Rauchfrei in den Sommer- Junizug 2020


Verfasst am: 21.09.2020 12:41
Anke63
Dabei seit: 08.07.2020
Rauchfrei seit: 140 Tagen
Beiträge: 27
"Sternentanz55" schrieb:



Wie siehts bei Euch mit dem Gewicht aus? Trotz meiner Sporteinheiten habe ich 2 Kilo drauf, verstehe auch wer



Huhu, es waren 6 kg, 5 kg habe ich noch drauf, aber von 61 zu 66kg macht nicht all zu viel aus,
möchte die zwar runter haben, ist aber genaugenommen auch wurscht.
Sport ist leider nicht mein Ding, bin eher die faule Socke, aber ich reduziere Süßes.
Verfasst am: 21.09.2020 13:58
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
"Anke63" schrieb:



Huhu, es waren 6 kg, 5 kg habe ich noch drauf, aber von 61 zu 66kg macht nicht all zu viel aus,
möchte die zwar runter haben, ist aber genaugenommen auch wurscht.
Sport ist leider nicht mein Ding, bin eher die faule Socke, aber ich reduziere Süßes.




Genau das ist mein Ding...Süßes. Ich treib Sport und Abends hau ich mir regelmäßig Schoki rein. Zu Raucherzeiten hat mir das gar nichts ausgemacht....kann ja nicht nur an den 200 Kalorien liegen die man durch das Nichtrauchen mehr verbrauchen muss. Mein Stoffwechsel scheint extrem verlangsamt.

Überlege grade ob ich 5:2 Fastentage einlegen soll. Hat jemand Erfahrungen damit?

VG
Verfasst am: 21.09.2020 14:36
Katilein68
Dabei seit: 15.06.2020
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 217
Claudi, mir geht es ähnlich. Ich liebe Kaffee. Und ich trinke mehr als vor dem Rauchen. Aber es geht halt auf den Magen bei mir. Deshalb möchte ich jetzt auch auf koffeinfreien Kaffee umsteigen. Und wenn das nicht hilft, muss ich wohl ganz verzichten. icon_cry.gif

Anke, von 61 auf 66 das geht ja wirklich bei dem Grundgewicht.icon_lol.gif Ich wünschte ich hätte wenigstens 61 Kilo. icon_rolleyes.gif
Ich hab leider nur 59 Kilo. Also überhaupt nicht zugenommen. Eher abgenommen, was aber an der Trennung lag. Vorher wog ich 64.

Ja, die Süßigkeiten abends werden es wohl leider sein liebe Claudi. gefuehle_smilie_0236.gif Was für Sport machst du denn?


Eddie, da hast du ja ne Zeit lang wirklich abstinent gelebt. Hut ab. gefuehle_smilie_0236.gif



L. G. Kati
Verfasst am: 21.09.2020 14:54
Eddie1
Dabei seit: 10.06.2020
Rauchfrei seit: 141 Tagen
Beiträge: 30
Hi Kati,

ja das stimmt, aber ich hatte über ein Jahr echt Probleme mit dem Magen und hatte mir schon die wildesten Dinge diagnostiziert icon_lol.gif. Bis ich dann gemerkt habe, dass ich to much von allen hatte. Da die Beschwerden relativ schnell weg waren wusste ich , dass das Verzichten mir gut tut. Also war das dann nicht wirklich schwer. Doch dann kam Corona icon_smile.gif. Also hab ich bis auf Kaffee alles wieder zu mir genommen. Die Beschwerden im Bauch habe ich ganz gut im Griff.

Verfasst am: 21.09.2020 15:13
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
Hi,

also von Koffeinfreien Kaffee habe ich null Bauchweh, von Kaffee mit Koffein sehr wohl. Probiert es einfach aus.

@Kati, ach alles mögliche, mal Spinning, mal Hanteltraining. Immer in einer Gruppe, anders kriege ich mich nicht motiviert. Das Joggen hab ich erst mal an den Nagel gehängt, habe da den Spass dran verloren.

