Märchenstunde: Rückzug ins Miezhaus


Verfasst am: 23.10.2020 10:51
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2539 Tagen
Beiträge: 4137
Liebe Forumshausener,

es war einmal eine Aufhörerin namens miezhaus, genannt Miez. Die hörte mit gutem Erfolg das Rauchen auf, und zwar mithilfe dieser Internetpräsenz und des grenzgenialen Forums. Dabei ist es auch bis heute geblieben und darauf ist sie nach wie vor stolz und glücklich darüber. Würde sie nie mehr anders wollen.

Um ganz Forumshausen von ihrem Gewinn profitieren zu lassen und etwas zurück zu geben, nahm sie sehr gerne das Lotsenamt auf und betrieb dieses einige Jahre lang mit großer Freude unter dem Namen Rauchfrei-Lotsin Lydia. Die Freude am Lotsenamt wäre und ist genannter Rauchfrei-Lotsin ebenfalls bis heute nicht vergangen.

Doch manchmal spielt das Leben auf der anderen Seite der Tastatur eben verrückt, da erzähle ich ja niemandem was Neues. Und so kam es, daß das der Rauchfrei-Lotsin Lydia ihr nicht mehr die zeitlichen, organisatorischen und gedanklichen Kapazitäten ließ, um das Lotsenamt so auszufüllen, wie sie es sich vorstellt und wie Ihr es verdient habt und erwarten dürft.

Deshalb beschloss die Rauchfrei-Lotsin Lydia den strategischen, wenn auch zugegebenermaßen etwas ungeordneten und plötzlichen Rückzug ins Miezhaus. Selbiges will dem Forum nicht ganz untreu werden und wer weiß, man soll ja niemals nie sagen - aber solche Gedanken sind momentan einfach noch nicht dran. Auf jeden Fall danke ich allen Aufhörern und Lotsen, sowie allen, die da hinter den Kulissen noch involviert sind und sein mögen, für eine großartige, erfüllte und lehrreiche Lotsenzeit bisher. Und nachdem ich nicht gestorben bin (und das dauert auch noch, das muß ich nur aus dramaturgischen Gründen für`s Märchen schreiben...), lebe ich weiterhin glücklich und zufrieden im Miezhaus dieses Forums.

Allen Neuaufhörern gutes Gelingen, es lohnt sich wirklich, und dieses wunderbare Forum kann Euch wirklich in Euren Krisen auffangen, das hat es bei mir auch geleistet! Allen Durchhaltenden ein großes fettes Daumen hoch, Ihr leistet wirklich tolle Arbeit. Allen, die es schon geschafft haben, herzlichen Glückwunsch!!! Super gemacht, und nun lasst es uns genießen! Und meinen Lotsenkollegen frohes Schaffen, Ihr macht einen tollen Job nach wie vor.

Wir lesen uns.

Ganz viele liebe Grüße von Eurer ehemaligen Rauchfrei-Lotsin Lydia, der

Miez
Verfasst am: 23.10.2020 11:21
venceremos
Dabei seit: 13.07.2016
Rauchfrei seit: 299 Tagen
Beiträge: 306
Liebe Lydia Smile_Umarmung.gif

schön, von dir zu hören!!!
Ich hatte dich und deine sehr hilfreichen und ausführlichen Beiträge schon lange vermisst!

Lass es dir gut gehen - unbedingt!!!!

Ganz liebe Grüße
Christiane

sun.gif

venceremos!!!!!!



Verfasst am: 23.10.2020 15:50
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 2880 Tagen
Beiträge: 8240
Smile_Umarmung.gificon_cry.gificon_cry.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.2020 um 15:51.]
Verfasst am: 23.10.2020 16:09
Paul2.1.
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 1017 Tagen
Beiträge: 1061
Liebe Miez,

(das erste Mal, dass ich Dich so anspreche) ich erinnere mich so gerne an Deinen "grinsenden Wolkenmann mit Hut"

