Hier starten die August-2020-Mutigen


Verfasst am: 08.09.2020 11:10
Favrila
Dabei seit: 12.08.2020
Rauchfrei seit: 424 Tagen
Beiträge: 33
Hallo Gaby,

lieb, dass du darüber nachdenkst. Ich meine im Grunde kenne ich mich ja mit der Einstellung zu Essen aus. Ich habe mal 30 Kilo mehr gewogen und dann keine Diät gemacht, sondern eine gesunde Einstellung zum Essen gefunden.
Im Moment rechtfertige ich es aber ständig damit, dass ich nicht weiß, was ich sonst machen soll. Es ist vor allem abends eine Katastrophe, weil ich da zu viel Zeit hab nachzudenken und dann aus purer Langeweile esse.

Naja vielleicht hat ja jemand einen Tipp, ansonsten werde ich das hoffentlich schon in den Griff kriegen.
Ich wünsche allen einen schönen Tag icon_biggrin.gif

Grüße Greta
Verfasst am: 08.09.2020 19:27
Lindelith
Dabei seit: 09.08.2020
Rauchfrei seit: 439 Tagen
Beiträge: 49
Hey, unser Zug nimmt ja wieder Fahrt auf.
Freut mich, dass ihr noch dabei seid, Greta und Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 08.09.2020 19:36
feenzauber
Dabei seit: 25.05.2017
Rauchfrei seit: 1598 Tagen
Beiträge: 2306
Guten Abend icon_biggrin.gif


Man könnte natürlich statt Süßigkeiten auch Gemüse klein schneiden, als Sticks. Als Dip nimmt man Kräuterquark. So hat man was gesundes zu essen und die Hände haben auch was tun.
Meine Kollegin hat Gemüsesticks (meinst kleine Karotten) immer im Auto gehabt. Da sie immer im Auto geraucht hatte.

Hier lautet das Motto: Erst rauchfrei, dann bauchfrei Kaputtlachsmile.gif

Mir haben Pfefferminzbobons geholfen...

Vielleicht mögt ihr ja in einer halben Stunde in chat kommen. Da können wir gerne das Thema noch mal aufnehmen.

GGLG Manu
Verfasst am: 08.09.2020 20:52
Valemo
Dabei seit: 06.08.2020
Rauchfrei seit: 437 Tagen
Beiträge: 68
Denke ich muss da einfach durch. Lasse mir die schlechte Laune nicht anmerken. Die letzten Wochen ohne Nikotin, ohne das Rauchen waren sehr intensiv. Denke viel über men Leben nach, das ist als wäre ich nach vielen Jahren endlich wieder klar im Kopf. Hört sich doof an aber es ist gerade so.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.2020 um 21:00.]
Verfasst am: 08.09.2020 22:37
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-christian
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2017
Dabei seit: 01.01.2017
Rauchfrei seit: 1837 Tagen
Beiträge: 1290
Ich wünsch euch mal nen schönen Abend.

@Meckerziege: unter dem grünen Reiter "Aufhören" findest ein paar Informationen zum Thema Ernährung.
Schau mal unter "Tipps für Ihren Rauchstopp" - Gesund ernähren. Da findet sich hilfreiches. Hier der Link dazu:
http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/gesund-ernaehren/
Erinnern möchte ich nochmal daran, dass ein Raucher ca. 200 kcal mehr verbrennt als ein Nichtraucher. Und bis sich der Stoffwechsel umstellt, vergeht ein bisserl Zeit. Die allermeisten bekommens auf den Hüften zu spüren. Also gerade in der Zeit auf ausgewogene , gesunde Ernährung achten.
Übrigens, Laufen ist eine sehr gute Ablenkung und setzt Glückshormone frei.

http://www.rauchfrei-info.de/informieren/news/detail/news/die-genussbilanz-verbessern-mit-der-liste-angenehmer-ereignisse/
Der Link führt zur Liste angenehmer Ereignisse. Auf "Download" klicken. Vielleicht hilft es den ein oder anderen, auf andere Gedanken zu kommen. Ich denke, da sind einige gute Ideen dabei, wie man dunkle Wolken am Himmel vertreiben kann.

Kommt gut durch die Zeit.

lg
christian
Verfasst am: 08.09.2020 23:30
Favrila
Dabei seit: 12.08.2020
Rauchfrei seit: 424 Tagen
Beiträge: 33
@Valemo ich befürchte Durchhalten ist leider generell eines der Hauptpunkte die helfen. Leider, weil es kein Wundertrick ist. Aber irgendwann hat man es überstanden. Ich muss auch immer wieder aufpassen, da ich vor 10 Jahren an schweren Depressionen litt. Ich bin glücklicherweise da raus, aber man kann es immer wieder kriegen und dieser Entzug hat mich in den ersten Tagen immer wieder an die Grenzen gebracht. Ich denke, wenn dieser verdammte Entzug hauptsächlich vorbei ist, wird sich auch der Kopf beruhigen. Hast du dir vielleicht schon irgendetwas überlegt, womit du dich belohnen wirst oder hast du es vielleicht schon getan? Ich hab mir schon ein paar Sachen überlegt und freue mich schon darauf.

