Gemeinsam bauchfrei in den Frühling, Sommer, Herbst und Winter


Verfasst am: 24.03.2021 08:46
iris-henrietta
Dabei seit: 16.09.2020
Rauchfrei seit: 449 Tagen
Beiträge: 206
Guten Morgen an alle,

es wird grad Frühling, sun-2.png Sonne, Blümle, flowerblue.png und mehr Grün quarterfoil.png

mir fällte es grad leichter mich etwas mehr zu bewegen, weil es Spaß macht draußen zu sein.
Es scheint, als hätte ich dieses "es geht weiter hoch" gestoppt, aber noch ist nichts wirklich runter, mal sehen wie es nach einer weiteren Woche dann aussieht,

sonniges Grüßle

Henri
Verfasst am: 24.03.2021 14:03
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1893 Tagen
Beiträge: 4250
Ein heute mal wieder sonniges Hallo in die Runde,

bei mir war es ein erfreulicher Blick auf das Gerät unter mir, es zeigte 84,4!
Gestern gabs aber auch keine Pizza, sondern Fisch...)

(86,3 - 85,8 - 85,4 - 85,0 - sieht gut aus! icon_razz.gif)

Ich lasse nach wie vor das Frühstück weg, damit komme ich grad ganz gut klar.
Und das Fahrrad ist ja ohnehin ganzjährig im Einsatz, sofern es das Wetter irgendwie noch zulässt.

Euch allen eine gute Zeit und weiterhin die erforderliche Sturheit wünscht

SilkeGitarre.gif


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.2021 um 14:05.]
Verfasst am: 24.03.2021 14:24
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1378 Tagen
Beiträge: 1956
Hallo ihr alle, icon_smile.gif
ich reihe mich ein in die Gruppe derer die nicht so recht vorankommen. Mein erstes Ziel, runter von den 85 kg, habe ich erreicht. Nun bewege ich mich in dem Bereich zwischen 82,5 und 83 etwas hin und her. Die 82,0 hatte ich mir als erreichbares Ziel gesetzt. Wenn ich die nicht ganz schaffe, stürzt die Welt auch nicht ein. Letztes Jahr im Frühling habe ich es auch nicht ganz geschafft. Achtsam bleibe ich weiterhin: Gewicht halten ist Daueraufgabe, etwas weniger wäre schön aber wieder über die 85 zu kommen ist NO GO. Ich hoffe ihr habt noch Besseres zu berichten.
Viele Grüße icon_smile.gif
Verfasst am: 24.03.2021 16:34
Ella55
Dabei seit: 06.07.2020
Rauchfrei seit: 476 Tagen
Beiträge: 273
Ein Hallo und schönen Nachmittag an Alle!

Im Grunde sollte ich nichts schreiben.
Mein Gewicht pendelt zwischen 76 kg und 77 kg, ab und an sogar noch mehr.
Ich wundere mich nicht, denn zur Zeit geht es mir nicht gut, mit dem Nichtrauchen.
Diese Verknüpfungen, Garten und Rauchen sind sehr präsent. Die einzige Rettung scheint oftmals, ein Stück Kuchen, oder etwas Süßes zu sein.

Kurzum, mein Augenmerk liegt im Moment bei "rauchfrei"!

Viele Grüße, von einer etwas geknickten Frau Ellaicon_cry.gif





Verfasst am: 24.03.2021 17:39
KlausRausB
Dabei seit: 30.11.2019
Rauchfrei seit: 793 Tagen
Beiträge: 704
Ja hallooo erstmal, ich weiss garnicht ob Sie es wussten...Riesengrinser.gif

zur Zeit arbeite ich ja wieder( 6) Stunden am Tag und deshalb heute etwas später als gewohnt meine Zeilen an Euch.

ich bin weiterhin im Flow und habe wieder etwas abgenommen :

17.03. 115,3 Kg
24.03. 114,5 Kg - 0,8 Kg

Ich schreibe lieber 0,8 Kg als 800 Gramm, denn das hört sich nach viel mehr an Kaputtlachsmile.gif

Ich wünsche euch allen eine schöne sonnige Restwoche sun.gif

vlG Klaus sweetpea.gif
Verfasst am: 24.03.2021 17:56
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1893 Tagen
Beiträge: 4250
Da bin ich nochmal,

@Kerstin: Herzlich willkommen, schön, dass Du mitmachst! Bei Deinem Radel-Postzustell- und Schrittepensum sollten die Pfunde bald purzeln...icon_razz.gif

@Klaus: Alle Achtung! Es läuft!