Ich bin jetzt auch nicht ängstlich wegen 2 Kilo, aber wenn es mehr wird ärgert es mich schon. Sei du mal froh, die Kilos kommen wieder wenn der innerliche Stress mal vorbei ist.

Ich nenn das immer die Trenndiät icon_wink.gif Das wird wieder und dann scheint immer die sun.gif für Dich

Ganz bestimmt!
Verfasst am: 21.09.2020 15:44
PiPo2020
Dabei seit: 09.06.2020
Rauchfrei seit: 128 Tagen
Beiträge: 14
Versuch Nummer 3 banghead.gif

Einen wunderschönen Montagnachmittag euch allen,

Ich bin auch mal wieder da und freue mich riesig das keiner den Zug verlasse hat. Wenn ich überlege das dieser Zug seit 3 Monaten in Bewerbung ist. Und was er doch alles erlebt hat. Ich glaube von lachen bis weinen war alles dabei. Aber so langsam hat er seinen Weg gefunden.icon_biggrin.gif

Seit einiger Zeit fällt mir immer mehr auf wie froh ich bin nicht mehr dieses Zwang zu haben mir Gedanken machen zu müssen wo, wie und wann ich die nächste rauchen kann. Klar, ab und an habe ich noch immer den Gedanken "ach jetzt eine rauchen, wäre toll", was glaube ich aber auch noch nach Jahren passiert, aber der Gedanke vergeht ja Gott sein danke wieder. Und ist glaube ich auch annehmbar. Besser als wieder anzufangen icon_cool.gif

Was den Geruchs- und Geschmackssinn angeht ist mir keine Besserung aufgefallen. Genauso wenig ist mir eine Verbesserung meines Hustens aufgefallen. Ich, naja hauptsächlich mein Freund, hatte gehofft das es besser wird. Er ist sogar de Meinung das es schlimmer geworden ist und ich noch mehr huste. Aber ich glaube das die Lunge und Bronchien sich jetzt erst mal daran gewöhnen müssen nicht mehr vergiftet zu werden. Denn schließlich kennen sie es ja gar nicht anders.

So, jetzt muss ich mir aber mal nen Snack machen. Was süßes wäre mir zwar lieber aber durch die Schmerzen in der Lunge kann ich leider nicht joggen zur Zeit und deshalb gibt es nichts Süßes..... Aber was das wiegen abgeht kann ich nichts sagen. Denn ich gehe einfach nicht auf Waage. Aber ich glaube ein paar Kilo sind es bei mir auch mehr geworden.icon_redface.gif Und dabei bin ich doch noch gar nicht bei der Keksdose icon_lol.gif

Ich wünsche euch einen schönen und rauchfreien Abend!


LG
Verfasst am: 21.09.2020 16:12
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
"PiPo2020" schrieb:

Versuch Nummer 3 banghead.gif



Was den Geruchs- und Geschmackssinn angeht ist mir keine Besserung aufgefallen. Genauso wenig ist mir eine Verbesserung meines Hustens aufgefallen. Ich, naja hauptsächlich mein Freund, hatte gehofft das es besser wird. Er ist sogar de Meinung das es schlimmer geworden ist und ich noch mehr huste. Aber ich glaube das die Lunge und Bronchien sich jetzt erst mal daran gewöhnen müssen nicht mehr vergiftet zu werden. Denn schließlich kennen sie es ja gar nicht anders.

LG



Hu Huu Pipoooo schön von Dir zu lesen. Bald ist es soweit noch 2 Zage dann sind die 100 da.
Meine 100 vom Rauchfrei Kalender steht noch im Regal, so als Mahnmal icon_wink.gif

Das mit dem Geruchs und Geschmacksinn unterschreibe ich zu 100 %. Vielleicht kommt das noch?

