Gemeinsam bauchfrei in den Frühling


Verfasst am: 20.11.2020 15:06
SilkeG
Dabei seit: 26.08.2020
Rauchfrei seit: 151 Tagen
Beiträge: 507
Hallo liebe Quitte,

Wow, Du hast ja auch schon 70 Tage auf deinem Zähler. Gratulation!congratchamp.gif

Kordel!... hätte ich auch selber drauf kommen können banghead.gif
Ich geh auf Suche icon_lol.gif

Verfasst am: 20.11.2020 16:20
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Hallöchen Silke,

laut Internet können Deine Kopfschmerzen vom Koffeinentzug kommen.
Wenn Du nicht auf die Milch im Kaffe verzichten kannst, gibt es eine
Alternative zum Kaffee:

Es eignet sich auch Grüner Tee, obwohl auch der Koffein einthält. Bei grünem Tee wird das Koffein vom Körper allerdings viel langsamer und behutsamer aufgenommen als bei Kaffee. Dadurch ist Grüner Tee zwar noch immer ein Wachmacher, aber ein gesunder.

Ein Versuch wäre es ja Wert - ich drück ganz fest beide Daumen.

Also Entzugserscheinungen können zwischen einigen Tagen bis einige Wochen anhalten, das weis keiner so genau.

Mit dem Essen beim Interwallfasten gibt es viele Rezepte im Internet - aber ich denke viel Gemüse und Eiweisreiche Lebensmittel sind gut. Ebenso 2-3 x die Woche Fisch wegen der Omega Säuren sind gut.
Auf keinen Fall zu wenig essen - das schadet nur der Gesundheit und man nimmt beim normalen essen besser ab.

Bauchumfang - BMI - wer weis was es noch gibt - Hauptsache Du bist gesund und fühlst Dich wohl!!!

Schönen Abend und liebe Grüße
Jutta

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.2020 um 16:25.]
Verfasst am: 20.11.2020 16:27
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Hallöchen Quitte,

schön das Du uns besuchst und ein toller Tipgefuehle_smilie_0236.gif

Auch von mir Glückwunsch zu 70 Tagen ohne Qualm und Rauch
bleib weiter rauchfrei congratchamp.gif

Liebe Grüße
Jutta
Verfasst am: 20.11.2020 16:48
Quitte_1
Dabei seit: 19.08.2020
Rauchfrei seit: 136 Tagen
Beiträge: 161
Ach ihr seid so ein Dream-Team. Es macht richtig Spaß, euch zu lesen. Erst zusammen Rauchfrei und nun auch noch Bauchfrei. Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass alles so wird, wie ihr euch das vorstellt.
Bin überzeugt davon, dass ihr alles schafft, was ihr euch in den Kopf setzt.
Viele liebe Grüße
Quitte


Verfasst am: 20.11.2020 17:02
SilkeG
Dabei seit: 26.08.2020
Rauchfrei seit: 151 Tagen
Beiträge: 507
So...ich nochmalicon_lol.gif

Jesses!icon_eek.gifIch bin 10 cm vom Idealmaß des Bauchumfang entfernt icon_redface.gif
Aber, wie heißt es so schön: "In der Ruhe liegt die Kraft!" icon_lol.gif

Grünen Tee habe ich noch im Haus. Werde ich morgen früh direkt ausprobieren. Danke für den Tipp!

Wenn die Kopfschmerzen so gar nicht weg gehen wollen, dann werde ich mir morgen ab 12 Uhr einen Milchkaffee gönnen oder auch zwei icon_cool.gif




Verfasst am: 20.11.2020 17:20
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Soweit ich weis darf man innerhalb der Essenzeiten
auch Kaffee mit Milch trinken - es geht ja darum in
der Fastenzeit keinerlei Nahrung zu uns zu nehmen,
die der Körper verarbeiten müsste.

Also ruhig ein Käffchen nach dem Essen oder Abends.