@Bolando: Ich glaube, diese Schallgrenze von 85 will ich ebenfalls nie wieder von oberhalb sehen!

@Frau Ella: Kopf hoch, "rauchfrei" geht immer vor "bauchfrei". Von daher machst Du doch grad alles richtig, gräm Dich mal nicht, dazu gibt es keinen Grund!

Immer noch sonnige Grüße sun.gif

von SilkeGitarre.gif
Verfasst am: 24.03.2021 17:59
Française
Dabei seit: 22.09.2020
Rauchfrei seit: 440 Tagen
Beiträge: 2966
Ein fröhliches Hallo auch von mir in diese Runde,

Herzlichen Glückwunsch Klaus, ich finde es wirklich beeindruckend wie Du das machst. flowerblue.png

Ja ganz so streng bin ich nicht mit mir. Am Wochenende habe ich lecker gekocht und natürlich gab es auch wieder Kuchen. Montag war ich bei der Nachbarin zum Apple-Crumble eingeladen und ich habe eine Flasche MUM mitgenommen, um mit ihr meine 180 Tage zu feiern.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe heute 69,2 kg und bin mit mir zufrieden. Ich versuche mindestens 2 -3 mal in der Woche zu WALKEN.

Liebe Ella, ich kann das voll nachvollziehen. Ich habe auch dieses Problem, Gartenarbeit und zur Belohnung eine rauchen! Gaertnern_als_Ablenkung.png

NEIN, natürlich werde ich das NICHT machen, aber der Gedanke ist öfter da. Allerdings habe ich noch keinen Plan wie ich dagegen vorgehen soll. Ich hole mir dann auch immer etwas Süßes!

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Spaß bei diesem Projekt und natürlich noch eine schöne Woche rose.gif

Wir werden weiter gemeinsam bauchfrei....Tanzende_Pinguine.png

Elli
Verfasst am: 24.03.2021 20:33
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 834 Tagen
Beiträge: 2517
Bei mir alles unverändert, 94,6 Kilo.

Einige haben ja tolle Erfolge, klasse icon_smile.gif. Ist halt wie beim NR, die Langstrecke machts. Nichts überstürzen.
Verfasst am: 25.03.2021 17:11
KlausRausB
Dabei seit: 30.11.2019
Rauchfrei seit: 793 Tagen
Beiträge: 704
ich bedanke mich bei euch und freue mich, dass es im Moment so gut läuft.Allerdings läufts gesundheitlich überhaupt nicht bei mir.Gestern wurde ich am Daumen operiert, weil ich mir irgendwas ins Nagelbett gejagt habe und der Daumen dick wurde und sehr viel Eiter sich angesammelt hat.Passt natürlich garnicht zu meiner Wiedereingliederung.Ich war auf einen guten Weg und hatte keine Schmerzen und nun das banghead.gif banghead.gif banghead.gif

wie heisst es so schön : das Leben schreibt seine eigenen Geschichten und ich muss eben das Beste daraus machen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstagabend gesundes_Obst_Gemuese.png

vlG Klaus
Verfasst am: 25.03.2021 17:34
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1378 Tagen
Beiträge: 1956
Oh Klaus,
das tut mir richtig leid für dich. Du hast nun schon so lange auf die Wiedereigliederung gewartet. Du scheinst vom Pech verfolgt zu werden und hast doch nichts falsch gemacht. Na, dann wünsche ich dir, dass die Infektion schnell heilt und etwas mehr Glück für deine Zukunft.
quarterfoil.png
Viele Grüße icon_smile.gif
Verfasst am: 25.03.2021 17:52
Regentag
Dabei seit: 10.04.2020
Rauchfrei seit: 620 Tagen
Beiträge: 106
Hallöchen, liebe Bauchfreilinge!


