Kurze Zeit der Besinnung ich starte noch mal neu


Verfasst am: 10.11.2020 08:50
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Nachdem ich am Wochenende einen herben Rückschlag hinnnehmen musste icon_frown.gif , starte ich morgen noch mal neu. Mein eigendlicher Rauchstoppbeginn war der 11.11. und somit wage ich morgen den Neustart.

Ich bin zur Ruhe gekommen, hab mich damit abgefunden, dass ein guter Freund aus dem Leben gegangen ist und ihm zum Andenken, für mich als Motivation werde ich es schaffen.

Ich weis, das ich jeder Zeit Hilfe und Zuspruch von Euch bekommen werde. Aber ich allein muss den Willen und die Kraft haben NEIN zu sagen zu den Glimmstängeln und das werde ich schaffen. Das Aufgabenglas steht bereit, meine Helferchen sind auch an meiner Seite , von daher hoffe ich das alles gut laufen wird und das Startpaket müsste in den nachsten Tagen ebenfalls bei mir eintreffen, mit Lektüre und Pfefferminzbonbons icon_biggrin.gif

So ihr lieben also ab Morgen heisst es "ich rauche heute nicht" und das Tag für Tag , Stunde um Stunde, dann müsst ihr mich Nervensäge ertragen icon_biggrin.gif
Verfasst am: 11.11.2020 07:33
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1064 Tagen
Beiträge: 1547
Guten Morgen Katja,
ich wünsche dir alles Gute zum Neustart. Bist gut vorbereitet mit Startpaket und Helferlein. Das klappt bestimmt. Habe einen schönen und erfolgreichen Tag icon_smile.gif flowerblue.png
Verfasst am: 11.11.2020 08:15
Tinka76
Dabei seit: 19.10.2020
Rauchfrei seit: 98 Tagen
Beiträge: 222
Guten Morgen Katja,

hauptsache du bis hier und ganz bei uns, wir "ertragen" dich und deine Teufelchenaussetzer sehr gerne!

quarterfoil.png

Jetzt geht es los, Schritt für Schritt, die nächste Stunde rauchen wir nicht, warum auch?!
Tanzende_Pinguine.png
Verfasst am: 11.11.2020 14:39
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Hallo meine Lieben.

heut ist ein wunderschöner Tag für mich, der richtige Zeitpunkt den ich gewählt habe.

Heute morgen hatte ich einen Termin bei meinem Hausarzt, er hatte am Montag Blut abgenommen um ein großes Blutbild wie es die Lungenärztin wünschte zu machen. Sollten sich die Werte verschlechtert haben solle eine Antibiose und eine Bronchoskopie gemacht werden.

Ja dann war ich dran und was soll ich sagen? Meine Blutwerte haben sich verbessert, die Entzündungsmarker sind fast normal , ich habe vorher ja schon sehr viel weniger geraucht, der Rauchstopp wird nun den Rest regeln icon_smile.gif

Eben als ich meine Kleine abholte sagte sie "Mama du machst das wirklich gut und du hast den ersten Tag fast geschafft, dann kannst du den Zettel abreißen heart.png

Ich fühle mich gut und ich hoffe das wird auch so bleiben icon_smile.gif


heute wird keine geraucht icon_smile.gif
Verfasst am: 11.11.2020 15:04
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-heike
Rauchfrei-Lotse seit: 04/2020
Dabei seit: 20.12.2018
Rauchfrei seit: 943 Tagen
Beiträge: 1484
Liebe Katja, die Daumen sind gedrückt und wie ich lese, ist dein erster Tag bisher gut verlaufen. Mensch, das ist schon toll, wie schnell sich nicht mehr oder weniger rauchen auf die Gesundheit auswirken kann. Das kann dich ja nur zum Weitermachen motivieren. Bei mir war der lästige Husten fast unmittelbar weg, Auch meine Raucherinnenstimme hat sich sehr schnell verändert.
Ich denke, das was deine Kleine gesagt hat, wird dir zusätzlichen Auftrieb geben, denn dein Kind ist stolz auf dich und fiebert mit dir mit. Das ist doch wunderschön.
Also bitte genau so weitermachen.

Bis bald Heike
Verfasst am: 11.11.2020 15:08
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Mache ich Heike, hab auch noch ne tolle Ersatzdroge gefunden ich liebe Schokolade

ja meiner kleinen hatte ich es versprochen das Rauchen an den Nagel zu hängen und genau das werde ich weiterhin im Auge behalten, Tag für Tag icon_biggrin.gif und ja sie motiviert grins wenn ich sage oh ich könnte " Nein Mama ist nicht" icon_lol.gif

bin mir sicher mit so viel Unterstützung kann es was werden. butterfly.gif
Verfasst am: 11.11.2020 15:47
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Danke lieber Rudolf butterfly.gif
Verfasst am: 13.11.2020 04:45
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Guten Morgen lieber Frank,

ja und so geht es mir jetzt ich habe eben eine verengte oder verschlossene Arterie.

