September-Zug 2021 Turbulente Fahrt in ein befreites Leben


Verfasst am: 05.09.2021 14:51
Maxime2021
Dabei seit: 05.08.2021
Rauchfrei seit: 10 Tagen
Beiträge: 21
Liebe Lisa ,

ich kann dir gut nach fühlen .

Habe gerade die 3 OP hinter mich gebracht.

Und reagiere auch sehr empfindlich auf Zigaretten, außerdem zu hoher Blutdruck und Cholesterien.



Knuddel Dich und wünsche Dir alles gute für die OP

Birgit
Verfasst am: 05.09.2021 18:08
°Eva°
Dabei seit: 29.05.2021
Rauchfrei seit: 64 Tagen
Beiträge: 65
"Freisein67" schrieb:

So, liebe Mitreisende, unterstützenden Besucher und Lotsen,

nu ist es mir wieder passiert icon_redface.gif

Ich schreibe und schreibe, schicke ab...

Den Rest könnt Ihr Euch denken
icon_rolleyes.gif


Hallöchen Christiane,
Du kannst Deinen Text auch einfach erstmal als Word Dokument vorschreiben und wenn Du fertig bist ins Forum kopieren. Oder umgekehrt - erst im Forum schreiben und bevor Du es abschicken möchtest (und es im Nirwana verschwindet) in ein Word Dokument kopieren.


Euch allen im Septemberzug wünsche ich gutes Gelingen!
Liebe Grüße aus dem Augustzug,
Eva
Verfasst am: 05.09.2021 21:17
Head-Less
Dabei seit: 19.06.2021
Rauchfrei seit: 119 Tagen
Beiträge: 178
Liebe September-Zügler,

ich lasse euch mal liebe Grüße aus dem Juni-Zug da und winke euch mal im Vorbeifahren zu.

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr gut voran kommt und die Schmachtattacken, die gerade in der Anfangszeit wirklich fies sein können, gut übersteht. Ich stelle immer mehr fest, dass die Reise ins Rauchfreiland auch ein Stück weit eine Reise zu mir selbst ist (und mir hat nicht immer gefallen, was ich gefunden habe icon_redface.gif).

Daher wünsche ich euch ganz viel „Ich WILL“ und „Ich KANN“. Lasst euch von schlechten Tagen, Fressattacken, Schlafstörungen, Wutanfällen und den sonstigen Methoden des icon_evil.gif nicht abschrecken. Das geht wieder vorbei und sieht danach gar nicht mehr so furchtbar aus.

Ich bin ja auch noch nicht so lange auf der Reise (zumindest im Vergleich zu vielen anderen hier) und ich kann bereits jetzt sagen: es lohnt sich und wird weniger steinig. Also rauchen wir weiterhin nicht!

Viele Grüße
Heady
Verfasst am: 05.09.2021 22:24
Freisein67
Themenersteller
Dabei seit: 16.08.2021
Beiträge: 21
Lieben Dank Eva für den Tipp bezüglich meiner Schreibprobleme. Ich habe nur Handy und mein Bruder hat mir gezeigt, wie ich in der Email schreiben und dies hierhin kopieren kann. Naja, habe ich natürlich nicht hinbekommen. Werde es mir nochmal zeigen lassen, wenn er sich etwas von mir erholt hat, lach.

Heady, danke für Dein Mutmachen


heart.png


Kann ich echt brauchen.

Danke Euch
Verfasst am: 06.09.2021 06:06
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 3043 Tagen
Beiträge: 8420
"Freisein67" schrieb:

Andreas,

was hast Du mit dem Ball angestellt? Gegen LKW's oder anderen Staugenervten ins Auto geworfen und die haben sich Stückchen abgeschnitten? Fussball.gif

Mir gefällt er. Habe ihn erst gedrückt, nachher von der einen in die andere Hand geworfen und später hochgeschmissen und manchmal sogar aufgefangen. Bis ich ausser Atem kam, was bei mir nicht lange dauert (noch).

Den Kalender... naja.
Die Broschüre top.
Bonbons lecker.

Um also nochmal auf die Vorbereitung zu kommen:

Was ich zuletzt geschrieben hatte, war die Auseinandersetzung mit mir und meinem Sucht-ICH.
Hatte im Juli 6 Tage nicht geraucht.

TODESANGST

Es ist mir schleierhaft, weshalb ich dann wieder angefangen habe. Es war überhaupt nicht nötig, denn ich hatte keine Entzugserscheinungen, wie z.B. Aggression oder rappelig sein.


Nee, kräftig meinen Frust abgelassen. Auch im Büro musste der Ball bei Stress herhalten. Da ist wirklich irgendwann vorbei.

Der Kalender bietet schon den einen oder anderen motivierenden Spruch, der einen durch den Tag bringt.