Bei mir kommt noch ein abgenommenes Kilo hinzu, so dass noch 2 abzunehmende übrig bleiben.

3/5

Ich gratuliere allen, bei denen es gut läuft und wünsche allen, die gerade etwas zu knabbern haben, viel Geduld und Dranbleiben, dann klappt es ganz sicher ! Tanzende_Pinguine.png



Liebe Francaise (Elli),


ich gratuliere Dir ganz herzlich zum ersten halben Rauchfreijahr!

birthdaycake.pngballoonmix.gif Super gemacht, da kannst Du stolz drauf sein! rose.gif

Ab da bessert sich vieles so langsam, finde ich.


Lieber Klaus,

ich wünsche Dir eine schnelle Besserung!


Seid alle lieb gegrüßt! sun.gif
Verfasst am: 31.03.2021 06:45
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1378 Tagen
Beiträge: 1956
Guten Morgen allerseits,
ich habe nicht gut geschlafen und bin deshalb früh dran. Aber meine Waage war freundlich zu mir und zeigte 82kg an. Ziel für Ostern erreicht! Womit ich letzte Woche nicht mehr gerechnet hatte icon_biggrin.gif
Kerstin, du hast "viel vor" und solltest dir dabei auch viel Zeit lassen. Sonst könnte es nicht nur den Jo-Jo-Effekt hervorrufen, sondern auch der Gesundheit schaden. So wie du schreibst, hast du genug Bewegung. Wenn dir etwas Sportliches einfällt, das dir Spaß macht, kannst du das zusätzlich noch machen, musst es aber nicht. Wenn die Waage jede Woche etwas weniger anzeigt, reicht es auch.
Ich hoffe auf weitere positive Nachrichten icon_rolleyes.gif
Ich wünsche allen frohe, rauchfreie und kalorienarme Ostern mit vielen Grüßen icon_smile.gif
Verfasst am: 31.03.2021 10:13
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1893 Tagen
Beiträge: 4250
Lieber Bolando,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem erreichten Ziel,
nun heißt es dranbleiben.
Bei mir sind es heute 85,3 icon_eek.gif

Ehrlich, ich weiß nicht, woran es liegt, ich war brav!

Herzliche Grüße in die Runde, wie sieht es bei Euch aus?

Silke Gitarre.gif
Verfasst am: 31.03.2021 10:41
KlausRausB
Dabei seit: 30.11.2019
Rauchfrei seit: 793 Tagen
Beiträge: 704
Bergfest

Hallo Leute, Ibims, der, der die Waage den Kampf angesagt hat icon_wink.gif
Heute gibts einen Grund zum feiern, denn ich hab heute Bergfest-soll heissen, dass ich die Hälfte von meinen Ziel, nämlich etwas über18 Kg, abgenommen habe.Allerdings habe ich mir gestern vorgenommen, dass ich bei minus 20 Kg eine Pause einlegen werde um das Gewicht zu stabilisieren.Ich werde weiterhin darauf achten was ich essen werde, aber auch mal alle Fünfe gerade sein lassen.Zu Ostern werde ich auch ein wenig schlemmen und nehme auch eine kleine Gewichtszunahme in Kauf.Ich bin stolz auf mich, obwohl ich nicht so der Eigenlöbler bin.Fast 1,5 Jahre rauchfrei, fast die Masse abgenommen die ich seit Rauchaufgabe zugenommen habe, lässt mich auch fast zu Tränen rühren.icon_redface.gif
Hier die Daten 
03.12. 131,3 Kg
24.03. 114,5 Kg
31.03. 113,0 Kg
30.11.   95,0 Kg  ---> Wunschgewicht.

