Der Maitrain 2021- Start in ein neues Leben


Verfasst am: 07.05.2021 10:11
Omajana
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 321 Tagen
Beiträge: 597
Hallo Ihr Lieben,

ich grüße Euch aus dem Dezemberzug!
Ihr könnt zurecht stolz auf Euch sein.
Einige Tage habt Ihr nun geschafft und der Anfang ist nun mal das Schwerste.
Belohnt Euch auch mal.
Ich hab mir zum Beispiel von dem Ersparten Geld ein tolles Bewässerungssystem für mein Gewächshaus gegönnt. Das hätte ich mir sonst nie leisten können und es erspart mir jede Menge Arbeit und auch jede Menge Wasser.
Auch jetzt spare ich noch das Zigarettengeld und kaufe mir davon ab und an was Schönes. Das ist für mich immer noch eine riesengroße Motivation und selbst der dümmste Schnickschnack ist sinnvoller, als sich den Dreck in die Lungen zu ziehen.
Bestimmt habt Ihr auch den ein oder anderen Wunsch, oder?
Haltet durch! Es lohnt sich!

Diana
Verfasst am: 07.05.2021 16:01
Paolaxberg
Dabei seit: 02.01.2021
Rauchfrei seit: 150 Tagen
Beiträge: 122
Richtig, Wollte mir doch das Kajak nach 3 Tagen gönnen!!!
Hatte ich ganz vergessen. Schon gehts mir besser.
Verfasst am: 07.05.2021 19:30
Mointsje1920
Dabei seit: 16.01.2021
Rauchfrei seit: 288 Tagen
Beiträge: 333
Liebe Paola, dann kauf dir das Kajak morgen. Am Sonntag kannst du dann schön im Landwehrkanal paddeln.
ladybug.png
Liebe Grüße von Ilona und ein super tolles Wochenende

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 07.05.2021 um 19:31.]
Verfasst am: 07.05.2021 21:21
Omajana
Dabei seit: 21.11.2020
Rauchfrei seit: 321 Tagen
Beiträge: 597
Hallo Manu,

die Ablenkung, das war auch bei mir das Problem!
Bin damals zum Rauchen immer raus, aber es ging nicht nur ums Rauchen, sondern auch um eine Auszeit!
Dann las ich hier im Forum einen guten Tipp!
Ich habe mir einen dicken Strohhalm auf Zigatettenlänge geschnitten. Der Durchmesser stimmt auch ungefähr. Damit bin ich raus.
Hatte zweierlei Effekt: Ich hatte meine Auszeit und das gute Gefühl saubere Luft in meine Lungen zu ziehen!
Ich weiß, dass hört sich albern an, aber mir hat es wirklich sehr geholfen!
Ansonsten: Mach kleine Schritte!
Immer nur die nächste nicht rauchen!
Das setzt Dich nicht so sehr unter Druck!

Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg
Diana
Verfasst am: 08.05.2021 21:19
Blümchen35
Dabei seit: 02.05.2021
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 49
Guten Abend

Ja ich bin noch dabei icon_smile.gif lese hier auch fleißig mit, aber habe nicht so viel zu berichten.
Es läuft soweit ganz gut. Gestern Abend haben wir ein Gläschen Wein getrunken und mein Mann war zwischendurch zum Rauchen draußen. Ein bisschen Verlangen hatte ich schon zwischendurch, aber es hielt sich in Grenzen.
Hätte mir auf keinen Fall eine angesteckt. Bin einfach jetzt schon zu stolz auf die rauchfreien Tage.

Manu du hast ja jetzt schon 8 Tage. Wie läuft es bei dir?

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Blümchen flowerorange.png
Verfasst am: 08.05.2021 22:04
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 782 Tagen
Beiträge: 2373
Manu,

aber sicher hört das auf, sonst wären wir ja alle schlechtgelaunte schmachtende Dauerzombies icon_smile.gif.

Blümchen,

du machst das genau richtig so. Meine Frau raucht auch. Der Partner raucht, du bist stolz und rauchst keine.

LG Ralf



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.2021 um 22:04.]
Verfasst am: 08.05.2021 22:47
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 782 Tagen
Beiträge: 2373
Mai,

du hast ja quasi heute aufgehört, lass den Zähler doch so. Klar am Anfang ist es einem wichtig, sind es 5 oder schon 6 Tage, aber irgendwann ist es doch vollkommen egal. Ob da eines Tages 8452 oder 8451 da steht.

LG Ralf

guten Start wünsche ich icon_smile.gif
Verfasst am: 09.05.2021 19:17
janoi83
Dabei seit: 09.05.2021
Beiträge: 1
Hallo fange Morgen an Mir dem auchen aufzuhören , möchte bei euch Mitfahren icon_smile.gif
icon_biggrin.gif
Verfasst am: 10.05.2021 08:08
Blümchen35
Dabei seit: 02.05.2021
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 49
Guten Morgen

Miro, die ersten zwei Tage hast du schon geschafft. Super, kannst schon richtig stolz auf dich sein.
Ablenkung und insgesamt eine neue Methode um mit Stress und Nervosität umzugehen ist auch für mich eine Herausforderung. Aber ich finde es auch erschreckend, bei was für ganz normalen Situationen im Alltag ich zur Zigarette gegriffen habe, weil ich mich gestresst gefühlt habe.

