Der Juli- Zug: Rauchfrei in den Sommer 2021!


Verfasst am: 09.09.2021 20:12
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 2045 Tagen
Beiträge: 898
Hello liebe JuliWolke,

und ganz herzlichen Glückspurzel zu den ersten vier Wochen Rauchfreiheit, toll gemacht. Gibt's eine Belohnung für dich?

Wackeldackel-Zeit gefällt mir gut, trifft es genau und macht es zu einem irgendwie fassbaren und erträglichen, wenn nicht sogar lustigem Symbol, der Wackeldackel icon_smile.gif.

Diese Gedanken sind ganz normal, da versucht das Nikotinteufelchen, dich zu testen. Als Wiederanfänger und Wiederaufhörer icon_wink.gif kann ich berichten, ja, die eine Zigarette ist ganz schlimm, denn sie kann den Unterschied zwischen Nicht- oder 14-Jahre-Weiterrauchen machen. Und ja es ist richtig, sie schmeckt nicht. Aber die Erkenntnis ist leider nur im Vorfeld hilfreich icon_rolleyes.gif

Vielen Dank für deine sehr motivierenden Worte für unseren schönen Juli-Zug und auch dir einen schönen, entspannten Abend, mit möglichst wenig Wackel-Gedackel Smile_Umarmung.gif

xxx
Lix

"JuliWolke2021" schrieb:

@ Mona: Vielen Dank! Bisher läuft es ganz gut. 43 Stunden sind geschafft, die Schlacht hält sich in Grenzen und lässt sich aushalten.

Wie geht es auch andern Juli-Züglern? Was machen meine Stehaufmännchen bzw. Mädels? Seid ihr wieder dabei?

Ich habe nun auch mein eigenes WZ eröffnet. Ich hoff, es wird mir auf meinem Weg helfen.

Genießt alle die schönen Spätsommertage, ein Traum sun.gif

Liebe Grüße

Jacqueline


Wat soll ick sagen, find ick jut mit der ollen Ofenstube. icon_cool.gif

Kaminfeuer.gif

Ich glaube, irgendwie braucht es innerhalb einer Rauchstoppgemeinde noch Gleichgesinnte, die es hier zu finden gilt. An dem Beispiel von depressiv gestimmten Forum(s)mitgliedern wurde mir deutlich, die benötigen einfach Gleichgesinnte, die ihre Sprache sprechen, in ihrer Welt unterwegs sind. Und so verhält sich das bestimmt auch bei jedem anderen.

Vielleicht bewegen wir uns beide schon auf einer Rauchstopp-Ebene, ich nenne sie mal die Wackeldackel-Ebene (wegen der Wackelgedanken). Natürlich bemühe ich mich, eine Nasen(schnauzen)spitze vor Dir zu bleiben mit Umdenktipps, und überlasse Dir den Räucherknochen. icon_wink.gif

Ein wenig merkwürdig das Ganze, mal kurzer Gedanke an Zigarette da und im nächsten Moment schon wieder weg, dies ein paar Male, eigentlich nicht schlimm. Doch dann entwickelt sich das Nachdenken darüber nach dem Motto „Och, ein Zigarettchen kann doch nicht so schlimm sein“ ... „Nur mal wieder probieren und sich versichern, dass sie nicht mehr schmeckt.“. Tja, so sieht dit bei mir aus, ich arbeite daran. gefuehle_smilie_0236.gif

Einen entspannten Abend für alle!

Kaffee_Donout.png
Verfasst am: 09.09.2021 20:20
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 2045 Tagen
Beiträge: 898
Ohje, Lisa, das klingt ja wirklich nicht so gut, ich wünsche dir von ganzem Herzen eine gut gelungene Operation und hoffenlich baldige, gute Besserung heart.png

Heute hast du schon 101 Tage nicht geraucht, ganz herzlichen Glückwunsch dazu. So oder so ein guter Schritt in die richtige Richtung. Ich hatte vor kurzem auch eine OP (hatte wohl nix mit Rauchen zu tun, na genau weiß man es ja nie ....), kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ist, im KH zu sein und noch zu Rauchen, aber da gibt es ja auch wohl noch so einige.

Nun musst du dich wenigstens damit nicht mehr herumärgern.

Wie geht es dir denn sonst mit der Diagnose und dem Nichtrauchen?

Ja, es ist gut, sich immer mal wieder damit zu konfrontieren, was das Rauchen anrichten kann. Aber - vieles kann der Körper reparieren, manchmal eben mit Hilfe von "außen", ich stelle mir das immer so vor.