Die Tipps von Demelza sind auch super : Stricken beschäftig auch die Hände, Zeichnen/Malen soll auch gleichzeitig sehr beruhigen.

Wie lief das erste rauchfreie Wochenende bei euch? Klappte alles nach Wunsch?

Schönen Start in die neue Woche

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 06.09.2021 08:27
janipiep
Dabei seit: 02.03.2021
Rauchfrei seit: 229 Tagen
Beiträge: 173
wie ich in der Email schreiben und dies hierhin kopieren kann. Naja, habe ich natürlich nicht hinbekommen.


Vielleicht klappt es für dich ja ohne den Umweg eines externen Programms besser:
Text hier ganz normal schreiben, dann nacheinander "alles markieren" und "kopieren" drücken, und dann erstmal ganz normal auf "senden" drücken. Wenn es klappt, ist alles gut, wenn es aber in der Zwischenzeit ein Timeout oder einen sonstigen Fehler gab, kannst du ganz entspannt die Antworten-Seite erneut öffnen und "einfügen" drücken, weil dein Text ja noch im Zwischenspeicher ist.

Zwischenspeicher klingt kompliziert - dafür muss man wirklich nur "kopieren" drücken. Dieser Schwebezustand, bevor dein Text irgendwo neu eingefügt wurde, der heißt einfach so.

Alles Gute weiterhin für dein Projekt Rauchfrei, du machst das super!

Viele Grüße
Jani aus dem Märzzug,
die auch diverse Texte neu schreiben musste... icon_lol.gif
Verfasst am: 06.09.2021 10:26
Freisein67
Themenersteller
Dabei seit: 16.08.2021
Beiträge: 21
Guten Morgen, liebes Völkchen icon_biggrin.gif

Patrick, ich hoffe, Du hast heute einen guten Start in die Rauchfreiheit! Drücke Dir ganz fest die Daumen!!!

Danke für die ganzen Ratschläge bezüglich "Schreiben".

Mir sind auch so viele Hobbies eingefallen, die irgendwann irgendwie untergegangen sind. Stricken ist leider nicht mehr drin, machen meine Sehnen nicht mehr mit.
Für Kreuzworträtsel besitze ich zu wenig Wissen icon_smile.gif aber Puzzle-, Safemade-, Zahlen- und Symbolrätsel und Bastelgitter machen mir großen Spaß. Hierbei sowie beim Lesen, kann ich komplett abschalten.

Habe mein kleines Fitnessgerät aus der Ecke geholt und Entspannungsübungen im Sitzen gemacht. Leider muß ich mir jetzt eine Spritze vom Arzt holen. Den Rücken in Sitzhaltung anzuspannen, war eine äußerst unkluge Idee icon_rolleyes.gif
Verfasst am: 06.09.2021 10:34
Mona8987
Dabei seit: 28.06.2021
Rauchfrei seit: 113 Tagen
Beiträge: 409


Wünsche dir gute Besserung, Freisein. Ja, Hobbys aussuchen, die einem auch wirklich Spaß machen. Ich habe zum Beispiel Lesen als Hobby oder mit dem Rad durch die Gegend fahren.
Wünsche euch einen schönen rauchfreien Montag icon_smile.gif
Ihr schafft das icon_cool.gif

quarterfoil.png

LG
Mona
Verfasst am: 06.09.2021 10:39
Freisein67
Themenersteller
Dabei seit: 16.08.2021
Beiträge: 21
Bin ganz stolz, mit dem Kopieren hat geklappt!

butterfly.gif


Herzlichen Dank nochmal! Jetzt geht's mir viel besser icon_lol.gif

Erstmal Euch allen einen strukturierten, rauchfreien Tag, mit all seinen Höhen und Tiefen.

Eure Christiane
Verfasst am: 06.09.2021 10:48
Mona8987
Dabei seit: 28.06.2021
Rauchfrei seit: 113 Tagen
Beiträge: 409
"Freisein67" schrieb:

Bin ganz stolz, mit dem Kopieren hat geklappt!

butterfly.gif


Herzlichen Dank nochmal! Jetzt geht's mir viel besser icon_lol.gif

Erstmal Euch allen einen strukturierten, rauchfreien Tag, mit all seinen Höhen und Tiefen.