Ich habe mir seid meinem Rauchstop angewöhnt
meinen Kaffeekonsum gleich zu halten, in dem ich
4 kleine Tassen anstatt 2 große Tassen Kaffee trinke icon_smile.gif
Verfasst am: 20.11.2020 18:08
frido
Dabei seit: 08.08.2017
Rauchfrei seit: 1268 Tagen
Beiträge: 4334
Bevor ich den Faden verliere icon_rolleyes.gif und ihr schon einen riesengroßen Vorsprung habt....
will ich mich auch anmelden. icon_lol.gif

erst einmal erzähle ich euch, dass ich mich nach 5 Wochen rauchfrei, im Fitness Studio angemeldet habe.
Es hat tatsächlich mit zu meiner größten Angst gezählt. Rauchfrei, aber dick und unförmig zu sein.
Mit dem zusätzlichen Sport, war ich sehr erfolgreich...bis die Kontaktsperre und Schließung des Studios erfolgte.

Nun gut, jetzt bin ich von 56 kg auf 61 kg gewachsen icon_rolleyes.gif ja, gewachsen, leider nicht in die LängeKaputtlachsmile.gif
Ist ja gut, ich verrate euch jetzt auch noch, dass ich in meinen besten Zeiten 152 cm erreicht habe icon_rolleyes.gif
...Ach, was heißt erreicht....erreicht habe ich bisher schon mehr...Riesengrinser.gif
ihr wisst, wovon ich spreche!
Ja, natürlich habe ich es schon mit dem grandiosen Fasten 16/8 versucht. Leider ohne Erfolg.
Jetzt weiß ich auch warum, allein was Christine schon wieder regergiert hat, konnte das bei mir nix werden.banghead.gif
Ich will gar nicht weiter ausholen, überlege aber....Falls ihr mich mit aufnehmt, in euere grandiose "Bauchfreigruppe", werde ich noch einmal durchstarten.

Ich hör schon meinen Mann sagen; fängst schon wieder an, mit dem Schmarrn!icon_rolleyes.gif ich denke seine Angst besteht darin, das in Zukunft das Essen nicht pünktlich auf dem Tisch steht.Riesengrinser.gif

Jetzt hab ich aber doch noch eine Frage.....bauchfrei in den Frühling...Wann soll denn das mit dem Fasten eigentlich starten?icon_rolleyes.gif

Verfasst am: 20.11.2020 18:24
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Hallöchen Herta,

willkommen bei unserer Gruppe der BauchfreiwilligenSmile_Umarmung.gif

Wann man mit dem abnehmen anfängt kann jeder selbst entscheiden,
hier im Wohnzimmer kann man sich ja gerne mal austauschen, Tips
und Tricks mitteilen, oder einfach um Hilfe bitten, wenns mal klemmt.

Was bei der rauchfreiheit funktioniert, geht sicher auch bei der
Bauchfreiheit gefuehle_smilie_0236.gif

Gemeinsam sind wir stark

liebe Grüße
Jutta
Verfasst am: 20.11.2020 19:49
märz20
Dabei seit: 16.04.2020
Rauchfrei seit: 319 Tagen
Beiträge: 416
Liebe BauchfreiWillige,

oh je, da muss ich ja wohl auch jetzt mal die Hosen runt.., uuups, nein, die Karten auf den Tisch fallen lassen.

Also, heute morgen hab ich 81 kg icon_redface.gif auf die Waage gebracht, bin 1,64 m groß und 61 Jahre alt. Übergewicht! icon_redface.gif :ganzlautheulsmiley:
Ich hatte seit dem Rauchstopp sogar schon abgenommen, von 82 war ich im Juni/Juli auf 77 kg, aber peu à peu geht es wieder in die falsche Richtung. Das Übergewicht schleppe ich schon seit dem letzten Rauchstopp mit mir rum. Obwohl ich Dussel danach schon wieder sieben Jahre an der Kippe hing, sind die Kilos natürlich geblieben.

