Keine Schmacht für Niemant


Verfasst am: 31.05.2020 19:26
Niemant
Themenersteller
Dabei seit: 31.05.2020
Rauchfrei seit: 50 Tagen
Beiträge: 90
Moin, Moin,

auch ich möchte auf den Maizug mitaufspringen. Ich bin schon ein wenig rauchfrei und habe seit ein paar Tagen fleißig mitgelesen. So gut lief es noch nie. Ich habe schon fünf oder sechs oder mehr Versuche hinter mir.
Dieses Mal noch nicht einmal Schmacht gehabt - Null - Sero.
Aber man kann ja nie Wissen, um es mit Schwitters Worten zu sagen.
Deshalb bin ich hier
Grüße in die Runde von

Niemant
Verfasst am: 31.05.2020 21:12
SummerGirl77
Dabei seit: 28.05.2020
Rauchfrei seit: 48 Tagen
Beiträge: 23
Hallo Niemant,

herzlich willkommen hier im Forum. icon_biggrin.gif
Wow, 13 Tage hast du schon geschafft, da kannst du stolz auf dich sein.
Wir schaffen das, einen Tag nach dem anderen
quarterfoil.png

Liebe Grüße,
Summer
Verfasst am: 01.06.2020 13:49
venceremos
Dabei seit: 13.07.2016
Rauchfrei seit: 2 Tagen
Beiträge: 191
Hallo Niemant icon_smile.gif


14 TAGE!!!!!! GLÜCKWUNSCH!!!!

congratchamp.gif


Ni se vende, ni se rinde gefuehle_smilie_0236.gifgefuehle_smilie_0236.gifgefuehle_smilie_0236.gif


Christiane


sun.gif


venceremos
Verfasst am: 01.06.2020 13:57
Niemant
Themenersteller
Dabei seit: 31.05.2020
Rauchfrei seit: 50 Tagen
Beiträge: 90
Danke Summer für die Begrüßung, stolz sein fürs Nichttun, - auch ganz schön.
In jedem Fall glücklich über jeden Tag der Besserung und das es augenblicklich so gar nicht juckt. Will irgendwie nicht mehr- seltsam das war schon mal schwieriger.
Lg Niemanticon_wink.gif

Verfasst am: 01.06.2020 16:58
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2236 Tagen
Beiträge: 4105
Grüß Dich Niemant,

es kommt vor, daß sich mehrere Absprünge für ein und denselben Aufhörer ganz unterschiedlich anfühlen können. Ich kenne es von mir selber, habe zwei Entwöhnungen durchgezogen, die keinerlei Ähnlichkeit miteinander hatten. Eine war völlig schmerzfrei, die nächste Jahre später glashart. Ich freue mich sehr für Dich, daß es bei Dir andersherum ist, daß nach holprigeren Ausstiegen ein glatter kommt! Das finde ich klasse und gönne es Dir.

Und selbst wenn - wenn!!!!, es muß ja nicht passieren, man weiß es halt vorher nicht - es doch im weiteren Verlauf der Entwöhnung noch irgendwo zwicken sollte, dann erinnere Dich daran, wie gut es sich rauchfrei und ohne zu zwicken anfühlt, denn das erlebst Du jetzt schon, und so wird es erst recht sein, wenn die Entwöhnung abgeschlossen ist. Genieße das Gefühl jetzt so richtig, dann wirst Du es auch für Schmacht oder so nicht wieder drangeben, sondern lieber irgendwann für immer haben wollen (nochmals sei betont, es muß ja auch nicht sein, daß da noch was aufkommt). Und das lohnt sich wirklich Niemant.

Ich gratuliere Dir zu Deinen heute zurück gelegten 14 Tagen! Und auch wenn es Dich nicht zwickt: hast Du Dir vielleicht schon eine kleine Belohnung gegönnt? Ich finde, auch wenn es nicht schwer fällt, nicht mehr zu rauchen, ist sie legitim, allein der Absprung ist ja ein großer Schritt und jeder Tag ohne Rauch arbeitet für Dich. Das darfst Du Dir ruhig auch visualisieren, wenn Dir die Entwöhnung nicht zusetzt. Meine Meinung. Also, was könnte für Dich eine Belohnung sein?

