Mit dem Juli- Zug 2020 den Neubeginn wagen!


Verfasst am: 29.07.2020 15:10
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Themenersteller
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 1060 Tagen
Beiträge: 2076
Hallo Kdlbarra, willkommen hier im Juli- Zug!
Erzähle uns doch ein bisschen von Dir. Wie lange hast Du geraucht und was ist Deine Motivation rauchfrei leben zu wollen?
Welche Momente könnten Dich besonders herausfordern?

Freue mich, von Dir zu lesen und wünsche Dir einen guten und erfolgreichen Start heute!

LG, Silke
Verfasst am: 30.07.2020 07:21
BD
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 174
Guten Morgen liebe Juli-Zug-Mitfahrer,
ich will mal kurz was positives berichten:
Meine Schlafstörungen scheinen sich verabschiedet zu haben icon_lol.gif
Seit knapp 1 Woche kann ich wieder zwischen 6 und 8 Stunden schlafensleep.png
Und Nikotinteufelchen.pngAttacken werde ich bis Ende nächster Woche auch mit links widerstehen, da fahr ich endlich das erste mal seit Corona wieder mein Enkelchen besuchen.
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag ohne Nikotinteufelchen.png
Liebe Grüße
Bärbel
Verfasst am: 30.07.2020 08:10
ElliB
Dabei seit: 03.07.2020
Rauchfrei seit: 203 Tagen
Beiträge: 26
Guten Morgen Bärbel,

das klingt doch super. Und der wundervolle Gedanke, Dein Enkelchen endlich wiederzusehen, ist die perfekte Unterstützung und Motivation auch weiterhin stark zu bleiben. icon_smile.gif

Ich hoffe, es geht auch den übrigen Mitreisenden gut.

Viele Grüße.

Elli

Verfasst am: 30.07.2020 09:45
LieselottePulver
Dabei seit: 25.07.2020
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 58
Hallo Bärbel, das klingt doch super! Da hat sich doch das Durchhalten gelohnt! Freu mich riesig für dich!
Und freu dich auf dein Wiedersehen mit den Enkelchen!
Liebe Grüße
Lisa
Verfasst am: 02.08.2020 15:23
Jani1985
Dabei seit: 16.07.2020
Rauchfrei seit: 197 Tagen
Beiträge: 38
Hallo an alle motivierten rauch-frei Mitfahrer.
Habe in den letzten 2 Tagen mehrfach Situationen gehabt, in denen ich mich stark aufs Durchhalten konzentrieren musste. Durch Alkohol ist man schnell der Versuchung nahe sich mal "nur die eine Zigarette " zu erschnorren. Aber ich hab's durchgezogen. Jetzt weit weg von allen Versuchungen bin ich stolz. Meine App verzeichnet 326 nicht gerauchte Zigaretten, die einzelnen Giftstoffe möchte ich gar nicht einzeln aufzählen.
Ich hoffe ihr hattet auch alle ein erfolgreiches Wochenende?!
Dann noch einen schönen Sonntag!

LG Janita
Verfasst am: 02.08.2020 15:56
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-meikel
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2013
Dabei seit: 02.07.2013
Rauchfrei seit: 2753 Tagen
Beiträge: 2987
Liebe Janita,

das hast du richtig, richtig gut gemacht! gefuehle_smilie_0236.gif

Ich erinnere mich noch ziemlich gut an diese Situationen, wie du sie gerade erlebt hast. Denn mehrfach musste ich meine Überheblichkeit mit dem Scheitern als Nichtmehrraucher bezahlen. Du warst sehr viel klüger, als ich seinerzeit.

Auch allen anderen möchte ich nochmal (manches kann man gar nicht oft genug sagen) ins Gedächtnis rufen, in der Anfangsphase Alkohol zu meiden. Weicht er doch gute Vorsätze auf. Und der Tanz beginnt von vorne.

Hab noch einen schönen Abend, heute Abend.