@glückskeks jaaa Gemüsesticks it is. Meine Mutter (die vor über 10 Jahren mit dem rauchen aufgehört hat) hat auch gleich gesagt ich soll sofort die Süßigkeiten wegschmeißen und Gurke, Tomaten und Radieschen kaufen, sonst werde ich früher oder später explodieren Riesengrinser.gif
Da muss jedenfalls was passieren, 3 Wochen ist genug Zeit, um sich hängen zu lassen. Zu mal ich nicht mal schmachter habe, die ich damit unterbinden muss.

Grüße
Verfasst am: 09.09.2020 09:00
SUNNY-YA
Dabei seit: 14.06.2019
Rauchfrei seit: 44 Tagen
Beiträge: 685
Hallo, guten Morgen!!!

Gestern habe ich schwer mit mir gekämpft - ganz im Gegensatz zu manch anderem (und dazu genau gleich wie viele andere jedoch) habe ich es nicht sehr leicht nicht mehr zu rauchen. Aber heute fühlt es sich wieder etwas leichter an. Das selbe wünsche ich euch auch!!!
butterfly.gif flower.png butterfly.gif
Was mir gestern geholfen hat ist etwas auf meinem Balkon zu machen, was 4/5 Stunden gebraucht hat und ich dringend machen wollte. Das hat abgelenkt, ein gutes Gefühl erzeugt und später habe ich auf meinem nun wunderschönen Balkon gesessen und genossen wie toll er geworden ist. Und heute bin ich froh dabei nicht geraucht zu haben. Aber gestern als alles fertig war und die Lichter so schön waren, die Kinder im Bett, da habe ich doch wieder gedacht... banghead.gif Wie gesagt HEUTE bin ich froh es gelassen zu haben. Das ist vielleicht auch noch eine gute Erkenntnis.

Ja, so ist es: es geht vorbei. Und später bin ich/ist man froh, wenn ich/man nicht geraucht habe/hat.

penguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gifpenguin.gif
icon_wink.gif

Auf die Gemüsesticks! Und die Aktivitätenliste! Und das Leben und die absoluten Supertage!
Klingt toll, nein?
Schon, aber durch den Entzug kicken bei mir leicht die Depris, das wird auch wieder, aber dennoch.......

sun.gif
Verfasst am: 09.09.2020 19:21
Lindelith
Dabei seit: 09.08.2020
Rauchfrei seit: 439 Tagen
Beiträge: 49
Guten Abend euch allen,

apropos Gemüsesticks: Konjaknudeln sollen der Hit sein. Ich finde sie zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber sie machen sehr satt.
Und da ich super konsequent bin, hab ich grade mal den halben Eisbecher meines Sohnes verputzt...
das ist echt fies, nicht rauchen = Hunnngggerrrr, Hungerrrr= rein damit = Wal-Gefühl...
Zur Arbeit nehme ich mir auch immer nur gesundes Obst und Gemüse mit, aber kaum steht da das unvermeidliche Geburtstagsmitbringkalorienbombenzeug der Kollegen, fällt das einfach irgendwie in mich rein banghead.gif

Wir könnten uns ja virtuell zum Sport verabreden, was haltet ihr davon?

Das mit den Depris kenne ich auch und hatte die ersten Tage des Entzugs wirklich mit ähnlichen Gefühlen zu kämpfen. Jetzt ist es nur noch ab und zu so eine Leere, die die Schmachter begleitet („alles doof ohne icon_evil.gif“)

Aber die vielen Menschen, die aufgehört haben und glücklich darüber sind, können ja nicht alle Wahrnehmungsstörungen haben icon_wink.gif

Ich wünsch euch einen schönen Abend, stay strong, everyone

Tanzende_Pinguine.png


Verfasst am: 10.09.2020 18:28
Lindelith
Dabei seit: 09.08.2020
Rauchfrei seit: 439 Tagen
Beiträge: 49
Gaby? Marco? Greta? Sunny? Und ihr anderen? Wo treibt ihr euch denn heute rum?
Ich habe Sucht... banghead.gif
Verfasst am: 10.09.2020 19:43
SUNNY-YA
Dabei seit: 14.06.2019
Rauchfrei seit: 44 Tagen
Beiträge: 685
Hey Du Liebe!!

Nicht tun, was auch passiert, nur nicht rauchen!

Bin heute so froh, dass ich gestern standhaft geblieben bin!!! Oh man, unangenehm war mir das aber doch...

