[Geschlossen] Eine ist keine gibt es nicht beim Nichtrauchen


Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.

Verfasst am: 12.10.2020 16:59
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2147 Tagen
Beiträge: 4246
Hallo Rudolf
Danke für Deine Wünsche bei mir . Einsichtig oder wie soll man das Deuten ? Du hast Erfahrungen gesammelt das hab ich über 50 Jahre gemacht und man Lernt immer noch dazu . So Wünsche ich Dir Einen Festen Willen ,Mitmenschen um Dich die dir zur Seite Stehen .Ja und "Die Eine gibts nicht mehr " Gabs noch nie .
Mein Schwiegervater sagte als ich noch geraucht habe "Aufhören ist ganz Leicht " Mir hat das Nix ausgemacht ...Naja ich war ja nicht dabei als spricht man mal mit der Schwiegermutter ...Von Wegen ganz Leicht ....Unausstehlich war Er.... Also Es ist nicht Einfach aber man kann es Schaffen Ändere dein Inners Steh dazu zum Nicht mehr Rauchen ....VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 12.10.2020 18:55
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 431 Tagen
Beiträge: 1899
Hey Rudi,

ich drücke die Daumen quarterfoil.png Der Anfang ist ja bereits geschafft!
Drache_zum_Dampf_ablassen.gif Viel Erfolg und die nächste Zigarette rauchen wir ‚einfach‘ nicht Hammer_fuer_Wutanfaelle.gif

LG Petra
Verfasst am: 13.10.2020 14:10
Wiederholungstäter
Dabei seit: 25.09.2020
Rauchfrei seit: 165 Tagen
Beiträge: 58
Moin Rudolf,

mit den weiterhin rauchenden Kollegen würde ich momentan wohl nicht abhängen. Die Versuchung wird immer mehr oder weniger latent da sein. Bis jetzt hattest Du gute Momente, da war das Nein-sagen vielleicht noch nicht so schwer. Es werden aber andere Momente kommen, da wird es schwieriger. Warum also Dir selber Prüfungen auferlegen? Die Kollegen werden das sicher verstehen wenn Du sie alleine in ihrer Sucht lässt, oder?

Viele Grüße
Rüdiger
Verfasst am: 13.10.2020 15:27
Bleibenlasser
Dabei seit: 22.11.2019
Rauchfrei seit: 522 Tagen
Beiträge: 209
Meine Standardfrage an Dich, Rudolf - du kennst sie, ich bin gespannt, ob dieses Mal etwas neues geplant ist:
1 _ Strategien zur Ablenkung?
2 _ Strategie zum Ausschleichen der Ersatzprodukte?
3 _ Strategien zur Beschäftigung während Schmacht?
4 _ Beratung geholt?
5 _ Anlaufstellen besucht, Gespräche geführt?
6 _ deinen Alltag auf Fallen / Stolpersteine "untersucht"? Ideen, wie du damit umgehst?

Verfasst am: 13.10.2020 16:03
Française
Dabei seit: 22.09.2020
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 1968
Hallo Rudolf,
3 Tage sind geschafft. Das sind bei mir die schlimmsten Tage gewesen. Körperlicher Entzug und dann kam die Nervosität aber nun geht es schon ganz gut.

Ich möchte dich hier herzlich willkommen heißen und dir Mut machen. Ich habe gefühlt schon 100 mal aufgehört und ja, ich bin auch immer über die Eine gestolpert.

Rudolf jetzt schaffen wir das gefuehle_smilie_0236.gif

Den Nikotinteufelchen.png schicken wir zur Hölle und

Wir rauchen heute nicht weil es uns genauso gefällt!
Elli
Verfasst am: 13.10.2020 16:06
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1284 Tagen
Beiträge: 3459
Mylstein,

mach' ein Wohnzimmer auf, stell' Dich vor, trag Deine Rauchfreitage ein - ansonsten - Klappe oder häng' Dir Deinen Nick um den Hals und ab....

Rudolf - sehr gut reagiert - von jetzt an am besten ignoriert, der oder die sich hinter seinem/ihren Mühlstein versteckende/r Mylsteintroll.



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.2020 um 16:06.]
Verfasst am: 13.10.2020 22:32
ursula0408
Dabei seit: 04.10.2020
Rauchfrei seit: 149 Tagen
Beiträge: 20
HI RUDOLF,
dann lass uns mal einfach stur Tag für Tag weitermachen mit dem Nichtrauchen!
Wir werden das schaffen und lassen einfach die Finger von der einen, unnötigen Kippe! Die katapultiert uns dann bloß wieder jahrelang in die verdamme Abhängigkeit!
Das wollen wir auf gar keinen Fall!
Wir schaffen das!
Viele Grüsse Ursel

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.2020 um 22:35.]
Verfasst am: 14.10.2020 06:10
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 431 Tagen
Beiträge: 1899
Moin Rudi,

Ich komme schnell mal vorbei, um Dir einen guten Start in den fünften rauchfreien Tag zu wünschen

Radfahren.gif Schön durchhalten!