Man möchte ja nicht hören. Oder wie du sagst , man war einfach noch nicht so weit.

Bisher geht es mir wie gesagt gut, ja die Schmachter nebenbei, aber damit kann ich bisher gut umgehen.

Doof ist nur ich soll nun auch noch gesund essen um mein Choloesterin runter zu bekommen, hab wirklich eher Angst, das mir das alles zu viel wird : Nicht rauchen, gesund Essen, viel trinken .... und bitte jeden darauf hinweisen, rechts Blutdruck messen und das man Blutverdünner nimmt .... viel zu viel.

aber Schuld selbst banghead.gif und Heute rauche ich keine

Kaminfeuer.gif Ist kalt draussen, ich habe mal den Kamin angemacht, das es richtig kuschlig wird icon_smile.gif



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.2020 um 05:24.]
Verfasst am: 13.11.2020 07:19
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1064 Tagen
Beiträge: 1547
Guten Morgen Katja,
ich wünsche dir einen guten dritten Tag. Wann schläfst du eigentlich? Du schreibst hier schon vor Fünfe in der Frühe icon_eek.gif
Nichts spricht gegen gesund zu Essen. Jedenfalls schadet es nicht. Aber das Cholesterin senkt es nicht bei jedem. Der Körper produziert es auch selbst - bei Manchen eben zu reichlich. Lass dir nicht einreden, dass du schuld bist, wenn es nur mit Diät nicht funktioniert. Und bei Gefäßverschluss bezahlt die Kasse auch Statine.
Viele Grüße
Verfasst am: 13.11.2020 10:10
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Guten Morgen Bolando,

Was meinst du mit Statine? Muss ich fragen, weil ich den Begriff nicht kenne.

Nein ich versuche gesünder zu essen. Weniger fettes Zeug und gesünder Kochen, um Himmels willen keine Diät.

Ja ich schlafe nachts von 21 Uhr bis 4:15 Uhr, dann geht mein normaler Tag los.

Sei lieb gegrüßt
Katja

Heute rauche ich nicht
Verfasst am: 13.11.2020 10:22
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1064 Tagen
Beiträge: 1547
Statine (bei Wikipedia kopiert, weil ich faul binicon_biggrin.gif)

Statine sind Arzneistoffe, die als Cholesterinsenker bzw. Lipidsenker eingesetzt werden. Von allen Medikamenten, die den Lipidstoffwechsel beeinflussen, weisen sie die höchste Potenz auf. Die Freinamen ihrer Vertreter enden auf -statin.
Verfasst am: 13.11.2020 10:33
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Herzlichen Dank Bolando, dann werde ich eventuell mal meinen Arzt darauf hinweisen, wenn die Werte nicht besser werden, ob er mir diese eventuell verschreiben kann. Dennoch denke ich ist eine gesunde Ernährung auch wichtig, hab die letzte Zeit, ich gebe zu ein wenig geschlampert und ja ziemlich unbedacht gegessen und auch genascht icon_biggrin.gif

Dann werde ich mal gleich zum Zahnarzt, so langsam enden meine ganzen Termine bei den Ärzten ..... ich sehe Licht am Ende des Tunnels ....

Wünsche dir einen schönen Tag icon_biggrin.gif


Verfasst am: 13.11.2020 11:58
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Ich hoffe natürlich, da ich bisher keine Beschwerden habe, das ich keinen benötige, aber Danke das Du mich beruhhigst lieber Frank, das ich mir keine Sorgen machen muss.... habe zur Zeit auch eher eine Arztphobie icon_cry.gif , nach all den Wochen wo ich von Arzt zu Arzt rennen musste, aber es ist fast geschafft, einen Termin am Montag noch und wenn der Befund ok ist, darf ich ab 23.11. wieder meiner geliebten Arbeit nach gehen icon_smile.gif

Wie gesagt derzeit geht es mir wirklich gut, ich habe die Woche gemerkt, das alleine das reduzierte Rauchen am Anfang ehe ich in den Rauchstopp ging schon vieles verändert hat, und es wird gesundheitlich jetzt alles gut werden, ich glaube ganz fest daran jund das gibt mir unheimlich Kraft weiter zu machen.

