Maik

Nach vielen gescheiterten Versuchen das Rauchen endlich zu stoppen, bekam ich das Buch ,,Endlich Nichtraucher!'' von Allen Carr von einer Bekannten geschenkt. Ich studierte es und befasste mich intensiv mit dem Thema Rauchen, Drogen und meiner eigenen Sucht. Am 4.7.2019 drückte ich dann meine letzte Zigarette aus und fühle mich seit dem wie ein Sträfling, der es geschafft hat, sich aus einem Gefängnis zu befreien.

mehr lesen

weniger lesen


Darum bin ich ehrenamtlicher Rauchfrei-Lotse

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich andere Raucher erreichen kann und ich sie vielleicht sogar auf dem Weg zum Nichtraucher unterstützen und begleiten kann. Viele Menschen sind in ihrer Sucht gefangen und schaffen es alleine nicht heraus. Wenn man es also schafft sie zu erreichen und ihnen zu helfen, verlängert man unter Umständen sogar ihr Leben! Das ist sicher die größte Motivation die man haben kann!


Mein Steckbrief

Name: Maik
Geburtsjahr: 1993
Rauchfrei-Lotse seit: 01.04.2021

Das Beste nach dem Rauchstopp:

Ich habe es endlich geschafft mich von dieser schrecklichen Droge zu befreien. Ich lebe gesünder, glücklicher und gebe kein Geld mehr dafür aus, meinen Körper systematisch zu zerstören. Ich habe in den 10 Jahren meiner aktiven ,,Raucherzeit,, ungefähr 20.000 € verbrannt. Genug ist genug!