Mein Husten hat nachgelassen ,allerdings hatte ich nur ein nächtlichen Reizhusten und tagsüber eher so ein ständiges Räuspern.
Mir sagte mal jemand, wenn man kaum Husten hat als Raucher, bekommt man gar nicht mit WIE sehr die Lunge bereits geschädigt ist. Ehrlich, ich will es eigentlich auch gar nicht wissen. Trotzdem werde ich Q1 2021 mal zum Lungenfacharzt gehen. Merke doch beim Wandern oder Sport schon, wie ich manchmal nach Luft schnappen muss.
Da muss ich dann wohl durch...…

Ansonsten wünsche ich eine rauchfreie gute Zeit.





Verfasst am: 21.09.2020 17:02
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 125 Tagen
Beiträge: 981
Hey, heute ist ja mal richtig was los im Junizug! icon_eek.gif Riesengrinser.gif

PiPo, schön dass du dich mal wieder meldest und wir jetzt wissen, dass es übermorgen tatsächlich Kekse gibt. icon_razz.gif icon_lol.gif

Das mit dem Husten ... also wann es besser wird nach dem Rauchstopp ... kann wohl sehr unterschiedlich sein. Bei mir wurde es eigentlich schon nach ein paar Tagen besser, ich habe aber irgendwo habe mal gelesen, dass es auch mehrere Monate dauern kann.

Meine Kurzatmigkeit macht mir auch ein bisschen Sorgen, weil ich da immer noch keine Verbesserung feststellen kann. Wobei ich mich allerdings frage, ob ich wirklich "kurzatmig" im Sinne von lungengeschädigt bin oder ob ich halt einfach nur eine schlechte Kondition habe. icon_redface.gif Ich gerate halt schon bei relativ geringer Belastung außer Atem, d.h. ich muss schneller atmen. Für die schlechte Kondition spricht, dass auch mein Puls sehr schnell hoch geht und dass ich das schnellere Atmen nicht als "Atemnot" (damit wird die "Kurzatmigkeit" ja oft gleichgesetzt) empfinde. Vielleicht sollte ich einfach auch mal zum Lungenfacharzt gehen. Obwohl ich es eigentlich auch lieber gar nicht wissen möchte... icon_rolleyes.gif

Wenn man Kaffee schlecht verträgt, muss das nicht unbedingt am Koffein liegen. Es kommt z.B. auch auf die Zubereitungsart an. Je kürzer die Brühzeit, desto bekömmlicher. Je länger die Brühzeit, d.h. je länger das Kaffeepulver dem Wasser ausgesetzt ist, desto mehr Reizstoffe werden gelöst. Deshalb ist ein Espresso z.B. magenschonender als ein Filterkaffee. Auch sehr heißes Wasser ist, glaube ich, ungünstig. Außerdem sollte man Kaffee nicht auf nüchternen Magen trinken. Ich esse morgens zwar vorher (meistens) nichts, trinke aber vorher reichlich Wasser. Außerdem trinke ich meinen Kaffee mit viel Milch. Deshalb vertrage ich ihn auch gut, obwohl ich eigentlich einen ziemlich empfindlichen Magen habe.

Ich habe seit dem Rauchstopp stolze 5 kg zugelegt. Ich habe nicht nur viel genascht, sondern auch mehr gegessen. Ist jetzt nicht soooooo schlimm, weil ich vor dem Rauchstopp 7 kg abgenommen hatte, aber trotzdem will ich diese 5 kg wieder loswerden. Deshalb habe ich jetzt die Nascherei stark reduziert und seit ein paar Tagen mache ich Intervallfasten. Allerdings nicht die 5:2-Methode (die habe ich auch noch nie ausprobiert), sondern die 16:8-Variante, d.h. 16 Stunden fasten, 8 Stunden essen - ich fange also erst mittags mit dem Essen an. Ich habe das schon öfter mal gemacht und es hat auch immer recht gut funktioniert. Obwohl ich die Fastenzeit streng genommen nicht einhalte, weil ich meinen Kaffee morgens mit Milch trinke.