Und jeder Tag, an dem wir nicht rauchen, wir unser Körper wieder ein Stückchen stärker.

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe auf gute Nachrichten.

Smile_Umarmung.gif

xxx
Lix

"lisa007" schrieb:





Mein Arterien Verschluss im Becken/Leisten
Bereich ist ca. 10 cm lang, heisst das ein
Stent nicht reicht sondern ein Bypass gelegt
werden muss.
Habe kein Übergewicht kein Diabetes und
keine schlechten Blutwerte, daher kommt die
Krankheit bei mir wohl zu 100 Prozent vom
rauchen.
Muss am 30.09 ins 2t nächste Krankenhaus,
da das Krankenhaus in meinem Kreis so
eine Operation nicht kann.
Bleibt gesund und heute wird nicht
geraucht und morgen sowieso nicht.


Wollte nur mal erwähnen was rauchen
anrichten kann

Verfasst am: 09.09.2021 20:28
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 2045 Tagen
Beiträge: 898
Liebe Tscheakki,

Tag Nummer drei ist vorbei, wie ging es dir heute?

Mit Nichrauchern im Dienst ist schonmal ein großer Vorteil, oder? Mir ging es dann immer so, dass ich gar keine große Schmacht hatte, eher kam ich mir komisch vor, wenn ich alleine hinausgetigert bin.

Ja super, was hast du dir denn schon für Strategien zurecht gelegt? Vorbereitung finde ich so wichtig und hilfreich. Ich habe das selber damals nicht immer so ernst genommen, bin eher so ein Typ, naja schauen wir mal, dann sehen wir schon icon_redface.gif

Aber ein paar Techniken für den Fall der Fälle zu haben, hat mir schlussendlich sehr gut getan und vieles wieder in die richtige Richtung gedreht icon_smile.gif

Auch ich kann dir bestätigen, die rauchfreie Zeit ist unbezahlbar, es sind immer nur Momente und es wird besser. Und irgendwann freust du dich nur noch, dass "es" vorbei ist.

Drück dich und wünsche dir viel Erfolg für Tag 4 (meine Lieblingszahl icon_smile.gif.

xxx
Lix


"Tscheakki" schrieb:

Einen schönen guten Morgen oder Fast-Mittag

@schotterblume: Vielen lieben Dank!

Gestern Abend um 20.45 Uhr hab ich die letzte Kippe ausgemacht. Bisher geht's mir gut, heute morgen zum Kaffee kurz mal Verlangen gehabt. Jetzt geht's gleich auf die Arbeit. Heute nur mit Nichtrauchern im Dienst, das ist auf alle Fälle von Vorteil.
Klingt doof, aber ich bin froh dass mein Urlaub vorbei ist. Mir hat die letzten zwei Wochen ein geregelter Ablauf mit Beschäftigung gefehlt. ich hab mich über's WE noch über Strategien für Schmachtattacken schlau gemacht und werde definitiv das ein oder andere ausprobieren. Habe mich gestern auch noch intensiv an die rauchfreie Zeit zurück erinnert und wie gut es mir ging. Das möchte ich wieder und werde es auch schaffen.

Ich wünsche euch allen einen sonnig warmen Montag! Heute wird nicht geraucht sun.gif
Verfasst am: 09.09.2021 20:39
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23.03.2016
Rauchfrei seit: 2045 Tagen
Beiträge: 898
Liebe alle Mitfahrer in unserem sommerlichen Juli-Zug,

(ja ich weiß, der Sommer war nicht so toll, aber umso toller ist die Mannschaft hier im Zug) icon_lol.gificon_lol.gif,

sun.gif

Die Woche neigt sich dem Ende zu und wir haben alle einiges geschafft, unternommen, geplant oder einfach viele Gedanken gemacht!

Was habt ihr euch für das Wochenende so vorgenommen, neue Strategien, Pläne, oder es einfach mal etwas ruhiger angehen lassen?

Sollte es euch gerade in der arbeitsfreien Zeit arg erwischen - einfach Drauflos-Schreiben hier im Forum hat mir immer sehr geholfen. Meistens ist ja immer noch ein Gleichgesinnter wach und online - ihr seid nicht alleine.

Gerne könnt ihr auch immer eine PN schicken, da kann ich z.B. schneller reagieren und gerne auf euch persönlich eingehen, gerade wenn ihr bestimmte Fragen habt oder euch einfach direkten Austausch wünscht.

