November 2020- rauchfrei in den Winter


Verfasst am: 10.01.2021 10:11
gwyni
Dabei seit: 03.01.2021
Rauchfrei seit: 342 Tagen
Beiträge: 46
Halleluja, was feiern wir heute Jubiläen. Wahnsinnig genial, Leute.
Belli & Peter, 50 Tage - ganz große Klasse! icon_smile.gif

Bei mir saß gestern Abend dieser Idiot icon_evil.gif auf der Schulter und meinte doch tatsächlich, 1-2 würden klar gehen, weil es doch nur 1-2 sind und ich anschliessend einfach mitm Nichtrauchen weitermache. Ich verbinde ja nix mehr mit dem Rauchen, weswegen das doch überhaupt kein Thema sein sollte. Und das Schlimme ist, dass ich mich dabei erwischt habe, das ich diese Gedankenführung schlüssig und logisch finde icon_rolleyes.gif
Ich habe natürlich nicht geraucht, aber ich habe ich mich so geärgert, dass ich immernoch diese Diskussionen mit mir führen muss. Es könnte doch so langsam echt mal gut sein. Zum Glück ist heute mein letzter Urlaubstag. So langsam steigt mir das Nichtstun zu Kopf, glaube ich.

Habt einen schönen Sonntag, genießt ihn Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 10.01.2021 11:46
GiocondaBelli
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 459
Hallo ihr Lieben,

ich wusste, dieses Wochenende gibt es viel zu feiern

Riesengrinser.gifRiesengrinser.gifRiesengrinser.gif

Gratuliere uns alle zu Selbstliebe

heart.png

Wir sind eine tolle Truppe gefuehle_smilie_0236.gifSmile_Umarmung.gifgefuehle_smilie_0236.gif

@gwyni, unsere Gedanken sind der Pinsel, mit dem wir unsere Realität malen... Also lach den icon_evil.gif aus.. Er ist nur real wenn wir es zulassen.

Das erkannte auch Shakespeare...
An sich ist nichts weder gut oder böse.. Das Denken macht es erst dazu..

@Pete,schön dass du bei uns bleibst!

Belli

Heute bleiben wir rauchfrei, weil wir uns selbst lieben!



Verfasst am: 10.01.2021 11:54
GiocondaBelli
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 459
Peterle, Brüderchen haben wie Klasse gemacht icon_cool.gif

Smile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gif

Ho'oponopono Song ~ Ho'oponopono International ~ Aman Ryusuke Seto

http://www.youtube.com/watch?v=mJLSkopnxj0

Und jetzt gehen wir auf die Blümechenwiese...Danke Bolando!!!!

valrose.gif

Belli

Heute bleiben wir rauchfrei, weil wir uns selbt lieben!
Verfasst am: 11.01.2021 05:13
gwyni
Dabei seit: 03.01.2021
Rauchfrei seit: 342 Tagen
Beiträge: 46
Guten Morgen icon_biggrin.gif
Neue Woche, neues Glück.

Ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen, dann können wir nämlich unsere rasante Fahrt fortsetzen.


Mein Urlaub ist endlich rum - juhuuu. Ich hätte auch nie geglaubt, dass ich das mal sage icon_rolleyes.gif Aber endlich hab ich was zu tun und ausserdem hab ich so wieder regelmäßig Bewegung (und keine Zeit, um ständig zum Kühlschrank zu gehen icon_redface.gif ). Bin richtig aufgeregt. Und ich bin sogar 5 Minuten früher aufgestanden, obwohl ich Frühschicht habe - nur um kurz hier zu schreiben.
Ein schönes Ritual, um den Tag zu beginnen. Heute beginnt meine 10. rauchfreie Woche.