Eure Christiane



Super. Das wünsche ich dir auch und die anderen icon_smile.gif
Verfasst am: 06.09.2021 10:49
Freisein67
Themenersteller
Dabei seit: 16.08.2021
Beiträge: 21
Ja Mona,

was einem nicht alles wieder so einfällt, ist erstaunlich. Ich male nun auch wieder in Malbüchern und vielleicht fange ich wieder mit Zeichnen an. So findet man zur Fantasie und Kreativität zurück, wo zuletzt immer nur der Glimmstängel wichtiger erschien, grrr.

balloonmix.gif



Danke für die Genesungswünsche, die brauche ich auch.
Eine Krankmeldung wäre gerade äußerst ungünstig, weil eine firmeninterne Veränderung ansteht.
Naja wird schon werden. Es kommt, wie's kommt icon_cool.gif
Verfasst am: 06.09.2021 10:57
Mona8987
Dabei seit: 28.06.2021
Rauchfrei seit: 113 Tagen
Beiträge: 409


Bitte schön icon_smile.gif
Ja, man fällt vieles ein. Ich werde heute eventuell meine alten Bücher aussortieren und weg damit. Brauche unbedingt wieder Platz. Zeichnen und Mandalas mag ich auch gerne, komme aber nie dazu. Nach Feierabend habe ich meistens zu nichts Lust. Wo bald der Herbst kommt, werde ich es mal mit Mandalas machen icon_smile.gif


LG
Mona
Verfasst am: 06.09.2021 15:57
Chrissy_Bremen
Dabei seit: 31.08.2021
Rauchfrei seit: 165 Tagen
Beiträge: 8
Hallo liebe MitfahrerInnen,

ich hoffe, ihr habt das Wochenende gut überstanden? Wie ich eben lese mit Aufs und Abs.

Klingt vielleicht etwas sonderbar aber trotzdem möchte ich von meiner Methode berichten, die ich am Anfang ständig, jetzt weniger einsetze. Sie stammt nicht von mir, ich las darüber.
(Nicht für jede/n geeignet.)
Also: immer wenn der Schmachter kam, habe ich angefangen alle schlimmen Krankheiten, ich glaube ich lasse es hier sein, aufzuzählen, die mir einfielen. Vorzugsweise solche, die in Verbindung mit dem Rauche stehen und wenn es nicht gereicht hatte icon_cry.gif alle anderen.

Bis der Schmachter vorbei war. Es hat geholfen, ich war beeindruckt und auch überrascht.

Schreibt mir doch gern, wenn ihr es auch ausprobiert und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und dranbleiben!!!!
Besser spät als nie!gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 06.09.2021 20:19
Demelza
Dabei seit: 31.08.2021
Rauchfrei seit: 45 Tagen
Beiträge: 20
Guten Abend, We gut überstanden.

Alle noch dabei?

Bin heute im Spar-Abteil des Zuges. Sprich: In meinem Abteil wird offenbar massiv an Spaß und Motivation gespart.

Ist doch fies. Fünf Tage gut und heute kratzt und beißt das Rauchtier in mir drin wie blöd. Ich will, ich will, ich WILL JETZT SOFORT EINE ZIIIGAAAREEEETTEEEE knurrt‘s seit zwei Stunden. Dabei war der Tag nicht blöder, als jeder andere (Mon-)Tag.

Kann mich bitte jemand abholen und zum Friede-Freude-Abteil geleiten?

Sorry, musste einfach gerade ein klein wenig völlig fremde Menschen, die das vielleicht nachempfinden können, virtuell vollheulen.

Und jetzt noch einen schönen Abend. Haltet durch, holt mich ab - ich geh jetzt und verklopp das Rauchtier. Mit Musik, ner Häkelnadel und der Fernbedienung. Heissa! Wo bisch? Du Untier! (Ich glaube der Entzug setzt mir heute echt mental zu…)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.2021 um 20:21.]
Verfasst am: 07.09.2021 06:19
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 3043 Tagen
Beiträge: 8420
Guten Morgen zusammen. Toll wie ihr euch hier alle gegenseitig motiviert. Die erste Woche ist schon für einige erfolgreich abgeschlossen.

Gibt es vielleicht schon erste positive Veränderungen, z.B. Gerüche wieder intensiver wahrnehmen oder Geschmack verbessert?

Gerne erinnere ich nochmal an den Chat von 20-22 Uhr heute Abend. Auch hier könnt ihr euch austauschen und Tipps bekommen.

Als kleine Lektüre bringe ich auch noch mal den Link zum kostenlosen E-Book "Nie wieder einen einzigen Zug" gerade bei Schmacht war es für mich eine gut Ablenkung: http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf

Wer noch eine Form der Ablenkung für sich sucht, wir vielleicht in dieser Aktivitätenliste fündig: http://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/psychotherapie_ambulanz/aktivit__tenliste.pdf

Viele Grüße und tollen Tag

Andreas
Verfasst am: 07.09.2021 09:41
Chaoskindsmama
Dabei seit: 06.09.2021
Rauchfrei seit: 37 Tagen
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

darf ich bei Euch mitfahren? Nachdem ich gestern von meinem kleinen Sohn überrumpelt wurde, habe ich dann beschlossen, dass ich direkt aufhöre. Und so habe ich gestern Abend meine letzte Zigarette geraucht.