LG Pezra
Verfasst am: 14.10.2020 21:16
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 431 Tagen
Beiträge: 1899
Lieber Rudi,

schon wieder einen Tag gemeistert. Die nächste Zigarette zünden wir einfach nicht an gefuehle_smilie_0236.gif.

Wenn die Nachbarn wieder streiten kannst Du auch einen Spaziergang machen und den Herbst.png genießen. So kannst Du dem Stress entfliehen.

LG und guats Nächtle screensaver.png Petra
Verfasst am: 16.10.2020 17:53
Christiankneip
Dabei seit: 02.10.2019
Rauchfrei seit: 518 Tagen
Beiträge: 522
Vielen Dank, ja ein Jahr ist gepackt,plus 10 Tage.es war nicht immer einfach,aber es ging! Ich würde mir wünschen, dass Du es auch schaffst!!!!!!!!! Schönes Wochenende, Gruss Christian
Verfasst am: 16.10.2020 22:07
Plata
Dabei seit: 15.10.2020
Rauchfrei seit: 146 Tagen
Beiträge: 11
Warum trollen hier so viele Fakeprofile? Und warum zum Teufel gibt es trollende
Fakeprofile in einem Rauchfrei-Forum? Das ist ja absurd lächerlich icon_rolleyes.gif
Verfasst am: 16.10.2020 22:17
w.fisch
Dabei seit: 10.04.2019
Rauchfrei seit: 694 Tagen
Beiträge: 1986
Rudolph
gefuehle_smilie_0236.gif
klasse, weiter so!
Viele Grüße
Ines
Verfasst am: 16.10.2020 23:08
Petra_NMS
Dabei seit: 03.01.2020
Rauchfrei seit: 431 Tagen
Beiträge: 1899
Hey Rudolf,

Morgen hast Du wieder eine Woche geschafft gefuehle_smilie_0236.gif

Radfahren.gif weiter so!

LG Petra
Verfasst am: 17.10.2020 06:26
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 501 Tagen
Beiträge: 1327
7 Tage rauchfrei lieber Rudolf

liest sich gut gefuehle_smilie_0236.gif

Liebe Grüße
Sulalu
Verfasst am: 17.10.2020 10:01
SilkeG
Dabei seit: 26.08.2020
Rauchfrei seit: 193 Tagen
Beiträge: 507
Hallo Rudolf,

Herzlichen Dank für deine Glückwünsche auf der Blümchenwiese.

Dir gratuliere ich zu Deiner 1. rauchfreien Woche
fireworks.png

Bleib stark!

LG
Silke
Verfasst am: 17.10.2020 14:23
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1284 Tagen
Beiträge: 3459
Moin Rudolf,

gut - die erste Woche wieder geschafft und das, wie ich gelesen habe, nicht ohne Anfechtungen.... aber widerstanden.

Nun, ich hoffe, es bleibt so und wünsche Dir. daß Du neben Deinen üblichen, eher passiven Freizeitbeschäftigungen nun auch endlich mal zu aktiven übergehst - und zwar kontinuierlich und nicht nur ein Mal im Monat....
Gerade heute habe ich gelesen, daß z.B. 6 Stunden Nordic walking (was ja eine eher moderate sportliche Betätigung darstellt) pro Woche das Krebsrisiko um bis zu 40% senkt.... denk' mal dran, was Du in den Jahren geraucht und gegessen hast - vielleicht tust Du jetzt noch etwas zur Vorsorge für Deinen Körper....
Schau Dich doch mal um an Deinem Wohnort - es gibt fast überall auch zwanglose Laufgruppen für NW (also ohne gleich eine Vereinsmitgliedschaft eingehen zu müssen).
Aber es geht auch allein - zwei NW-Stöcke, Du und die Landschaft.... was braucht es mehr.
Körperliche Bewegung stärkt nebenbei übrigens erwiesenermaßen auch noch den Geist und die Psyche....