Grüße
Meikel
Verfasst am: 02.08.2020 16:47
Popeye07
Dabei seit: 25.07.2020
Rauchfrei seit: 177 Tagen
Beiträge: 57
Hello, brauch mal Hilfe.....wo ist der August Zug geblieben? Wo ist mein Wohnzimmer geblieben, ich habe es " keinen Bock mehr, mich zu vergiften genannt"
Ich hab hier noch keinen roten Faden gefunden
Lg Anke
Verfasst am: 02.08.2020 17:35
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-meikel
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2013
Dabei seit: 02.07.2013
Rauchfrei seit: 2753 Tagen
Beiträge: 2987
Versuch mal diesen link

https://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=9101
Verfasst am: 02.08.2020 17:46
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-meikel
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2013
Dabei seit: 02.07.2013
Rauchfrei seit: 2753 Tagen
Beiträge: 2987
Hallo Anke...ich nochmal!

Ich habe dein Wohnzimmer unter dem Oberbegriff Alles zum Thema "Ausstieg" gefunden.

Meikel

"Popeye07" schrieb:

Hello, brauch mal Hilfe.....wo ist der August Zug geblieben? Wo ist mein Wohnzimmer geblieben, ich habe es " keinen Bock mehr, mich zu vergiften genannt"
Ich hab hier noch keinen roten Faden gefunden
Lg Anke
Verfasst am: 04.08.2020 20:08
BD
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 174
Hallo ihr Juli-Zug-Mitreisenden,
muss leider aus dem Zug vorzeitig aussteigen.
Mein Neubeginn ist gründlich in die Hose gegangen icon_frown.gif
Ich hoffe, dass ich nochmal die Energie aufbringe, von vorne zu starten, im Moment weiß ich nur nicht wie.
Alles Liebe für euch
Bärbel
Verfasst am: 04.08.2020 21:26
Jani1985
Dabei seit: 16.07.2020
Rauchfrei seit: 197 Tagen
Beiträge: 38
Hi Bärbel.
Was war denn los? Gab es bestimmt Gründe oder Situationen?? Mach dich nicht verrückt. Du hast so viele Zigaretten nicht geraucht. Starte einfach neu durch.
Du schaffst das!

LG Janita
Verfasst am: 04.08.2020 21:52
BD
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 174
Ich hatte einen riesen Krach mit meinem Ex-Mann, und da hat wohl mein Gehirn ausgesetzt.
Natürlich weiß ich, dass Zigaretten kein Problem lösen, aber in der Situation haben sie mir echt gut getan.
Total blöd, aber es ist nun einmal passiert icon_redface.gif
Probleme löst man dadurch nicht, sagt der Kopf, aber alles andere hat nach einem Glas Wein und ner Zigarette geschrienbanghead.gif
Und das schlimmste war, dass beides für den Moment geholfen haben.
Aber der Verstand setzt ja irgendwann wieder ein, ach ich weiß auch nicht.
Im Moment bin ich in nen tiefen Loch

Verfasst am: 04.08.2020 22:12
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-meikel
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2013
Dabei seit: 02.07.2013
Rauchfrei seit: 2753 Tagen
Beiträge: 2987
Ach Bärbel, das ist so schade. Du warst doch eigentlich auf einem guten Weg, oder?

Ich möchte dir jetzt nicht mit dem Standard-Lotsen-Vokabular auf die Nerven gehen-von wegen..."in allem Schlechten ist auch immer noch was gutes! usw. usf." Das fühlt sich gerade erstmal mies an, denke ich. Dieser Brei aus Wut, Enttäuschung, Frustration, Hoffnungslosigkeit lässt sicher keinen Gedanken an einen neuen Anlauf in die Rauchfreiheit zu, oder?

Ganz pragmatisch und emotionslos lässt sich sagen, dass du hiermit der Statistik genüge tust. Der 'durchschnittliche' Nichtmehrraucher braucht 7 Anläufe, bis es dann funktioniert. Meine Statistik passt ebenfalls exakt da rein.

Ich erinnere mich nur ungern zurück, an die sich ständig wiederholenden Rückfälle. Wenn ich mal wieder durchgestartet bin, haben die Menschen aus meinem persönlichen Umfeld nur noch milde gelächelt bei meiner Verkündung: "ich habe aufgehört zu rauchen". Wie sollten sie mir auch glauben könnèn, wenn ich schon selbst nicht mehr an mich geglaubt habe. Ich kann rückblickend sagen: das waren mit die schwersten Jahre meines Lebens.

Aber was hilft es denn?
Du hast dir ein Ziel gesetzt: "ICH WERDE RAUCHFREI!"
Jetzt bist du vom Kurs abgekommen, bist falsch abgebogen.
Was, Bärbel, was hat sich dadurch an deinem Ziel geändert?
Also, was kannst du aus diesem Rückschlag mitnehmen?
Und wie soll es nun weitergehen?