Rückwirkend möchte ich mich bei euch bedanken-bedanken, dass ihr alle so lieb seid und mir auch gute Besserung wünscht.Smile_Umarmung.gif

@Bolando Nun hast du dein Ziel erreicht und kannst stolz auf dich sein, weil die wenigen Kilos garantiert nicht einfach war sie weg zubekommen.
@Regentag Du gehst deinen Weg auch unbeirrt weiter und das finde ich gut-Respekt.gefuehle_smilie_0236.gif
@Sonnenkind Eigentlich werden bei dir nur noch die Pfunde so purzeln-dessen bin ich mir sicher.Auch wenn es "nur" 400 Gramm sind, so hast du doch wenigstens ab und nicht zugenommen.
@Silke Warst du wirklich brav?Du weisst doch-die Waage lügt nicht icon_wink.gif Trotzdem wirst du auch dein Ziel erreichen, weil du eine starke Person bist!
@Claudia Wo bist du?Sonst warst du die Erste, die den Rapport geschrieben hat.Alles gut bei dir?
@All Wünsche ich euch einen herrlichen, schönen und sonnigen Mittwoch und ein frohes Osterfest.

vlG Klaus sweetpea.gif
Verfasst am: 31.03.2021 11:46
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30.12.2016
Rauchfrei seit: 2356 Tagen
Beiträge: 4513
Hallo, ihr Lieben Smile_Umarmung.gif
irgendswie war Vollmond - sooooo viele hatten unruhige Nächte! Riesengrinser.gif
Vorgestern Nacht war das bei mir auch so und ich habe mich mal hingesetzt und mir ein paar Notizen zu unserer Bauchfreitruppe gemacht.
Ich freue mich, dass sich doch so was wie ein harter Kern von etwa 15 Leutchen zusammengefunden hat.
Eine Gemeinschaft.png, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die oft Rauchfrei-bedingten Kilos wieder loszuwerden. Menschen, die zumeist schon einige Zeit ohne Kippen leben; ganz alte Hasen sind auch dabei. icon_redface.gif
Und kunterbunt ist auch die Empfindung, was hier mit "zuviele Kilos" gemeint ist.
Und selbst bei ähnlichem Kilostand spielt ja auch die Größe eine große Rolle, gelle, Silke?Smile_Umarmung.gif Kaputtlachsmile.gif
Nichtsdestotrotz erinnere ich mich gut daran, dass, als ich noch nicht so große Kleidergrößen tragen musste, meine 63 Kilo mir im Gegensatz zu immer unter 60 kg viel erschienen, zu viel.
Bei mir ist es bei den 77 kg geblieben: wie üblich war ich gestern einkaufen und habe mehr Ostereier genossen, als abnahmetechnisch angesagt gewesen wäre. Was solls.
Was mich freut, ist, dass offensichtlich mein lange Zeit bei 80 kg stagnierendes Gewicht sich nun bei 3 Kilo weniger eingependelt hat.
Deine Idee mit dem Stabilisieren der Gewichtsabnahme halte ich für eine gute, lieber Klaus! Dir einen ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem Durchhaltevermögen; wenn du das auch auf die Wiedereingliederung anwendest, klappt das bestimmt in näherer Zukunft. Smile_Umarmung.gif
Sehr gut finde ich auch, dass Sonnenkind und Frau Ella z.B. darauf achten, dass die Rauchfreiheit im Vordergrund steht.
Mein Motto ist, ich habe alle Zeit der Welt für mein Abnehmvorhaben, nämlich den Rest meines Lebens (und irgendwann bin ich dann ganz, ganz schlank - aber das war jetzt makaber).
Einige, die hier schon wiederholt vorbei geschaut haben, vermisse ich ein bisschen (hallo, Caro Smile_Umarmung.gif). Solange ein Abnehmvorhaben da ist, gibt es immer einen Grund vorbeizuschauen, auch wenn es noch nicht so funktioniert.
Habe heute Morgen schon mein Mittwochmorgen-Sportprogramm (mit dem Fahrrad zum Walken) absolviert und bin dabei, mir mein Lieblingsessen, Petersiliensoße (mit Beinscheibe) mit Kartoffeln, zu kochen.
Freue mich darauf, hier noch weitere Eintragungen zu finden und wünsche allen Mitlesern wunderschöne Osterfeiertage.
Es grüßt euch lieb die butterfly.gifClaudiabutterfly.gif
Verfasst am: 31.03.2021 11:46
iris-henrietta
Dabei seit: 16.09.2020
Rauchfrei seit: 449 Tagen
Beiträge: 206
Ein sonniges Hallole allen, sun-2.png