Habt alle einen tollen Tag. Und denkt bitte dran, montags rauchen wir nicht! gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 11.01.2021 06:23
Hausmeister
Dabei seit: 19.11.2020
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 220
Guten Morgen,
genau Gwyni, Montags rauchen wir nicht icon_razz.gif. schmeckt Montags überhaupt nicht.
Auf in eine neue rauchFreie Woche. Wer hätte das gedacht.
Ich bin eigentlich schon seit 2 wach. Mein Ruhepuls ist zu hoch. Naja nächste Woche weiß ich mehr.
Auch bei mir geht heute die Schule für die Abschlußklassen los, ich bin gespannt. Versteh das auch nicht. Aber ich werde das mal loslassen. Ich passe auf mich auf, versuche Achtsam zu sein und freue mich von euch zu lesen. Wünsche mir wieder ein Satz von Dapa zu hören. seufz
Nichts desto trotz, fühlt euch umarmtSmile_Umarmung.gif
einen schönen Tag
Hausmeister Peter
Verfasst am: 11.01.2021 06:50
Omajana
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 321 Tagen
Beiträge: 597
Guten Morgen Euch allen,

ich gehe jetzt mit dem Hund on Tour. Wir laufen während der Woche jeden Morgen zu dritt unsere Runde.
Eigentlich darf man im Moment ja nur zu zweit, aber wir halten Abstand!

Ach ja,
ich weiß gar nicht, wie man auf die Idee kommen kann, Montags eine zu rauchen!
Ich zu es jedenfalls nicht!!!!!
Verfasst am: 11.01.2021 12:54
Trulla-Ulla
Dabei seit: 31.10.2020
Rauchfrei seit: 349 Tagen
Beiträge: 156
Mahlzeit, ihr Lieben!
Ich wünsche euch allen einen guten Start in eine neue, rauchfreie Woche.
Ich bin tatsächlich auch froh, dass ich nicht im homeoffice arbeite und so wenigstens mal ein bisschen Abwechslung habe. Immer zu Hause sein- da fällt einem doch die Decke auf den Kopf.
So langsam wird es aber wirklich mal Zeit, dass die Zahlen runtergehen....
@ Dapa- wie geht es dir und deinem Sohn? Ich hoffe, ihr habt das Virus im Griff oder im besten Fall schon besiegt!
Bleibt alle stark und haltet euch bei Laune.

Montags zu rauchen, wäre eine wirklich doofe Idee!
LG Ulla
Verfasst am: 11.01.2021 18:09
SusanneundKarl
Dabei seit: 24.10.2020
Rauchfrei seit: 358 Tagen
Beiträge: 244
Ein Hallo auch von mir!
Also, wer Montags wieder mit dem Rauchen anfängt ist wirklich dumm. Das lohnt sich nicht. Was ist eine Feierabendzigarette....den Gedanken nicht weiter spinnen, wie Gwyni und Belli geschrieben haben. Das bringt nur Druck. Ich beende diesen Gedanken auch sofort.
Wir sind Nichtraucher und habe denen ,die noch nie eine geraucht haben ( =Nichtraucher), eins vorraus: wir KÖNNTEN, wie die Mutigen und Starken rauchen, tun es aber nicht. Das ist der Unterschied.Hi.
@Hm Peter, hoffentlich hast Du in der Schule nur FFP2 Masken an. Die kann mann 8 Stunden ( am Stück oder nicht am Stück) tragen.
@ Pete, nee , der kann den Hausi definitiv nicht alleine lassen mit den Hühnern...
Werd mal essen kochen, Karl kommt bald heim.
TT= tolle Truppe.
Das sind wir!

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 11.01.2021 um 18:16.]
Verfasst am: 11.01.2021 18:52
pete_wird_rauchfrei
Dabei seit: 03.12.2020
Rauchfrei seit: 90 Tagen
Beiträge: 83
Susanne, ich werde so sehr ich kann versuchen unserem Hausmeister beizustehen. Ihn alleine unter Frauen zurück zu lassen. Das wäre ja wie einen Kameraden im kriegsgebiet zurück zu lassen. Ist nur Spaß icon_razz.gif. Ihr seid alle mega nett und harmonisch ist es auch.