Gestern hab ich bei Marita, gelesen, dass sie seit Mai einen über den anderen Tag fastet und seitdem schon 10 kg icon_eek.gif runter hat. gefuehle_smilie_0236.gif Eine Nachbarin von mir hat durch 16:8 Fasten in diesem Jahr schon 14 kg icon_eek.gif abgenommen und ist super fit geworden.

Mein Wunschgewicht: 65 kg. Aber wenn ich daran denke, dass ich 16 kg abnehmen werde, bekomme ich ähnlich starke Angstgefühle, wie ich sie im März hatte, als ich mir vorstellte, dass ich nie wieder rauchen würde.

Ach ja, wo ich schon mal dran bin, mir mein neues, schönes Ich auszumalen: Nicht nur schlank soll es sein, auch knackig, sportlich, beweglich, fröhlich, lustig und voller Elan!
Taenzerin.gif
Obwohl, wie Christine schrieb, heute so ein schönes Datum ist und obwohl bauchfreiwillig ab 20.11.2020, 20:20 h super wäre, traue ich mich noch nicht, es anzugehen. Aber bald.

Wir haben zusammen das Suchtmonster an die Wand genagelt, da kriegen wir auch noch die Bauchmuskeln in den Griff!

Jaaaaa! Tschakka!
Smile_Umarmung.gif
Smile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gif
____Smile_Umarmung.gifSmile_Umarmung.gif

❤️ liche Grüße,
Erika


Verfasst am: 20.11.2020 20:13
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Hallöchen Erika,

schön das Du auch bei uns bist - zusammen werden wir immer stärker.

Deinen Satz:

Ach ja, wo ich schon mal dran bin, mir mein neues, schönes Ich auszumalen: Nicht nur schlank soll es sein, auch knackig, sportlich, beweglich, fröhlich, lustig und voller Elan!

finde ich toll und werde ihn, wenn Du es erlaubst, für meine Abendliche Einschlaf-Traumreise nutzen - je mehr positive Gedanken ich habe, desto besser werde ich mit Problemchen fertig.

Hab einen schönen Abend und später eine gute Nacht mit einem tollen Traum, in dem Du Dich genauso siehst,
wie Du es Dir wünschst

liebe Grüße Smile_Umarmung.gif
Jutta

Verfasst am: 21.11.2020 11:58
Française
Dabei seit: 22.09.2020
Rauchfrei seit: 124 Tagen
Beiträge: 1638
Hallo liebe KK -Mädels,

Im Moment sieht es ja so aus als würden wir unter uns bleiben. Die Herrschaften trauen sich nicht, es ist wie beim Tanzen, auch da sind wir meistens alleine auf der Tanzfläche.

Nun gut, was ich euch eigentlich nur mitteilen will, ich habe meinen Tee heute morgen ohne Honig getrunken. Was soll ich sagen, er hat mir genauso gut geschmeckt coffee.png.

Ach ja, wo ich schon mal dran bin, mir mein neues, schönes Ich auszumalen: Nicht nur schlank soll es sein, auch knackig, sportlich, beweglich, fröhlich, lustig und voller Elan!
Radfahren.gif

Ja Erika das ist richtig gut, ich will das auch und toll dass du dabei bist Smile_Umarmung.gif

Gemeinsam rauchfrei und Bauchfrei, Elli

Verfasst am: 21.11.2020 14:39
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 2040 Tagen
Beiträge: 4316
Hallo, ihr Lieben Smile_Umarmung.gif
wie steht es bei den Bauchfreiwilligen ab 20/11/20 ...?
Haltet ihr durch?
Ich habe einen Plan für Mo bis Fr, werde berichten.
Meine Ex-Schwiegermutter sagt immer: machen, nicht reden!Riesengrinser.gif
So manchen guten Vorsatz habe ich nicht in die Tat umgesetzt.
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach.
Und trotzdem hat es irgendwann mit der Rauchfreiheit geklappt!
Wir haben doch Übung, Mädels, nur Mut, der gehört dazu, sich vom Rettungsring zu trennen.
Ich hoffe, ihr habt einen schönen Samstag, hier scheint grad die Sonne.
sun.gif Angekommen?
Liebe Grüße aus dem Rheinland von butterfly.gifClaudiabutterfly.gif
Verfasst am: 21.11.2020 14:44
Nordseekrabbe54
Dabei seit: 18.11.2020
Rauchfrei seit: 24 Tagen
Beiträge: 183
Hallo Ihr Lieben,

hier ist das Wetter heute richtig usselig. Das Wetter, der Coronafrust und der blöde Nikobert torpedieren meine guten Absichten im Augenblick.

