4 Wochen Freiheit - ein kostbarer Gewinn !


Verfasst am: 03.08.2021 14:31
Dalia62
Themenersteller
Dabei seit: 06.07.2021
Rauchfrei seit: 13 Tagen
Beiträge: 139
Hallo icon_biggrin.gif

Ich bin heute 4 Wochen rauchfrei Taenzerin.gif
Ich freue mich sehr und wundere mich jetzt darüber, wie schnell die Zeit doch vergangen ist. In den ersten Tagen des Rauchstops zieht sich die Zeit wie Kaugummi und man denkt: „erst 2 Tage rum ?“ icon_eek.gif Dann hat man die erste Etappe von 1 Woche erreicht und das gibt Ansporn icon_biggrin.gif Dabei nahm und nehme ich immer noch einen Tag nach dem anderen.

Ich bin dankbar für meine neu gewonnene Freiheit. So vieles wird durch das nichtrauchen einfacher und entspannter. Solange wir rauchen und schmachten, möchte uns das Suchthirn weismachen, dass es umgekehrt ist: ohne Zigaretten ist das Leben ein einziger Stress und völlig aufgekratzt. Das stimmt nicht !! Lasst euch das nie einreden! Antwortet dem Nikotinteufel, dass ihr es besser wisst und ignoriert ihn. Mit jedem Mal wird er kleiner und bald hat er keine Macht mehr über eure Gedanken. Ihr verliert nichts, ihr gewinnt !!!!! Ihr gewinnt euer Wesen zurück, ihr gewinnt Zeit, ihr gewinnt Gesundheit, ihr gewinnt Geld, Geduld, Entspannung, eine gute Durchblutung, Kondition, einen guten Atem, schöne Zähne………… die Liste ist unendlich. Wer möchte, kann sie gerne fortsetzen Riesengrinser.gif

Ich kann machen, was ich möchte, ohne mir überlegen zu müssen wo und wann ich dann rauchen kann und darf. Diese Freiheit ist unbezahlbar, tun und lassen was ich möchte. Nur eines darf ich nie mehr : NIE MEHR EINEN ZUG ! Vor allem sollte ich mich vor Überheblichkeit in acht nehmen, vor der Sicherheit, dass ich nie wieder in diese Falle tappen werde. Vor 2 Jahren wurde mir genau das zum Verhängnis. Ich hatte 6 Jahre nicht geraucht und war mir sicher, dass ich nie mehr Raucher sein werde. Diese Selbstüberschätzung hat mir das Genick gebrochen. Ich lerne aus meinen Fehlern und möchte gerade diesen verhängnisvollen Fehler nicht noch einmal begehen.

Ich gehe weiter, Step by Step immer weiter Richtung Freiheit icon_cool.gif

Euch allen ein herzliches Dankeschön für dieses einzigartige und grandiose Forum gefuehle_smilie_0236.gif

Dalia

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.2021 um 15:05.]
Verfasst am: 03.08.2021 15:09
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotsin-silke
Rauchfrei-Lotse seit: 10/2018
Dabei seit: 11.03.2018
Rauchfrei seit: 1367 Tagen
Beiträge: 2366
Liebe Dalia,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Erfolg! Vier Wochen sind eine starke Leistung!
Und Du hast absolut recht mit dem was Du schreibst - wir verlieren nichts, wir gewinnen nur. Schön, dass sich das schon manifestiert hat bei Dir, das sind doch die allerbesten Voraussetzungen!
Und klar- ich ergänze Deine Liste gerne:
- verbesserter Geschmacks- und Geruchssinn
- kein Suchtdruck mehr (zum Beispiel im Kino, im Zug, im Flieger....)
- keine ständigen Unterbrechungen mehr (z. B. im Restaurant)
.......

Ich wünsche Dir weiter ganz viel Erfolg. Du schaffst das, da bin ich mir sicher!

Liebe Grüße, Silke
Verfasst am: 03.08.2021 16:46
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 825 Tagen
Beiträge: 2503
Liebe Dalia,

Glückwunsch zu 4 Wochen rauchfrei icon_smile.gif. Gute Einstellung hast du.