Vor 2300 Tagen, als ich noch unwissend in meiner Sucht gefangen war, bist Du bereits in die Freiheit aufgebrochen mit eben diesem Forum. Und wenn Du sagst Du wolltest als Lotsin etwas zurückgeben, dann mußt Du schier Unglaubliches bekommen haben.
Deine Berichte und Kommentare sind nie oberflächlich gewesen, nie "mal eben g(b)eantwortet". Eine Antwort von Dir hat einem das Gefühl vermittelt in diesem Moment sehr wichtig für Dich gewesen zu sein. Fast als würden wir uns kennen und bereits vertraut miteinander sein.
Ob wir Deine liebevolle Art zu Sein verdient haben mag ich nicht beurteilen, eine solche Hingabe aber zu erwarten wäre absolut vermessen gewesen. Es scheint als gäbe es für Dich keine halben Sachen, entweder bist Du voll und ganz dabei oder aber eben mit Deiner ganzen Aufmerksamkeit dort wo jetzt gerade die Melodie spielt. Ein Mensch wie Du muss sehr gut auf sich selbst aufpassen und dies tust Du gerade. Alles zu seiner Zeit, Ich wünsche Dir von Herzen es möge viel Dur statt Moll in der Musik sein.

die Miez hat einen Namen,
liebe Lydia ich würde mich freuen wieder von Dir zu lesen.

LG von Paul
Verfasst am: 03.02.2021 08:27
Xtine0304
Dabei seit: 05.01.2016
Rauchfrei seit: 125 Tagen
Beiträge: 245
Liebe Lydia,

und wieder einmal fange ich von vorne an... banghead.gif letztes Jahr noch ein paar halbherzige Versuche, klappt es doch seit Anfang des Jahres ganz gut. Jedenfalls hab ich momentan das Gefühl, zumindest diesen schweren Schritt und die ersten "gemeinen" Tage hinter mir gebracht zu haben... es wird jeden Tag besser! Ich weiß, was da alles noch kommen mag und der fiese Suchtteufel auch nach langer Rauchfreiheit einem manchmal packen kann. Dennoch denke ich, es muss doch irgendwann einfach klappen, schließlich weiß ich ja aus Erfahrung, wie es geht und es eben nur nicht
"diese eine" geben darf. Ich wollte mich hier auf diesem Wege bei dir bedanken! Danke dafür, dass du unendlich viel Kraft, Trost und zuhören gespendet hast!

flowers.png

Ich hoffe, ich höre bald wieder von dir....

Es grüßt dich ganz lieb das Tinchen Bienchen Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 06.03.2021 13:26
Bordeauxlover
Dabei seit: 24.01.2020
Rauchfrei seit: 474 Tagen
Beiträge: 1411
Liebe Miez Lydia,

ich habe mich gerade total gefreut, Dich zu lesen! Du bist hier eine meiner alltimefavourites. Herzlich Willkommen zurück. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Armin rose.gifsun-2.pngheart.png
Verfasst am: 06.03.2021 15:52
~Bine~
Dabei seit: 27.01.2021
Rauchfrei seit: 2882 Tagen
Beiträge: 194
heart.png

GLG Bine rose.gif
Verfasst am: 06.03.2021 16:55
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2539 Tagen
Beiträge: 4137
Hallo zusammen!

@Tinchen Bienchen: ich freu mich daß es seit Anfang des Jahres klappt! 64 Tage ab Rauchstopp sind kein Pappenstiel, wie wir alle hier wissen. Du machst das sehr gut. Und auch wenn es dann und wann mal Gestolper war. Kennst ja meine Einlassung. Dieser lineare Weg in die dauerhafte Rauchfreiheit ist nicht jedem Aufhörer vorgezeichnet. Nicht wenige hören ja auch auf, indem sie ausrutschen, immer wieder mal über einen Stein stolpern, die Erfahrungen dann aber mitnehmen und eben immer weniger stolpern - bis es einmal gar nicht mehr passiert. Du bist auf dem für Dich richtigen Weg, das ist das Wichtigste - und der funktioniert. Ich freu mich mit Dir und für Dich, daß Du so stramm dabei bist!

@Armin: whooha, Du siehst mich erröten... Sehr sehr herzlichen Dank für Dein warmes Willkommen zurück und Deine lieben Worte. Ehrlich gesagt, ich freu mich selber, daß ich wieder dabei sein kann, die gedanklichen und organisatorischen Kapazitäten wieder habe. Das eine oder andere lasse ich in der nächsten Zeit sicher wieder hier. Und freu mich, wieder auf den Straßen Forumshausens zu wandeln. Dir auch ein schönes WE Armin, nochmals vielen Dank, laß es Dir gut gehen.