Zudem bekoche ich gerade meine Nachbarin mit Gänsebrust samt Beilagen und ich glaube nicht, dass ich meine Portion stehen lasse.

Stollenkonfekt musste gerade auch sein.

Aber morgen wird es wieder ruhiger und dann wird auch wieder vernünftig gegessen. Am Wochenende habe ich mir auch ohne Entzug immer etwas mehr gegönnt. Nützt ja niemandem etwas, wenn ich rauch- und bauchfrei aber ständig schlecht gelaunt bin.
Verfasst am: 21.11.2020 14:49
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 2040 Tagen
Beiträge: 4316
Liebe Christine Smile_Umarmung.gif,
das mit dem Wiegetermin ist eine gute Idee.gif.
Ich mache mit. Also Mittwoch - Wiegetag!
Verfasst am: 21.11.2020 14:56
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 2040 Tagen
Beiträge: 4316
Liebe Nordseekrabbe Smile_Umarmung.gif,
ohhh, ohhh, seit 2 Tagen rauchfrei, sehe ich. Es sei dir alles nachgesehen, mach dir eine schöne Zeit mit deiner Nachbarin.
Vielleicht dir nicht verständlich, aber wenn ich deinen BMI hätte, wäre ich komplett zufrieden.
Kann allerdings verstehen, dass dich die Kilo mehr stören, war früher auch unter 60 Kilo.
Verfasst am: 21.11.2020 16:51
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Hallöchen liebe Mitstreiter,

heute habe ich auf hochtouren meinen Haushalt gemacht und
hoffentlich einen Teil der Kalorien verbraucht, die ich mir nachher
noch gönnen werde.

Ein lieber Freund kommt heute zum essen und ich werde etwas
leckeres kochen, sowie ein oder zwei Gläschen Wein dazu genießen -
muss einfach sein - hab ich mir ja auch verdient - 20 Wochen rauchfrei
habe ich zu feiern (das war ich das letzte mal mit 13 Jahren icon_redface.gif)

Habt alle einen schönen Abend - erst rauchfrei, dann bauchfrei, das
schaffen wir gemeinsamgefuehle_smilie_0236.gif

heart.pngliche Grüße
Jutta
Verfasst am: 21.11.2020 20:14
märz20
Dabei seit: 16.04.2020
Rauchfrei seit: 319 Tagen
Beiträge: 416
Guten Abend, Mädels,

zum Wiegen am Mittwoch melde ich mich auch, das ist ein guter Anfang und Ansporn. Über alles Weitere muss ich noch nachdenken...

Oder ich lese endlich das Buch fertig, das mein Sohn mir vor geraumer Zeit, sozusagen als winkenden Zaunpfahl, geschenkt hat. Titel "Machen, nicht denken!" Das Hörbuch "Günter-Prinzip" wäre auch gut zum Warmlaufen...
Schau ma mal.

Schönen Abend und einen sonnigen Sonntag.


❤️ liche Grüße,
Erika

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.2020 um 20:16.]
Verfasst am: 22.11.2020 15:01
Paul2.1.
Dabei seit: 12.06.2019
Rauchfrei seit: 916 Tagen
Beiträge: 942
so so, das neue Wohnzimmer ist ein Fitnessstudio?
nur für Frauen?

penguin.gif "...sind Sie der Birnen- oder der Apfeltyp?" teddy.png

ich hab hier mal ein wenig quer gelesen und lasse nur mal zwei Tipps da

1. viele Menschen hätten weniger Probleme abzunehmen wenn ihre Getränke kalorienfrei wären
und bedenkt das Alkohol sehr viele Kalorien hat.