Ich bin ein sehr willensstarker Mensch, ich bin gespannt, ob ich es in diesem Suchtpunkt auch bin.

Ich bin sehr gespannt, was jetzt alles passiert.

Herzliche Grüße
Chaoskindsmama
Verfasst am: 08.09.2021 00:22
Mimimi_Marion
Dabei seit: 06.09.2021
Rauchfrei seit: 34 Tagen
Beiträge: 15
Hallo ihr Lieben,

leider kann ich nicht schlafen und ich fühl mich fix und fertig.banghead.gif


Ich steig mal ein, und such das Schlafabteil. icon_rolleyes.gif

Ganz viele Grüsse

Marion

butterflyflower.pngbutterfly.gif
Verfasst am: 08.09.2021 00:31
JuliWolke2021
Dabei seit: 22.07.2021
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 434
Liebe Marion,

vielleicht möchtest Du mal eine Einschlafmeditation ausprobieren? Die Meditationsmusik im Hintergrund kann schon schläfrig machen. Eine bekannte Video-Internetplattform (Y*tube) bietet so etwas (kostenlos) an.

Eine erholsame Nacht und liebe Grüße

butterfly.gif
Verfasst am: 08.09.2021 06:12
Rauchfrei-Lotse
rauchfrei-lotse-andreas
Rauchfrei-Lotse seit: 08/2013
Dabei seit: 18.06.2013
Rauchfrei seit: 3043 Tagen
Beiträge: 8420
Guten Morgen zusammen,

@Chaoskindsmama herzlich Willkommen. Gerne darfst Du Einsteigen. Wie ich sehe, hast Du dir ein eigenes Wohnzimmer bereits eingerichtet und schon erste wichtige Tipps erhalten. Welche positiven Gedanken verbindest Du mir einem rauchfreien Leben?

@Marion mir haben damals Entspannungsübungen am Abend geholfen, besonders die progressive Muskelentspannung. Sie bietet den Vorteil, dass man sie schnell und alleine erlernen kann. Auch diese findest Du auf der erwähnten Plattform.

Allen einen schönen Wochenteiler.

Viele Grüße

Andreas
Verfasst am: 08.09.2021 07:13
Mimimi_Marion
Dabei seit: 06.09.2021
Rauchfrei seit: 34 Tagen
Beiträge: 15
Guten Morgen.

Ich habe zwar nicht gut geschlafen, trotzdem habe ich eine Bombenstimmung mitgebracht, weil ich mich bei euch im Zug sicher gefühlt habe vor den Übergriffen meines inneren Schweinehundes.

Danke an alle die mitfahren und dass es dieses Forum gibt

heart.png rose.gif

@JuliWolke2021 danke für den Tipp. Seit einigen Tagen höre ich während meiner Anwesenheit hier im Forum u.a. Entspannungsmusik auf youtube und teile die Links in meinem Wohnzimmer.
Wenn du möchtest kannst du ja mal reinschauen. Es befindet sich unter der Rubrik "Ich habe aufgehört" und die Tür ist mit "I'm strong enough to live without you - Cher" beschriftet. Vielleicht klopfst du eines Tages an. Es gibt dort Kekse, Tee und Kaffee. Ich habe darin einen Leuchtturm aufgestellt, der uns allen den Weg in dunklen Zeiten weist.

@Rauchfreilotse Andreas
Du wirst lachen, das habe ich tatsächlich versucht. Ich kenne diese Übung der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson. Doch leider hat gestern gar nichts geklappt. Ich habe mich hin und her gewälzt, und mich auch in meiner Gedankenwelt habe ich mich hin und her reißen lassen - wie in einem starken Sturm auf See. Auch heute morgen bin ich etwas gerädert aufgewacht und hab mich wieder hin und her gewälzt. Dann hab ich gedacht, was solls, jetzt hab ich halt heute schlecht geschlafen - kein Grund für schlechte Laune und kein Grund um liegen zu bleiben. Jetzt nehme ich diesen Tag einfach mal so an.

Jetzt sitze ich im Frühstückswagen mit meiner Tasse Schwarztee und bereite mich auf den heutigen Tagesausflug vor. Wird es heute wieder eine Wanderung? Soll ich heute mal wieder in die Stadt gehen? Soll ich heute einfach mal in das örtliche Aquarium gehen und mir dort die Tiere anschauen?

Fragen über Fragen...

https://www.youtube.com/watch?v=zLt8lUBEPnM&list=PLyhziv7xfrPzCYR6H5w292UaDGt660Gsv&index=5

Bleibt stark!

"Ich bin stark genug, ohne dich zu leben... stark genug und ich habe aufgehört zu weinen ... es gibt nichts mehr zu sagen, spar dir den Atem und geh weg. .... ich bin stark genug zu wissen, dass du gehen musst." - Cher