Leistung, du kannst sehr stolz auf dich sein.
Immer schön stark bleiben.coffee.pngbirthdaycake.png
medal.png

Liebe Grüße an alle NMR gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 15.05.2020 22:09
Bordeauxlover
Dabei seit: 24.01.2020
Rauchfrei seit: 636 Tagen
Beiträge: 1519
Lieber Theo,

auch von mir mit Verspätung herzlichen Glückwunsch zu tollen 100 Tagen Rauchfreiheit! Das ist doch schon ein prima Fundament. Gönn Dir was Schönes und ein sonniges Wochenende wünsche ich Dir.

Liebe Grüße
Arminfireworks.pngchampballoongift.pngCocktail_zum_Feiern.png
Verfasst am: 16.05.2020 05:28
Theo.63
Dabei seit: 04.02.2020
Rauchfrei seit: 619 Tagen
Beiträge: 26
Vielen Dank Armin, auch dir ein tolles Wochenende
sun-2.png
Verfasst am: 27.05.2020 15:57
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 635 Tagen
Beiträge: 204
Herzlichen Glückwunsch an alle die schon 100 Tage Rauchfreiheit genießen.Super Leistung.fireworksblue.pngchampagne.png Liebe Grüße Beate

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.2020 um 15:59.]
Verfasst am: 27.05.2020 22:13
Bergfex51
Dabei seit: 19.02.2020
Rauchfrei seit: 607 Tagen
Beiträge: 13
Liebe Beate,

herzlichen Dank für die Glückwünsche zu den 100 Rauchfreitagen.
Ich bin schon etwas stolz auf mich und genieße die Verbesserungen, die das Nichtrauchen mit sich bringt. Allem voran die körperliche Fitness. Ich schaffe meine 10 km Laufrunde wieder unter einer Stunde.

Allerdings beschäftigt mich die Sucht immer noch sehr. Ich rauchte ja selten mehr als fünf Zigaretten am Tag, aber diese beständig und mit Genuss.
Gerade heute hatte ich wieder sehr zu kämpfen. Wären Zigaretten im Haus gewesen, hätte ich bestimmt geraucht.
Ich hätte nicht gedacht, dass nach über drei Monaten die Gedanken an Zigaretten noch so präsent sind.

Ich wünsche allen Mitpassagieren im Februarzug weiterhin viel Disziplin.

@Musicus: Dir gratuliere ich zu deinen heutigen 100 Tagen.
@Dolly: ich kämpfe auch mit den Pfundensun-2.png


Verfasst am: 04.06.2020 22:41
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 635 Tagen
Beiträge: 204
Hallo Ihr Lieben aus dem Februarzug. Hoffe euch geht's allen gut.und ihr seit alle noch dabei und natürlich rauchfrei Liebe Grüße Beate::butterfly.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.2020 um 22:42.]
Verfasst am: 05.06.2020 21:18
HuskyCGN
Dabei seit: 19.02.2020
Rauchfrei seit: 605 Tagen
Beiträge: 33
Bin auch noch dabei! icon_smile.gif
Verfasst am: 09.06.2020 22:16
Nevi
Dabei seit: 29.02.2020
Rauchfrei seit: 597 Tagen
Beiträge: 12
Hallo zusammen,
auch ich bin noch dabei, auch wenn ich hier lange nicht mehr geschrieben habe.
icon_smile.gif
Verfasst am: 14.06.2020 17:20
Frank_:-)
Dabei seit: 01.02.2020
Rauchfrei seit: 622 Tagen
Beiträge: 26
Hallo liebe Mitreisende im Nichtraucherzug icon_smile.gif

Bin auch dabei und weiterhin auf dem von mir am 01.02. eingeschlagenen Weg und auch glücklich damit icon_smile.gif Inzwischen läuft es fast von alleine, was mich immer wieder selber enttäuscht ist, dass es immer mal wieder Impulse gibt, denen ich in der ersten Sekunde nachgeben möchte - und ab der zweiten Sekunde aktiv bekämpfen muss. Das ist dann allerdings ein schönes Gefühl icon_biggrin.gif

Ich wünsche allen alles Gute für die kommenden Herausforderungen und bleibt gesund icon_smile.gif
Verfasst am: 25.06.2020 20:50
Lesirma
Dabei seit: 10.12.2019
Rauchfrei seit: 674 Tagen
Beiträge: 1651
Liebes Kaffeetantchen,
lange nichts von dir gehört im Forum, ich hoffe du bist noch dabei, denn heute möchte ich dir gern gratulieren zu deinen erfolgreich bestandenen

150 rauchfreien Tagenballonsheart.pngflowerblue.pngflower.png

So, das ist nun wirklich ein Grund zu feiern. Lasst uns anstoßen
congratchamp.gif

Eure Lesirma
Verfasst am: 25.06.2020 20:57
Lesirma
Dabei seit: 10.12.2019
Rauchfrei seit: 674 Tagen
Beiträge: 1651
Und Glückwünsche natürlich auch dem Bergfex.ballonsheart.png
Der hat heute 130 rauchfreie Tage auf dem Zählerfireworksblue.pngfireworks.png
Tolle Leistung.
Ganz liebe Grüße
Lesirma
Verfasst am: 28.06.2020 17:44
HuskyCGN
Dabei seit: 19.02.2020
Rauchfrei seit: 605 Tagen
Beiträge: 33
Nicht unterkriegen lassen!
Gegen die Gewichtszunahme habe ich angefangen zu laufen.

