[Geschlossen] der letzte Zug - Zurück bleiben bitte


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.

Verfasst am: 17.09.2020 10:22
rauchfrei-team
Dabei seit: 07.07.2011
Beiträge: 908
Liebe Nutzer:innen

nachdem der Nutzer Georg-Maierlein seinen Account gelöscht hat, wird dieser Thread geschlossen.
Viele Grüße vom rauchfrei-Team
Verfasst am: 16.09.2020 17:54
Sakara
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 84 Tagen
Beiträge: 26
Fotos sind hier leider nicht geschützt und können von jedem
kopiert und verwendet werden.

Da bleibt nur das melden dieser Mobbingattacken!

LG Jutta
Verfasst am: 16.09.2020 17:14
daufi
Dabei seit: 17.01.2014
Rauchfrei seit: 2454 Tagen
Beiträge: 5890
jetzt wirds hier aber langsam schon bissl kriminell...

zum vomit2.gif
Verfasst am: 16.09.2020 10:12
märz20
Dabei seit: 16.04.2020
Rauchfrei seit: 198 Tagen
Beiträge: 81
Hallo Georg,
dein Ausstiegsdatum wird in deinen Beiträgen nicht mehr angezeigt. Trage unter "Profil bearbeiten" bei "Rauchfrei seit" das Datum von gestern ein.
Und in der Tagesansicht sollte bisher nur die 0 von gestern eingetragen sein, nicht schon die von heute.
icon_biggrin.gif
Verfasst am: 16.09.2020 10:08
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-ines
Dabei seit: 20.08.2019
Rauchfrei seit: 882 Tagen
Beiträge: 161
Guten Morgen Georg,

für die Zählerfunktion hier im Forum musst du auf dein Profil gehen (im Browser siehst du am oberen Rand neben dem Logout Button deinen Profilnamen in blau, darauf klicken und du kommst in dein Profil) und dort nochmal dein Ausstiegsdatum eingeben.
Da gestern dein erster (voller) Tag war also das Datum von gestern.

Dann sollte es hier im Forum angezeigt werden, das Aufhör-Programm und der Community-Bereich sind (glaube ich) nicht aneinander gekoppelt, da man beides unabhängig voneindander nutzen und sich anmelden kann.

Ich hoffe, das hilft dir erstmal weiter.

Ansonsten wünsche ich dir einen erfolgreichen 2. rauchfreien Tag.
LG, Ines
Verfasst am: 16.09.2020 06:59
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-inez
Rauchfrei-Lotse seit: 04/2020
Dabei seit: 23.03.2020
Rauchfrei seit: 531 Tagen
Beiträge: 323
Moin Georg, herzlich Willkommen, ich stelle noch ein paar Blümchen rein
flower.pngflowerblue.pngflowerorange.png
So und nun noch schnell den "Dreck" rauskehren icon_lol.gif du weißt sicher, welchen ich meine!!!
Wünsche einen schönen rauchfreien Tag.
Viele Grüße
Inessweetpea.gif
Verfasst am: 15.09.2020 16:51
Paul2.1.
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 795 Tagen
Beiträge: 744
Hallo Georg,

ein neues WZ für einen neuen Abschnitt, gefuehle_smilie_0236.gif ich hätte lieber einen "ich-zieh-meinen-Hut-Emoji" genommen gibt es hier aber nicht.

Ich wollte Dir noch einmal schreiben, weil Du in Deiner ersten Stube, meine ich, die Frage anstelltest wie ein
solch anstrengender Arbeitstag ohne Zigarettenpause zu berwerkstelligen sei. Diese Frage finde ich sehr wichtig, weil ich glaube wenn ich dafür keine Alternative gefunden hätte, wäre ich nicht über eine Arbeitswoche hinausgekommen.

Wenn also meine Kollegen rauchen gingen blieb ich anfangs an meinem Arbeitsplatz, wenn sie zurückkamen und so sehr nach Rauch rochen dann ging ich in unseren Aufenthaltsraum und hielt eine Teezeremonie ab. Ich kochte Wasser, nahm mir eine Tasse und einen Teebeutel und brühte mir einen Tee auf. Während der gesamten Ziehzeit blieb ich bei der Tasse stehen und schwenke den Teebeutel, beobachtete wie sich die Farbe ändert, wie das Aroma aufstieg und eine Entspannung sich einstellte.

In der Anfangszeit habe ich viel Tee gekocht, nicht nur bei der Arbeit auch sonst wenn sich mein jahrzehntelang antrainierter Takt meldete "so jetzt eine rauchen" oder "jetzt brauche ich einen Pause" "...eine Belohnung"

Am besten eignet sich ein Tee der ein angenehmes Aroma hat und der es einem nicht verübelt wenn er mal fünf Minuten länger zieht als er bräuchte. Kräutertee oder den indischen Chai fand ich sehr schön.

Mich hat das sehr abgelenkt und es dauerte ungefähr so lange wie ich für eine Zigarette gebraucht hätte.

Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen und wenn nicht dann lass es einfach liegen; wie Teebeutel im Supermarkt die man nicht mag.

Georg das Forum kann wirklich hilfreich
Schön das Du geblieben bist.

LG von Paul

Verfasst am: 15.09.2020 08:51
märz20
Dabei seit: 16.04.2020
Rauchfrei seit: 198 Tagen
Beiträge: 81
Lieber Georg,
ja das ist doch mal ne sehr gute Nachricht zu so früher Stunde. Willkommen im Club und viel Erfolg!
Herzliche Grüße nach Berlin und an den Plänterwäldler.
Smile_Umarmung.gif
Erika
Verfasst am: 15.09.2020 08:09
Ella55
Dabei seit: 06.07.2020
Rauchfrei seit: 39 Tagen
Beiträge: 22
Guten Morgen Georg,

dass ist doch eine Ansage! Ab sofort rauchfrei!

Da ist der eine oder andere doch erstaunt, in dieser Selbsthilfegruppe.icon_eek.gif

Ich freu mich für dich und wünsche dir jeden erdenklichen Erfolg.

Nach deinen Erzählungen hab ich mir schon überlegt,
ob ich eventuell noch den "Angelschein" machen werde?

Es ist nur so, ich bin nicht gerne allein-
In der Gruppe angeln, das wird es wohl nicht geben...Kaputtlachsmile.gif

Ich wünsche dir einen schönen Tag....meine Daumen sind gedrückt!

Liebe Grüße
Frau Ellaicon_biggrin.gif
Verfasst am: 15.09.2020 07:59
jefs
Dabei seit: 09.09.2020
Rauchfrei seit: 12 Tagen
Beiträge: 47
Guten Morgen Georg,

viel Erfolg auf deinem Weg ins rauchfreie Leben. Ich finde es ebenfalls klasse, dass du denn Start nach vorn verlegt hast!!!

Geht es beim besagten Event um Beleuchtung? Falls ja, das schaue ich mir auch gern an, aber dieses Jahr ist es irgendwie zeitiger als sonst und ich habe es gar nicht mitbekommen. Mal schauen, ob ich noch Zeit finde.

LG Jana

Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.