7) Rauchen erhöht das Risiko, zu erblinden.

Die Fakten:

  • Rauchen kann die Entwicklung einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) beschleunigen. In den Industriestaaten gilt die AMD als eine der Hauptursachen für Erblindung bei Menschen über 50 Jahren. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Störungen in der Pigmentschicht unter der Netzhaut. Dadurch sterben Sehzellen ab, so dass das zentrale Gesichtsfeld beeinträchtigt wird. Tabakkonsum löst verschiedene biologische Prozesse aus, die wiederum das Krankheitsrisiko erhöhen. Die Giftstoffe im Tabak können biologische Alterungsprozesse in den Zellen beschleunigen. Durch die tabakbedingte schlechtere Durchblutung der Gefäße können Sinneszellen in der Netzhaut absterben.
  • Vor allem starkes Rauchen über einen längeren Zeitraum hinweg kann das Risiko für eine Erkrankung an AMD deutlich erhöhen. Studien konnten zeigen, dass das Risiko umso größer ist, je mehr und je länger jemand in seinem Leben geraucht hat (Dosis-Wirkungs-Zusammenhang).  
  • Rauchen erhöht auch das Risiko für die Augenerkrankung „Grauer Star“, die auch als Katarakt oder Linsentrübung bezeichnet wird. Typische Symptome der Erkrankung sind unscharfes Sehen, eine höhere Blendempfindlichkeit sowie ein verschlechtertes Erkennen von Farbkontrasten. Auch bei dieser Erkrankung zeigt sich ein Dosis-Wirkungs-Zusammenhang: Je mehr und je länger jemand raucht, desto stärker steigt das Risiko für eine Erkrankung am „Grauen Star“.
  • Ein frühzeitiger Rauchstopp kann dem Auftreten der genannten Augenkrankheiten entgegenwirken.

Quellen:

Delcourt C, Diaz JL, Ponton-Sanchez A, Papoz L. (1998). Smoking and age-related macular degeneration. The POLA study. Arch Ophthalmol.; 116: 1031-1035. (printed 6/6/06)

Investigative Ophthalmology & Visual Sciences 2012, Band 53/7, Seite 3885-3895;Kelly SP, Thornton J, Lyratzopoulos G, Edwards R, Mitchell P. Smoking and Blindness. BMJ, Mar 2004; 328: 537-538 [editorial] http://bmj.bmjjournals.com/cgi/content/full/328/7439/537

Klein R. et al. (2010). The Prevalence of Age-Related Macular Degeneration and Associated Risk Factors. Arch Ophthamol. 2010; 128 (6): 750-758.

U.S. Department of Health and Human Services. The Health Consequences of Smoking: A report of the Surgeon General. U.S. Department of Health and Human Services, Centres for Disease Control and Prevention, National Centre for Chronic Disease Prevention and Health Promotion, Office on Smoking and Health, 2004. www.cdc.gov/tobacco/sgr/sgr_2004/index.htm

West S, Munoz B, Schein OD, Vitale S, Maguire M, Taylor HR, Bressler NM. Cigarette smoking and risk for progression of nuclear opacities. Arch Ophthalmol. 1995; 113(11):1377-80. [abstract] http://archopht.ama-assn.org/cgi/content/abstract/113/11/1377

Zurück