Ich habe auch Sucht, das wird wieder. Wir schaffen das und gehen weiter durch... Zwischendurch ist es doch auch schon mal sogar ganz gut gewesen, nein? Doch, oder? Und wenn wir weiter machen werden wir von der Leichtigkeit mehr und mehr haben...

Liebe Grüße
sun.gif
Verfasst am: 10.09.2020 20:19
Lindelith
Dabei seit: 09.08.2020
Rauchfrei seit: 439 Tagen
Beiträge: 49
Hallo Quitte,
ja, fast 40 Tage, mit Aufs und Abs. heute Abend hab ich die Sucht mit Bier bekämpft. Zum Glück ist mein Mann Nichtraucher, so komme ich da null in Versuchung. Wobei mir der icon_evil.gif ehrlich gesagt manchmal sogar einflüstert, dass es sooo cool wäre, wenn er rauchen würde. Boah, so ein Quatsch...

Sunny: ich werde NICHT rauchen, versprochen icon_redface.gif
Verfasst am: 10.09.2020 21:23
Lindelith
Dabei seit: 09.08.2020
Rauchfrei seit: 439 Tagen
Beiträge: 49
Bist du auch schon rauchfrei, Quitte?
Verfasst am: 10.09.2020 21:34
SUNNY-YA
Dabei seit: 14.06.2019
Rauchfrei seit: 44 Tagen
Beiträge: 685
Voll gut, dass Dein Mann nicht raucht!!
Ich nehme Dich dazu beim Wort! Es wird nicht geraucht! banghead.gif

Ja, schon hart was uns der Niko da manchmal erzählen will... Obwohl im Grunde, so tief in uns, wissen wir dabei ja schon, dass es die Suchtstimme ist, aber wir sind einfach auch sehr lange gefolgt... Daher gut, wenn es Dir auffällt und Du sagen kannst: was für einen Quatsch willst Du mir denn da bitte erzählen? Es wäre null besser wenn mein Partner raucht!!

Und das mit der Leichtigkeit wird... Es können ja nicht alle lügen hier, die schon länger clean sind... Scheint also in echt so zu sein Riesengrinser.gif

Dahin penguin.gif wir also...
Quitte komm einfach mit icon_wink.gif ohne, dass Goofy es merkt wäre natürlich super...

sun.gif
Verfasst am: 10.09.2020 22:12
Favrila
Dabei seit: 12.08.2020
Rauchfrei seit: 424 Tagen
Beiträge: 33
Haha hier verrückten.. Klaro Quitte läufst du einfach drauf los ohne, dass der das merkt icon_lol.gif
Lindelith ich hoffe sehr, dass du wirklich nicht rauchst. Du würdest dir auch sowas von in den Allerwertesten beißen nach all der langen Zeit durch der du sich zum Teil durchgequält hast, wenn du das jetzt wegschmeißt.

Ich kenne solche Gedanken. Ich hab zwischendurch diesen: du weißt doch jetzt, dass du verzichten kannst. Dann kannst du doch zu mindest abends mal eine rauchen. Auch nur eine. Laaach
Als ob es bei der einen bleibt.
Ne ne lieber niko, nicht mit mir. Diese Gedanken werden weniger und sind irgendwann weg.

Also weiterhin einfach durchhalten und stur bleiben. Wir kriegen das alle gemeinsam schon hin. Wäre doch gelacht.

Liebe Grüße lass ich mal da icon_biggrin.gif
Verfasst am: 10.09.2020 22:14
SUNNY-YA
Dabei seit: 14.06.2019
Rauchfrei seit: 44 Tagen
Beiträge: 685
I know it's hard, pet... Try it out anyway!
Why shouldn't you try to maneuver though it though... Don't let Goofy take over the steering wheel then!

Bin fest davon überzeugt, dass es ohne Niko besser ist. Für mich ist es das aus vielerlei Gründen so. Besser aufstehen, bessere Haut, unabhängig sein, gutes Vorbild, ach so viele Gründe. Keine Angst krank zu werden ist auch ein ganz wichtiger.

Meine Sucht wusste und weiß das die ganze Zeit... Ich bin da ehrlich mit ihr Riesengrinser.gif
Ich glaube auch sie will sich ja verabschieden, weiß aber nach so vielen Jahren einfach nicht wie... *handvordieaugenhalt*

Wir bleiben dran und arbeiten miteinander dafür! Genau Favrila! So machen wir's....