Ihr seid super, hoffe ich melde mich bald mit Erfolgsmeldungen zurück

Schönen Abend euch allen Smile_Umarmung.gif
Verfasst am: 11.01.2021 19:21
MissFit
Dabei seit: 25.11.2020
Rauchfrei seit: 223 Tagen
Beiträge: 213
Hallo TT ...tolle Truppe, (Zitat Susanne )
Liebe Grüsse aus m Bauwagen im Sturm; der Wind rüttelt ganz schön...
Pete...dageblieben....! Mönsch, kannst uns doch nicht mit dem Hausi allein lassen/ zum Tango Tanzen gehören immer 2! Apropos:@Bellie & Hausi:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur Blümchenwiese...,! Starke Leistung!
quarterfoil.png


Manoman. Irgendwas macht ihr anders als ich...aber wir kommen alle! Und ja, Shakespeare...das Denken..das Denken... sehr hinderlich ....
Also@ gwyni..nicht ärgern..Gedanken erkannt..Gedanken verbannt und verbrannt. Da frag ich mich, ob man nicht mal analysieren könnte, warum man ausgerechnet in jenem Moment sowas denkt/ Suchtdruck hat..

Ja,hmm, das werde ich mal machen

. Was hat diesen Moment ausgemacht?? Vielleicht Langeweile, vielleicht Wehmut, vielleicht Trotz? Aber warum gerade DER eine Moment..und wie kann man so einen Moment in Zukunft vielleicht verhindern

( auch wenn ich fürchte, dass die immer mal kommen werden? Ein Leben lang ??! Oh Gott...banghead.gif)..na..wir bleiben ja optimistisch...das wird schon immer besser werden...
So ihr alle@ sagt mal piep alle! Alle noch an Bord?
Danke nochmal für die Glückwünsche! Ich denke wir sind eine Partytruppe, und sehe uns mit 16 auf m Schulhof heimlich rauchen und Kassetten tauschen.... das war aber mal, jetzt sind wir hier, riechen nach allem ausser Rauch und haben nach unseren Parties keinen oder kaum einen dicken Kopp.. Besser und so und
icon_biggrin.gif uarghh: GROOOSARTIG !
cat.png
Habt einen schönen Abend, und denkt nicht zuviel!
Verfasst am: 11.01.2021 20:25
GiocondaBelli
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 459
Guten Abend ihr Lieben!

@MissFit - Mantra des Tages

Kurz nicht nachgedacht... ZACK... glücklich!

Riesengrinser.gifRiesengrinser.gifRiesengrinser.gif

Budda wusste das schon vor ca. 2500 Jahren!

Und klar sind wir TT, warum nicht? Wir feiern das Leben und haben Spaß...

Sollen wir den Kippen nachtrauen?

Neee.. Irgendwo habe ich gelesen.. Eine Minute sich ärgern schwächt das Immunsystem für ca. 5 Stunden,eine Minute lachen stärkt ihm für ca. 24 Stunden....

Wünsche euch schöne Träume!

Belli

Heute bleiben wir rauchfrei, weil wir uns selbst lieben!

.


Verfasst am: 11.01.2021 22:01
pete_wird_rauchfrei
Dabei seit: 03.12.2020
Rauchfrei seit: 90 Tagen
Beiträge: 83
Ich werde morgen einen Versuch starten. Wenn er 30 min. nach dem aufstehen schon wieder scheitert. Dann ist es so. Wenn ich 136 mal scheitere und der 137.te versuch dann klappt ist alles gut. Ich denke 20 gute Versuche habe ich jetzt schon. Jedesmal gescheitert. Dennoch, vielleicht haben sie mich ja stärker oder weißer gemacht.

Gleich früh beim Kaffee werde ich keine Ruhe haben. Eines der Kinder wird schreien und los geht der Tag. Das wird aber noch lange so sein. Also auf einen perfekten Moment warten, geht natürlich nicht. Aber auch dieser starke stressor (ist fast permanentes kindergeschrei für mich zumindest) ist ein äußerer Faktor. (übrigens an dieser Stelle MEGA Respekt für alle Mütter. Die leisten mehr als jeder Manager mit nem 16 Stunden Tag) Für jeden Menschen gibt es immer äußere Faktoren, die einen stressen. Mal mehr, mal weniger, ab und zu mal kurz keine, dann wieder unglaublich schlimme Sachen. Das wird immer so sein. So is is Leben. Mein Weg ist - und das kann ein langer Weg sein, keine Ahnung wie gut ich darin schon bin - diese äußeren Faktoren mein Inneres nicht so sehr beeinflussen zu lassen, dass ich nicht mehr frei handeln kann (z. B. nicht zu rauchen). Also, dass ich die Dinge um mich herum anschaue, sie mich aber nicht so stark berühren werden. Das ich innerlich ruhig bin, egal was außen passiert. Was die äußeren Einwirkungen in uns auslösen, können wir entscheiden. Freiheit. Ich muss deshalb nicht auch ausrasten, wenn gerade ein Kind tobt. Das bedeutet nicht, dass mir diese Dinge egal sind, im Gegenteil. Durch die Kontrolle über meine Gedanken bin ich in der Lage, nicht auch einen gefühlsausbruch zu erleiden und kann besser helfen.

