Entzugserscheinungen! Muss das so schlimm sein?


Verfasst am: 24.11.2021 10:13
Christbaumnadel
Themenersteller
Dabei seit: 08.11.2021
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 48
Hallo,

möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Christiane, bin 65 Jahre und rauche seit ca. 50 Jahren. Ich rauche leidenschaftlich gerne. Gut, Essen darf ich nicht , die Ärzte sagen da werde ich zu dick und Alkohol darf ich nicht ,wegen zu hohem Blutdruck. Also blieb mir nur das Rauchen.

Leider habe ich schon seit meiner Kindheit mit Bronchitis zu tun, die sich im Laufe der Jahre und bedingt durchs rauchen zu einer chronischen Bronchitis verschlimmerte. Die letzten Monate habe ich dann bei nur kleinen Anstrengungen Luftnot bekommen. Das letzte Mal war es so schlimm das ich dachte ich ersticke. Nun wollte ich zu einem Lungenarzt, leider habe ich erst nächstes Jahr im April einen Termin bekommen. Bin jetzt in Behandlung meiner Hausärztin. Im Internet habe ich dann dieses Forum gefunden mich angemeldet und seit dem 8.11.2021 nicht mehr geraucht.

Leider habe ich so schlimme Entzugserscheinungen das ich es sehr wahrscheinlich nicht durchhalten werde. Ich habe mir jetzt Nikotinpflaster geholt. Bis jetzt läuft es ganz gut.



Verfasst am: 24.11.2021 10:42
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2411 Tagen
Beiträge: 4949
Hallo Christbaumnadel ...Liebe Chris Tag 16 champballoongift.png,
Du Wirst nicht Durchhalten ....Sagst Du Doch Sicher Wirst Du Durch halten weil sonst wird das mit der Luftnot noch viel Schlimmer werden .Ich Spreche da aus Eigner Erfahrung ....Leider .
Es Wird Besser Werden Bestimmt es Braucht halt Zeit ...Wir haben Lange Geraucht und wie sagst Du Gerne Geraucht Leidenschaftlich sagt man gerne und das ist es Rauchen Schaft Leiden und das Meist Dauerhaft .
Das Was Jetzt Weh Tut Schütz uns Später vor einem Rückfall wer will schon Freiwillg so ein Mist noch mal Durch machen ? Ich hab Damals einen Kalten Entzug gemacht das Heisst von Jetzt auf Gleich auf Null ....Ich Weiss es ist Der Wahnsinn aber im Nachhinnnein kannst du so Stolz sein auf Dich und Du Tutst dir so was Gutes es ist wie ein Neues bessers Leben . Bleib Dabei ohne Rauch gehts Dir Tausend mal besser , Du Denkst es ist ein Verlust das ist es nicht es ist Dein Hauptgewinn ,VG Hansflowerblue.png
PS : So um die 3 Wochen kann es noch mal im Kopf Schwer Werden das Heisst Durchhalten komme was will .
Verfasst am: 24.11.2021 15:58
Christbaumnadel
Themenersteller
Dabei seit: 08.11.2021
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 48
Lieber Hans,

ich werde mich zusammennehmen und versuchen nicht schwach zu werden. Mit den Nikotinpflaster geht es mir heute wieder um einiges besser.

LG Chris
Verfasst am: 24.11.2021 17:25
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2411 Tagen
Beiträge: 4949
Hallo liebe Chris ,
Mach das Weiter mit den Pflastern am besten nach Anweisung und zur Not kannst du die "Schwachen ,, immer noch Halbieren und draufkleben . Jeder Tag bringt dich Weiter ,Schau bei 50 Tagen gehts zur Blümchensweetpea.gif Wiese bei Hundert Tagen gehts in die KeksdoseKaffee_Donout.png das sind Wunderbare Ziele Du schaffst das ,Habeinen schönen Abend . LG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 24.11.2021 17:47
PrinzRalf
Dabei seit: 25.08.2017
Rauchfrei seit: 824 Tagen
Beiträge: 2503
Hi,

was für Entzugserscheinungen sind es denn ?

Nicht nur das Rauchen ist Kopfsache, das Aufhören und die Entzugserscheinungen zum Teil auch. Es ist dann z.B. so, das Menschen Linderung verspüren obwohl sie Placebos bekommen haben - eben viel Kopfsache. Wenn man schon vorher mit großen Schmerzen rechnet, werden sie auch größer sein. Was ich meine, nicht alle möglichen Entzugserscheinungen erwarten, sondern positiv an die Sache rangehen. Sollte es wirklich irgendwo klemmen, kümmert man sich darum.

Und ist nicht wenigstens ein bisschen gutes Essen drin ? Ich bin auch zu dick, ist eben so. Habe übrigens auch Probleme mit der Luft, nach meiner beidseitigen Lungenembolie. Das war dann auch der Zeitpunkt es wieder mal anzugehen und die Sargnägel ganz dranzugeben.

Tollen Start wünsche ich dir, Kopf hoch

LG Ralf
Verfasst am: 25.11.2021 08:04
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2411 Tagen
Beiträge: 4949
Ich Drück Dir die Daumen Ganz Fest ,VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 25.11.2021 12:11
Christbaumnadel
Themenersteller
Dabei seit: 08.11.2021
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 48
Hallo Hans,

mir ging es heute morgen sehr schlecht. Ich hatte einen Zahnarzttermin. Da habe ich immer die doppelte Menge an Zigaretten gebraucht, denn ich bin der größte Angsthase auf Gottes Erdboden.

8.00 Uhr ein neues Pflaster auf den Arm und los gings zum Zahnarzt. Juchhu, ich habe es überstanden, zwar mit einem kleinen Schwindelanfall aber ich habe es geschafft.

Was ich extrem merke ich kann wieder etwas schneller laufen ohne das ich Atemnot habe. Vielleicht kann ich bald auch wieder etwas Sport machen das wäre natürlich gut für meine Figur. Das ist ja auch ziemlich übel das man noch zunimmt wenn man die qualmende Sucht ablegt.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag. LG Chris
Verfasst am: 25.11.2021 12:20
besuchvomklabauteraki
Dabei seit: 02.03.2019
Rauchfrei seit: 2411 Tagen
Beiträge: 4949
Hallo liebe Chris
Mensch Prima das Du es Geschafft hast und alles Ohne Rauch und Teer .
Schwindelanfall nun es ist alles noch im Umbruch der Kreislauf das Herz die Lunge mit der Zeit wird es besser werden du wirst Besser Luft bekommen und auch deine Kondition wird besser werden . So Da Freu ich mich mit Dir das Du es Durchgestanden hast ....Dein Schreckgepenst in die Schranken Gewiesen hast . Komm Gut durch den Rest vom Tag . VG Hansflowerblue.png
Verfasst am: 25.11.2021 13:28
Juliusruh1000
Dabei seit: 18.09.2021
Rauchfrei seit: 110 Tagen
Beiträge: 171
Hallo Chris,
ich hatte jetzt nicht so schlimme Enzugserscheinungen, wie du vlt. denkst.
Bei Stress ( Arbeit ) bin ich erst mal eine Rauchen gegangen und nun .... also Spray auf die Zunge.
Bei Langeweile das gleiche,ich mußte die typischen Rauchmomente umprogrammieren.
Nach 100 Tagen ist das manchmal immer noch da,aber nur kurz und ich bin drüberweg.
Nach 21 Tagen Pflaster und Spray hab ich dann ohne alles weitergemacht.
VG Andreasicon_wink.gif