Bleib stur und stark auf Deinem Weg in die alternativlose Rauchfreiheit
wünscht
de Nomade


Verfasst am: 17.10.2020 15:37
Nomade
Dabei seit: 02.09.2017
Rauchfrei seit: 1284 Tagen
Beiträge: 3459
"Rudolf171171" schrieb:

Was das Laufen angeht bin ich noch zur Zeit ein unbelehrbarer Couchpotatoe, bin zumindest sehr froh, das mit dem Nichtrauchen hinzubekommen, aber es ist ja nicht allerzeit Abend,.


".... noch zur Zeit" .... ?? icon_eek.gif

„Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ – Lucius Annaeus Seneca

Du weißt es doch von allen hier am besten, was dabei rauskommt, wenn man seine eingeschliffenen Routinen nicht bereit ist, zu verlassen....

Gruß
vonne Nomade
Verfasst am: 17.10.2020 16:12
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2147 Tagen
Beiträge: 4246
Hallo Rudolf
Erst mal Danke Schön für Dein Besuch bei mir .
Du sagst : ich bewundere dich für deine Standfestigkeit.
He Du kannst das Auch und Du weisst das auch , Sich nicht bewegen macht Träg und Faul ....oder bist Du schon im Winterschalf teddy.pngwie ein Bär in der Höhle .
Bewunderung wo für ? In Meinem Entzug bin ich Raus gegangen wenn ich nicht vorm PC gehangen habe weil es mir Beschiessen ging nicht nur das du Rauchen willst Nein Du kannst garnicht weil das was da noch zum Atmen ist den Rauch garnicht mehr zulässt ich war nur am Husten und es Brannte wie Feuer auch im Hals in dem Rest von der Lunge und doch will Neinn muss man Rauchen Dafür Bewunderst du mich ...Ich habe mich Geschämt als ich mich im Spiegel gesehn habe so wollte ich mich niemals wieder sehn ....Es Halfen keine Worte von Ärzten Freunden Bekannten oder meiner Frau ....Es War mir egal Rauchen war das was im Vordergrund stand immer ....Nur mich so zu sehen ein Häufchen Elend keine 3€ hätte ich drauf gewette das ich das mal schaffe über 50 Jahre hat man das gemacht hat Weggeschaut wenn andere durch Krebs verstorben sind im Besten fall noch einen Vermeidlichen coolen Spruch abgelassen ...Nein Rudolf Bewundern es gibt nix zu Bewundern es gibt nur ein Weg Meinen Kennst Du Deinen Findest du . Ich kann Dir nicht sagen mach es so oder so ...Du wirst Merken das geht so kann ich gehen ,Ich bin der Letzte der Sagt nee so geht das nicht das musst du so oder so machen ...Jeder geht für Sich alleine nur mit dem Gefühl das er nicht alleine ist ,Und jeder hier ist "SeinenWeg Gegangen" und sich da und Dort das Für ihn am Besten ist Raus zu Fischen...Garantien gibts nicht Du musst es schon Wollen von Dir aus . Im Buch der Bücher Steht Bist Du kalt oder Warm ein Lauwarm gibt es nicht . Also Rechts oder Links Rauchen oder Rauchfrei zu sein Du bestimmst Dein Leben es ist Deine Lunge Deine Gesundheit .
7 Tage Mein Lieber ich Wünsche Dir einvielfaches an 7 Tagen Jahren ....Such Dir Alternativen Geh Raus mach dir ein Plan was ist wenn mir die Decke auf den Kopf fällt ja dann Rauche ich mir mal eine ...oder nein ich hab ja keine gut geh ich zum Nachbarn... Nein Geh Raus Durchlüfte Dein Tun und Denken ....und geh dann Heim wenn es dir besser geht ....Ich habs so gemacht ...ob das was für Dich ist ? Keine Ahnung .Gratulation zu den 7 Tagen der ersten Woche ohne Rauch ich Wünsche dir das Du den Dreh findest und es nicht eine Eintagsfliege ist ... VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 17.10.2020 16:27
Sulalu
Dabei seit: 18.11.2019
Rauchfrei seit: 501 Tagen
Beiträge: 1327
wow Hans - tolles Statement gefuehle_smilie_0236.gif

Hey Rudolf-> deutlicher geht es nicht; mach etwas aus dieser Chance

Sulalu
Verfasst am: 17.10.2020 18:52
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2147 Tagen
Beiträge: 4246
Ich Wünsche Dir Rudolf das Du halten kannst was Du Dir versprichst ,Nicht mir Du bist es dem es was wert sein sollte .
Mach so Weiter und alles Gute ,Du kennst alles an Tipps bis lange dabei ich Wünsche Dir das Du es hinbekommst .VG Hansflowerblue.png

Auf dieses Thema kann nur von Administratoren geantwortet werden.