Ich wünsche Dir, daß Du weiterhin so störungsfrei durch die Entwöhnung gehst, das ist schön zu lesen. Paß auf Dich auf und bleib gesund. Viele Grüße sendet Dir

Lydia
Verfasst am: 01.06.2020 22:24
Niemant
Themenersteller
Dabei seit: 31.05.2020
Rauchfrei seit: 50 Tagen
Beiträge: 90
Liebe Christiane oder venceremos, es gibt so Atrappenreize...Da kann ich nicht kommentarlos dran vorbeigehen. ✌️Du wirst es schaffen.
Liebe Lydia,
recht herzlichen Dank für Dein Post, ich fühle mich gut von Dir verstanden und mit der Entwöhnung bin ich noch lange nicht durch, immerhin war das Rauchen 2/3 meines Lebens ein wichtiger Bestandteil. Ich bereue, das nicht. Ich kann es auch nicht mehr rückgängig machen. Sicherlich würde ich mich in meinem nächsten Leben anders entscheiden. Aber jetzt muss es ein Ende haben, weil es mir nicht gut tut, es ohne mit einer höheren Lebensqualität verbunden ist. Zwänge mag ich nicht und ich möchte selbstbestimmt bleiben. Mit Zigaretten geht das aber nicht mehr, weil ich älter werde und deshalb habe ich mir eingestanden, dass ich nikotinsüchtig bin und arbeite hart daran diese Sucht zu überwinden. Die Schmacht ist nur ein Symptom der Sucht und ohne sie ist es nur ein bisschen leichter!

Danke Euch und weiter tapfer bleiben es grüßt
Niemant

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.2020 um 22:27.]
Verfasst am: 02.06.2020 00:59
n0karn
Dabei seit: 01.06.2020
Rauchfrei seit: 64 Tagen
Beiträge: 3
Die Überschrift bringt mich jedes Mal wenn ich sie sehe zum Schmunzeln. Großartig! Riesengrinser.gif
Verfasst am: 03.06.2020 23:29
Franzy91
Dabei seit: 27.03.2019
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 158
Hey Niemant
Bin heut mal in dein WZ gestolpert -da lasse ich mal ein dickes Glückwunsch da.
16 Tage sind eine tolle Leistung und du kannst stolz auf dich sein.

Klasse Name hat dein WZ übrigens Riesengrinser.gifgefuehle_smilie_0236.gif
Liebe Grüße Franzi
penguin.gif
Verfasst am: 04.06.2020 08:41
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2373 Tagen
Beiträge: 5823
Hallo

wollt dir nur sagen dass z.b.Adamul kein Fake ist sondern ich sie persönlich kennengelernt habe

und die Dame über 75 Jahre ist..... man sollt sich mit solchen Aussagen bisserl sich im Zaum halten


nur weil sie Rudolf unterstützen


lg die daufi

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.2020 um 08:41.]
Verfasst am: 04.06.2020 09:38
Niemant
Themenersteller
Dabei seit: 31.05.2020
Rauchfrei seit: 50 Tagen
Beiträge: 90
Hallo Daufi,

Danke für Deine Mitteilung. Die Frage war eigentlich an Guy79 gestellt.
Am Anfang habe ich fleißig mitgelesen, dass hat geholfen. Dann habe ich mich angemeldet. Jetzt werde ich gemaßregelt. Stress und Anfeindungen erzeugen bei mir Schmacht. Ich glaube ich werde mich erstmal zurückziehen, das geht mir nämlich auf den S...Ich schaffe das ohne auch ohne ...Selbstschutz so zusagen.