@Bine heart.png vollumfänglich zurück.

Allen viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende von

der Miez

Lydia
Verfasst am: 07.03.2021 23:56
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: 1952 Tagen
Beiträge: 1880
Oooooooooooooooooooooooo...... nicht Dein ernst....

Lydia!!!

Ich freue mich sooooooooooo sehr!!!

Wie geht es Dir?

Uns geht es soweit gut.

Erzähl.... was gibt´s Neues?

Fühl dich trotz Corona Smile_Umarmung.gif

Liebe Grüße

Nadja

ballonsheart.png
Verfasst am: 28.03.2021 13:21
Feliciouse85
Dabei seit: 08.01.2021
Rauchfrei seit: 95 Tagen
Beiträge: 123
Hallo, Gratulation zu zweieinhalbtausend Tagen Abstinenz. Sah das eben in einem anderen Forum und dachte nur so:“Wow“! Viele Grüße Felix
Verfasst am: 28.03.2021 15:06
Witalinsky
Dabei seit: 07.02.2021
Rauchfrei seit: 61 Tagen
Beiträge: 107
Hallo Lydia,

Bin gerade zufällig in dein Wohnzimmer gestolpert, da möchte ich doch wenigstens mal Hallo sagen. Als kleines Dankeschön, dass du immer mal wieder bei mir vorbei schaust, obwohl es doch manchmal etwas düster ist bei mir. Ich bin heute schon den ganzen Tag in "Forumshausen" unterwegs, deswegen will ich mich jetzt gar nicht länger bei dir aufhalten. Gerne komme ich dich ein andermal besuchen und bringe etwas mehr Zeit mit. Jetzt weiß ich ja, wo ich dich finden kann. Man begegnet manchen Menschen öfter hier in Forumshausen, die man dann auch gerne etwas näher kennen lernen möchte.
Jetzt aber werde ich mal weiter ziehen, weil ich noch gerne jemand anderen besuchen will, bevor ich mich für heute aus dem Forum verabschiede.
Wünsche dir alles Gute und noch einmal ein Dankeschön.
Und natürlich Gratulation zu den 2500 Tagen (das sind ja etwa 7 Jahre, so Pi x Daumen. wow! )
Dann mal weiter so

Andreas

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.2021 um 15:09.]
Verfasst am: 01.04.2021 17:31
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16.08.2011
Rauchfrei seit: 3559 Tagen
Beiträge: 7116
Liebe Miez,

zu deiner Begrüßung hier mach ich mal Nasi-Nasi mit dir, wenn du erlaubst! Ich freue mich so sehr auf dich, du hast uns allen hier so viel zu geben. Hab jetzt erst mal schöne Ostertage und viel Freude dann weiterhin am Lotsen.

Herzliche Grüße
Andrea cat.pngcat.png
Verfasst am: 02.04.2021 12:15
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lydia
Themenersteller
Dabei seit: 23.05.2014
Rauchfrei seit: 2539 Tagen
Beiträge: 4137
Liebe Andrea,

na und ob ich nasi-nasi erlaube, ich bestehe drauf! Vielen Dank für Deinen lieben Willkommensgruß - ich bin auch glücklich, daß ich wieder hier mitmischen kann und darf. Auch für Deine lobenden Worte danke ich Dir von Herzen - hoffe ich werde ihnen weiterhin gerecht.