dieses Frühling, Sonne, Blümle, alles wird grün ist prima und hilft das mehr bewegen draußen umzusetzen.


Ich hatte mit 13 erstmals einen BMI von 30 und habe dann viele Jahre Jojo gespielt. Selten wirklich gut, aber auch nie sehr lange über 30, bis Frühjahr 2011 vieles zusammen kam und ich einmal bei über 34 war. Das war Mist, aber auch eindeutig, egal welches Teufele Nikotinteufelchen.png da anders wollte, ich war sicher so will ich das nie wieder.

Ich kämpfte massiv und ab Frühjahr 2012 war ich erstmals unter 30 BMI. Gut ein weiteres Jahr später im Sommer 2013 war ich bei einem BMI von rund 27 und im Sommer 2014 ging es runter auf 26. Von 2014 bis zum Rauchstopp im September 2020 schwankte es immer so um die 26, 27 BMI. Ich hatte erstmals in meinem Leben den Jojo weg.

Der Rauchstopp nach 44 Jahren war eindrücklich und ich konzentrierte mich nur darauf. So ging es schleichend und der BMI war dann doch innerhalb weniger Wochen bis November schon über 30. Trotz meiner Versuche das zu halten war es stattdessen Ende Februar 31,3 BMI und es waren da dann die 10 kg mehr als im September.

Zunächst schaute ich auf die Ernährung, weniger Nüsse, noch weniger Nüsse, kleinere Portionen bei allem, im Müsli Krümel und Joghurt reduziert und mehr Obst rein.

Damit ging es immerhin nicht weiter hoch. Seit Anfang März kümmere ich mich jetzt um die Bewegung Drache_zum_Dampf_ablassen.gif ob mit aufstampfen, mehr Treppen, mehr insgesamt bewegen oder gar mal etwas Gymnastik, halt einfach machen, immer machen, jeden Tag, einfach machen.
Wetter gut, machen. Wetter schlecht, machen, keine Lust, egal, machen...

Und das Gewicht wackelt, zur Zeit wackelt es extrem, so um die 2 kg von einem Tag auf den anderen.
Noch schlimmer wackelt der Umfang. Wegen des Taillenumfangs der sich innerhalb eines Tages häufig um 8 cm, manchmal um bis zu 15 cm unterscheidet war ich vor einigen Jahren mal bei diversen Ärzten, es ist alles gesund. Ist halt so.
Taenzerin.gif Leider sind das eben etwa 2 Kleidergrößen, das macht es mir nicht ganz leicht mit den Klamotten die müssen immer einiges an Puffer haben. Fürs aktuelle Gewicht und den Umfang habe ich nicht viel Auswahl, weil ich so viel ja schon länger nicht hatte.

So genug Rückblende, es wackelt noch, aber es scheint sich zu stabilisieren, der BMI ist durchgängig bei 30,x Das Gewicht scheint seit Anfang März jetzt um knapp 2 kg weiter unten zu bleiben.

Apropos wackliges Gewicht, ja ich wiege mich täglich. Ich habe es früher schon anders probiert, aber da ich starke Schwankungen habe, hat es mich zuweilen frustriert weil es dann mehrmals nach Zunahme aussah. Bei täglich sehe ich die Entwicklung auch wenn einzelne Ausreisser hochhüpfen.