Gestern den Tag fand ich etwas schwieriger, weil wir wegen dem schönen Wetter bis zum Abend hin auf der Terrasse saßen und das natürlich Momente waren in denen ich sonst sehr viel geraucht habe. Ich versuche aber solche Situationen einfach auszuhalten und ihnen nicht aus dem Weg zu gehen.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Blümchen flowerorange.png
Verfasst am: 10.05.2021 15:01
sprucha
Dabei seit: 28.04.2021
Rauchfrei seit: 164 Tagen
Beiträge: 15
Hallo zusammen,

Tag 6 bei mir und irgendwie fühl ich mich immer besser, immer freier, immer gesündericon_smile.gif
Mir gehts echt richtig gut heute, und das obwohl Montag isticon_lol.gif

Das WE hatte ich mir tatsächlich auch schwerer vorgestellt, Samstag gab´s ein kleines Grillerchen, natürlich mit etwas Alkohol, auch da war ich standhaft und anschließend einfach stolzicon_biggrin.gif

Bitte nicht wundern, wenn ich mal eine Weile nicht antworte. Ich schaue hier nur relativ sporadisch rein, lese dann aber fleißig all eure Beiträge.


Auf geht´s in eine neue rauchfreie Woche.

Ich wünsche euch allen einen schicken Nachmittag mit ganz viel Sonneicon_cool.gif
Verfasst am: 10.05.2021 18:30
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 1324 Tagen
Beiträge: 2338
Hallo Ihr Mai- Reisenden,

ich wusel` gerade ein bisschen durch`s Forum und meine Augen bleiben bei Euch im Maizug hängen....
Super, wie Ihr das meistert!
Feiert Euch, seid stolz auf Euch. Ihr seid soooo vielen schon mehrere Schritte voraus, auch wenn Ihr noch am Anfang des Rauchstopps steht.
Denn ganz ehrlich, wie viele Raucherinnen und Raucher würden gerne aufhören und diesen Pfad gehen, den Ihr schon beschreitet? Ging uns doch selbst nicht anders, wenn wir selbst noch rauchend andere rauchfrei werdend gesehen haben..... Auch wenn wir das sicher nicht so schnell zugegeben hätten, oder?icon_wink.gificon_wink.gificon_wink.gif

"Aller Anfang ist schwer"- total abgedroschen, ich weiß. Aber so isses! Und um die Pointe schon mal vorweg zu nehmen- es wird besser, viel besser. Nichtraucher werden wir alle hier nicht, ganz klar. Die Sucht ist da, und sie läuft auch nicht davon (das ist sehr schade, wirklich...icon_rolleyes.gificon_wink.gif ). Aber mit jedem Tag wird sie ein bisschen kleiner, unbedeutender, nichtssagender, unwichtiger..... Ich finde, es lässt sich sehr gut damit leben! Mit einem wichtigen Grundsatz- die Nächste wird nicht geraucht!

Gerne erzähle ich Euch auch noch, was mir am besten geholfen hat....
- Natürlich das Forum, der Austausch hier, die Gemeinschaft, das Boot (oder mittlerweile der Zug) in dem man gemeinsam sitzt.
- Das kostenlose Buch, welches man einfach aus dem Netz laden kann: "Nie wieder einen einzigen Zug" von Joel Spitzer. Man blickt wirklich hinter die Sucht, erfährt viel und kann so seine Einstellung zum Rauchen verändern. Das war wirklich einer der Schlüssel für mich. Hier der Link:
http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf
- Ablenken und Belohnen, super wichtig! Die Genussbilanz muss einfach wieder ein bisschen mehr ins Lot kommen. Aber wie? Gerade in diesen Zeiten fehlen einem ein bisschen die Ideen, oder? Kennt Ihr die Liste der angenehmen Aktivitäten? Schaut mal hier:
http://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/psychotherapie_ambulanz/aktivit__tenliste.pdf

So lang sollte mein kleiner Gastauftritt hier eigentlich gar nicht werden, aber wenn man erstmal warm wird....icon_cool.gif

Lieben Gruß an Euch alle, Ihr schafft das!