Claudi, wenn du mehr Sport machst als früher, dann hast du Muskeln aufgebaut. Und da Muskeln schwerer sind als Fett, hast du unterm Strich vermutlich gar nicht zugenommen.
Verfasst am: 21.09.2020 18:18
Katilein68
Dabei seit: 15.06.2020
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 217
Klar Eddie, wenn man merkt das es einen dann besser geht, verzichtet man ja auch. Vielleicht mit ein bisschen Wehmut aber man macht es.

Ich probiere das erstmal mit dem koffeinfreien Kaffee und dann schaue ich weiter. gefuehle_smilie_0236.gif

Claudi, wenn ich das richtig verstanden habe machst du Kraft-und Ausdauersport. Das ist ja dann optimal. Denn beim Spinning würst du ja einige Pfunde los.
Das ist aber lieb von dir Claudi. Smile_Umarmung.gif Genau, es wird immer besser. Ich kann die Sonnenstrahlen schon sehen. icon_smile.gif

Hallo PiPo, schön das du das Positive am Nichtmehrrauchen siehst. Das mit dem Husten ist natürlich nicht so schön. Ich habe aber auch mal gelesen, das es wohl erstmal schlimmer wird da die Lunge sich reinigt. Wie lange das dauert wird unterschiedlich sein. Je nachdem wie lange und wieviel man geraucht hat. Und wie arg die Lunge schon geschädigt ist. Stimmt, eigentlich will man es nicht wissen, wie es um die Lunge steht. Aber andererseits gibt es ja auch Medikamente die man dann nehmen könnte zur Erleichterung. Oder das es einen nochmal richtig bewusst wird, wenn man eine Diagnose bekonmt. So eine Art Motivation drann zu bleiben.


Chrissi, wie wäre es wenn du mir einfach deine überschüssigen Kilos abgibst. Ich nehme sie gerne. Riesengrinser.gif
Dann brauchst du nicht mehr fasten. gefuehle_smilie_0236.gif
Verfasst am: 21.09.2020 18:48
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 125 Tagen
Beiträge: 981
"Katilein68" schrieb:
Chrissi, wie wäre es wenn du mir einfach deine überschüssigen Kilos abgibst. Ich nehme sie gerne. Riesengrinser.gif
Dann brauchst du nicht mehr fasten. gefuehle_smilie_0236.gif

Na, das nenne ich doch mal eine echte Win-win-Situation! Ich schicke dir die Kilos per PN! Riesengrinser.gif
Verfasst am: 21.09.2020 20:11
Katilein68
Dabei seit: 15.06.2020
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 217
Ja genau, da haben wir beide was davon. Super....... Riesengrinser.gif

Claudi, deine 2 Kilo nehme ich auch noch.icon_biggrin.gif

Und Anke wenn ich deine 5 Kilo noch dazu nehme, dann hätte ich zum ersten Mal seit 40 Jahren Normalgewicht laut BMI. icon_lol.gificon_eek.gif






Verfasst am: 21.09.2020 21:21
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
Kati, gerne auch mehr, aber wie viel wiegst du denn ???
Das wären ja ca 12 Kilo ?? Uiiiiijuijui
icon_eek.gif
Verfasst am: 22.09.2020 08:29
Katilein68
Dabei seit: 15.06.2020
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 217
Guten Morgen ihr Junizügler/innen.

Claudi, ich wiege ganz genau 58,8 Kilo. Heute Morgen gewogen. Also 12 Kilo wären noch völlig im Normalbereich bei einer Größe von 1,78 m. icon_biggrin.gif

Hallo Anke.......... heute hast du die 111 auf deinen Zähler. Glückwunsch. gefuehle_smilie_0236.gif


PiPo, was ich noch schreiben wollte. Einer hat den Zug wohl doch verlassen. Wer sich nicht mehr meldet ist Seni. Was bedeuten kann, das sie jetzt gut ohne uns klarkommt oder doch rausgepurzelt ist.
Und PiPo........ 99 Tage. Die Kecksdose wartet schon. Riesengrinser.gif

Ich wünsche allen einen schönen rauchfreien Dienstag mit viel
sun.gif
im Herzen.