Trotzdem alle tapfer bleiben
Es grüßt
Niemant
Verfasst am: 04.06.2020 10:06
Franzy91
Dabei seit: 27.03.2019
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 158
Hey Niemant

Schön das du vorbeigeschaut hast - schade, dass ich nicht alles lesen konnte.
Hast du vielleicht Smileys von deinen Handy benutzt?
Dann funktioniert das nämlich nicht.
Man muss immer die nehmen, die hier vorgegeben sind.

Verschwinde hier nicht, wäre zu schade.
Liebe Grüße flowerblue.png
Verfasst am: 04.06.2020 12:17
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2373 Tagen
Beiträge: 5823
Keine Massregelung gewesen nur das sie wirklich existierticon_wink.gif


also bitte hier bleiben das war kein Angriff



lg die daufiicon_wink.gif
Verfasst am: 04.06.2020 17:12
Niemant
Themenersteller
Dabei seit: 31.05.2020
Rauchfrei seit: 50 Tagen
Beiträge: 90
Liebes Forum,

ich habe hier ( Wohnzimmer Rudolf) durch eine nicht belegte Äußerung etwas in Gang gesetzt (Trollgeschichten), was ich nicht für möglich gehalten habe. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Ich führe das auf meine Unerfahrenheit im Umgang mit Sozialen Medien zurück.
Das mit keine Schmacht für Niemant stimmt so nicht mehr.
Ich war gereizt, wütend, hatte eine Fressattacke und jede Menge Gummibären zur Beruhigung heute nötig.
Geraucht habe ich nicht und das ist auch gut so.
Sollten Rudolf, Darkhasi und Adamul Unrecht widerfahren sein, so tut es mir aufrichtig leid.
Nachdem ich noch zwei Nachrichten von rauchfrei bekommen habe, die ich nicht öffnen kann, Fehler 404, ziehe ich mich erstmal zurück bis es mir besser geht oder ich den Umgang mit diesem Medium besser drauf habe.

Das war den ganzen Tag für mich anstrengend, zermürbend und mit einem schlechtem Gewissen verbunden, obwohl ich nichts Böses im Sinn hatte.

Ich brauche meine Kraft immer noch für den Ausstieg aus der Sucht und ich denke Ihr habt dafür Verständnis.

Sorry für die Unannehmlichkeiten und ich hoffe bis bald wenn ich mich wieder gefangen habe.

Es grüßt
Niemant
Verfasst am: 04.06.2020 17:56
PeppaMinta
Dabei seit: 29.12.2019
Rauchfrei seit: 60 Tagen
Beiträge: 635
Liebe Niemant,
mach dir bitte keinen Kopf, leider ploppen hier ab und zu mal sehr unangenehme Zeitgenossen auf.
Wenn du mal einige Zeit hier mitliest und schreibst, merkst du schnell, wer hier ehrlich Anteil nimmt und die anderen und dadurch auch sich selber, beim Ausstieg aus der Sucht unterstützen will. Manchmal ist sicher Vorsicht geboten und es lohnt sich dann einfach, manches erstmal nur zu beobachten.
Aber es überwiegt das Positive und es gibt hier soviele wertvolle Berichte und Erfahrungen, von denen man einfach nur profitiert, und das nicht nur in Punkto Rauchausstieg.
Es ist schon einigen so ergangen wie dir und ein Tritt ins Fettnäpfchen wird hier ganz sicher auch verziehen.
Diese Störenfriede wollen genau das erreichen Zwist und Zwietracht und deshalb fände ich es schön, wenn du dich hier weiterhin mit einbringen würdest.
Jetzt gratuliere ich dir herzlich zu 17 Tagen ohne Stink und Qualm und zusammen sind wir stark.
Tanzende_Pinguine.png
Liebe Grüße
PeppaMinta
Verfasst am: 04.06.2020 18:46
Franzy91
Dabei seit: 27.03.2019
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 158
Huhu Niemant

Ich bin bei 06:15/km aber das ist sonst echt nicht mein Tempo... bin langsam bei 05:50 gewesen.
Also ärgert mich das schon ziemlich... dieses brennen in der Lunge..
Naja, muss ich wieder mehr ranklotzen.