Gute Nacht!
sun.gif
icon_wink.gif

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.2020 um 22:31.]
Verfasst am: 11.09.2020 05:45
feenzauber
Dabei seit: 25.05.2017
Rauchfrei seit: 1598 Tagen
Beiträge: 2306
Einen wunderschönen guten Morgen sun-2.png


wow, Lindelith... Glückwunsch zu 40 Tage ohne Rauch... Du machst das echt klasse.. gefuehle_smilie_0236.gif
Mach weiter so, Du rockst das Taenzerin.gif
Sehr gut, das Du dem doofen icon_evil.gif nicht richtig zu gehört hast. Du würdest Dich so was von ärgern danach.
Ich habe es durch

Meckerziege, wie geht es Dir? Alles gut?

SUNNY-YA, schön, das Du durchhälst icon_wink.gif Mach weiter so icon_biggrin.gif

Quitte_1, Du schaffst das auch... Wie andere hier geschrieben haben, einfach loslaufen. Wir alle helfen Dir gerne dabei. Solltest Du trotzdem fallen, helfen wir alle Dir auch wieder auf. Was hast Du zu verlieren, ausser rauchfrei und glücklich zu sein?

In kleinen Schritten denken, hilft vielen icon_wink.gif
Heute rauche ich nicht... Was morgen ist, mal schauen^^

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag icon_biggrin.gif
Seit stolz auf Euch... Ich bin es gefuehle_smilie_0236.gif

GGLG Manu
Verfasst am: 11.09.2020 18:03
Ella55
Dabei seit: 06.07.2020
Rauchfrei seit: 423 Tagen
Beiträge: 273
Liebe Augustmutige,

habt ihr noch einen Platz für mich?

Der Lotse Christian meint, ich soll mich zu euch in den Rauchfrei - Zug setzen!

Ich hoffe, ich darf noch zusteigen?

Denn, ich brauche ganz dringend ein wenig Unterstützung.

Ich hab es schon geschrieben, dass ich bereits einige Jahre rauchfrei gewesen bin.

Vor 4 Jahren hab ich aus "Dummheit" wieder angefangen zu rauchen.

Schnell war ich wieder im alten Trott gefangen.

Dabei war alles, was mich früher schon so genervt hat
an diesem Suchtverhalten, wieder da.

Diese Abhängigkeit darf ich nie wieder unterschätzen, dass weiß ich nun.

Ich bin es so leid, dabei war es damals, vor ca' 8 Jahren schon so schwer für mich,
mit dem rauchen aufzuhören.

Ich hoffe, ich bekomme es endlich wieder gut hin.

Ein Anfang ist gemacht....

Liebe Grüße
Frau Ella

Verfasst am: 12.09.2020 09:00
SUNNY-YA
Dabei seit: 14.06.2019
Rauchfrei seit: 44 Tagen
Beiträge: 685
Liebe Ella,

steig sehr gerne ein, derzeit ist es hier iwie etwas ruhig icon_eek.gifaber ich zum Beispiel bin da und verstehe es sehr gut wie es Dir geht. Finde es auch nicht leicht und habe auch nach ca 700 Tagen wieder angefangen banghead.gif es geht wirklich sehr schnell...
Das unterschätze ich hoffentlich nicht noch einmal.

Wie hilfst Du Dir denn wenn es schwierig ist?
Was hilft Dir dann am meisten?

Ich halte es oft einfach nur aus, habe 2 Kinder, kann z. B. nicht immer wenn ich will Meditation machen oder so... Was mir aber generell auffällt ist, dass ich 'mich' öfter 'vernachlässige', es mir schwerer fällt mir selber etwas Gutes zu tun, da ich eben oft meinen Fokus auf den Kindern habe. Sie sind 8 und 10. Und wundervoll... Habe durch sie jedenfalls noch einen Grund aufzuhören.

Schön, dass Du da bist Smile_Umarmung.gif

Liebe Grüße an alle hier!
sun.gif
Verfasst am: 12.09.2020 11:25
Lindelith
Dabei seit: 09.08.2020
Rauchfrei seit: 439 Tagen
Beiträge: 49
Hallo Ihr Lieben,
ich bin gestern gestolpert banghead.gif
Nun kämpfen Engelchen und Teufelchen miteinander.
Ich muss mich erstmal sortieren ...

Hammer_fuer_Wutanfaelle.gif
Verfasst am: 12.09.2020 12:57
feenzauber
Dabei seit: 25.05.2017
Rauchfrei seit: 1598 Tagen
Beiträge: 2306
was ist denn passiert Lindelith? Wie gehts Dir?

Bist du nur gestoplert, dann rüttel Dich auf und nimm es als Lerneffekt.
Es ist nicht schlimm zu stolpern, hinzufallen oder sonstiges... Nur liegen bleiben sollte man nicht.

Lass Teufelchen nicht gewinnen... Der kann besser lügen als Pinocchio Kaputtlachsmile.gif
Also glaube ihn nicht. Lese Dir deine Erfolge durch und fühle deine stolzen Momente noch einmal icon_wink.gif


GGLG Manu