Bei mir waren es 4 1/2 Jahre, bei dir 6 Jahre. Aber auch diese Zeit kann uns keiner mehr nehmen.

sun-2.png

LG Ralf
Verfasst am: 05.08.2021 07:08
Dalia62
Themenersteller
Dabei seit: 06.07.2021
Rauchfrei seit: 13 Tagen
Beiträge: 139
Guten Morgen icon_biggrin.gif

Vor einem Monat habe ich meine letzte Kippe geraucht. Halt, so ganz stimmt das nicht icon_redface.gif. Ich hatte gleich am zweiten Tag einen Ausrutscher. Nachdem ich diese Kippe aber geraucht hatte, habe ich mich so geärgert. Ich habe dann die restlichen Zigaretten der Schachtel zerbröselt und in den Müll geworfen und mit dem Nichtrauchen weitergemacht gefuehle_smilie_0236.gif. Ok, der Ausrutscher zählt nicht in meinen Augen icon_biggrin.gificon_biggrin.gif. Seit einem Monat bin ich also Nichtraucher und es fühlt sich mit jedem Tag besser an. Ich denke nicht mehr oft an die Kippen und die Schmachtanfälle kommen eher selten. Das Leben ist so viel schöner und entspannter ohne die Zigaretten gefuehle_smilie_0236.gif

Euch allen einen schöne Tag Smile_Umarmung.gif

Dalia
Verfasst am: 12.08.2021 20:19
Dalia62
Themenersteller
Dabei seit: 06.07.2021
Rauchfrei seit: 13 Tagen
Beiträge: 139
Mein kostbarer Gewinn steht heute auf sehr wackeligen Beinen.

Ich will unbedingt rauchen. Ich höre das schon den ganzen Tag in meinem Kopf……. Komm, nur eine, dann kannst du ja wieder aufhören…….. es ist doch sowieso egal, du bist schon 59, was soll da noch zu holen sein………. Du bist heute so depressiv, da bin ich ein guter Seelentröster …….komm, mach einen kleinen Stop an der Tankstelle……. Wenn’s dir dann nicht schmeckt, kannst sie ja wieder weg werfen……… na komm, ne Kippe tut dir heute gut.

banghead.gificon_cry.gifbanghead.gificon_cry.gifbanghead.gificon_cry.gifbanghead.gificon_cry.gif

Heute ist kein guter Tag. Ich bin depressiv, die Hormone spielen verrückt und ich bemitleide mich den ganzen Tag schon selbst icon_rolleyes.gif

Vielleicht rauche ich morgen, mal sehen. Aber heute nicht. Vielleicht morgen…..mal sehen was der neue Tag so bringt.

Dalia
Verfasst am: 12.08.2021 20:51
turmalin
Dabei seit: 02.07.2020
Rauchfrei seit: 526 Tagen
Beiträge: 898
Guten Abend Dalia,

bin gerade auf dem Steifzug duch Forumshausen und habe deinen Post gelesen.

icon_razz.gif37 Tage Frischluft - SUPERicon_razz.gif

congratchamp.gif

Auf dein Wohl und die nächsten Tage bis zur Blümchenwiese

37 Tage hast du pure, frische Luft geatmet und nun machen sich deine Gedanken selbständig und nerven gehörig- oh wie gut ich das kenne, damit bist du nicht alleine. Rauchgedanken, die urplötzlich auftauchen und in Dauerschlaufe durchlaufen. Ich habe eine gute Nachricht - es wird besser, allerdings benötigst du Geduld, einen guten Plan und den hast du. Dein Plan scheint aufschieben zu sein - und das funktioniert - garantiert!!! Du schaffst das auch weiter und mit jeder überstandenen Attacke wirst du stärker und gewinnst Zeit. Die Gedanken, egal wie lange du damit konfrontiert bist, werden nachlassen. Ich habe mir in diesen Situationen gesagt, "ich habe es mit Gedanken zu tun, denen ich ihren Lauf lasse, handeln werde ich nicht danach, weil ich gerade nicht rauche und das toll finde".

Was machst du denn gerne? Mit was belohnst du dich? Was machst du in der "gewonnenen" Zeit, die nicht mit qualmen belegt ist, die du dir jeden Tag schenkst?

Tu dir GUTES - ein duftendes Schaumbad, netten Besuch, einen lustigen Film.............mach schöne Dinge, du bestimmst dein Leben, das hast du 37 Tage super gemacht und es wird mit jedem Tag "superer"Riesengrinser.gif


Es grüßt dich herzlich - Ulrike




[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.2021 um 20:58.]
Verfasst am: 15.08.2021 18:46
lisa007
Dabei seit: 01.06.2021
Rauchfrei seit: 181 Tagen
Beiträge: 410
40 Tage
Das ist großartig.
Schritt für Schritt und
Tag um Tag.
Genau das ist der Weg ...