So wünsche ich euch allen jetzt einen schönen Abend, möglichst wenig "Nikotin-Geflüster" vom Sucht-Teufelchen Nikotinteufelchen.png, viel Spaß, Ablenkung und vor allem ganz viel frische Luft Smile_Umarmung.gif

heart.png

Bleibt smoke-free und happy!!

xxx
Lix

Verfasst am: 10.09.2021 00:28
JuliWolke2021
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 434
flower.png

Vielen Dank Lix,

Deinen Erfahrungsbericht behalte ich im Kopf.

Liebe Grüße

PS: Da mir heute/gestern die Klugheit fehlte, zu erkennen, dass 28 Tage 4 Wochen bedeuten icon_redface.gif, kann ich leider nicht sinnvoll auf Deine Frage antworten. Einen Tee, der neben mir steht, sehe ich jetzt mal als Belohnung. icon_cool.gif




[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.2021 um 00:29.]
Verfasst am: 11.09.2021 02:32
JuliWolke2021
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 434
Hallo,

heute Nacht fühlte ich mich an einen Song erinnert, gerade höre ihn zu Hause an:

„1000 und eine Nacht“
„Tausend Mal (gedanklich) berührt, tausend Mal ist nichts passiert. 1000 und eine Nacht und es hat (wieder) Zoom gemacht.

Mit dieser Melodie im Hintergrund fliege ich nun endgültig aus dem Julizug.

butterfly.gif

Viel Erfolg weiterhin.

quarterfoil.png

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.2021 um 02:50.]
Verfasst am: 11.09.2021 10:10
Tascrina
Dabei seit: 29.06.2021
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 175
Liebe juliwolke,

Wenn schon fliegen, dann bitte nahtlos in den Septemberzug!! Aufgeben ist keine Option - geht eh nicht, wenn man schon soweit gekommen ist!

Und natürlich darf man ein wenig hadern. Da wir nicht mehr rauchen, können wir alle diese wundervollen ungedämpften Gefühle haben!

Ok ich räume ein, manchmal sind sie mir auch zu viel. Aber wahrscheinlich viel gesünder, sie zu fühlen, als zu unterdrücken!
Wir schaffen das, wir bleiben stark.
Lieben Gruß Tascrina
Verfasst am: 11.09.2021 10:37
JuliWolke2021
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 434
Liebe Tascrina,

klar, eventuell der Sepi-Zug. So meinte ich das auch. Mehr dazu muss ich nicht schreiben, Du hast das Wichtige auf den Punkt formuliert.

Merci!

heart.png

Liebe Grüße


Verfasst am: 19.09.2021 10:09
Tascrina
Dabei seit: 29.06.2021
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 175
Hallo ihr Lieben Mitreisenden,

Wie ist es euch ergangen?
Oder sitze ich allein in diesem Zug?

Sagt doch mal piep!

Schönen, gut riechenden Sonntag noch.
Liebe Grüße Tascrina
Verfasst am: 19.09.2021 11:46
Mona8987
Dabei seit: 28.06.2021
Rauchfrei seit: 113 Tagen
Beiträge: 409


Ich bin noch mit dabei icon_smile.gif. Heut morgen hatte ich wieder Verlangen gehabt,aber ich lasse mir den Sonntag nicht von Nikotinteufelchen.png versauen.
Habt einen schönen Sonntag gefuehle_smilie_0236.gif

quarterfoil.png

heart.png

LG
Mona
Verfasst am: 20.09.2021 20:38
SbR
Dabei seit: 16.07.2021
Rauchfrei seit: 91 Tagen
Beiträge: 98
Hallo Ihr Lieben,

ich bin auch noch dabei - im locotoy.png leider momentan kaum, aber das Nicht-Mehr-Rauchen läuft weiterhin sehr gut *juhuuu* fireworks.png
Ich habe den ersten Kurzurlaub und Party problemlos absolviert.

Ich bin komplett zufrieden - auch mit dem Stress seit ein paar Wochen und bis auf mein Gewicht icon_eek.gif Nunja, es wird hoffentlich auch noch icon_rolleyes.gif

Lasst euch drücken Smile_Umarmung.gif Und hoffentlich bald wieder etwas aktiver - eine schöne Woche. Macht so weiter! quarterfoil.png
Verfasst am: 22.09.2021 10:00
Schotterblume
Dabei seit: 09.02.2021
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 53
Hallo Zusammen

ich bin auch noch da - ohne Rauch. Habe aber gar nicht so viel zu sagen icon_biggrin.gif. Es läuft recht gut bei mir und dafür bin ich sehr dankbar. Ich habe zwar immer wieder das Verlangen zu rauchen, aber es geht relativ schnell wieder weg - bin auch schon recht geübt in den Tricks die ich anwende, das geht schon ganz automatisch. Ich träume recht oft vom Rauchen, das ist irgendwie komisch - und bin dann sehr froh aufzuwachen und festzustellen dass es nur ein Traum war.