Was ich aber schon brauche, ist etwas Zeit am Tag, für Meditation und Entspannung. Aber die habe ich auch. So viel Zeit ist immer.

Trotzdem ein Einwand, der mich immer wieder scheitern lässt. Energie-kick Zigarette. Die hormone werden ja faktisch schon ausgeschüttet. Und so ein meditations Profi bin ich nun auch noch nicht. Das sich der Körper an die hormonausschüttung gewöhnt und es bald nichts mehr bringt, ist mir klar. Nur an dem Punkt bin ich noch nicht wieder angelangt, da ich ja seit 3 Monaten nicht regelmäßig rauche, sondern immer nur Rückfall mäßig. Also viel öfter nicht geraucht habe, als geraucht. Ich muss, denke ich damit leben, jetzt ein paar Tage ohne diese Hormonspritze auszukommen.
Einziges Gegenargument was mir selbst dazu einfällt ist: auf Drogen zurückgreifen um leistungsfähiger zu sein, kanns irgendwie auch nicht sein.

LG, gute Nacht
Verfasst am: 11.01.2021 22:59
MissFit
Dabei seit: 25.11.2020
Rauchfrei seit: 223 Tagen
Beiträge: 213
@ Pete: Wahnsinn! Ja, weitermachen. Deine Power is der bruner. Du hast wirklich viel Kraft - ein Stehaufmännchen vom feinsten.
Ich wünsche Dir dazu noch mehr Energie und Selbstliebe und n tollen Kanten Fenchel zum rumkauen ( meine Methode). Lass Dich nicht unterkriegen (was bist n Du für n Sternzeichen, irgendwas mit Hörnern?) . Bleib dran am Meditieren, Spiritualität trägt Früchte, wenn dein Alltag sich verändert, heisst es ..
@Belli: Ich DENKE Du hast rechticon_razz.gif haha
@ Alle
Träumt ganz süss
Verfasst am: 12.01.2021 05:48
Hausmeister
Dabei seit: 19.11.2020
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 220
Guten Morgen TT
war nicht leicht Gestern. icon_evil.gifNico war doch öfter bei mir und wollte mich in den Keller locken. Is schon krass wie oft ich früher dort hin gegangen bin um zu schmöken. Aber das will ich heute nicht mehr. Ich müsste mich dann auch von ganz lieben Menschen verabschieden icon_cool.gif und der Preis ist mir zu hoch.
Meine Nacht war nicht so dolle. eigentlich bin ich schon seit zwei wach. ich hab wieder Panik. bin auch jetzt klitschnass geschwitzt, puls 96, man scheiße mir gings besser wie ich noch geschmöckt hab. Aber das ist keine Option mehr, das will ich nicht. Fühlt ihr euch echt viel besser?
Naja Leute heute wird nicht geraucht, Dienstags nie icon_rolleyes.gif
ich wünsche euch einen rauchFreien Tag und danke
HM PeterSmile_Umarmung.gif
Verfasst am: 12.01.2021 09:17
Trulla-Ulla
Dabei seit: 31.10.2020
Rauchfrei seit: 349 Tagen
Beiträge: 156
Huhuuu TT!
Ich wünsche euch einen schönen, guten Morgen.
@pete- ich kann das sehr gut nachvollziehen. 2 kleine Kinder können einen an den Rand der Erschöpfung bringen. Sehr gut, dass du trotzdem "angreifen" möchtest!!! Rauchst du vor deiner Großen? Ich habe mich immer vor den Kindern versteckt, weil es mir unangenehm war, wenn sie mich beim rauchen beobachtet haben und ich wollte ihnen ein Vorbild sein. Mittlerweile sind meine Kinder 16 und 19 und haben natürlich geckeckt, dass die Mutter heimlich auf dem Balkon geraucht hat. Ich merke jetzt noch deutlicher, wenn jemand vom Rauchen in die Wohnung kommt, wie unglaublich man nach Rauch stinkt und bin einfach nur glücklich, dass ich "frei" bin.
@Belli @Missfit- ich mag eure "esoterische Ader"!
@ Hausmeister- das mit den Panikattacken ist ja wirklich nicht schön. Ich bin ein Mensch, der seinen Ärger und die Belastungen in sich sammelt. Die Lauferei ist mein Ventil. Da entläd sich alles und ich werde den Druck los.
Im letzten Jahr hatte ich allerdings zu viel Ballast und mein Magen hat rebelliert. Dann bin ich gründlichst untersucht worden und letzendlich hat meine Hausärztin mir Johanniskraut verordnet. Damit bin ich "dickfelliger" geworden. Vielleicht ist das für dich auch eine Option.
@gwyni- wie war der erste Arbeitstag?
@ SusanneundKarl- was hast du denn gestern Leckeres gekocht?