Mensch Niemant, wenn ich das höre mit den Bändern usw... dehnen musst du dich doch und nicht übertreiben!

Lass es dir hier gut gehen und meld dich immer gern, wenn du magst.


Verfasst am: 06.06.2020 09:12
Helly
Dabei seit: 24.09.2014
Rauchfrei seit: 2112 Tagen
Beiträge: 3587
Halo Niemant, es tut mir leid, dass du diese Erfahrungen machen musstest. Meinst du, ein Rückzug wäre okay? Täte mir leid, aber auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg im Kampf!
Verfasst am: 06.06.2020 14:24
Tarantino
Dabei seit: 11.05.2020
Rauchfrei seit: 49 Tagen
Beiträge: 58
Hallo Niemant
Ich freue mich sehr darüber, dass du wieder im Forum schreibst! Wir sind ähnlich lange Rauch-Frei und mit großem Interesse habe ich bisher deine Beiträge verfolgt
Viele Grüße und weiterhin viel Kraft
Matthias
Verfasst am: 08.06.2020 11:07
Niemant
Themenersteller
Dabei seit: 31.05.2020
Rauchfrei seit: 50 Tagen
Beiträge: 90
Hallo Helly, hallo Tarantino,

mir geht es besser, hatte wohl den 3-Wochen-Schmacht bisschen früher, dafür hatte ich vorher keinen. Naja es gibt hier Dinge, die mich kolossal nerven, aber das werde ich nicht ändern. Diese Dinge sind mitunter kontraproduktiv und erzeugen zusätzlich Schmacht. Auf der anderen Seite ist es schön andere zu unterstützen, das stärkt einen selber ja auch und motiviert. Ich bleibe erstmal da und lasse mich nicht ärgern. Insgeheim habe ich mich gerächt Riesengrinser.gifund auch damit dass ich durchgehalten habe, nicht schwach geworden bin.
Alles läuft wieder in der Spur, aber es kann theoretisch im nächsten Moment schon wieder anders aussehen.
Mit mir war man gnädig icon_wink.gif deshalb bin ich dankbar und verbleibe

Mit tapferen Grüßen
Niemant
Verfasst am: 08.06.2020 12:41
PeppaMinta
Dabei seit: 29.12.2019
Rauchfrei seit: 60 Tagen
Beiträge: 635
Niemant und Tarantino,
das ist wunderschön, wie ihr euch gegenseitig unterstützt.
Herrlich. Sehr schön.
Verfasst am: 08.06.2020 12:47
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 860 Tagen
Beiträge: 1035
Hallo Niemant,
man macht es den Leuten hier absichtlich leicht sich anzumelden und anonym zu schreiben. Man möchte ja die Menschen damit unterstützen. Und es treffen sich die unterschiedlichsten Charaktere. Kluge, Naive, Einfältige, Agressive, Gesunde, Kranke, Mutige, Ängstliche, Ehrliche, Bescheidene, Großmäulige und Hinterhältige vielleicht auch ... Man kann kaum nach 2 - 3 Beiträgen erahnen mit welchem Charakter man es gerade zu tun hat. PeppaMinta hat dir schon geschrieben
Manchmal ist sicher Vorsicht geboten und es lohnt sich dann einfach, manches erstmal nur zu beobachten.
Dazu möchte ich noch ergänzen, dass Rudolf meines Wissens nie jemanden angegiffen, beschimpft oder beleidigt hat. Er hat mich wohl manchmal verwundert, aber nie gestört. Es stören mich viel mehr die, die ihn ohne einen für mich erkenntlichen Grund angreifen. Die verbeiten die schlechte Stimmung - nicht Rudolf. Und manchmal verleiten sie einen Arglosen mit zu machen. Nun, du bist jetzt um eine Erfahrung reicher und noch hier. Das ist gut so. Alles Gute auf deinem weiteren rauchfreien Weg.
Viele Grüße