2. benutzt kleines Geschirr und Besteck dadurch nimmt man sich kleinere Portionen und isst langsamer


Liebe Jutta, herzlichen Dank für Deine Grüße und meinen Glückwunsch zu Phase II von
erst rauchfrei dann bauchfrei.

LG von Paul
Verfasst am: 23.11.2020 08:47
SilkeG
Dabei seit: 26.08.2020
Rauchfrei seit: 151 Tagen
Beiträge: 507
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr konntet das Wochenende auch alle rauchfrei genießen. Ich war jetzt am WE nicht allzu streng mit mir und habe auch Kuchen und Eis geschlemmt. Wenn der Besuch auf der Matte steht mit solchen Leckereien kann ich nicht nein sagen icon_redface.gif
Mit dem Intervallfasten komme ich gut zurecht und 16 Stunden nichts essen funktioniert ohne Probleme. Allerdings kommt mein innerer „Michellino“ (das ist der Bruder vom Michellin-Männchen icon_lol.gif) und redet mir ständig ein, dass ich unbedingt noch schnell was essen sollte, sonst wären die 8 Stunden vorbei.
Gestern Abend auch schon wieder. Da sitze ich ohne Hungergefühl gegen 19.30 Uhr am Tisch und dann kommt diese Stimme, die mir sagt: „Hey, Du hast jetzt noch ½ Stunde Zeit. Iss noch schnell was, sonst musst Du wieder bis 12 Uhr Mittag ausharren.“ und ich fang dann tatsächlich an zu überlegen was ich mir noch reinschieben könnte. Das ist verrückt! banghead.gif


Liebe Jutta,

da ich das ganze Wochenende im realen Leben eingespannt war, gratuliere ich Dir heute zu fantastischen
140 + 2 rauchfreien Tagen
congratchamp.gif

Freust Du dich schon auf den Griechen? Da wird aber dann virtuell geschlemmt, ohne auf die Kalorien zu achten!icon_lol.gif

Ach übrigens….Dein Tipp morgens Grünen Tee zu trinken funktioniert prima! Das Gefühl des Kopfschmerzes bekomme ich damit eine ganze Zeit unterdrückt. gefuehle_smilie_0236.gif

@Christine
Ich war erschrocken darüber, dass ich derart Entzugserscheinungen habe wegen dem Koffein. Ich möchte den Kaffee schon sehr stark einschränken, denn als normal empfinde ich das nicht! Das sehe ich wie einen Rauchentzug. Das Gift muss aus meinem Körper icon_wink.gif
Übers WE habe ich mir am Mittag und am Nachmittag einen Milchkaffee gegönnt und hatte auch den Tag über keine Kopfschmerzen. (Schwarz kann ich kein Kaffee trinken und Zucker habe ich noch nie genommen, noch nicht mal im Tee.)
Momentan komme ich mit 2 Milchkaffee kann ganz gut über die Runden und mein Gewissen spielt da auch mit icon_biggrin.gif


Am Mittwoch ist also der große Wiegetag Taenzerin.gif Supi, bin dabei! icon_redface.gif

Habt alle einen guten rauchfreien Start in die neue Woche…….

Liebe Grüße
Silke
Verfasst am: 23.11.2020 09:13
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 196
Guten Morgen Ihr Mitstreiter,

erstmal vielen Dank an Erika, Christine und Silke für die Glückwünsche
zu meinen 20 Wochen rauchfreiheit - darüber bin ich schon stolz icon_smile.gif

Schön, daß der grüne Tee Dir etwas hilft Silke, ich denke das mit dem
Coffeein wird sich sicher noch einpendeln.

Das ich beim Griechen fein essen werde, steht außer Frage, mal sehen
was ich mir hier Zuhause zur Belohnung mache.

Also Paul, bei uns hier kann jede/jeder mitmachen und wir freuen uns
über jede Hilfe - also trau Dich icon_smile.gif

Habt alle noch einen schönen Tag

liebe Grüße
Jutta