Heute rauchen wir nicht, weil dienstags rauchen einfach blöd ist.
Stay strong!


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.2021 um 09:18.]
Verfasst am: 12.01.2021 14:04
Hausmeister
Dabei seit: 19.11.2020
Rauchfrei seit: 329 Tagen
Beiträge: 220
Hi TT
ihr Lieben
heute war bis jetzt ein guter Tag. War beim Doc. Hab was gegen die Angst bekommen, da war er heute echt gut. erstmal was Biologisches und dann noch andere, die muß ich aber noch von der Apo holen. Er hat mir auch gesagt, das das mit Montag nicht so schlimm ist, wenn der Kardiologe schlimmere Befürchtungen hätte, dann hätten die andere Untersuchungen gemacht. Na mal sehen. Im Moment fühl ich mich gut und die Sonne scheint. Nachher gehts mit den Hunden in den Wald, auch das wird super. Danke das ihr da seid.
Hey gerade in den Nachrichten gehört, das die Zahlen langsam sinken. Auch das ist doch toll. Hat jemand was von Dapa gehört? Ich denk an sie
Gemeinschaft.png
Smile_Umarmung.gif
HM Peter
Verfasst am: 12.01.2021 15:49
gwyni
Dabei seit: 03.01.2021
Rauchfrei seit: 342 Tagen
Beiträge: 46
"Hausmeister" schrieb:

Fühlt ihr euch echt viel besser?


Nein.
Wobei, ich bin zwiegespalten.

Nein, weil ich das dämliche Räuspern nicht loswerde. Das kommt bei mir vor allem abends vorm Einschlafen richtig zur Geltung, ich werde bald wahnsinnig. Bin gestern Abend erst 21 Uhr ins Bett gegangen, recht spät. 3:15 Uhr klingelt der Wecker. Allerdings habe ich mich 23 Uhr immernoch geräuspert, als gäbe es keinen Morgen. 4 Stunden Schlaf, die zweite Nacht in Folge, das geht auf Dauer nicht gut. Morgen hab ich noch ne Frühschicht, dann 1 Tag frei, dann geh ich auf Spät. Zum Glück. Ich bin ne Nachteule, für mich liegen Welten dazwischen, ob ich 3:15 Uhr aufstehe oder ob ich um diese Uhrzeit schlafen gehe.

Ja, weil ich einen riesengroßen Druck losgeworden bin. Ist mir heute wieder aufgefallen: wir haben irgendwo 5 Minuten Standzeit, die Raucher hasten raus und quarzen sich flott ne Kippe rein. Ich bin so froh, dass ich diesen Druck nicht mehr habe. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, jetzt nicht sofort liebend gerne eine Kippe rauchen zu wollen. Aber ich bin so froh, dass ich es nicht mehr muss.

Vielleicht fallen uns komplett die gesamten Vorteile auf, wenn es draußen wärmer wird? Ich weiss es nicht.