So oder so, du wirst eine Entscheidung treffen müssen. Ich wünsche dir die Kraft zurück, mit der du schon so viele rauchfreie Tage,durchlebt hast. Darauf lässt sich doch aufbauen!
Findest du nicht?

Herzliche Grüße
Meikel
Verfasst am: 04.08.2020 22:20
BD
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 174
Hallo Meikel, für den Moment einfach nur danke
Verfasst am: 04.08.2020 22:46
BD
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 174
Meikel, ich muss dir einfach noch mal schreiben...
Du hast so eine einfühlsame Art, mit uns vermeintlich hoffnungslosen Fällen umzugehen.
Ich werde auf jeden Fall nochmal starten.
Fahre am Wochenende zu meinem Engelchen und da werde ich einen Teufel tun und zur Zigarette greifen.
Vielleicht ist das ja der Neubeginn???
Ich hoffe so sehr.
Verfasst am: 04.08.2020 22:49
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-meikel
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2013
Dabei seit: 02.07.2013
Rauchfrei seit: 2753 Tagen
Beiträge: 2987
Verfasst am: 05.08.2020 13:35
BD
Dabei seit: 27.03.2020
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 174
Liebe Romi,
danke für deine Nachricht, dein Zuspruch hat mir gut getan.

Ja, ich würde gerne weiter mit euch im Juli-Zug fahren, hab nur gedacht, das geht jetzt nicht mehr.

Ich fahre am Freitag für 2 Tage zu meinen Kindern (Sohn, Schwiegertochter und vor allem Enkelchen) und ich werde der Kleinen weder was vorrauchen noch nach Qualm stinkend ankommen.
Also vielleicht ist das die beste Chance für einen Neubeginn.
Ich hoffe so sehricon_rolleyes.gif
Ich melde mich, wenn ich Samstag wieder zurück bin.
Ganz lieben Gruß
Bärbel

Verfasst am: 05.08.2020 14:34
simran
Dabei seit: 29.05.2020
Rauchfrei seit: 17 Tagen
Beiträge: 65
Auch ich bin "rausgefallen". Wieder einmal nicht stark genug gegen dieses Monster. Ganz aufgeben tue ich nicht. Ich halte meinen Nikotin Spiegel mit viel Kraft niedrig, damit der nächste Versuch nicht so arg startet... Denn aufgeben werde ich nicht! Nur Methode und Startpunkt werfen immer wieder Fragen auf. Habe privat gerade einige schlimme Baustellen mit meinen Oldies zu bewerkstelligen, d. H. Viel um die Ohren und immer wieder heftiges Rückfall Potenzial. Ja, mein Kopf weiss, dass es durch Zigarette nicht besser wird. Aber ich hoffe einfach auf eine im Umfeld etwas ruhigere Phase für einen Neustart. Bin auch noch nicht beim 7.Versuch..icon_wink.gifIch hoffe auch, dass ich bei euch bleiben darf.. Auch wenn ich im Moment nur reduziere und zusätzlich ein Spray nutze, damit ich nich in alle meine Muster zurück falle...
BD, drücke Dir für Frankfurt feste die Daumen! Bin ganz in der Nähe und ab morgen kommt mein Bub aus Bayern für einige Tage und wird bei jedem Griff zur Zigarette mit mir schimpfen icon_biggrin.gif
Liebe Grüße Simran
Verfasst am: 06.08.2020 08:26
TommyHawk
Dabei seit: 05.08.2020
Rauchfrei seit: 196 Tagen
Beiträge: 10
Halli Hallo,


Ich hoffe es ist noch Platz im Zug... Bin seit dem 13.07 Rauchfrei icon_lol.gif

Ich hoffe man kann sich hier bisserl gegenseitig Mut machen und von den Erfahrungen der andren lernen..

Schöne Grüße
Thomas
Verfasst am: 06.08.2020 08:48
Jani1985
Dabei seit: 16.07.2020
Rauchfrei seit: 197 Tagen
Beiträge: 38
Hi Thomas,

Herzlich willkommen und Glückwunsch für dein bisheriges Durchhaltevermögen. Wie lange hast du geraucht und was war so dein Tagespensum? Gab es bestimmte Gründe fürs aufhören?
Ich denke Unterstützung wirst du hier immer finden