Ich rauche heute keine Neeein ....
Verfasst am: 15.11.2020 06:47
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Guten Morgen Frank,

ja leider raucht mein Sohn, sogar mehr als ich rauchte und obwohl er von kleinauf eine chronische Bronchitis hat.

Gestern hatte ich einen bescheidenen Tag und dann war der icon_evil.gif so stark, das ich mir eine stopfte und auf den Balkon ging, nachdem ich mich hin gesetzt hatte, holte ich tief Luft, stand auf packte die Kippe weg und ging wieder rein. Gewonnen hatte ich. icon_smile.gif

Die Nacht war durch wachsen , ich träumte schlecht und irgendwann beschloss ich, auf zu stehen, ich machte mir einen Kaffee und suchte das Forum auf ... dann lese ich lieber hier als schlechte Träume zu träumen ... War wohl in der letzten Zeit zu viel bei Ärzten.... denn genau davon träumte ich icon_cry.gif

Jetzt habe ich mich aber einigermaßen gefangen und werde schauen was der Tag noch so bringt.

Wir sind beide füreinander da Frank Anke für mich und umgekehrt ist es nicht anders.

Dir einen schönen rauchfreien Tag und auch ich werde heute keine Rauchen icon_smile.gif
Verfasst am: 15.11.2020 08:11
Dapa1301
Dabei seit: 18.10.2020
Rauchfrei seit: 84 Tagen
Beiträge: 682
Guten Morgen Katja,
ein wenig durchgelesen...was soll ich sagen?

Ich drücke Dich ganz festicon_redface.gif

Gruß Dapa
Die nächste Stunde rauche ich nichticon_wink.gif
Verfasst am: 15.11.2020 08:26
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1064 Tagen
Beiträge: 1547
Hallo Katja,
das hast du richtig gemacht, gestern. Du hast es dir wieder selbst bewiesen, dass du standhaft sein kannst. Und nun geht es weiter mit neuem Selbstbewusstsein. Du verbesserst deine Gesundheit und damit auch dein Leben und das deiner Kinder. Das ist doch ein sehr guter Grund. Schlechte Tage gehen vorüber. Also weiter mit Freude. icon_biggrin.gif
Verfasst am: 15.11.2020 13:17
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Dapa du bist jeder Zeit bei mir herzlich Willkommen, so wie alle anderen auch ballonsheart.png

Bolando, ja alles gut. Ich hab mich auf gerappelt und weiter gehts. Danke für deinen Zuspruch, der hilft einem immer wieder seinen Weg weiter zu gehen. icon_smile.gif

Was habe ich bisher gemacht um dem Teufel keine Chance zu lassen? .... mein Sohn hat eine Hausaufgabe Nachhaltigkeit Solarparks icon_rolleyes.gif , da habe ich ein wenig recherchiert und Stichpunkte gemacht, den Text dazu soll er alleine Verfassen icon_smile.gif, gekocht hab ich Putenrouladen mit Schinkenkäsefüllung , Pellkartoffeln und Bohnen *lecker*, natürlich habe ich mein Chaos auch wieder beseitigt icon_smile.gif

Jetzt habe ich ein lecker scharfes Pfefferminzbonbon nach dem Essen gelutscht, werde meinen Tee trinken, hier lesen und mal schauen was so nebenbei im Fernsehen läuft. Um 16 Uhr kommt dann mein guter Nichtrauchender Freund vorbei auf einen Kaffee und dann ist der Sonntag auch schon fast wieder rum und wir gehen zum abendlichen Ritual über.

bis dahin bleiben wir rauchfrei butterfly.gif
Verfasst am: 19.11.2020 04:17
Löhli
Themenersteller
Dabei seit: 05.11.2020
Rauchfrei seit: 77 Tagen
Beiträge: 54
Guten Morgen Frank,,

Ich hoffe du kommst gesund wieder aus dem Krankenhaus nach Hause. icon_smile.gif

Ja diesemal da hast du Recht, geht es mir besser ... zum einen hab ich Anke Coronamaus, wo sich rührend kümmert icon_smile.gif, zum anderen spielt der Kopf sehr viel besser mit.
Meine Kinder sind die größte Motivation... gestern habe ich mit einem Bekannten das neue Kinderzimmer für meine kleine geplant, er ist Tischler und wird einfach aus den alten Möbeln neue machen icon_smile.gif

Freue mich riesig drauf und die kleine auch.

Heute stehe ich selbst dann auf dem Programm´und lass mir dir Haare kürzen, aber bei mir zu Hause in heimischer Atmosphäre.

Na mal sehen, auf alle Fälle Danke schön, dass du mich mal wieder in meinem Wohnzimmer besucht hast und einen angenehmen rauchfreien Tag.

Auch heute rauche ich nicht heart.png