Liebe Grüsse an euch alle, bleibt stark und geniesst das Leben ohne Rauch. Das mache ich immer wieder: tief einatmen und einfach geniessen

flowerblue.png

Liebe Grüsse von Schotterblume
Verfasst am: 22.09.2021 22:59
Lausisen
Dabei seit: 19.06.2014
Rauchfrei seit: 2673 Tagen
Beiträge: 2797
Guten Abend, liebe Silke
und heart.png Glückwunsch zu 1300 Tagen ohne Rauch quarterfoil.png
Wünsche Dir weiter viel Erfolg und bleibe einfach nur gesund und munterSmile_Umarmung.gif
ohne Nico...banghead.gificon_evil.gif
in der Hoffnung, ohne Rauch weiter zu leben.
habe ein bisschen, für mich sesens wertes darunter eingefügt.
mit vielen lieben Grüßen ManfredRadfahren.gif
"Piet" schrieb:

Heute Morgen musste ich doch schmunzeln, in einem Einkaufszentrum hing im Schaufenster eines Tabak-, Zeitschriften und aller möglichen Kram ein selbst erstelltes Plakat im DIN A4 Format folgendem Text:

Mit E-Zigarette in 5 Minuten zum Nichtraucher ohne Entzugserscheinung. Von Lungenärzten empfohlen. Beratung hier.
Riesengrinser.gif
Möchte den Lungenarzt kennen der so etwas empfiehlt.
LG Piet


Guten Abend, lieber Piet, natürlich auch an alle anderen in unserem Forum.
Ich finde es sehr befremdlich und nicht wirklich nachvollziehbar,
warum diese E Zigaretten Läden überhaupt bestehen und überleben ?
Geldwäsche ? , keine Ahnung icon_wink.gif
Ich weis nur, ich habe eine solche "Ersatzkrücke" vor 6 Jahren abgelehnt,
liegt immer noch irgendwo rumicon_rolleyes.gif
oder habe ich die schon weiter gegeben ?
Einfach nicht mehr rauchen und die nächste Zigarette nicht mehr anzünden icon_wink.gif
ich weis, 30 Zig. am Tag habe ich hinter mir, es ist nicht einfach, aber machbaricon_wink.gif
Wünsche Dir und allen anderen viele schöne Momente, ohne Rauch,
der Beweis ist erbracht, ohne Rauch geht es auch..icon_wink.gif
Mit vielen lieben Grüßen,
in der Hoffnung, daß wir ohne Rauch gesund bleiben
und immer genug Luft in den Reifen haben

Manfred aus Essen an der Ruhr
Verfasst am: 23.09.2021 08:38
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2369 Tagen
Beiträge: 4846
balloons.pngHallo liebe Silke congratchamp.gif
Alles gute zum Käfer ladybug.png 1301Komm Gut Durch die Zeit gefuehle_smilie_0236.gif .
Na ja wie es mir Geht ....Man Kämpft hat mit dem was von der Lunge Übrig ist Anstrengende Arbeiten muss man sich Einteilen oder Hilfe in Anspruch nehmen Ich hoffe einfach das es nicht Schlimmer wird .
In den Letzten 2 Jahren sind bei mir -uns 8 Lieben Menschen von uns gegangen Teils an Corona na und zuletzt hier eben "Baldso " Wir haben uns auch so Geschrieben ohne Forum ...Ja Muss man auch immer erst mal Wegstecken .
Komm Gut durch die Zeit die Tag bleib Froh und Munter .LG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 23.09.2021 12:48
Tascrina
Dabei seit: 29.06.2021
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 175
Prima, schön, dass Ihr noch da seid!

wollte mich schon einsam fühlen...

Schönen Herbstanfang für alle!
flowerorange.png

Bleibt stark!!!
Verfasst am: 27.09.2021 21:23
Sylvi25
Dabei seit: 23.05.2021
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 18
Hallo ihr lieben im Julizug!
Morgen ist es soweit. Ich werde es nochmal wagen und heute meine letzte Zigarette ausdrücken.
Wie geht es euch allen denn so? Es ist ganz schön ruhig hier im Zug geworden.