Silke

P.S.: Übrigens, am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Seid Ihr dabei??? icon_wink.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.2021 um 18:33.]
Verfasst am: 10.05.2021 18:52
Bolando
Dabei seit: 14.09.2018
Rauchfrei seit: 1326 Tagen
Beiträge: 1909
@ Miro19
ich frage mich: wenn du nachts von diesen "Blauen" aus Frankreich träumst, sind das dann Gaul... (Gallier) oder gar Gitan... Maisblatt deren Übersetzung ins deutsche politisch nicht (mehr) korrekt wäre? In beiden Fällen blaue Packung und "starker Tobak" Riesengrinser.gif
Ein bisschen Spaß muss auch sein.
Heute rauchen wir nicht - wieso sollten wir?
Viele Grüße icon_biggrin.gif
Verfasst am: 10.05.2021 18:56
Blümchen35
Dabei seit: 02.05.2021
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 49
Danke Manu, dir auch herzlichen Glückwunsch du bist jetzt zweistellig icon_smile.gif wie geht es dir denn damit?

Svg78, du hast den Anfang geschafft. Das ist schon ein riesiger Schritt auf den du stolz sein kannst.

Ich wünsche euch einen schönen Abend

Blümchen flowerorange.png
Verfasst am: 12.05.2021 21:53
Blümchen35
Dabei seit: 02.05.2021
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 49
Guten Abend zusammen,

Wie geht’s euch insgesamt denn? Seid ihr noch alle dabei?


Bei mir ist weiterhin alles soweit ok, komme mit meinen Schmachtattacken gut zurecht.
Nur das Gefühl das irgendwas fehlt und auch manchmal etwas Angst, das man nie wieder so entspannt sein kann wie mit Zigaretten. Ja ich weiß total dämlich, aber da will mein Kopf noch nicht so mitmachen.

Schönen Abend und liebe Grüße

Blümchen flowerorange.png
Verfasst am: 12.05.2021 22:01
Kacey1209
Dabei seit: 27.04.2021
Rauchfrei seit: 168 Tagen
Beiträge: 8
Hallo ihr Lieben,

ich bin eher die stille Mitleserin, freue mich aber immer, wenn es bei euch allen auch so gut klappt icon_smile.gif
Ich habe Momente, in denen ich ECHT GERNE „nur die Eine“ rauchen würde, bleibe aber standhaft!
Auch einige stressige Situationen waren dabei und ich bin ein bisschen stolz, dass ich nicht schwach geworden bin.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und haltet weiter durch gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 12.05.2021 22:28
Blümchen35
Dabei seit: 02.05.2021
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 49
Kacey dir erstmal herzlichen Glückwunsch zur zweistelligen Zahl icon_smile.gif kannst richtig stolz auf dich sein. Mir will mein Teufel auch des Öfteren sagen, dass ich mal eine rauchen kann. Aber aus meinen Rückfällen habe ich wirklich gelernt. Sobald ich eine rauche bin ich wieder drin. icon_evil.gif

Und svg78, Respekt das du direkt wieder weiter machst. Ich glaube wir kennen alle Rückfälle oder Ausrutscher oder wie auch immer. Aber sofort wieder durchzustarten ist die beste Lösung. Ich hab das nach meinen Rückfällen nie geschafft banghead.gif
Also Glückwunsch zum ersten Tag. icon_smile.gif

Liebe Grüße
Verfasst am: 13.05.2021 13:42
Pumuckel210
Dabei seit: 24.04.2021
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 72
Darf ich vielleicht einsteigen? Habe meine letzte Zigarette vor einer Stunde geraucht und soeben meine Zigaretten verschenkt und ja ich habe mir ein Pflaster besorgt. Ich freue mich das ich seit einer Stunde Nichtraucherin bin.

Schlecht geht es mir nicht. Wahrscheinlich weil es noch nicht lange her. Warten wir ab wie es mir nachher geht.
Verfasst am: 13.05.2021 15:51
Blümchen35
Dabei seit: 02.05.2021
Rauchfrei seit: 166 Tagen
Beiträge: 49
Pumuckel herzlich Willkommen bei uns icon_smile.gif
Super das du auch den Anfang geschafft hast.

Danke Manu das du mal eine Auflistung gemacht hast.
Du hast ja morgen schon 2 Wochen geschafft. Richtig gut! icon_lol.gif

Liebe Grüße
Blümchen
Verfasst am: 13.05.2021 16:06
Pumuckel210
Dabei seit: 24.04.2021
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 72
Vielen lieben Dank Blümchen. Ich freue mich das noch ein plätzchen frei ist. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
Verfasst am: 14.05.2021 06:52
miho1969
Dabei seit: 29.09.2020
Rauchfrei seit: 382 Tagen
Beiträge: 149
Hallo Manu

Jeder reagiert anders, aber nach freizehn Tagen ist es sehr ungewöhnlich, dass du solch extreme Schmachtattacken hast und die auch so lange andauern.

Kann es sein, das du nocch den "guten" Zigarretten nachtrauerst?
Falls ja dann kämpfst di gegen Windmühlen. Versuche deinen Kopf frei zu kriegen und in deinen gedanken die Freude über das Nichtrauchen hineinzukriegen.

Einfach gesagt, ich weiss