So wirklich bauchfrei wird es wohl kaum jemals, aber hoffentlich passen im Sommer die Badehosen. Beim BH musste ich um zwei Größen aufstocken seit September, damit würde kein Badeoutfit mehr passen.

Also für heute zwar nicht ganz zufrieden, weil es zu langsam geht, aber immerhin geht es runter und das ist schon mal was.

weiter-auf-dem-langen-Weg-zum-Wohlfühlgewicht-Grüßle

Henri
☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘

Verfasst am: 31.03.2021 12:20
Sakara
Themenersteller
Dabei seit: 08.09.2020
Rauchfrei seit: 521 Tagen
Beiträge: 287
Hallöchen liebe Mitstreiter,

es freut mich sehr, daß noch viele dabei sind und beglückwünsche alle, die entweder abgenommen, ihr Gewicht gehalten, ober wie ich noch keine Abnahme, aber den großen Willen dazu haben.

Bei einem Freund und einer Freundin versuche ich seid Februar 21 bei der Verarbeitung der Trauer durch Gespräche zu helfen. In beiden Fällen ist die Mutter verstorben (nicht an Corona).

Deshalb bin ich auch hier im Forum nur ab und an Zuschauer und Gewichtsmäßig klappt es auch noch nicht.
Allerdings habe ich etwas mehr Bewegung in den Alltag eingebaut, die meisten Süßigkeiten weggelassen und dadurch meine Blutwerte alle wieder in den Normbereich gebracht. Meine Lerberwerte sind auch wieder ok.

Jetzt wo das Wetter so toll ist und ich zum Geburtstag Walking-Stöcke bekommen habe, werde ich mehr Bewegung in den Alltag einbauen und weiter an meiner Ernährung schrauben.

Ich wünsche Euch allen ein tolles Osterfest mit viel Sonnenschein

heart.pngliche Grüße
Jutta
Verfasst am: 31.03.2021 12:32
srrauchfrei
Dabei seit: 04.10.2016
Rauchfrei seit: 1893 Tagen
Beiträge: 4250
Hallo nochmal,

@Klaus, das ist toll! Ein ausgezeichneter Plan außerdem, jetzt mal eine Weile stabil zu bleiben.
Was macht Dein armer Daumen?

Und ja, natürlich hast Du Recht...ein klitzekleinbisschen unbrav werde ich schon gewesen sein icon_redface.gif
Aber wenigstens keine Schoki und auch keine PizzaRiesengrinser.gif

Vorhin war ich mit dem Rad auf dem Wochenmarkt, das öfter zu tun hatte ich mir vorgenommen.
Nun ist der Vorrat an schön knackigem Gemüse gut aufgefüllt, mein Geldbeutel um ein paar Goldstücke leichter, aber das lag nun nicht am Gemüse, sondern am Käse vom Stand nebenan...icon_redface.gif unbrav? Ist aber Käse mit Kräutern, also auch irgendwie Gemüseicon_cool.gif

@Henri: Machen. So geht´s. Ein Dasein als lebendiger Jojo ist mir vertraut, gefühlt bin ständig zu dick, seit ich 13 oder 14 war.Es sind bei mir etwa 10 kg, die es runter und wieder rauf und wieder runter geht.

@Claudia: Hoffentlich vergeht noch gaaanz viel Zeit, bis zu dem makaber-superschlanken Zustand Riesengrinser.gif

Euch allen wünsche ich schöne Ostern, kommt gut durch die Zeit!

Viele Grüße
SilkeGitarre.gif
Verfasst am: 31.03.2021 16:04
KlausRausB
Dabei seit: 30.11.2019
Rauchfrei seit: 793 Tagen
Beiträge: 704
"srrauchfrei" schrieb:

@Klaus, das ist toll! Ein ausgezeichneter Plan außerdem, jetzt mal eine Weile stabil zu bleiben.
Was macht Dein armer Daumen?