Ich wünsche allen weiterhin viel Durchhaltevermögen und gratuliere allen, die schon so lange dran bleiben.
Wir geben nicht auf nicht auf
Verfasst am: 28.09.2021 21:47
SbR
Dabei seit: 16.07.2021
Rauchfrei seit: 91 Tagen
Beiträge: 98
Hallo lieber Julilocotoy.png

"Sylvi25" schrieb:

Morgen ist es soweit. Ich werde es nochmal wagen und heute meine letzte Zigarette ausdrücken.
Wie geht es euch allen denn so? Es ist ganz schön ruhig hier im Zug geworden.

Ich wünsche allen weiterhin viel Durchhaltevermögen und gratuliere allen, die schon so lange dran bleiben.
Wir geben nicht auf nicht auf


Hast du es umgesetzt? Wie geht es dir?

Ich habe weiterhin kein Verlangen nach einer Zigarette. Jede Situation wurde nun fast ohne Zigarette erlebt und problemlos genossen. Familie, Partner, Kollegen können um mich herum rauchen, alles gut gefuehle_smilie_0236.gif Habe mit dem Rauchstopp bloß 11 kg zugenommen, dies versuche ich nun zu ändern icon_rolleyes.gif

Ich drücke dir ganz doll die Daumen Smile_Umarmung.gif penguin.gifquarterfoil.png
Verfasst am: 28.09.2021 22:20
Sylvi25
Dabei seit: 23.05.2021
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 18
Hallo SbR,

Ja, ich habe es umgesetzt und bin froh, den ersten Tag geschafft zu haben. Zeitweise fällt es mir schwer. Besonders in sogenannten "Gelegenheitssituationen".

Ein Beispiel: ich fuhr heute ohne Zigaretten auf Arbeit und derzeit bin ich beruflich in einem Unternehmen, welches am Rande eines Dorfes ist. Da gibt es kein Kiosk oder sonst etwas, wo man Zigaretten hätte kaufen können. Bei jeder Schmachtattacke dachte ich: oh gott, mein Nikotin monster schreit so heftig... Aber ich habe sowieso keine mit und welche holen kann ich eh nicht, also sei still! "

Die Attacken waren nach wenigen Sekunden überstanden. Und das war den ganzen Arbeitstag auch erträglich. Aber dann... Feierabend. Nun muss ich zurück in die Stadt fahren.. Da gibt es in unmittelbarer Nähe einen Laden. Und schwupps... Das Nikotinmonster ist auf die (gefühlt) 1000fache Größe angewachsen! Es fühlte sich an wie ein regelrechter Kampf zwischen dem Nikotinmonster und mir. Er immer: "los komm schon. Du kannst dir doch schnell eine holen. Nur eine Zigarette und den Rest machst du einfach wieder weg.".. Und mein Körper und Kopf dagegen: Nein, du gehst jetzt einfach ganz schnell daran vorbei, danach ab ins Auto und nach Hause. Da sind keine und dann geht es dir auch wieder besser und das Nikotinmonster verstummt."

Das wiederholte sich auf der Heimfahren bestimmt an die 10 mal. Es fühlte sich schrecklich an.
Aber: ich bin tatsächlich einfach nur nicht in den Laden gegangen und zu Hause, wo ja auch keine sind, geht es mir auch wieder ganz gut.

Beim letzten Rauchstopp war es nicht so schlimm. Aber diesmal ist es anders. Ich hoffe, dass ich das nicht als zu viele Tage haben werde und vllt morgen schon besser ist...

Lg Sylvi25
Verfasst am: 05.10.2021 03:05
JuliWolke2021
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 434
Liebe Sylvi,

der Oktoberzug ist vor ein paar Tage gestartet. Möchtest Du nicht dort einsteigen? Scheint eine nette Gruppe zu sein.

Vielleicht hilft Dir bei Deinem beschriebenen Problem das Kippengrab. Das ist ein Glas, welches fest verschließbar sein muss, in dem alte Kippen mit Wasser aufbewahrt werden. An diesem Inhalt riecht man bei Verlangen. Sehr ekelig ... und sollte das Verlangen eindämmen.

Viele weitere Tipps werden im Oktoberzug gerade ausgetauscht.

Liebe Grüße
XxXicon_biggrin.gifWolke

flowerorange.png
Verfasst am: 11.10.2021 05:11
lisa007
Dabei seit: 01.06.2021
Rauchfrei seit: 138 Tagen
Beiträge: 376
Weiter und immer weiter