Ausserdem habe ich so langsam den Eindruck, dass Nornikotin fängt bei mir an, zum Thema zu werden. Heute gings, aber gestern hab ich diesen Idioten icon_evil.gif schon wieder auf der Schulter hocken gehabt. Unglaublich. Hab mich mit ihm soweit geeinigt, dass er Silvester noch mal wiederkommen soll, dann können wir noch mal diskutieren.


@Ulla. Der erste Tag war suuuper. Endlich wieder Menschen icon_lol.gif
Also echte Menschen.


Ich hatte heute morgen schon mal einen kurzen Text geschrieben, leider war der weg und mir fehlte anschliessend die Zeit. Hin wie her - her wie hin. Wir sind wirklich die TT vom Novembertrain icon_lol.gif

@Pete. Sei mutig. Trau Dich, dem Idioten icon_evil.gif die Stirn zu bieten.

Bis denne.
Bin heute müde.
Verfasst am: 12.01.2021 17:52
Omajana
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 321 Tagen
Beiträge: 597
Hallo Peter,

du hast mir heute echt ne Menge Stoff zum Nachdenken gegeben.

Hab den ganzen Tag in mich reingehorcht, wie ich mich denn fühle.
Fand die Frage gar nicht so einfach, weil Niko gerade heute, war irgendwie heute genervt und gestresst, ziemlich hartnäckig war und schlecht zu vertreiben.

Aber trotzdem: Körperlich geht es mir wesentlich besser. ( Kein Husten mehr, schlafe jetzt meist durch, der Blutdruck ist wieder normal, der Puls ist wieder normal und der Blutzucker auf einem guten Weg)

Psychisch hab ich halt an manchen Tagen immens zu kämpfen. Heute auch, aber das war auch schon vorher so. Ich habe seid 10,5 Jahren mit Depressionen zu kämpfen und kenne Stimmungsschwankungen also zu gut.
Die letzten Wochen dachte ich, das hängt mit dem Rauchstopp zusammen, da sich die Gedanken doch noch oft ums Nikotin drehen.

Nach den Grübelstunden heute ist mir aber klar, dass ich vor dem Rauchstopp wirklich genauso viel psychisch labile Phasen hatte und die vermeintlichen Probleme in der jetzigen Phase einfach nur Andere sind.

Liebe Grüße auch an den Rest der TT
Diana

Verfasst am: 12.01.2021 21:01
SusanneundKarl
Dabei seit: 24.10.2020
Rauchfrei seit: 358 Tagen
Beiträge: 244
Hallo TT,
@HM Peter: auf die Frage, ob wir uns besser fühlen...ich merke keinen körperlichen Unterschied, außer schnellere Gereiztheit und Bauchansatz.
Aber Dein Puls ist ja wirklich viel zu hoch. Da sollte ein Internist/ Kardiologe unbedingt drauf schauen.
@Gwyni: das wird schon. Soll ja normal sein mit dem Räuspern, aber das würde mich auch total nerven.
@Pete: ich habe auch schon sehr oft aufgehört, aber diesesmal ganz gut durchgestanden, durch Euch und Frank.
Du kannst ja nicht warten, bis die Kinder groß sind, vielleicht kommt ja noch ein Nachzügler und was dann?
@Trulla-Ulla: es gab Bio Hühnchen-Schenkel. Es gibt nur Bio, falls Fleisch und dann nur gaaanz wenig.

Ich bin so froh, das es Euch gibt. Und das Ihr auch durchhaltet.
Lasst ihn anklopfen, aber nicht mehr rein. Er ist böse, egoistisch und habgierig!
Ne, heimtückisch isser.

Fakt ist, wir brauchen nicht mehr Rauchen. Ob Lust, wenig Lust, keine Lust...wir brauchen ihn icon_evil.gif Nicht!
WIR WOLLEN IHN NICHT.
LG Susanne
Verfasst am: 12.01.2021 21:05
SusanneundKarl
Dabei seit: 24.10.2020
Rauchfrei seit: 358 Tagen
Beiträge: 244
Hi, TT,
Tolle Truppe kam erstmals von Belli, hatte es nicht gelesen.....
Belli. sorry und Danke!!!

LG