Auch Dir frohe Ostertage und ganz herzliche Grüße von Miezhaus zu Miezhaus sendet Dir

die Miez

Lydia
Verfasst am: 02.04.2021 17:55
Exsmolenskerin
Dabei seit: 02.04.2016
Rauchfrei seit: 1860 Tagen
Beiträge: 44
Liebe Lydia,
wie schön, dass du wieder da bist und den Aufhörenden mit deinen Ratschlägen zur Seite stehst!
Ich bin am heutigen Tag seit fünf Jahren rauchfrei und denke gerade an meine erste Zeit ohne Zigarette zurück, die du kundig und hilfreich begleitet hast.
Nach wie vor kann ich die Vorteile des Nichtrauchens uneingeschränkt genießen - ganz selten gibt es einen Anflug des Rauchen-Wollens, der aber zum Glück leicht wegzuwedeln ist.
Dir ein frohes Osterfest!
Herzliche Grüße
Christina
Verfasst am: 02.04.2021 18:56
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01.06.2019
Rauchfrei seit: 1952 Tagen
Beiträge: 1880
Smile_Umarmung.gif

Danke, dass Du da warst.

Ich wünsche Dir schöne, ruhige, erholsame Feiertage.

valrose.gif

Cocktail_zum_Feiern.png

sun-2.png

Liebe Grüße

Nadja

Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 03.04.2021 20:06
Witalinsky
Dabei seit: 07.02.2021
Rauchfrei seit: 61 Tagen
Beiträge: 107
Hallo Lydia,

Schön, dass du wieder offiziell als Lotsin aktiv sein kannst. Obwohl du auch ohne Titel schon ganz gut geholfen hast, mich in die richtige Richtung zu lotsen ...

Ich spüre bei dir in jeder Zeile, die du mir schreibst, dass du dich auskennst mit schwarzen Wänden und dunklen Kämmerchen. Hört sich aber auch so an, als hättest du ganz gut gelernt, damit umzugehen. Zum Glück merke ich doch auch in den letzten Tagen, dass die intensiven Therapien der letzten Monate doch einiges bewirkt haben. Ich hatte mir auch irgendwann eine "Werkzeugkiste" zusammen gestellt, in denen ich alle therapeutischen Werkzeuge, von denen ich weiß, dass sie hilfreich für mich sind, zusammen gepackt habe, dass ich immer darauf zurückgreifen kann. (Leider ist es damit manchmal wie mit einer richtigen Werkzeugkiste: Wo ist dann jetzt der verdammte Kreuzschlitzschraubenzieher, ich weiß doch genau, dass ich ihn hier rein gepackt habe ...)

In den letzten Tagen habe ich auch das Gefühl, dass das Nicht-Rauchen sich auch positiv auf das Seelenleben auswirkt. Bin viel zuversichtlicher in Bezug auf die Zukunft geworden. Ausserdem ist jeder rauchfreie Tag ein positiver Trigger: Dass ich das schaffe!!! Wahnsinn!!! Ich glaub es selber kaum! Das stärkt so sehr das Selbstbewusstsein!!! So, wie es mir in den letzten Tagen geht, bin ich am überlegen, ob ich nicht auch in ein anderes Wohnzimmer umziehe. Ich bin im Moment nicht so sehr aktiv im Forum - was eigentlich auch auf eine größere Gelassenheit in Bezug auf's Nichtrauchen hin deutet - dass ich noch nicht weiss, wann ich umziehe. (Mein Kämmerchen heb ich mir aber auf, um mich in meinen dunklen Tagen dort verkriechen zu können) Und selbstverständlich bist du dann auch zur Einweihungsfeier eingeladen.

Da ich ein kreativer Mensch bin, belohne ich mich übrigens damit, mich jetzt am langen Wochenende künstlerisch mal wieder auszutoben. Vielleicht richte ich mir ein virtuelles Museum ein, in dem auch Dichterlesungen stattfinden. Seit Wochen suche ich nach einem Handlungsrahmen für einen Roman, um mich mit Schreiben ablenken zu können, jetzt hab ich da so ein paar Ideen. Vielleicht lese ich dir dann bei meinem nächsten Besuch mal was vor ...