L. G. Kati



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 um 08:32.]
Verfasst am: 22.09.2020 09:50
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
Guten Morgen ihr Lieben,

Chrissie, ne ne ich weiß schon woher das kommt......der Übeltäter ist die R...... Sport Mandel mit Quinoa. Die zaubert Speck auf die Hüften Riesengrinser.gif die kann ich essen wie trocken Brot.

Naja ich wiege jetzt 71 Kilo bei 1,73, kann da noch nicht klagen.

Kati, ist doch super, du kannst Essen was Du willst. Da werde ich grad ganz neidisch.

VG
Verfasst am: 22.09.2020 10:06
Katilein68
Dabei seit: 15.06.2020
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 217
Nee nee, stellt euch das nicht so toll vor. Zu dünn sein ist nämlich genauso doof wie zu dick. icon_confused.gif
Wenn die Sachen nicht richtig passen und alles aussieht wie ein Strich in der Landschaft. Naja....... fast alles. icon_rolleyes.gif

Und gesund zuzunehmen ist auch nicht gerade einfach. Deshalb will ich ja eure Kilos geschenkt. Her damit............ Riesengrinser.gif

R...... Sport Mandel mit Quinoa? Kenne ich noch garnicht. Schmeckt die wirklich so gut?

Verfasst am: 22.09.2020 10:26
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
"Katilein68" schrieb:



R...... Sport Mandel mit Quinoa? Kenne ich noch garnicht. Schmeckt die wirklich so gut?




Megaaaa ist 50 % Bitter ...versuch mal. Kriegst du nicht überall, zumindest nicht im Ruhrpott. Versuch es mal bei dem gelben Riesen mit E am Anfang. Nimm am besten direkt 2 mit Riesengrinser.gif
Verfasst am: 22.09.2020 11:42
SmoSa
Dabei seit: 18.06.2020
Rauchfrei seit: 125 Tagen
Beiträge: 981
Hallihallo ihr Lieben!

Bei euren Model-Maßen fühle ich mich ja wie ein kleines Pummelchen. icon_eek.gif icon_redface.gif Mit meinen ca. 1,64 m (ich hatte mal 1,66 m, aber das Alter hat mich bereits schrumpfen lassen) wiege ich aktuell 72 Kilo. Ich hatte in den letzten 20 Jahren ziemlich heftige Gewichtsschwankungen - das ging von 57 Kilo bis 79 Kilo immer wieder rauf und runter. Eher rauf, weil ich leider ein Frustfresser bin. Mein Wunschgewicht (= Wohlfühl-Gewicht) liegt bei ca. 62 Kilo. Vor drei Monaten wähnte ich mich da auf einem sehr guten Weg ... von 74 Kilo zu Jahresbeginn runter auf 67 Kilo ... aber dann kam der Rauchstopp ... und jetzt sind es eben wieder 5 Kilo mehr. Die wollte ich Kati gestern per PN schicken, was aber leider nicht funktioniert hat. Es kam eine Fehlermeldung: "PN kann wegen Überschreitung des Maximal-Gewichts von 100 g nicht zugestellt werden". icon_eek.gif icon_lol.gif Also muss ich sie wohl oder übel auf andere Art und Weise loswerden. icon_wink.gif

Morgen gibt es ja schon wieder Kekse ... PiPo auf dem Sprung in die Keksdose mit ihren 99 Tagen. Und Ankes Rauchfreikonto ziert heute die schöne 111. Darauf ein Mittags-Schnäpschen! (Aber weder Apfelkorn noch Kirschlikör. icon_wink.gif)

Ich bin mal wieder durch den Zug geschlendert und habe die Fahrkarten kontrolliert. Folgende Nichtmehrraucher*innen habe in den letzten 3 Wochen kommentiert:
- Eddie / 112 Tage
- Anke / 111 Tage
- Claudi / 106 Tage
- Icke / 105 Tage
- PiPo / 99 Tage
- Meine Wenigkeit / 96 Tage
- Hille / 87 Tage
- Kati / 73 Tage
- Slilo / 63 Tage

Länger nicht mehr gemeldet haben sich Urlauberin Jana (108 Tage), Senifor (93 Tage), Eva (93 Tage) und Buschpilot Eric (94 Tage). Da hoffe ich einfach mal, dass sie noch rauchfrei sind.