Ich bin der Meinung, dass nur die Ernährung nicht ausreicht.
Sport ist auch fürs Gemüt sehr gut icon_smile.gif

Viel Erfolg weiterhin.
Verfasst am: 28.06.2020 18:48
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 635 Tagen
Beiträge: 204
Ja die Gewichtszunahme ist echt ein Problem.Habe ich leider auch. Versuche auch mit Bewegung dagegen zusteuern. Bis jetzt auch ziemlich erfolglos. Aber mir geht's wenigstens mit Bewegung besser.. Denke das wird noch wieder besser. Außerdem ist das Gewicht ja auch nicht weg bloß weil du wieder anfängst zu Rauchen. Wir haben das Schlimmste schon hin uns. Liebe Grüße Beate
Verfasst am: 04.07.2020 17:36
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 635 Tagen
Beiträge: 204
Herzlichen Glückwunsch zu 150 Tagen Rauchfreiheit. Super Leistung.Hoffe das nicht mehr Rauchen fällt dir nicht mehr
schwer. Schönes Wochenendeflowerblue.pngfireworks.png Liebe Grüße Beate
Verfasst am: 13.07.2020 16:39
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 635 Tagen
Beiträge: 204
Wünsche euch Allen die noch im Februarzug mitfahren eine angenehme Woche..Lasst es euch gut gehen und bleibt gesund.. Liebe Grüße Beate

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.2020 um 16:39.]
Verfasst am: 26.07.2020 16:43
Frank_:-)
Dabei seit: 01.02.2020
Rauchfrei seit: 622 Tagen
Beiträge: 26
Hallo an alle Mitreisenden.

Nach 175 Tagen, also gut einer 1/4 Million Minuten oder auch 15 Millionen Sekunden läuft es noch immer so Gut, dass rauchfrei immer noch ein tolles Gefühl ist. Trotz einer Ausweitung der äußeren Hülle und der darin enthaltenen Kilos.

Gelegentlich schaue ich mal ins Forum und sehe eure Erfolge, was mich sehr freut. Allerdings, was ist mit denen, die inzwischen den Februarzug haben verlassen müssen? Ob die einen anderen späteren Zug bestiegen haben? Oder jetzt auf nem Raucherbahnhof stehen und abgeholt werden wollen?

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag und viele Glücksgefühle, auch ausgelöst wegen den rauchfrei seins icon_smile.gif

Frank
Verfasst am: 23.08.2020 17:46
HuskyCGN
Dabei seit: 19.02.2020
Rauchfrei seit: 605 Tagen
Beiträge: 33
Mir geht es sehr gut und bin auch noch dabei icon_smile.gif
Ich mache jeden Tag Sport. Das hält die Kilos im Zaum icon_smile.gif
Verfasst am: 23.08.2020 17:54
Licht
Dabei seit: 21.02.2020
Rauchfrei seit: 635 Tagen
Beiträge: 204
Ich fahre auch noch mit..Bei mir sind die Kilos auch ein Problem.Gehen trotz Sport nicht weg. Hatte ja im Januar einen Beckenbruch und da konnte ich mich nicht bewegen und das hat das Gewicht ansteigen lassen.Was mich schon sehr stört. Versuche es jetzt mit Intervall Fasten. Manchmal denke ich auch noch ans Rauchen. So wie jetzt einen Kaffee und dabei schön eine Rauchen.Bin mal gespannt wann das aufhört. Liebe Grüße Beate

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.2020 um 17:55.]
Verfasst am: 23.08.2020 18:06
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 652 Tagen
Beiträge: 2180
Liebe Sandra,

Mit Deinen sensationellen 200 rauchfreien Tagen hast Du die Doppelkeksdose erreicht!

Grandios! Meisterklasse! Spitze! champballoongift.png

Geld_ins_Sparschwein.gif Da ist aber eine fette Belohnung fällig Riesengrinser.gif

flower.pngflowerorange.pngflowerblue.png

LG Petra
Verfasst am: 23.08.2020 18:21
MusicusCGN
Dabei seit: 05.02.2014
Rauchfrei seit: 606 Tagen
Beiträge: 306
Hallo Sandra & Co,

ja, ich rieche den Rauch auch noch gerne - das wird vermutlich auch so bleiben und unterscheidet mich Nicht-mehr-Raucher vom Nichtraucher. Sei‘s drum. Ans Rauchen denke ich nur noch selten. Und dann ist es auch nicht dramatisch, sondern eher ein „ja, eine Zigarette könnte jetzt schön sein, aber es ist nunmal vorbei“. Und dann ist’s auch schon wieder gut icon_cool.gif

Mir haben Rauchstopp und Lockdown auch zarte 8-10 Kilo zuviel eingebracht, die werden seit drei Wochen mit Sport bekämpft. Ich höre zwar auch immer „ja, in Deinem Alter (50) gehen die ja auch nicht mehr so leicht weg“, aber es deswegen gar nicht erst zu versuchen kommt nicht in Frage. Das wäre ja die gleiche Argumentation wie „ach, ich schaffe es ja sowieso nicht, mit dem Rauchen aufzuhören“... das eine haben wir geschafft, was hindert uns also daran, das andere auch hinzubekommen?

In diesem Sinne einen schönen Restsonntag allerseits!
Der Stefan