Jetzt aber wünsche ich dir erstmal schöne Feiertage

Wir sehen uns

Andreas

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.2021 um 20:21.]
Verfasst am: 03.04.2021 20:34
Feliciouse85
Dabei seit: 08.01.2021
Rauchfrei seit: 95 Tagen
Beiträge: 123
Hallo Lydia,

dir auch ein beschauliches und frohes Osterfest. Lieben Dank für die aufmunternden Worte. Ich bin in der Tat jeden Tag froh darüber, nicht zu rauchen. Ich schlage nur noch kleinere Schlachten, aus denen ich aber als Gewinner herausgehe. Ich glaube auch fast (ohne deine 2500 Tage zu relativieren), dass den Anfängen des Nichtrauchens größerer Respekt gezollt werden sollte. Gerade die ersten 6 bis 8 Wochen sind eine durchaus kritische Phase, in der wirklich alles möglich ist - von der "ich muss jetzt unbedingt eine rauchen, sonst platze ich"- Zigarette bis "ach jetzt mal eine könnte doch nicht schaden, nur die eine"-Zigarette über "irgendwas fehlt gerade"-Zigarette.

Also nochmals Gratulation zu so viel Selbstliebe und schön, dass du diesem Forum als Lotsin erhalten bleibst. Viel Erfolg!

VG Felix
Verfasst am: 06.04.2021 18:19
docrox
Dabei seit: 16.03.2021
Rauchfrei seit: 47 Tagen
Beiträge: 72
Liebe Lydia,

Vielen lieben Dank dass du nicht nur durchs Fenster geschaut hast sondern reingekommen bist und mir so nette und aufmunternde Worte da gelassen hast!! Das freut mich wirklich riesig!!

Du hast mit allem was du sagst recht! Insgeheim weiß ich das ja auch, nur in den ersten Tagen und Wochen hat man - wie du weißt und auch beschreibst - so viele schlechte und miese Gedanken dass man den klaren Blick auf die Dinge hin und wieder verliert! Umso wichtiger und schöner ist es dass es euch und das Forum gibt!! Ich muss versuchen den Gedanken zuzulassen, dass auch die nächsten Wochen noch schwierig werden, dann kann ich die Situation vielleicht auch besser ertragen, leider gibt es in Sachen Rauchen kein Strg/Alt/Entf oder format c: oder ähnliches was schnell zum gewünschten Erfolg führt, es ist ein harter und langwieriger Weg, der sich am Ende aber bestimmt lohnen wird! Insofern, Ärmel nach hinten krempeln und weiter gehts!

Liebe Grüße
Michl
Verfasst am: 18.04.2021 16:05
Witalinsky
Dabei seit: 07.02.2021
Rauchfrei seit: 61 Tagen
Beiträge: 107
Hallo Lydia,

Eigentlich bin ich auch heute nicht so in der Stimmung, viel zu schreiben, aber da du mich jetzt schon zweimal besucht hast, ohne dass ich dir geantwortet habe, möchte ich doch mal kurz von mir hören lassen.
Wir sind zur Zeit zu Hause dabei, die Küche zu renovieren, das ist der Hauptgrund, warum ich die letzten Tage nicht im Forum war. Und während ich zusammen mit meiner Frau mühselig die Tapete von der Wand gekratzt habe, sieht es mehr und mehr danach aus, dass wir uns Richtung Trennung bewegen. Noch ist nichts konkret, aber es scheint im Moment wohl darauf raus zu laufen.
Eigentlich dachte ich, dass wir jetzt am Wochenende die Wände neu verputzen lassen, das hat sich jetzt aber um ein paar Tage verschoben, so dass ich heute einen freien Tag habe. Irgendwie bin ich da wieder in das bekannte Loch gefallen, es ist ziemlich trüb, und ein Grauschleier hat sich mal wieder über meine Seele gelegt. Ist halt so ein "annehmen - akzeptieren - abhaken - Tag". Ich mag da jetzt nicht allzuviel rumjammern. Ich kenne das ja schon, und weiss mehr oder weniger damit umzugehen. Zum Glück wirkt sich das aber gar nicht auf mein Rauchverlangen aus! Da mach ich tapfer weiter und habe mich trotz der trüben Stimmung doch schon ganz gut ans Nichtrauchen gewöhnt.
Ich hoffe nur, dass ich das nächste Wochenende, wenn wir die neue (gebrauchte) Küche holen und einbauen, überstehe. Weiter kann ich jetzt auch noch nicht schauen, ich hoffe nur, dass ich danach wieder mehr Zeit für mich habe.

Ich melde mich dann vielleicht noch Mal ausführlicher zu deinen letzten Nachrichten. Danke für deine Begleitung hier im Forum

Grüße

Andreas