Rapaplue hat mit per PN mitgeteilt, dass sie momentan keine Zeit fürs Forum hat, aber noch rauchfrei ist. Sie hat allerdings nicht geschrieben, seit wann, d.h. ich weiß nicht, ob die 113 Tage in ihrem Rauchfrei-Konto noch stimmen.

Die in den Julizug umgestiegene venceremos ist noch aktiv im Forum dabei und hat mittlerweile auch schon wieder 73 Tage gesammelt.

Ein bisschen schade finde ich es schon, dass sich nur 3 von 18 Leuten gemeldet haben nach meiner PN-Aktion. Mich würde es echt interessieren, wer noch rauchfrei ist und wer nicht. Aber egal. Unser Zug kann sich auch so sehen lassen, oder? icon_biggrin.gif Die noch im Zug Aktiven sind auf jeden Fall ein toller Haufen! ❤️

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

LG Christine
Verfasst am: 22.09.2020 12:05
Katilein68
Dabei seit: 15.06.2020
Rauchfrei seit: 102 Tagen
Beiträge: 217
50 Prozent dunkle Schokolade hört sich schon mal gut an. Dann werde ich mal die Woche zum gelben Riesen fahren. icon_biggrin.gif Aber ich glaub ich nehme erstmal nur eine zum kosten.icon_wink.gif

Mensch Chrissi, du hast dir ja wieder Mühe gemacht uns ein Aufstellung, die sogar nach Tagen sortiert ist, zu präsentieren. Super.......bekommst ein Bienchen dafür. Da wir aber keine Bienen haben, bekommst du ein
ladybug.png

Am Besten du teleportierst mir die Kilos rüber.icon_lol.gif Aber liebe Chrissi, du musst dich deswegen nicht doof fühlen. Lass dich mal knuddeln. Smile_Umarmung.gif Und wie geschrieben........ ist es auch nicht unbedingt toll so dünn zu sein.

Aber nun Schluss mit der Kilozählerei. gefuehle_smilie_0236.gif

Mich würde auch mal interessieren was aus den verschollenen geworden ist. icon_eek.gif








Verfasst am: 22.09.2020 12:35
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
Hu Hu,

wenn es mit dem Beamen nicht funktioniert, treffen wir uns einfach in einem Jahr und gehen gemeinsam zum Fettabsaugen. Gibt bestimmt fette Rabatte...Riesengrinser.gif

Kann Kati sich das dann einpflanzen lassen?! Riesengrinser.gifRiesengrinser.gif




Die Verschollenen haben vielleicht einfach nur die Lust verloren hier zu schreiben. Muss ja nicht heißen, dass alle wieder Rauchen. Hoffe ich jedenfalls nicht.
Ist halt nicht jedermanns Sache so ein Forum. Ich jedenfalls bin froh Euch alle hier gefunden zu haben und nicht jeder muss so aktiv sein....

VG
Verfasst am: 22.09.2020 12:58
Sternentanz55
Dabei seit: 27.05.2020
Rauchfrei seit: 135 Tagen
Beiträge: 256
"Katilein68" schrieb:

50 Prozent dunkle Schokolade hört sich schon mal gut an. Dann werde ich mal die Woche zum gelben Riesen fahren. icon_biggrin.gif Aber ich glaub ich nehme erstmal nur eine zum kosten.icon_wink.gif




Wenn es Dir nicht schmeckt......schick Sie miricon_biggrin.gif