Der sieht ein wenig ramponiert aus.Etwas arg blau, ein 2cm-Schnitt mit Blutverkrustung dran.Dann ist der halbe Nagel lose, aber längs.Der Arzt meinte noch, dass ich am 6.4. wieder arbeiten kann.Ich glaube aber, dass er wieder vergessen hat, was ich beruflich mache Kaputtlachsmile.gif
Jetzt gönne ich mir ein kühles blondes Bier(das erste nach ca 10 Monaten-hoffentlich liest das der Ralf nicht)auf meinen Südseitenbalkon und feier ein wenig meine positiven Ereignisse.icon_razz.gif

vlG Klaus sweetpea.gif
Verfasst am: 31.03.2021 21:17
Française
Dabei seit: 22.09.2020
Rauchfrei seit: 440 Tagen
Beiträge: 2966
Halli-hallo ich bin auch noch da!

Das Wetter ist so super und ich war den ganzen Tag draußen! Die Brücke über den Teich und die dahinter liegende Terrasse mit dem Hochdruckreiniger gesäubert, die Gartenmöbel drauf gestellt und die ersten Blumen auf die Terrasse gestellt. Am Nachmittag Radtour von 16 km gemacht. Radfahren.gif

Klaus Halbzeit, du machst das so super und bist sehr eisern und streng mit Dir. Ja an Ostern darfst Du dich auch mal belohnen. Der Plan nach 20 kg eine Pause zu machen ist eine gute Idee und dann schaffst du die letzten Kilos auch noch Smile_Umarmung.gif Wie hast du das mit deinem Daumen denn angestellt? Das hört sich ja richtig böse an! Ich wünsche dir gute Besserung!

Jutta mit den Walking Stöcken wird es bestimmt klappen mit dem Abnehmen. Mir hilft das Nordic Walking ungemein, am besten wenn ich 11/2 Stunden walken. Dann purzeln die Pfunde jedes Mal. Smile_Umarmung.gif

Henri dein Gewicht wackelt also vor sich hin, aber 2 kg sind doch schon super! Viel Sport hört sich gut an und damit wird sich dein Gewicht nach unten wackeln Smile_Umarmung.gif

Claudia oh lecker Ostereier, Hauptsache du hast sie mit viel Genuss gegessen. Radfahren, Walking dann werden die Pfunde purzeln Smile_Umarmung.gif

Silke du bist also brav gewesen! icon_rolleyes.gif Ich bin überzeugt dass du auf Dauer auch den Kilos den Garaus machst Smile_Umarmung.gif

Bolando Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen deines Ziel-Gewichts! rose.gif Ich freue mich sehr für dich, du hast das ganz großartig gemacht Smile_Umarmung.gif

Kerstin eine Tüte Gummibärchen ist allemal besser als das Gift einer Zigarette! 400 gr. ist doch schon was und die nächsten 400 werden folgen Smile_Umarmung.gif

Ja, und nun zu mir. Ich habe 69 kg aber das letzte Kilo sitzt echt fest und obwohl die Waage letzten Samstag schon bei 68,5 stand, zeigte sie heute 69 an. Nun gut, noch zwei Wochen dann werde ich vielleicht mein Wunschgewicht haben.

Nun habe ich noch eine Frage an euch. Herr Laumann hat für NRW angekündigt, das die Menschen ab 60 -69 Jahre mit Astra-Zenecer geimpft werden können und sich melden dürfen. Ich denke, ich werde das Angebot annehmen denn ich möchte so schnell wie möglich einen Schutz bekommen. Und hey, es sind schon so viele Millionen Menschen damit geimpft worden und es ist nichts passiert. Was meint ihr?

So ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen rauchfreien Abend und ein wunderschönes Osterfest und genießt die vielen Leckereien if_4_3561839-4.gif . Vielleicht sollten wir das Wiegen nächste Woche nicht so genau nehmen Taenzerin.gif

Aber wir gehen weiter Kalorienarm durch Forumshausen rabbit.gif

Elli